Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Mann kann mich nicht lecken,... (Bitte antworte mir Temptress!!!)

Mein Mann kann mich nicht lecken,... (Bitte antworte mir Temptress!!!)

6. Januar 2002 um 10:55

...weil ich ihm auf der Zunge brenne. An meiner Hygiene liegt es nicht, ich dusche jeden morgen. Mein Mann hat es allerdings auch erst einmal bei mir probiert und das einen Tag nach meiner Periode. Ich weiß von ihm das er es bei seiner Ex-Freundin gemacht hat, obwohl sie ihm auch auf der Zunge gebrannt hat, aber halt nicht so doll wie ich. Ich sage das es an mir liegt, darauf sagt er dann immer das es nicht an mir liegt, sondern an ihm, weil er eine empfindliche Zunge hat.
Woran kann es liegen das ich ihm auf der Zunge benne?

6. Januar 2002 um 22:42

Antwort für Antonia
Mal ganz ehrlich, das ist bei Deinem Mann die reine Einbildung. Das hat auch nichts mit einer sensiblen Zunge zu tun sonden mit der Tatsache, daß er sich in diesen Momenten als Dein Sklave fühlt, er Dir also unterlegen ist.
Mein Vorschlagl wäre der, daß Du ihm keinen mehr bläst, bevor er es nicht wieder bei Dir probiert hat.
Anmerken möchte ich noch, dass es doch nichts Schöneres für einen Mann gibt, als das Zentrum der Liebe zu Lecken, zu Spüren und vor allem auch noch zu Schmecken.
Es würde mich freuen, wenn Dir meine Anregung helfen würde.
MfG
herbie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2002 um 23:00
In Antwort auf anto_12238068

Antwort für Antonia
Mal ganz ehrlich, das ist bei Deinem Mann die reine Einbildung. Das hat auch nichts mit einer sensiblen Zunge zu tun sonden mit der Tatsache, daß er sich in diesen Momenten als Dein Sklave fühlt, er Dir also unterlegen ist.
Mein Vorschlagl wäre der, daß Du ihm keinen mehr bläst, bevor er es nicht wieder bei Dir probiert hat.
Anmerken möchte ich noch, dass es doch nichts Schöneres für einen Mann gibt, als das Zentrum der Liebe zu Lecken, zu Spüren und vor allem auch noch zu Schmecken.
Es würde mich freuen, wenn Dir meine Anregung helfen würde.
MfG
herbie

Ähhhmmmm....
Herbie,...meinst du ehrlich, das so eine Erpressung in dem Fall hilfreich wäre??? Das ist doch wohl zu bezweifeln,oder? Am Ende sind vielleicht beide unbefriedigt, oder es gibt Streit.
Ich denke, dass die Gefühle beim Lecken einer Frau bei jedem Mann unterschiedlich sind. Es gibt welche, die es ganz toll und faszinierend finden, eine Frau zu lecken und sie dadurch vielleicht sogar zum Orgasmus zu bringen, und es gibt welche, die auf andere Sachen mehr stehen. Außerdem ist es doch genau andersherum, in dem Moment, wenn ein Mann eine Frau liebkost, hat er doch die Kontrolle über ihre Lust, und ist keineswegs ein Sklave, finde ich.
Antonia, vielleicht mag es dein Freund bloß nicht, und hat Angst, es dir ehrlich zu sagen?Redet doch mal offen darüber! Empfindliche Zunge? Klingt wirklich nach Ausrede. Merkt er das denn noch bei anderen Sachen? Fühl ihm ein bisschen auf den Zahn!!!
viele Grüße
Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 15:21
In Antwort auf smne_12658503

Ähhhmmmm....
Herbie,...meinst du ehrlich, das so eine Erpressung in dem Fall hilfreich wäre??? Das ist doch wohl zu bezweifeln,oder? Am Ende sind vielleicht beide unbefriedigt, oder es gibt Streit.
Ich denke, dass die Gefühle beim Lecken einer Frau bei jedem Mann unterschiedlich sind. Es gibt welche, die es ganz toll und faszinierend finden, eine Frau zu lecken und sie dadurch vielleicht sogar zum Orgasmus zu bringen, und es gibt welche, die auf andere Sachen mehr stehen. Außerdem ist es doch genau andersherum, in dem Moment, wenn ein Mann eine Frau liebkost, hat er doch die Kontrolle über ihre Lust, und ist keineswegs ein Sklave, finde ich.
Antonia, vielleicht mag es dein Freund bloß nicht, und hat Angst, es dir ehrlich zu sagen?Redet doch mal offen darüber! Empfindliche Zunge? Klingt wirklich nach Ausrede. Merkt er das denn noch bei anderen Sachen? Fühl ihm ein bisschen auf den Zahn!!!
viele Grüße
Daria

Antwort für Daria19
Ich glaube nicht das er angst hat. Er hat es von sich aus das erste mal bei mir gemacht, und bei dem einen und kurzen mal blieb es auch. Ich hab ihn schon ein paar mal gefragt, es kommt immer auf das gleiche hinaus. Ich meine, bei seiner Ex hat er es ja auch gemacht. Aber sie hat ihn immer dazu gezwungen, d.h. er konnte (oder wollte) nicht nein zu ihr sagen, weil er sich ihr gegenüber verpflichtet gefühlt hat. Zu mir sagt er halt nein, es brennt ihn auf der Zunge und er läßt sich zu nichts mehr zwingen, es reicht das seine Ex das gemacht hat.
Ich habe mich damals so darüber gefreut, das er es von alleine bei mir machen wollte.
Wir deswegen schon oft auseinandersetzungen. Und einmal habe ich zu ihm gesagt, das ich mir wünschte es nie bei ihm gemacht zu haben. Ich mache es trotzdem noch wenn er es möchte, und wenn ich ihn danach frage wann ich mal dran bin sagt er halt, das es ungezwungen passieren muß (jedenfalls bei ihm, wenn ich es bei ihm machen muß braucht es wahrscheinlich nicht so zu sein.)
Ich bin so fertig deswegen.

Antonia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 19:17
In Antwort auf Antonia21

Antwort für Daria19
Ich glaube nicht das er angst hat. Er hat es von sich aus das erste mal bei mir gemacht, und bei dem einen und kurzen mal blieb es auch. Ich hab ihn schon ein paar mal gefragt, es kommt immer auf das gleiche hinaus. Ich meine, bei seiner Ex hat er es ja auch gemacht. Aber sie hat ihn immer dazu gezwungen, d.h. er konnte (oder wollte) nicht nein zu ihr sagen, weil er sich ihr gegenüber verpflichtet gefühlt hat. Zu mir sagt er halt nein, es brennt ihn auf der Zunge und er läßt sich zu nichts mehr zwingen, es reicht das seine Ex das gemacht hat.
Ich habe mich damals so darüber gefreut, das er es von alleine bei mir machen wollte.
Wir deswegen schon oft auseinandersetzungen. Und einmal habe ich zu ihm gesagt, das ich mir wünschte es nie bei ihm gemacht zu haben. Ich mache es trotzdem noch wenn er es möchte, und wenn ich ihn danach frage wann ich mal dran bin sagt er halt, das es ungezwungen passieren muß (jedenfalls bei ihm, wenn ich es bei ihm machen muß braucht es wahrscheinlich nicht so zu sein.)
Ich bin so fertig deswegen.

Antonia

...
Wenn seine Ex ihn wirklich dazu gezwungen hat, dann ist sein Brennen auf der Zunge wohl eher psychosomatisch. Er will sich wohl nicht mehr unter Druck setzten lassen, und dadurch bildet er sich dann ein, ein Brennen auf der Zunge zu spüren. Dann hat es nämlich gar nichts mit dir zu tun. er wollte es wohl mal bei dir probieren, um dich nicht zu verletzen und auch, um sich selbst zu testen (ob es auch brennt, wenn er es bei dir macht). Wenn er sich dazu jedoch nicht zwingen läßt, kannst du daran auch nichts mehr ändern, schließlich soll jeder beim Sex nur das tun, was er wirklich möchte. Wenn du keine Lust hast, es bei ihm zu tun, oder wenn du es nur ihmzuliebe tust, würde ich das lassen! Er sollte begreifen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass du ihm einen bläst!!! Wieso muss es bei ihm so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 19:26
In Antwort auf Antonia21

Antwort für Daria19
Ich glaube nicht das er angst hat. Er hat es von sich aus das erste mal bei mir gemacht, und bei dem einen und kurzen mal blieb es auch. Ich hab ihn schon ein paar mal gefragt, es kommt immer auf das gleiche hinaus. Ich meine, bei seiner Ex hat er es ja auch gemacht. Aber sie hat ihn immer dazu gezwungen, d.h. er konnte (oder wollte) nicht nein zu ihr sagen, weil er sich ihr gegenüber verpflichtet gefühlt hat. Zu mir sagt er halt nein, es brennt ihn auf der Zunge und er läßt sich zu nichts mehr zwingen, es reicht das seine Ex das gemacht hat.
Ich habe mich damals so darüber gefreut, das er es von alleine bei mir machen wollte.
Wir deswegen schon oft auseinandersetzungen. Und einmal habe ich zu ihm gesagt, das ich mir wünschte es nie bei ihm gemacht zu haben. Ich mache es trotzdem noch wenn er es möchte, und wenn ich ihn danach frage wann ich mal dran bin sagt er halt, das es ungezwungen passieren muß (jedenfalls bei ihm, wenn ich es bei ihm machen muß braucht es wahrscheinlich nicht so zu sein.)
Ich bin so fertig deswegen.

Antonia

Dieses bitte als zweites lesen!
ungezwungen sein, und bei dir nicht!
Wie wäre es, wenn du dich kurz vorher wäschst und ihn dann darum bittest, es mal vorsichtig zu versuchen, so das es nicht brennt!
Ansonsten könnt ihr ja auch auf andere Methoden zurückgreifen. Sexualität muss schließlich erfüllend sein, und das ist sie nicht, wenn sich einer permanent unwohl fühlt!
Wünsch dir alles Gute!
Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 21:54

Quatsch!!!
Also ich kann da nur ganz klar sagen, Antonia, er mag es nicht zu lecken und nicht nur dich sondern generell. er hat es wohl wirklich nur getan das eine mal weil er wußte Frauen wollen das und er wollte dich nicht enttäuschen. aber das es auf der zunge brennen soll entschuldige das ist völliger Quatsch! Und du brauchst echt nicht mit extra duschen vorher anfangen oder sowas. oh man, da machst du dich ja lächerlich wobei es ihm ja nur nicht gefällt. gibts doch. kann ja gut sein. aber denk nicht es hat was mit dir zu tun. nach meiner erfahrung machen es Männer die es wollen immer egal ob du frisch geduscht bist oder nicht. manche sogar obwohl du erst deine Periode hattest. aber kauf ihm doch das Märchen nicht mehr ab mit seiner Zunge! Wenn du ihn ja magst müßtest du jetzt wohl ohne das auskommen. Aber mach dich nicht so fertig ist doch nicht sooooo schlimm oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 23:15

Der beitrag ist ja 8 jahre alt
?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club