Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Mein freund will weniger sex als ich

Mein freund will weniger sex als ich

19. Juni 2006 um 17:02 Letzte Antwort: 21. Juni 2006 um 20:12

ich bin seit gut einem halben jahr mit meinem neuen freund zusammen
ich liebe auch unser sexleben..wie haben hammer sex
mich irritiert nur das er weniger will als ich

kenn das sonst nicht, sonst sind doch männer immer die die immer können

muss dazu sagen..wir haben eine we bez
und am we haben wir dann naja mom sagen wir einmal pro tag..und viele tage hat das we ja nicht

da wir aber noch recht frisch verliebt sind stört mich das schon recht
die initiative geht mehr von mir aus... und diese absolute geilheit wie ich es kenn..ist bei ihm komisch ausgeprägt

aber wie gesagt wenn wir dann sex haben der ist hammergeil

gibt es solche männer wirklich die wenig sex wollen???
hab davon noch nie gehört

würde mich über antworten freuen, danke

Mehr lesen

19. Juni 2006 um 20:57

Sex bei Wochenendbeziehungen
ist immer heikel, finde ich. Man sieht seinen Partner unter der Erwartung "jetzt müssen wir, weil sonst können wir ja nicht". Wenn einer nicht möchte, kann man es eben nicht am anderen Tag nachholen. Vielleicht setzt ihn das unter Druck? Habt Ihr schon mal darüber geredet?
Außerdem ist 1 Mal am Tag ja auch nicht wirklich so wenig, dass man Deinen Freund als Sexmuffel bezeichnen müsste. Ihr habt eben wenig Zeit zusammen und so lange Ihr das nicht wohntechnisch ändern könnt, musst Du wohl damit leben. Versuche doch, Dich unter der Woche öfters selbst zu befriedigen, vielleicht hilft Dir das am Wochenende, entspannter zu sein

Gefällt mir
20. Juni 2006 um 20:12
In Antwort auf isobel_12759050

Sex bei Wochenendbeziehungen
ist immer heikel, finde ich. Man sieht seinen Partner unter der Erwartung "jetzt müssen wir, weil sonst können wir ja nicht". Wenn einer nicht möchte, kann man es eben nicht am anderen Tag nachholen. Vielleicht setzt ihn das unter Druck? Habt Ihr schon mal darüber geredet?
Außerdem ist 1 Mal am Tag ja auch nicht wirklich so wenig, dass man Deinen Freund als Sexmuffel bezeichnen müsste. Ihr habt eben wenig Zeit zusammen und so lange Ihr das nicht wohntechnisch ändern könnt, musst Du wohl damit leben. Versuche doch, Dich unter der Woche öfters selbst zu befriedigen, vielleicht hilft Dir das am Wochenende, entspannter zu sein

..
erstmal vielen lieben dank für deine antwort

haben schon drüber geredet ja..er sagt halt er ist einfach so..er will nicht so oft
mit unter druck stehen hat das bei uns beiden nix zu tun

und ich mein der punkt ist ja meistens ist einmal am tag für MICH nichtmal drin

zusammen ziehen ist mom absolut nicht drin..wegen den arbeitsplätzen sozusagen
mich stört auch weniger das wir zu wenig haben..sondern seine interesse an mir..das ich merke das er mich begehrt...er fässt mich nicht einfach mal so ein..einfach nur total geil..ist er sehr selten.. das find ich halt schade
und warscheinlich weil der sex aber grade so gut mit ihm ist..krieg ich davon nicht genug

mit dem selber machen..mach ich schon ab und an in der woche

vielen dank für deine tipps

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 11:16
In Antwort auf haruko_12368924

..
erstmal vielen lieben dank für deine antwort

haben schon drüber geredet ja..er sagt halt er ist einfach so..er will nicht so oft
mit unter druck stehen hat das bei uns beiden nix zu tun

und ich mein der punkt ist ja meistens ist einmal am tag für MICH nichtmal drin

zusammen ziehen ist mom absolut nicht drin..wegen den arbeitsplätzen sozusagen
mich stört auch weniger das wir zu wenig haben..sondern seine interesse an mir..das ich merke das er mich begehrt...er fässt mich nicht einfach mal so ein..einfach nur total geil..ist er sehr selten.. das find ich halt schade
und warscheinlich weil der sex aber grade so gut mit ihm ist..krieg ich davon nicht genug

mit dem selber machen..mach ich schon ab und an in der woche

vielen dank für deine tipps

Hey
führe auch seit einiger zeit eine wochenendbeziehung,da es beruflich nicht anders machbar ist.habe einen sehr lieben freund, allerdings ist der in sache sex sehr träge...eigentlich kann ich mich nicht beklagen 2-3 mal pro wochenende ist schon drin. nur wenn ich dann öfter mit ihm schlafen will sagt er, er kann nicht mehr, ist müde bzw möchte den film sehen.das is zwar sehr ärgerlich, aber ich glaub es gibt wirklich männer die weniger sex brauchen als frauen...
mfg

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 19:26

..
danke für deine antwort
aber nein so ist es nicht..er mag unseren sex sehr..wir reden ja auch schon öfter mal darüber...ihm gefällt es auch sehr
da bin ich mir sicher

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 19:28

Nein
danke für deine antwort

das stimmt so aber nicht..das höchste was ich bei meinem freund bis jetz geschafft habe war viermal ..sprich viermal ist er gekommen am tag..was das in stunden bedeutet kannst dir ja ungefair ausrechnen

naja und das muschies immer können ist auch quatsch

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 20:12
In Antwort auf lorene_12139580

Hey
führe auch seit einiger zeit eine wochenendbeziehung,da es beruflich nicht anders machbar ist.habe einen sehr lieben freund, allerdings ist der in sache sex sehr träge...eigentlich kann ich mich nicht beklagen 2-3 mal pro wochenende ist schon drin. nur wenn ich dann öfter mit ihm schlafen will sagt er, er kann nicht mehr, ist müde bzw möchte den film sehen.das is zwar sehr ärgerlich, aber ich glaub es gibt wirklich männer die weniger sex brauchen als frauen...
mfg

Hi
ich glaube das ist normal. ich führe auch eine Wochneendbeziehung und seitdem läuft viel weniger zwischen uns.
Meistens ist mein Freund zu müde und gestresst, wodurch ich aber leide.
ich habe meinen Freund letzte Woche darauf angesprochen und er meinte, dass wir uns eben bewusster Zeit nehmen sollten.
ich bin mal gespannt ob es etwas gebracht hat mit ihm zu reden, oder ich ihn dadurch noch weiter unter Druck gesetzt habe.
Ich glaube du solltest ihn aber irgendwie bemerkbar machen, dass es dir nicht reicht, vielleicht findet ihr ja eine Lösung.

Gefällt mir