Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Gott war ich dumm - Schwanger?

Mein Gott war ich dumm - Schwanger?

20. November 2009 um 21:54 Letzte Antwort: 14. Februar 2010 um 22:46

Oh Gott, dass ich das je mache, hätte ich nicht gedacht.
Naja, jetzt kann ich es auch nicht mehr ändern.

Also, folgendes.
Am 20. Oktober hab ich mit meinem damaligen Freund geschlafen - ich war ein wenig angeheitert, Vernunft hat sich scheinbar ausgeschaltet, ergo: Ohne Kondom, Pille nehm ich nicht. Am 18. hatte ich das letzte Mal meine Tage, der 18. war also der letzte Tag, als ich sie hatte.
Normalerweise bekomme ich meine Tage eben so um den 20. rum, wenn sie pünktlich sind, verschieben tut sich ja immer mal was.
Dass ich jetzt Angst habe, schwanger zu sein, ist ja klar.
Ich hatte vor, noch maximal bis Ende des Monats zu warten und dann - falls ich sie nicht bekomme - nen Test zu machen.
Rein theoretisch kann aber doch nichts passiert sein, wenn ich nicht schon ganz blöd bin? Der Eisprung erfolgt ja ca. 2 Wochen vor der Periode, wenn ich sie also 2 Tage vor dem Sex hatte, kann eigentlich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nichts passiert sein, oder?
Ne ziemlich blöde Frage, ich weiß :/
BRauche gerade einfach ein bisschen Rat.

Vorweg will ich sie, Moralapostelei kann man sich in meinem Fall sparen, ich weiß ja selber wie dumm ich war & er war sicher nicht der Erste, mit dem ich geschlafen habe.

Danke schon mal...

Mehr lesen

25. November 2009 um 17:27

Das ist übel!
Ich würde dir raten: mach gleich einen Test
denn: deine Tage könnten sich ja auch verschieben...
und dann bist du die ungewissheit los...
jaja, du sagtest keine "Moralapostelei": allein mit Kondom verhüten ist definitiv schlecht. Wie alt bist du? Je nachem solltest du die PIlle nehmen. Rede mal mit deinem FA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 21:03

...
ich denke Fussel meint, dass nur ein Kondom schlecht ist, (könnte z.B. reißen), nicht, dass man unbedingt die PIlle nehmen sollte.
Ich persönlich halte nur Kondom für zu unsicher. Aber ohne wegen HIV und so, sollte man auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2009 um 17:21

Mach lieber einen Test!!
Hey!
Also ich kann dir bloß raten einen Test zu machen. Man will das zwar nicht, aber irgendwie will man ja doch wissen was nun los ist

Joa, eigentlich (wenn du Glück hattest) kann nichts passiert sein, aber man weiß ja nie.. Der Körper tut manchmal ja auch was er will
Und die Spermien können bis zu 7 Tagen überleben, deshalb mach lieber einen Test und dann weißte bescheid

Und ich würde mir an deiner Stelle die Pille besorgen, weil damit machst du einfach nichts falsch, wenn du sie richtig einnimmst kann dir auch nichts passieren ... dann machen solche "Ausrutscher" garnichts aus und du machst dir keinen Kopf

LG Chrissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2009 um 21:15

...
Scheinst dich ja auszukennen, was?

Lieber den Körper mit Hormonen vollpumpen..

Ein Kondom IST sicher, wenn man nicht zu blöd is es anzuwenden.

Lieber mal informierne vorher, bevor man den Mund zu weit aufmacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2009 um 12:27

Testen
Ich würde auch einfach einen Test machen.

Zu der Kondom-Sache...Die sind sicher, aber mit Pille ist doch immer noch sicherer. Das mit den Hormonen ist jawohl kein Ding, denn der Frauenarzt testet einen normal und dann bekommt man eine Pille, die man auch verträgt. ->Wechseln geht ja trotzdem noch..
Ich würde mir vorerst einen Test holen & danach zum Frauenarzt gehen & mir die Pille verschreiben lassen, denn immer ein Kondom hat man ja nicht dabei & dann passiert nicht so schnell was im angeheiterten Zustand, weil man die Pille meist vorm weggehen nimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 18:26


&' etz sag ich mal meine Meinung dazu, auch wenns spät kommt.
test wäre wirklich seehr sinnvoll. kannst ja auch zum FA...


zu der sache mit den kondomen: wenn man die richtig anwendet (nein, ich hab damit keine erfahrung...) dann sind sie sicher genug. Klar, es kann mal eins reißen.
Aber: Man kann auch mal vergessen, die Pille einzunehmen. Somit gleicht sich das aus.
Und Kondom schützt vor Geschlechtskrankheiten, Pille & Co. nicht.
Kondom kann man auch einfach immer eines einstecken (Hosentasche, Handtasche, etc.)
sooo... das war's dann auch... (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2010 um 10:13

Onlineberatung
Du kannst auch mal beim Kummerkasten (Frag Mia) nachfragen auf: www.butterflybelly.de - das ist ein Beratungsportal für Schwangere unter 20.

Gewissheit verschafft aber natürlich nur ein Schwangerschaftstest (am besten direkt beim Frauenarzt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2010 um 22:46

...
Ich ahb zwar noch nicht gehört, dass Fieber und Rauchen die Wirksamkeit herabsetzen (Rauchen erhöht meines wissens nur die Thrombosegefahr), in allen andren Punkten stimm ich dir aber zu.

Nicht glauben, dass die Pille schon alles regelt. Meine Cousine wurde auch mit 17 schwanger, weil sie angeblich nicht wusst,e dass sich Pille und Antibiotika nicht vertragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Letztens in der Disco
Von: an0N_1250961499z
neu
|
14. Februar 2010 um 19:49
Teste die neusten Trends!
experts-club