Home / Forum / Sex & Verhütung / mein mann kommt zu schnell...

mein mann kommt zu schnell...

26. Januar 2017 um 17:44

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

26. Januar 2017 um 22:00

Ich dachte, bei stress haben die männer probleme überhaupt sex zu haben.
Dass stress dazu führt dass si zu schnell kommen habe ich noch nie gehört.
vlt habe ich aber auch nur zu wenig erfahrung....  

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 7:56

Hallo 7eva8.
Bei mir war es im Laufe der Zeit von Akt zu Akt auch immer schneller.
Aber ich denke bei mir liegt es an den Abständen, die halt auch größer sind als früher. Aber speziell wenn dein Mann keine zweite Runde schafft, könnte ihm da schon ein Potenzmittel helfen. Ich habe da auch mit meinem Arzt darüber gesprochen. Der hat mir sogar mal eine Probepackung Sildenafil mitgegeben. Da wurde mein Penis auch praller, dadurch aber auch empfindlicher und ich kam dann noch schneller. Könnte dann aber gleich noch mal und dann auch länger. Also am besten mal zum Doc.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 8:46

Dein Mann sollte sich öfter mal die Palme wedeln, das hörtet den kleine Terminator in seiner Hose ab, und er hält länger durch.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 9:05
In Antwort auf lonelyguy55

Dein Mann sollte sich öfter mal die Palme wedeln, das hörtet den kleine Terminator in seiner Hose ab, und er hält länger durch.

Das hätte ich auch gesagt wenn es ihm so gehen würde wie mir, da er ja nach seinem Orgasmus keine Erektion mehr bekommt könnte das auch nicht funktionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 9:58

Tja, dem einen gehts zu schnell, und ein Anderer würde gerne schneller. Wenn Mutter Natur doch immer das Optimale machen würde. Aber dann gäbe es dieses Forum wohl gar nicht.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 11:23
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Da helfen nur potenzmittel
Das schnelle Abspritzen hat was mit der Reibung zu tun. Um größer die Reibung ist, um so schneller geht es mit dem abspritzen. Ich habe eine Freundin, die gut erweitert ist. Da muss ich mich echt konzentrieren um überhaupt abspritzen zu können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 11:33
In Antwort auf michael0970

Tja, dem einen gehts zu schnell, und ein Anderer würde gerne schneller. Wenn Mutter Natur doch immer das Optimale machen würde. Aber dann gäbe es dieses Forum wohl gar nicht.

Der mensch
ist IMMER unzufrieden bzw. hat IMMER was an irgendetwas auszusetzen

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 18:21

Vorzeitige Ejakulation kann sehr wohl Stressbedingt sein. Wenn es vorher mal anders war, dann kann ich mir das durchaus vorstellen. Folgende Ratschläge würde ich dir geben.
1. Zeig ihm nicht, dass es dich stört. Ihn wird es wahrscheinlich selbst schon sehr belasten. Wenn du dann zusätzlich Enttäuschung zeigst oder Druck machst wird es nur noch schlimmer.
2. Zeig ihm dass es dich freut wenn er seinen Orgasmus hat. Momentan verknüpft er einen Orgasmus wahrscheinlich schon fast mit etwas negativem. Er soll es genießen, auch wenn es sehr schnell geht. Wenn er bereits nach ein paar Stößen kommt, dann lass ihn erstmal nicht stoßen. Setz dich mal in der Reiterposition auf ihn und fang nicht an zu reiten. Lass ihn nur in dich eindringen und dann bleibt mal so. Küsst euch, liebkost euch und genießt einfach die Nähe. So kommt er gedanklich davon weg direkt daran zu denken seinen Erguss zurück halten zu müssen. Irgendwann fängst du dann an auf ihm zu gleiten, also nicht auf und ab sondern vor und zurück. Das gibt dir Stimulation der Klitoris, aber er wird wahrscheinlich nicht so stark stimuliert wie beim "hoppe hoppe Reiter". Macht zwischendurch Pausen damit er sich wieder etwas beruhigen kann. Wenn er dann kommt gehe ich mal davon auf, dass er dich mit Zunge und oder Fingern befriedigt? Auf diese Weise kommt ihr beide und ihr lernt wieder zusammen Sex zu haben fernab vom Leistungsdruck. Viel Spaß beim üben

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 21:02
In Antwort auf bibili4

Ich dachte, bei stress haben die männer probleme überhaupt sex zu haben.
Dass stress dazu führt dass si zu schnell kommen habe ich noch nie gehört.
vlt habe ich aber auch nur zu wenig erfahrung....  

Streß kann ein Lustkiller sein. Aber Sex kann auch zum Streßabbau benutzt werden - dann ist es aber nicht unbedingt schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 12:44
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

eva
das spricht doch für dich

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2018 um 11:04

Muss schmunzeln

Anscheinend gehen wirklich manche mit der Stoppuhr zu Werke.
​Genauso wie manche die Frage ob normal oder nicht normal unbedingt zu lösen versuchen.
Liegt doch alles im Auge des Betrachters.
Hilfsmittel wenn es einem IMMER zu schnell geht gibt es viele und die meisten davon wirken auch.
Für uns stellt sich eher die Frage was am verträglichsten zum Ziel führt.Da kann externer Rat schon mal angebracht sein. Wir sind mit dem Spray von Marathon-Nights sehr zufrieden, dass uns mehr Zeit verschafft, weil es den Penis nicht betäubt, und ich trotzdem volles Gefühl habe.
Ich denke bei dieser Frage muss man ausprobieren was einem am liebsten ist.....sprich womit man am besten klar kommt.

49 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2018 um 21:44

Das ist keine echte Liebe, sondern Schleichwerbung für irgend ein Spray Zeugs.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2018 um 9:19

Hallo,

ich hab mal eins probiert, dass hieß Stud oder so ähnlich...Das Zeug wirkt wie gewollt.
Allerdings hat es einen unangenehmen Geruch/Geschmack. Also Oral ist nicht! Dann empfehle ich dabei ein Kondom zu nehmen.
Das Stud betäubt die Eichel. Wenn die dann in die Scheide kommt, dann geht natürlich die Wirkung auch auf das Scheidengewebe über. Also auch die Partnerin ist dort betäubt. Das ist sicher nicht Sinn der Übung.
Also mein Ding ist das nicht, es sei denn, es würde etwas geben, das nicht betäubt und nicht so ätzend stinkt!
Vielleicht probiere ich mal das Marathon Spray aus.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2018 um 13:59
In Antwort auf techtelmechtel

Hallo,

ich hab mal eins probiert, dass hieß Stud oder so ähnlich...Das Zeug wirkt wie gewollt.
Allerdings hat es einen unangenehmen Geruch/Geschmack. Also Oral ist nicht! Dann empfehle ich dabei ein Kondom zu nehmen.
Das Stud betäubt die Eichel. Wenn die dann in die Scheide kommt, dann geht natürlich die Wirkung auch auf das Scheidengewebe über. Also auch die Partnerin ist dort betäubt. Das ist sicher nicht Sinn der Übung.
Also mein Ding ist das nicht, es sei denn, es würde etwas geben, das nicht betäubt und nicht so ätzend stinkt!
Vielleicht probiere ich mal das Marathon Spray aus.


 

Da wird der Werbethread alle 10 Tage mit belanglosen Äußerungen mal wieder an die Spitze gepusht. Gibt es hier keine Mods, die so einen Unsinn abstellen können?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2018 um 11:51

vielleicht gibt es welche, die dich endlich sperren???????
du hast doch eh immer was zu meckern.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2018 um 6:19

Nicht jeder Mann kann es erst mal lange rauszögern - wichtig ist doch dass er sich nachher nicht rumdreht und schläft und Vanessa einfach liegenlässt! Mein Mann spritzt auch gleich nach ein paar Minuten, dazu brauch ich ihn nicht mal wirklich anzufassen - ich nehm es als Kompliment dass er mich nach 22 Jahren immer noch so geil findet dass das (immer noch) passiert. Immerhin ist er keine 20 mehr sondern 45....Ich finde es eher nicht gut dass du Vanessa ein Problem da draus machst: Was macht es für einen Unterschied ob du bei der ersten oder zweiten Runde ordentlich "drankommst"? Sex funktioniert nun mal nicht nach "Betriebsanleitung"... und übrigens auch nicht so wie im Porno, da wird nämlich mit Sicherheit "geschnitten"....

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2018 um 7:03

Ich schliesse mich dem kgepard an.Als notorischer Schnellspritzer habe ich echt alles versucht. Nix hat geholfen.Erst das Spray von Marathon Nights hat mein Sexual Leben aufgewertet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2018 um 12:08
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Bei einer vernünftigen "Prozessoptimirung" werden vorher die probleme und fehler festgestellt um diese dann zu beheben. Du Solltest also als erstes herrausfinden warum er so früh "spritzt", mir fallen da eigendlich nur zwei möglichkeit ein entweder du lässt ihn mal eine andere "weg plästern" um zu erkennen ob es an dir liegt oder du Lädst mich mal ein, damit ich dein Loch mal ein bischen ausdehne und somit die reibung beim Koitus verringert wird.
  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2018 um 15:32

Ich hatte auch lange Zeit Probleme damit.
Ich kann nur sagen, dass eine 2. oder 3. Runde immer eine Option ist und es bei mir dann auch wesentlich länger geklappt hat.
Wer es möchte kann auch mal Kamistad-Gel probieren. Das ist eigentlich dafür da um das Zahnfleisch zu betäuben. Aber was man in den Mund nehmen kann, kann auf dem besten Stück ja auch nicht schaden.
Meine Erfahrung hat jedenfalls gezeigt, dass es bei mir hilft. Es betäubt zwar die Eichel aber es ist noch genug Gefühl da. Man sollte nur darauf achten, dass man es entweder lange genug einziehen lässt oder ein Kondom benutzt, da ansonsten ggf bei der Partnerin untenrum auch eine leichte Betäubung eintritt.
Ein weiterer Vorteil ist, dass es nach Zimt schmeckt, was für einen schönen BJ (Voraussetzung die Partnerin mag Zimt) nicht schaden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2018 um 9:03

Das muss denke ich jeder für sich ausprobieren. Ich kann nur positives davon berichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 20:25
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Ist ja schön zu hören das Mann zu früh kommt. Ich habe eher das Problem das meine Frau verzweifelt weil ich genieße und es dann so lange dauert , das sie schon nicht mehr kann. Jetzt wird es Leute geben die sagen ist doch super. Naja ist nicht das erste mal, meine letzte ex hat ein Kreislauf Zusammenbruch gehabt weil es so lange gedauert hat. Ist halt genießen. Kurz um ich kann es sehr gut steuern. Aber es ist jeder Mensch anders. Setzte ihn nicht unter Druck. Und er wird schon zum Arzt gehen wenn er soweit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2018 um 19:28

Dito, ging mir auch so mit dem Kamistad Gel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2018 um 22:56

Es ist schon sehr schade was Stress mit der Gesundheit anrichten kann, in dieser kranken verwestlichen Kapitalgesellschaft ist der Mensch nur noch ein Bauteil was ausgetauscht wird wenn es nicht mehr funktioniert. Immer noch mehr Druck und Leistung auf Arbeit ... das ist kein Wunder wenn Man(n) da schlapp macht  

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 11:16

Das Problem haben leider viele Männer egal welchen Alters

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 13:30
In Antwort auf polarstern34

Es ist schon sehr schade was Stress mit der Gesundheit anrichten kann, in dieser kranken verwestlichen Kapitalgesellschaft ist der Mensch nur noch ein Bauteil was ausgetauscht wird wenn es nicht mehr funktioniert. Immer noch mehr Druck und Leistung auf Arbeit ... das ist kein Wunder wenn Man(n) da schlapp macht  

Aber statt eine Bewusstseinsänderung herbeizuführen wird dann zu "Doping" bzw. Hilfsmitteln gegriffen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2018 um 11:31
In Antwort auf babygeil

Da helfen nur potenzmittel
Das schnelle Abspritzen hat was mit der Reibung zu tun. Um größer die Reibung ist, um so schneller geht es mit dem abspritzen. Ich habe eine Freundin, die gut erweitert ist. Da muss ich mich echt konzentrieren um überhaupt abspritzen zu können.

Es geht um vorzeitigen Samenerguss, nicht um Potenzprobleme!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2018 um 16:30
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Ich hatte dieses Problem zum Schluss mit meiner EX Frau
ich weiß aber auch woran es bei mir gelegen ist
unsere ehe war schon zum scheitern verurteilt und wir hatten kaum mehr sex
maximal einmal in der Woche 
da blieb es natürlich nicht aus das ich regelmäßig selbst Hand anlegen musste, denn wie bekannt MANN kann es eben nicht rausschwitzen

umd natürlich wenn es dann wieder zum sex kommt ist man so geil das es dann eben sehr schnell geht wenn ER dann wieder mal nass spürt.

mit meiner derzeitigen Partnerin habe ich regelmäßig Sex so 1-2 mal am Tag 
am anfang war das beschriebene Problem noch schlimmer als je zuvor 
aber mit der Zeit und der Regelmäßigkeit hat es sich sehr gut gelegt, sodass ich meinen Mann jetz auch stehen kann
und solange kann bis sie auch fertig ist und ein paar mal ihren orgasmus hatte und zufrieden ist

würde ihn mal ansprechen drauf ob er sich regelmäßig einen runter holt

Lg aus Österreich und ein schönes Wochenende 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2018 um 17:02

Also wenn er auch Probleme mit der Standfestigkeit hat, dann könnte er mal Viagra & Co probieren, das zögert den Erguß raus und  ER steht nach dem Erguß schneller wieder. Wenn ich langen fun haben will, werfe ich mir Cialis ein, das wirkt fast über 2 Tage, natürlich keine Dauerlatte, aber bei Erregung steht ER schnell und das auch nach 2 Tagen noch. Aber nicht im WWW kaufen, da wird viel gepanschtes Zeug angeboten. Rezept vom Arzt und dann ab in die Apotheke. Nebenwirkungen, die aber wieder weggehen: Kopfschmerzen, vertopfte Nase, rote Rübe, ggf. rote Augen, viel Wasser zur Pille trinken, wenig Alkohol. bei Blutdruckproblemen besser nicht nehmen, Arzt fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2018 um 22:39
In Antwort auf peterm

Also wenn er auch Probleme mit der Standfestigkeit hat, dann könnte er mal Viagra & Co probieren, das zögert den Erguß raus und  ER steht nach dem Erguß schneller wieder. Wenn ich langen fun haben will, werfe ich mir Cialis ein, das wirkt fast über 2 Tage, natürlich keine Dauerlatte, aber bei Erregung steht ER schnell und das auch nach 2 Tagen noch. Aber nicht im WWW kaufen, da wird viel gepanschtes Zeug angeboten. Rezept vom Arzt und dann ab in die Apotheke. Nebenwirkungen, die aber wieder weggehen: Kopfschmerzen, vertopfte Nase, rote Rübe, ggf. rote Augen, viel Wasser zur Pille trinken, wenig Alkohol. bei Blutdruckproblemen besser nicht nehmen, Arzt fragen

Völliger Blödsinn, mit Viagra und Co. kann er auch nicht länger, höchstens die zweite Rund geht schneller.
Informationen hierzu gibt auch hier:
http://fitfortalk.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 8:56
In Antwort auf krijnen

Völliger Blödsinn, mit Viagra und Co. kann er auch nicht länger, höchstens die zweite Rund geht schneller.
Informationen hierzu gibt auch hier:
http://fitfortalk.de

Und ich habe mal von einer verantwortungsbewussten Ärztin gehört, dass sie einem Mann, KEIN Rezept ausgestellt hat. Stattdessen sollte er es mal ruhiger angehen lassen. UND bei ihm hat es geholfen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 15:41
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Kommt er zu schnell.....bist du zu langsam....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 16:25
In Antwort auf krijnen

Völliger Blödsinn, mit Viagra und Co. kann er auch nicht länger, höchstens die zweite Rund geht schneller.
Informationen hierzu gibt auch hier:
http://fitfortalk.de

Diese Potenzmittel verringern die Reizbarkeit etwas, sodaß der Schw.... durch die Reibung in Scheide oder sonstwo weniger stimuliert wird und länger bis zum Finale durchhalten kann. Ist kein Blödsinn und entspricht meiner eigenen Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 16:43
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

liegt wohl bei dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 10:49
In Antwort auf peterm

Diese Potenzmittel verringern die Reizbarkeit etwas, sodaß der Schw.... durch die Reibung in Scheide oder sonstwo weniger stimuliert wird und länger bis zum Finale durchhalten kann. Ist kein Blödsinn und entspricht meiner eigenen Erfahrung.

Das ist absoluter Kokolores!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 9:09
In Antwort auf polarstern34

Es ist schon sehr schade was Stress mit der Gesundheit anrichten kann, in dieser kranken verwestlichen Kapitalgesellschaft ist der Mensch nur noch ein Bauteil was ausgetauscht wird wenn es nicht mehr funktioniert. Immer noch mehr Druck und Leistung auf Arbeit ... das ist kein Wunder wenn Man(n) da schlapp macht  

erstens will sie ihren Mann ja nicht austauschen, und zweitens, lebst du nicht auch in dieser verwestlichen Kapitalgesellschaft??? Und bist wahrscheinlich mit Allem was sie an Vorzügen mit sich bringt zufrieden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar um 8:46
In Antwort auf hierkommtkarin

liegt wohl bei dir...

In den seltesten Fällen liegt sowas an der Frau, oft ist es, besonders in jungen Jahren einfach nur Nervosität und Unerfahrenheit.
Oder halt Veranlagung.
Im ersten Fall hilft nur üben, und im zweiten Fall kann Mann durch Cremes oder Sprays wie zB. dem Marathon Nights nachhelfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:07

Naja, manchmal ist aber auch die Frau so heiß, dass Mann sich nicht halten kann, und dann liegt es doch indirekt an der Frau, oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 11:41
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

leider habe ich keinen tip, aber das tut mir leid

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 13:38
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Ist bei mir momentan genau so. Ich habe früher regelmäßig bei mir selbst Hand angelegt, an den Tagen wo ich keinen Sex hatte. Seit einem halben Jahr ca. habe ich für das keine Zeit mehr und der Sex ist auch weniger geworden. SInd gerade beim Hausumbau. Somit, wenn ich ihn reinstecke, 10x hin und her und fertig. Früher war ich immer stolz, dass der Sex 30 Minuten und länger dauerte. Wir leiden beide darunter, aber es hilft halt momentan nichts. Es wird die Zeit wieder kommen und mehr werden, dann wird der Sex auch wieder besser. 

Somit macht entweder öfter Sex, oder lege du bzw er selbst Hand an. Wenn es geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar um 6:36

Tja, gibt eben immer wieder Leute die doofe Kommentare abgeben müssen...wenn ich keine Ahnung habe, halte ich mich doch lieber geschlossen!!
Ich muss mich hier einigen Vorrednern anschließen. Wer chronisch an e.P. leidet, für den bleibt wirklich nur noch der Ausweg zu Hilfsmitteln zu greifen. Welches da das beste ist, wage ich mich nicht zu urteilen, aber auch mir hilft das Marathon Nights Spray sehr gut, um halbwegs normalen Sex zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:18

10 mal rein raus, hat er geschrieben, nicht 10 Minuten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar um 7:27

wobei ich nie meine Stöße gezählt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar um 12:34
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

Kann es sein, dass er fremdgeht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 12:29
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

naja eigentlich kommen alle Männer zu schnell finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 12:32

das stimmt genau!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 23:04
In Antwort auf 7eva8

ich bin mit meinem mann jetzt 16 jahre zusammen und seit einiger zeit hat er immer einen frühzeitigen erguss. er dringt in mich ein und nach 5,6 stoßen ist er so weit. danach schlafft er ab und ist nicht mehr hoch zu bekommen. er meint er habe stress im beruf und das ist der grund… ist es das wirklich? hat jemand erfahrung?
danke für die antworten. gerne auch als PN.
 

das hört ma oft das M zu früh,wann bist du denn das letzte mal gekommen wenn ich fragen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:34
In Antwort auf 19jojo68

10 mal rein raus, hat er geschrieben, nicht 10 Minuten

10 mal rein raus ist eindeutig zu wenig. Für beide.
Kenne nur ein Mittel, das da zuverlässig hilft.
Marathon Nights.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März um 8:45
In Antwort auf user138443

das hört ma oft das M zu früh,wann bist du denn das letzte mal gekommen wenn ich fragen darf

da bekommst du wohl keine antwort mehr, anscheinend ist das problem gelöst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April um 1:02

naja eigentlich kommen alle Männer zu schnell finde ich.....

@ uta2000

ähm,  das würdest du bei mir nicht behaupten....

lG  J.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein neues Leben als Frau
Von: michaela1
neu
25. September um 9:13
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen