Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein mann will keinen sex mehr

Mein mann will keinen sex mehr

16. Dezember 2005 um 11:41

ich bin echt am ende mit meinen kräften.
mein mann und ich haben seit einanhalb jahren keinen sex mehr.bei uns war am anfang alles normal.wir hatten sehr viel sex.haben nach einen halben jahr geheiratet und wunschbaby war auch unterwegs.während der schwangerschaft hat er immer gesagt das er wegen dem baby nicht mit mir schlafen kann.so,baby ist jetzt fast ein jahr und es passiert nichts.er sagt er weiß nicht woran das liegt.ich bin schon soweit mich von ihn zu trennen.ich kann nicht mehr.seit dem tag wo ich erfahren habe das ich schwanger bin hat er sich total von mir abgewendet.keinerlei berührungen.nichts.zum eheberater will er auf keinenfall.ich suche dad problem immer bei mir.bin ich zu dick etc.hat jemand auch so ein problem.
jenny

16. Dezember 2005 um 12:00

Also...
Baby ist ja noch kein Jahr alt, von daher mach dir mal nicht allzuviel Sorgen, sone Schwangerschaft und ein Baby sind schon ein gravierender Lebenseinschnitt, da kann es schon mal vorkommen, dass das Sexualleben für einige Zeit auf der Strecke bleibt, bis alles wieder in normalen Bahnen läuft. Vielleicht hast du dich ja auch etwas verändert (körperlich und geistig).....warte noch etwas ab, normalerweise regelt die Zeit das und dann geht die Post im Bett genauso oder schlimmer ab als früher )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 12:16

Kann ja
auch sein, daß die vorher abstrakte Eigenschaft deines Mutter-/seines Vaterseins sich zu sehr mit erdrückender Verantwortungslast manifestiert hat, daß er es lieber nicht noch einmal herausfordert. Es gab auch den Fall, daß ein Vater bei der Geburt dabei war und ihn das derart schockiert hat, daß er das bloß kein zweitesmal mehr verursachen wollte.
Vielleicht ein 'Jungfrauenkomplex'? Nur kinderlose Frauen sind attraktiv für ihn??

Irgendwas in der Richtung scheint zu sein. Also doch Psychologe...??

Ferndiagnosen werden nicht helfen. Sag' ihm mal entweder Hilfe oder Trennung. Mal sehen, wie er reagiert. Wenn er allerdings so festgefahren ist, dass er lieber weiter schweigt, nützt es ohnehin nix.

asteus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 12:24
In Antwort auf jarod_12098475

Kann ja
auch sein, daß die vorher abstrakte Eigenschaft deines Mutter-/seines Vaterseins sich zu sehr mit erdrückender Verantwortungslast manifestiert hat, daß er es lieber nicht noch einmal herausfordert. Es gab auch den Fall, daß ein Vater bei der Geburt dabei war und ihn das derart schockiert hat, daß er das bloß kein zweitesmal mehr verursachen wollte.
Vielleicht ein 'Jungfrauenkomplex'? Nur kinderlose Frauen sind attraktiv für ihn??

Irgendwas in der Richtung scheint zu sein. Also doch Psychologe...??

Ferndiagnosen werden nicht helfen. Sag' ihm mal entweder Hilfe oder Trennung. Mal sehen, wie er reagiert. Wenn er allerdings so festgefahren ist, dass er lieber weiter schweigt, nützt es ohnehin nix.

asteus

Danke
ich habe ihn schon mit trennung getroht.er meinte nur das es vieleicht sogar besser wäre.er ist total kalt geworden.er war bei der geburt zwar dabei hat aber unten nichts gesehen.das problem war ja auch schon in der schwangerschaft.also daran wird es wohl nicht liegen.hilfe will er nicht in anspruch nehmen.was soll ein arzt herraus finden sagt er immer.er will nicht darüber reden.wenn ich ihn anspreche reagiert er total genervt.auch wenn ich weine weil ich echt fertig binlässt er mich links liegen.er kommt nicht mal auf die idee mich in arm zu nehmen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 12:29

Ich
habe in der ganzen schwangerschaft 25kilo zugenommen habe aber 15kilo abgenommen.habe schon ein paar pfunde mehr drauf.aber er sagt es liegt nicht daran.trotzdem macht sich immer gedanken.ich muss sagen das ich sehr eifersüchtig bin.aber auch erst seit dem er nicht mit mir schläft.aber ist das ein wunder wenn er sich im internet nackte frauen ansieht und bei uns im bett nicht passiert.ich hätte sonst echt nichts dagegen.sonst bin halt die alte geblieben außer das ich reifer durchs kind geworden bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 12:32
In Antwort auf hakeem_12360153

Also...
Baby ist ja noch kein Jahr alt, von daher mach dir mal nicht allzuviel Sorgen, sone Schwangerschaft und ein Baby sind schon ein gravierender Lebenseinschnitt, da kann es schon mal vorkommen, dass das Sexualleben für einige Zeit auf der Strecke bleibt, bis alles wieder in normalen Bahnen läuft. Vielleicht hast du dich ja auch etwas verändert (körperlich und geistig).....warte noch etwas ab, normalerweise regelt die Zeit das und dann geht die Post im Bett genauso oder schlimmer ab als früher )

Meinste?
danke für die aufmunterung.ich hoffe du hast recht.aber wie lange soll ich denn noch warten.wenn es wenigstens auf einer anderen art und weise etwas intimer wäre aber da läuft ja nichts

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 12:50

Ich weiß
das es oft der fall ist.ich weiß nicht wie oft ich ihn gefragt habe ob es so ist.er sagt jedesmal du bist nicht dick und du bist süß.aber ganz ehrlich wer gibt das gerne zu.er sagt die frauen im netz machen ihn nicht dann frag ich mich aber warum er sie dann ansieht und das auch noch heimlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 6:34

Danke,
vielen dank für eure ratschläge.mal sehen was draus wird.vielen vielen dank.bis dann jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 12:17

Luis666...
... bist du ein dummschwätzer!!!

die frau die mal von dir ein kind kriegt, tut mir jetzt schon leid!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 12:20
In Antwort auf foryou25

Luis666...
... bist du ein dummschwätzer!!!

die frau die mal von dir ein kind kriegt, tut mir jetzt schon leid!!!

Muß ich...
foryou25 recht geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 13:01

LUIS666 ist echt geschmacklos...
...und deshalb kann ich Dir auch nur sagen, warte noch ein bisschen ab und versuche Dich Deinem Mann nicht "nur" als Mutter zu präsentieren. Du musst die Initiative übernehmen. Überrassche ihn. Vielleicht solltest Du ihn nachts einfach mal wecken und ihn so richtig scharf machen. Wenn ihn das dann auch kalt lässt, sollte man sich ernsthaft Gedanken machen.

Gruß

Supergrobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 13:28

Luis666
ich glaube du hattest noch nie eine frau.du bist echt ein ... !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 15:18
In Antwort auf djamal_12514986

LUIS666 ist echt geschmacklos...
...und deshalb kann ich Dir auch nur sagen, warte noch ein bisschen ab und versuche Dich Deinem Mann nicht "nur" als Mutter zu präsentieren. Du musst die Initiative übernehmen. Überrassche ihn. Vielleicht solltest Du ihn nachts einfach mal wecken und ihn so richtig scharf machen. Wenn ihn das dann auch kalt lässt, sollte man sich ernsthaft Gedanken machen.

Gruß

Supergrobi

...werde doch erstmal erwachsen..
..oder besser noch geh den Rasen mähen. Stehst doch auf Gartenarbeit. Dann mal raus und Hormone abbauen !!!

;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 21:21

Such dir einfach einen Lover...
der dir ordentlich deine schweinischen Bedürfnisse befriedigt. So wird das doch gemacht heutzutage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 22:55

Von dem bekommt keine Frau ein Kind
denn der bekommt so bestimmt nie ne Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 23:47

Er
hat ja auch von Bildern gesprochen und da kann man sehr wohl aus einem Moppelchen eine schlanke Frau machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 12:36
In Antwort auf george1985

Such dir einfach einen Lover...
der dir ordentlich deine schweinischen Bedürfnisse befriedigt. So wird das doch gemacht heutzutage...

Wie war das in einem anderen beitrag von dir?
du findest dich selbst scheisse? da kann ich echt nicht widersprechen

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 18:16

Hi,
tja ich hab jetzt kein supertipp für dich(und auf dem gebiet keine erfahrungen)aber ich denke,dass es nicht an dir liegt,sondern,dass dein Mann vielleicht einfach nur unzufrieden ist.es ist doch oft so,dass sich nach einer ehe oder schwangerschaft etwas verändert.ich glaube ,ich würde(vielleich sogar heimlich)allein zu einem Eheberater gehen.
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 18:31

Ach und Luis666...
was ist bloß mit dir los?bist du frustriert,weil du keine Weiber mehr abbekommst???Oder bist du nur auf(oberflächlichen)sex mit deinen grupies aus(falls du welche hast...)?
letzteres gilt nur,wenn du der kerl auf dem bild bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 11:52

Moment
mal..hast du irgendwo gelesen, dass ich was dagegen geschrieben hab, dass Frauen nach ihrer Schwangerschaft wieder ihre alte Figur bekommen können? Nein, kannst du ja auch nicht, weil ich kein Wort darüber verloren habe..ich denke schon, dass das bei einigen der Fall ist, allerdings denke ich auch, dass viele Frauen sich gehen lassen, ich kenne da so ein paar aus meinem Bekanntenkreis. So und mehr will ich zu diesem Thema auch nicht mehr schreiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 13:49

Bi
nein überhaupt nicht.da hat er kein problem mit im gegenteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2005 um 1:57

@Mal an dich wo lebst du hintrm mond oder so@
hi ersteinmal

wo lebst du echt wenn ich so etwas lese kommts mir hoch,,,,was bist du für ein otto
ich habe vor knapp einem jahr ein baby bekommen ich habe weder henge brüste noch schlechte laune mal abgesehen von den dehnungs streifen die wenn du schon mal davon gehört hast,,,!!von frau zu frau unterschiedlich wenn sie ein zu schwaches binde gewebe hat sind sie schneller da als man kucken kann aber was erzähle ich dir das,,,
du bist einer dieser sorte männer;;;!!!!!!!!!Die nur an den spaß,,, denkt und der rest bleibt an uns frauen hängen kinder machen schön aber drum kümmern nicht wie!!

was ein otto könnt mich so aufregen aber was bringts
mfg
jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2005 um 18:33

Hallo Jennydeven
Du schreibst " Wunschbaby"..war es von euch BEIDEN ein Wunschbaby, oder nur von dir? Möglicherweise war er sich dieses Wunsches nicht sicher und hat dir zuliebe ohne großes nachdenken ( kann beim verliebt sein schon mal passieren )abgenickt?

Weist Du, ich persönlich bin der Meinung - viele schreiben hier man soll um seine Beziehung kämpfen...- warum eigentlich? Wo steht das geschrieben? Wenn einer innerhalb einer EHE oder Beziehung sich verändert ( und das tun Menschen nun einmal durch ihre Erfahrungen und durchs älter werden ) dann kann man niemand zwingen das Leben zu Leben das der Partner von einem erwartet oder sich versucht hinzubasteln.
Jeder hat sein Recht auf Persönlichkeit, auf SEIN Leben!

Wenn das "kämpfen" nicht geht, aus welchen Gründen auch immer, gibt es immer noch die Möglichkeit, den anderen trotz allem so zu respektieren wie er ist.

Verantwortung kann man auch nach einer Trennung übernehmen. Auch noch Freunde bleiben, vielleicht ist das eine Lösung die vielen Trennungen leider nicht mehr möglich erscheint?!

Frag ihm was er will - wirklich will- das erfordert Mut von beiden, aber ich denke danach fühlt ihr euch besser.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 14:15

Mein mann ist richtig komisch zu mir
hallo jenny mir gehts genauso.seit das kind auf der welt ist läuft garnichts mehr!alle 4-8 wochen wenn überrhaupt.ich bin auch drauf und dran mich zu trennen,er redet nicht mehr mit mir und er weicht mir ständig aus.aber zu mir sagen das ich dick bin und immer dicker werde,das kann er.ich bin genau so ratlos wie du!ich habe das gefühl er liebt mich nicht mehr.aber bin ja froh das ich nicht alleine bin mit dem problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 21:40
In Antwort auf paula_11848786

Mein mann ist richtig komisch zu mir
hallo jenny mir gehts genauso.seit das kind auf der welt ist läuft garnichts mehr!alle 4-8 wochen wenn überrhaupt.ich bin auch drauf und dran mich zu trennen,er redet nicht mehr mit mir und er weicht mir ständig aus.aber zu mir sagen das ich dick bin und immer dicker werde,das kann er.ich bin genau so ratlos wie du!ich habe das gefühl er liebt mich nicht mehr.aber bin ja froh das ich nicht alleine bin mit dem problem.

Echt?
wie lange machst du das schon mit?
wie lange willst du das noch mit machen?
aber ihr habt sex wenn auch nicht so oft.
ich habe weit aus über ein jahr kein sex mehr.
aber ich weiß wie du dich fühlen mußt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 23:55

Das problem erkannt!!
Du hast das Problem schon genannt.. Warum suchst du das problem bei dir??
er ist doch das Problem. Er hat eines und nicht du, das nächste ist die fehlende Kommunikation. Viele beziehungen gehen kaputt durch fehlende Kommunikation. Schau mal bei erosseminar unter Lotus.
denk an dein Kind und dich!!! Nicht an deinen Mann, suche nicht das Problem bei dir, du bist du..

Gruss Prinzess

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 0:37

Na gut.
jenny.

das hört sich gut an.

fakten. gefühle. konsequenzen.

besser ein kind als zwei oder wie war das.
bist ja seine frau,
nicht seine mutter,
nicht seine therapeutin.

warum suchst du das problem bei dir?
das ist verschwendung.
deiner zeit, deiner energie, deiner freude, deiner liebe, deines lebens.

mach dich frei.

tom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 11:57

Jeder arbeitet
an sich selbst.
wenn frau zu dick bist, macht der sex so manchem mann keinen spass. also runter mit den pfunden. nur soviel oben reinstecken, wie verbraucht wird.
wer nach einem halben jahr heiratet und behauptet, dass waere ein wunschkind, hats leben nicht begriffen.
in meinen augen habt ihr geheiratet, weil das baby unterwegs war. diesen fehler vor einer eheberatung einzugestehen waere schon sehr mutig.

mein vorschlag:
abnehmen, diaet, sport und ihn dabei mitnehmen.
10 kilo weniger und 6 wochen spaeter liegt er wieder auf dir. hast du wieder idealgewicht, dann gehts auch wieder regelmaessig in die kiste.
wenn du dich weiter so gehen laesst, hast du auch weiterhin probleme.


gruss bimbes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 9:31

Mein mann will keinen sex mehr
Hallo Jenny,

kann es auch eine andere Ursache haben, weshalb Dein Mann nicht mehr mit Dir schläft. Vielleicht hat er psysische Probleme, die nichts mit dem Kind zu tun haben. Es kann aber auch möglich sein, dass er einfach keinen Anreiz an der schönsten Sache der Welt hat, kann eine körperliche Ursache sein, oder er hat eine Hemmschwelle die er nicht überwinden kan. Es wird an der Zeit an eine Sexualberatung zu denken, das mußt Du mit Deinem Mann in Ruhe besprechen, denn er muß auch willens sein sich, um sich erfolgbringen daran zu beteiligen können.

inka27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 9:43

SollMann da je wieder geil werden?
Geburt grausamer Anblick, es gibt viele Väter die
bei jedem ihrer Kinder bei der Geburt dabei waren und künftig sein werden. Von wegen um Sex anflehen.
von was träumst Du?

Dieser komentar:
Jetzt stell dir bitte mal vor jemand fleht dich heulend ,auf Knien um Sex an .Und du hast denjenigen vorher in einer wirklich scheußlichen Situation gesehen .Eine Geburt ist nun wirklich nichts für Männer.Wie um alles in der Welt soll man da je wieder geil werden?? Ich weiss es wirklich nicht. Und dein Mann weiss es auch nicht.
Ist Blödsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 23:13
In Antwort auf inka27

SollMann da je wieder geil werden?
Geburt grausamer Anblick, es gibt viele Väter die
bei jedem ihrer Kinder bei der Geburt dabei waren und künftig sein werden. Von wegen um Sex anflehen.
von was träumst Du?

Dieser komentar:
Jetzt stell dir bitte mal vor jemand fleht dich heulend ,auf Knien um Sex an .Und du hast denjenigen vorher in einer wirklich scheußlichen Situation gesehen .Eine Geburt ist nun wirklich nichts für Männer.Wie um alles in der Welt soll man da je wieder geil werden?? Ich weiss es wirklich nicht. Und dein Mann weiss es auch nicht.
Ist Blödsinn.

Zu blöd
dein komentar ist sowas von bescheuert.wenn du kein ahnung hast dann lass es lieber.willst du sagen das alle männer die väter sind keinen sex mehr mit ihrer frau haben?deine aussage war wohl etwas sehr dumm.ein kind bindet.aber egal.auf das thema geburt zu kommen.mein mann war dabei aber er hat unten nichts gesehen.aber auch wirklich überhaupt nichts.wie soll er da ein weg kriegen.außerdem war es schon vor der geburt schon so das es im bett nicht mehr läuft.augen auf machen beim lesen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 23:19
In Antwort auf warren_12756125

Jeder arbeitet
an sich selbst.
wenn frau zu dick bist, macht der sex so manchem mann keinen spass. also runter mit den pfunden. nur soviel oben reinstecken, wie verbraucht wird.
wer nach einem halben jahr heiratet und behauptet, dass waere ein wunschkind, hats leben nicht begriffen.
in meinen augen habt ihr geheiratet, weil das baby unterwegs war. diesen fehler vor einer eheberatung einzugestehen waere schon sehr mutig.

mein vorschlag:
abnehmen, diaet, sport und ihn dabei mitnehmen.
10 kilo weniger und 6 wochen spaeter liegt er wieder auf dir. hast du wieder idealgewicht, dann gehts auch wieder regelmaessig in die kiste.
wenn du dich weiter so gehen laesst, hast du auch weiterhin probleme.


gruss bimbes

Hallo
wie oft noch.es liegt nicht an den kilos.das kind war ein wunschkind.wer das gegenteil behauptet sollte mir besser nicht über den weg laufen.ich werde das wohl besser wissen als du.ich würde NIE wegen einen kind heiraten.damit das klar ist.wir haben erst die hochzeit geplant und dann das kind.also kann es ja nicht stimmen was du sagst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 0:46

Mein mann will kein sex mehr
Hallo Jenny,ich kenne das problem,mein freund und ich sind gerade mal 8 monate zusammen,und da läuft seit 3 monate garnichts mehr,aber du musst nicht die schuld immer bei dir suchen,habt du und dein mann schon über das problem euch richtig ausgesprochen?Ich war auch verheiratet und lebe getrennt,weil mein mann und ich auch in 1jahr 1mal sex gehabt,ich könnte auch nicht so weiter leben,und jetzt geht es mit mein freund auch so los,ich weiß wie du dich fühlst,darf ich mal fragen wie alt du bist?lg Renate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 14:19
In Antwort auf iliane_12182723

Mein mann will kein sex mehr
Hallo Jenny,ich kenne das problem,mein freund und ich sind gerade mal 8 monate zusammen,und da läuft seit 3 monate garnichts mehr,aber du musst nicht die schuld immer bei dir suchen,habt du und dein mann schon über das problem euch richtig ausgesprochen?Ich war auch verheiratet und lebe getrennt,weil mein mann und ich auch in 1jahr 1mal sex gehabt,ich könnte auch nicht so weiter leben,und jetzt geht es mit mein freund auch so los,ich weiß wie du dich fühlst,darf ich mal fragen wie alt du bist?lg Renate.

Hi
ist schon komisch mit den männern.ich bin 22jahre und mein mann31jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 0:33
In Antwort auf ulrika_11934524

Hi
ist schon komisch mit den männern.ich bin 22jahre und mein mann31jahre alt.

Mein mann will kein sex mehr mit mir
hallo ja ist echt merkwürdig mit den männern,ich bin zwar schon 44 und mein freund 41,aber da kann es doch mit den sex nicht schon vorbei sein oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 8:41

An "oberberger" tolle Antwort..............
echt supi............Du solltest Deinen Namen ändern

Nich oberberger sondern Oberschlauberger

Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 9:42

Attraktivität
Als Mann und Vater möchte ich nur dazu sagen, erstens ist es wichtig, dass die Frau versucht möglichst wieder so attraktiv wie vor der Geburt zu werden, also Gewicht, Haare, Haut. Das ist sicherlich nicht immer ganz einfach aber Männer sind nun mal Augenmenschen. Zweitens geht Männern das permanente "sich alles um das Kind drehen" und Babyfixiertheit auf den Geist und sehen daher ihre Frau nicht mehr als Sexualpartner sondern als Mutti und wer hat schon Sex mit seiner Mama. Drittens fühlen sich manche Männer zurückgesetzt, nicht mehr an erster Stelle und ziehen sich zurück. Kannst Du mit gutem Gewissen sagen, dass dies bei Euch nicht so ist? Wenn ja bist Du mit einem Idioten verheiratet, den Du schnellstens verlassen solltest.
Gruss
Peni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:29
In Antwort auf george1985

Such dir einfach einen Lover...
der dir ordentlich deine schweinischen Bedürfnisse befriedigt. So wird das doch gemacht heutzutage...

Wenn das so einfach wär
Mein Mann will auch nicht mehr. Erst war ich zu dick , dann zu faul...Ich glaube er kann nicht mehr ( mit 39???)
Lover jaaaa, aber woher? Netter Text war übrigends Sonntag in der Bild S. 38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:17

Mein Mann will keinen Sex
oj ja das ist mir auch sehr gut bekannt, habe auch 3 monaten altes Baby, aber das mit dem Sex, dieses Problem hatten wir schon vor der Schwangerschaft, denke auch schon über Scheidung nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 8:37

Keinen Sex mehr
ich-57j- kenne es aus eigener erfahrung...das es irgendwann schleichend losgeht...den Sex verschiebt..oder andere begründungen anbringt...bin zwei mal geschieden...habe...oder hatte eine Freundinn..ca. 100 km entfernt...und wir trafen uns jedes Wochenende...mittlerweile nur noch alle 2-3 Wochen. wenn wir dann Sex machten...lief alles nach Fahrplan...immer zur gleichen Zeit...immer dasselbe...langweilig...Gääääh n....da soll man als Kerl in stimmung kommen...unmöglich..habe in der Woche 1x Sex mit einer verh. Frau...65 jahre...aber da bin ich geil wie sonst was...und der Sex ist einfach super...sie braucht mich nur anzufassen ...schon richtet er sich auf...und das läuft schon über 10 jahre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 17:09

Ich habe ein ähnliches Problem
Ich bin mit meiner Freundin seit 3 Jahren zusammen. Seit 2 Jahren ist die Sexualität bedeutend weniger geworden, d.h. 1 x in 3 Monaten, (im Urlaub 2mal in 3 Wochen). Meine Freundin ist auch nicht offen für neue Stellungen, die ich gerne ausprobieren möchte. Nun weiss ich seit 1 Jahr, dass sie einen vibrator hat. Auf die Frage, ob sie sich jemals einen Vibrator (auch vor unserer Beziehung) gekauft und damit sich selbst besorgt hat, hat sie mit nein beantwortet. Auf die Frage, warum wir so selten miteinander schlafen, antwortert sie mit Stress auf Arbeit etc. Ich habe schon daran gedacht, mich von ihr zu trennen, weil ich so nicht weiterleben kann. Auf Sex kann und möchte ich nicht verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 22:40

Meiner auch nicht....!
Es liegt nicht an dir Baby.... Was soll das denn jetzt bitte heißen?!?. Er liebt mich und wir reden auch oft über das Thema, aber er kann nicht mit mir schlafen, wie schlimm ist das denn für eine Frau?!? Wir hatten früher so schönen Sex versaut und wild und jetzt kommt von seiner Seite gar nichts mehr. Bin ich denn jetzt nur noch die Putzfrau und der Babysitter, zählen meine Gefühle denn gar nicht mehr? Jedesmal, wenn ich nur eine Andeutung von Sex mache blockt er ab. Ist echt schlimm. Könnte schon immer heulen, wenn ich aufstehe... Bedeutet das die Trennumg oder nur eine Schlimme Krise. Liebe ihn wirklich sehr, aber dasb kommt bei ihm nicht an. Bin traurig und weiß nicht mehr weiter, kann mir einer helfen....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 18:33

Ich brauche auch Hilfe
Liebe jennydeven und die vielen anderen hier ...

Ich war gerade bei Google und hab zum ersten Mal folgendes gegoogelt: "Was passiert mit einem Mann wenn er keinen Sex mehr hat?".

Ich bin wirklich verzweifelt. Aber ich dachte immer, es sei wenn dann nur ein Problem der Männer, dass Frauen irgendwann keine Lust mehr haben könnten. Hier zeigt sich mir aber gerade ein gänzich anderes Bild. Frauen, die voller Lust und Liebe zu ihrem Mann sind und der keine Lust auf Sex hat. Ich kann das nicht begreifen. Ich möchte kurz etwas zu meiner Geschichte schreiben. Eigentlich will ich es auch nur loswerden oder auch hören, was ihr dazu meint ...

ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 6,5 Jahren zusammen. Wir haben 2 ganz liebe Jungs, der eine 5 und der andere 6 Jahre. Nun habe ich ihr vor einem viertel Jahr einen Hochzeitsantrag gemacht. zu dieser Zeit lief auch mal wieder alles halbwegs normal. In der Vergangenheit hatte ich schon manchmal bemerkt, dass ich einfach öfter Lust hab als sie und auch eine andere "Intensität" von Sexualität gewohnt war aus früheren Beziehungen. Während sie eigentlich nur neben mir einschlafen muss und ein bisschen kuscheln möchte, würde ich mir auch mal gewünscht, dass sie vor Lust Initiative ergreift und mich mal verwöhnt. Das ist in den 6,5 Jahren vielleicht 3x vorgekommen. Ich hab nicht mal den Eindruck, dass Sie alles an mir liebt. Ich liebe alles an Ihr & mir macht es regelrecht Freude sie zu verwöhnen und zu sehen, wie es ihr gefällt. Sie hingegen weiß (aus vielen Diskussionen wo sie sich sehr verschlossen hat) was mir gefällt. Sie verwöhnt mich zwar, aber ich habe den Eindruck, dass sie es tut aus Pflichtbewusstsein (3 Minuten unter der Decke und dann ist auch wieder gut).

Ich bin so verzweifelt. Ich mache mir Sorgen, dass es nach der Hochzeit nächstes Jahr noch schlimmer werden könnte. Ich merke auch, dass ich (nach mittlerweile 3-4 Wochen ohne Sex) unbeherrscht werde und nicht so ausgeglichen zu meiner Familie bin, wie ich es mir wünschen würde. Jedes Gespräch was ich in den vergangenen Jahren auf das Thema gelenkt habe, hat in einer Auseinandersetzung geendet. Und das absolute Totschlagargument war: Wenn Du so viel von mir Forderst, kann ich er erst recht nicht ... darauf kann man(n) doch nichts mehr erwidern.

Was haltet Ihr davon? Ich freue mich wirklich mal auf Antworten von Frauen zu dem Thema.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 18:50

Mein mann will keinen sex mehr"
hallo Zusammen

Ich bin 21 Jahr alt und bin seit 2 Jahr mit meinem Mann zusammen und davon sind wir jetzt 1 Jahr Verheiratet .....Bei mir wahr es Lieb auf den ersten blick
wir haben in denen 2 Jahre echt viel zusammen erlebt gute Zeiten und schlechte Zeiten Die es in jeder anderen Beziehung auch Gib ...Unser Sex Leben war am Anfang von unsere Beziehung ... schön
ich konnte mir nicht besser's vorstellen ..

Mein Mann Lieb Fußball über alles und er geht fasst zu jedem heim Spiel ....und wenn er mal nett zum Fußball geht sitze er stunden lang vor seineplaystation 3... und ich bin außen vor.....

.Aber dann hat es angefangen .Er wollt von heut auf morgen einfach kein Sex mehr, Und wenn wir dann MAL Sex haben sehe ich ihm das an das er keine Lust hat oder der Sex dauert 10 min bis er gekommen ist und dann werde ich da Liegen gelassen egal ob ich ein orgasmuss hatte oder nicht...dann kommt von ihm morgen bist du dann Tran OK und wenn ich dann danach frag ob wir dann das nachholen was ich nicht hatte (orgasmus) Kommt auf einmal sorry Schatz ich will nett ..Dann sagt er doch Knall hat zu mir Benutze doch den dildo den du dir gekauft hast Für was Brauchst du mich dann ..
Wenn ich ehrlich bin ich habe schon mit dem bedanken gespielt meinem Mann framt zu gehen weil ich einfach nicht mehr kann immer egal wann ich Sex will oder Zärtlichkeiten
er gib sie mir nicht mehr und mit ihm darüber reden bring auch nicht ...habe ich alles schon versucht villeicht habe ihr noch einen Tips für mich was ich ändern kann oder machen kann das es wieder so wird wie es einmal war bitte Leute ihr seit meine letzte Regung oder ich mache den schlimmstenFehler meines Lebens.........

Ganz viele Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 19:01
In Antwort auf ekua_12890725

Mein mann will keinen sex mehr"
hallo Zusammen

Ich bin 21 Jahr alt und bin seit 2 Jahr mit meinem Mann zusammen und davon sind wir jetzt 1 Jahr Verheiratet .....Bei mir wahr es Lieb auf den ersten blick
wir haben in denen 2 Jahre echt viel zusammen erlebt gute Zeiten und schlechte Zeiten Die es in jeder anderen Beziehung auch Gib ...Unser Sex Leben war am Anfang von unsere Beziehung ... schön
ich konnte mir nicht besser's vorstellen ..

Mein Mann Lieb Fußball über alles und er geht fasst zu jedem heim Spiel ....und wenn er mal nett zum Fußball geht sitze er stunden lang vor seineplaystation 3... und ich bin außen vor.....

.Aber dann hat es angefangen .Er wollt von heut auf morgen einfach kein Sex mehr, Und wenn wir dann MAL Sex haben sehe ich ihm das an das er keine Lust hat oder der Sex dauert 10 min bis er gekommen ist und dann werde ich da Liegen gelassen egal ob ich ein orgasmuss hatte oder nicht...dann kommt von ihm morgen bist du dann Tran OK und wenn ich dann danach frag ob wir dann das nachholen was ich nicht hatte (orgasmus) Kommt auf einmal sorry Schatz ich will nett ..Dann sagt er doch Knall hat zu mir Benutze doch den dildo den du dir gekauft hast Für was Brauchst du mich dann ..
Wenn ich ehrlich bin ich habe schon mit dem bedanken gespielt meinem Mann framt zu gehen weil ich einfach nicht mehr kann immer egal wann ich Sex will oder Zärtlichkeiten
er gib sie mir nicht mehr und mit ihm darüber reden bring auch nicht ...habe ich alles schon versucht villeicht habe ihr noch einen Tips für mich was ich ändern kann oder machen kann das es wieder so wird wie es einmal war bitte Leute ihr seit meine letzte Regung oder ich mache den schlimmstenFehler meines Lebens.........

Ganz viele Liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 19:52
In Antwort auf ekua_12890725

Mein mann will keinen sex mehr"
hallo Zusammen

Ich bin 21 Jahr alt und bin seit 2 Jahr mit meinem Mann zusammen und davon sind wir jetzt 1 Jahr Verheiratet .....Bei mir wahr es Lieb auf den ersten blick
wir haben in denen 2 Jahre echt viel zusammen erlebt gute Zeiten und schlechte Zeiten Die es in jeder anderen Beziehung auch Gib ...Unser Sex Leben war am Anfang von unsere Beziehung ... schön
ich konnte mir nicht besser's vorstellen ..

Mein Mann Lieb Fußball über alles und er geht fasst zu jedem heim Spiel ....und wenn er mal nett zum Fußball geht sitze er stunden lang vor seineplaystation 3... und ich bin außen vor.....

.Aber dann hat es angefangen .Er wollt von heut auf morgen einfach kein Sex mehr, Und wenn wir dann MAL Sex haben sehe ich ihm das an das er keine Lust hat oder der Sex dauert 10 min bis er gekommen ist und dann werde ich da Liegen gelassen egal ob ich ein orgasmuss hatte oder nicht...dann kommt von ihm morgen bist du dann Tran OK und wenn ich dann danach frag ob wir dann das nachholen was ich nicht hatte (orgasmus) Kommt auf einmal sorry Schatz ich will nett ..Dann sagt er doch Knall hat zu mir Benutze doch den dildo den du dir gekauft hast Für was Brauchst du mich dann ..
Wenn ich ehrlich bin ich habe schon mit dem bedanken gespielt meinem Mann framt zu gehen weil ich einfach nicht mehr kann immer egal wann ich Sex will oder Zärtlichkeiten
er gib sie mir nicht mehr und mit ihm darüber reden bring auch nicht ...habe ich alles schon versucht villeicht habe ihr noch einen Tips für mich was ich ändern kann oder machen kann das es wieder so wird wie es einmal war bitte Leute ihr seit meine letzte Regung oder ich mache den schlimmstenFehler meines Lebens.........

Ganz viele Liebe Grüße


Warte auf antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2009 um 14:08
In Antwort auf ulrika_11934524

Ich
habe in der ganzen schwangerschaft 25kilo zugenommen habe aber 15kilo abgenommen.habe schon ein paar pfunde mehr drauf.aber er sagt es liegt nicht daran.trotzdem macht sich immer gedanken.ich muss sagen das ich sehr eifersüchtig bin.aber auch erst seit dem er nicht mit mir schläft.aber ist das ein wunder wenn er sich im internet nackte frauen ansieht und bei uns im bett nicht passiert.ich hätte sonst echt nichts dagegen.sonst bin halt die alte geblieben außer das ich reifer durchs kind geworden bin.

Reifer oder normal langweilig?

Wenn ich mir die ganzen Pärchen so anschaue die Kinder haben... Die Frau ist danach immer total anders. Normal langweilig eben. Vielleicht fällt dir das selbst garnicht so auf, dass es sich nur ums Kind dreht, dass mal etwas Action fehlt. Die Nachbarn könnten es sehen oder das Kind oder das Kind könnte aufwachen oder oder oder...
Oder dass du draußen auf der Straße mit den Nachbarn über Kinder redest, was du früher nie getan hast. Dass ihr nie weg geht. Dass ihr auch zu Hause nichts mehr für euch macht. Dass zuerst das Kind dran ist. Naja gibt hunderte kleine Sachen.

Es gehören immer zwei dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 11:52

Kommt mir bekannt vor
Hallo liebe Mädels,

das alles kommt mir irgendwie bekannt vor. Nur umgekehrt ... meine Frau möchte auch seit gut drei Jahren keinen Sex mehr. Nach vielen vielen Versuchen und Diskussionen haben wir es mittlerweile geschafft uns Beide aufzuraffen und das Problem anzugehen. Wir machen nun eine Paartherapie - UND:
da stellte sich doch glatt heraus, daß das Problem nicht der Sex ist, sondern ganz Andere! Fehl-Kommunikation, unausgesprochenene Ängste und Bedürfnisse, eingefahrene Verhaltensweisen usw.

Wir haben zwar noch keinen Sex miteinander, aber die Beziehung und der Umgang miteinander ist deutlich besser geworden. Das Ganze zwischen uns kam duetlich in Bewegung...
Vorher habe ich auch schon öfters an eine Trennung gedacht, habe geflirtet, nach anderen Frauen gesucht, bin aber nie Fremd gegegangen. Beide hatten aber diese Gedanken, alles stand kurz vor dem explodieren. Aber bei vielen Blockaden und Ängsten kommt einfach keine Lust auf Sex auf...

Und: Was sich solange einschleicht, wird auch nicht von heute auf Morgen wieder ok. Es wird sicher einige Wochen dauern, ....
aber noch bin ich guter Hoffnung.
Ein Versuch ist das allemal Wert!

Danke Volker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2009 um 13:46
In Antwort auf ekua_12890725


Warte auf antwort

Möglicher vorschlag vfür engel886
das selbe problem hab ich auch!
auch seit 2 jahren zusammen
er hat sein playstation
kein sex mehr
wenn ja, nur max. 10 min,
keine initiative....
es ist ihm egal, ob ich orgasmus hatte...

ich hab mir vorgenommen mich sehr attraktiv zu machen, abends mit dessous und so... aber ich muss ihm zeigen, dass ich auch andere männer geil finde, und ihn nicht unbedingt für mein orgasmus brauche...
ab und zu hab ich so getan als würde ich in meinem traum sprechen, aber natürlich über sex und so .. als hätte ich gerade nen wilden sex! mit wem? unbekannt
das habe ich so ab und zu gemacht... mich selber gestreichelt etc. aber angeblich im schlaf!
in paar tagen wollte er mitten in der nacht ( ich im schlaf) plätzlich sex! aber es war schön und heftig!! das hat sich paar mal wiederholt..
ich glaube, wenn man es den männern direkt ins gesicht sagt, du kannst mich nicht befriedigen, dann sind sie sehr verletzt und werden sehr trotzig... hilft garnicht weiter!
ich hab gelernt, selbstbewusst zu wirken/ sein und ihn angeblich unbewusst anzumachen..
hab hotpans angezogen ohne slip oder tanga.. oder pijama ohne tanga... ab und zu auch nackt..
männer mögen es ( glaub ich zumindest aus eigener erfahrung) die frau zu erobern, und die frau sollte nie nie nie ALLES geben.
hoffe es hilft dir weiter...
wünsch dir viel spaß mit deine mann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 11:49

Auch ich kenne das
ich bin mit meinem freund jetzt 1,5 jahre zusammen und auch bei uns war es zu anfang richtig schön was den sex angeht aber jetzt haben wir seid mittlerweile seid 9 monaten keinen sex mehr. wenn man ihn daraf anspricht blockt er ab oder sagt das ist nur ne phase das kommt schon wieder. anfangs dachte ich auch okay aber nun... so langsam verzweifelt man wirklich -.- vllt habt ihr ja doch noch nen guten rat?! lg frauke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frauen zum skypen gesucht
Von: anshel_993884
neu
7. Juni 2013 um 22:26
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen