Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund will nichts ausprobieren!

Mein Freund will nichts ausprobieren!

5. Mai 2003 um 21:04

Hi!
Ich bin nun shcon fast 3 jahre mit meinem Freund zusammen und hinsichtlich des Sexs läuft es mal richtig geil, mal so lala.
Ich würde gern viel mehr ausprobieren im Bett, sein es Sex Toys oder Anal (hatten wir schon mal aber nur so schnell rein-raus ohne langes stimulieren des afters...).
Nur hab ich das gefühl wenn ich sowas mal vorschlage mein Freund keine lust darauf hat. Letztens machte ich den Vorsclag ihm die augen zu verbinden und was antwortet er: "Ich hab die augen doch eh zu, ist doch das gleiche" NA TOLL!
Ich weiß nich ob er sowas wirklich nich gut findet oder warum er auch nie mit mir mal in einen Sexshop gehen will. ich will ihn auch nich nerven oder bedrängen, aber ich dachte immer,grade männer finden sowas auch mal ganz geil.
Was meint ihr, soll ich ihn einfach mal direkt drauf ansprechen oder einfach ein sextoy mal mitbringen???
Habt ihr irgendwelche ideen dass er auf den geschmack kommt?

6. Mai 2003 um 8:19

Hallo Delphi,
bei uns war es so, daß ich mehr sexuelle Erfahrung hatte, als mein Mann. Von dem, was ich schon praktiziert hatte, hatte mein Mann, als wir uns kennenlernten, keine Ahnung. So habe ich ihn Stück für Stück alles gezeigt, und auch auf den Geschmack gebracht. Den ersten AV hatte ich mit ihm , als ich meine Regel hatte. Zuerst wußte er nicht, was er machen sollte, aber dann machte er es sehr gut. Genauso ist es mit den Toys. Einfach mal einen Katalog bestellen, und den so ganz unauffällig liegen lassen. Wenn er ihn dann anschaut, einfach sagen, "der Vib schaut toll aus, so was würde ich auch gerne mal haben". Oder Du fesselst ihn wie in Basic Instinct mit einem Schal, den Du im Bett versteckt hast. Dann kannst Du ihm auch die Augen verbinden.

Bei uns bin ich auch der aktivere Teil. Probier einfach alles aus, wenns ihm nicht gefällt, braucht er es ja nicht mehr zu machen.

Viel Spaß

Abraxas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2003 um 14:12

Ich kann dich so gut verstehen ...
Hallo Delphi,

bei uns läuft es fast genauso. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen. In letzter Zeit hatte ich sehr wenig Zeit für meinen Freund, da ich im Prüfungsstress war. Deshalb wollte ich mir was besonderes überlegen.
Mein Freund hat genauso reagiert, als ich mit "Augen zubinden" ankam. Der war richtig pissig. Das ist alledings schon ein bißchen her. Vor zwei Wochen war ich also bei B.U. und habe Sex Toys gekauft und ein heiden Geld ausgegeben.
Habe das auch richtig schön verpackt und ihm abends gegeben. Ich weiß auch nicht, der muss ja die "unauffällige" Tüte gesehen haben der wollte das nicht mal auspacken. Ich war echt enttäuscht. Nach 2 Tagen hat er das Geschenk zufällig wieder gefunden. Aber sich dazu geäußert hat er noch immer nicht.

Liegt es an uns???????

Gruß KAddy

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2003 um 19:46
In Antwort auf halice_12686408

Ich kann dich so gut verstehen ...
Hallo Delphi,

bei uns läuft es fast genauso. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen. In letzter Zeit hatte ich sehr wenig Zeit für meinen Freund, da ich im Prüfungsstress war. Deshalb wollte ich mir was besonderes überlegen.
Mein Freund hat genauso reagiert, als ich mit "Augen zubinden" ankam. Der war richtig pissig. Das ist alledings schon ein bißchen her. Vor zwei Wochen war ich also bei B.U. und habe Sex Toys gekauft und ein heiden Geld ausgegeben.
Habe das auch richtig schön verpackt und ihm abends gegeben. Ich weiß auch nicht, der muss ja die "unauffällige" Tüte gesehen haben der wollte das nicht mal auspacken. Ich war echt enttäuscht. Nach 2 Tagen hat er das Geschenk zufällig wieder gefunden. Aber sich dazu geäußert hat er noch immer nicht.

Liegt es an uns???????

Gruß KAddy

Hallo Kaddy
Ach ich verstehs ja auch nich!
Hehe find ich aber schon mal kool, dass nich nur mein Freund in der Sache so komisch ist!
Aber verdammt nochmal ich will will will Sextoys und andere Sachen ausprobieren. Ich meine grade in so einer langen Beziehung sollte doch sowas möglich sein,grade da hat man doch dann das Vertauen!!
Ich weiß nich, wenn ers nun wirklich nich will, muss ichs ja akzeptieren,aber ich versteh einfach nich warum, ich mein man kanns doch einfach mal probieren und dann entscheiden, ob man sowas gut oder scheiße findet.
Das Verhalten von deinem Freund is ja auch echt sch... ,da kann ich verstehen dass du enttäuscht bist,vorallem wenn du dir solche Mühe gegeben hast!
Halt mich mal auf dem Laufenden ob er sich noch dazu geäußert hat...ok?Kannst mir ja auch mal mailn, würd mich freun!
Grüße!!
Delphi18@gofeminin.de

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2003 um 11:42
In Antwort auf halice_12686408

Ich kann dich so gut verstehen ...
Hallo Delphi,

bei uns läuft es fast genauso. Wir sind seit fast 2 Jahren zusammen. In letzter Zeit hatte ich sehr wenig Zeit für meinen Freund, da ich im Prüfungsstress war. Deshalb wollte ich mir was besonderes überlegen.
Mein Freund hat genauso reagiert, als ich mit "Augen zubinden" ankam. Der war richtig pissig. Das ist alledings schon ein bißchen her. Vor zwei Wochen war ich also bei B.U. und habe Sex Toys gekauft und ein heiden Geld ausgegeben.
Habe das auch richtig schön verpackt und ihm abends gegeben. Ich weiß auch nicht, der muss ja die "unauffällige" Tüte gesehen haben der wollte das nicht mal auspacken. Ich war echt enttäuscht. Nach 2 Tagen hat er das Geschenk zufällig wieder gefunden. Aber sich dazu geäußert hat er noch immer nicht.

Liegt es an uns???????

Gruß KAddy

Ich auch...
Hallo KAddy,

nur bei uns ist es anders herum. Meine Frau ist zwar die sexuell erfahrene, aber Neuerungen gehen fast immer von mir aus. Dabei habe ich beides probiert: Sowohl eigene neue Vorschläge zu machen, als auch zu versuchen, Ihr irgendwelche Ideen zu entlocken; beides mit ziemlich mäßigem Erfolg. Es kann auch kaum daran liegen, daß ich auf Ihre Ideen nicht eingegangen bin oder zu negativ reagiert habe.

Das Problem scheint also nicht geschlechtspezifisch zu sein.

Kidpaddle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2003 um 11:56

Oh Delphi, so kann es nicht weitergehen ...
Hallo,

ich bin echt geschockt. Er hat sich inzwischen zu dem Geschenk geäußert. Das hätte ich mir auch schenken können. Ich habe vielleicht etwas hart reagiert. Das tut mir auch leid, aber wenn er das so abstoßend findet, warum hat er nicht vorher mal was gesagt und nicht erst nach fast einer Woche?
Ich kann mich gut daran erinnern kurz nachdem wir uns kennengelernt haben, haben wir auch über solche Sachen gesprochen und da sagte er, dass er das auch mag.
Da verstehe mal einer die Männer. Aber eines steht fest, ich mache sicherlich nicht noch einmal den ersten Schritt.

Freitag will er mich überraschen, bin ja mal gespannt.

Ich halte dich auf dem laufenden ...

LG Kaddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2003 um 13:11

Das kenn ich irgendwoher
Hallo Delphi,

so extrem war es auch mal bei mir, bis ich meinem faulen freund mal mächtig was gepfiffen habe. anal wollte er schon und auch richtig so wie frau es will aber sextoys und so richtig schöne versaute sachen die man halt gern mal auslebt da stoße ich auf taube ohren. mit meinem ex konnte ich wirklich ALLE fantasien ausleben und meiner ist da eher ... so brav und soft und so. ich glaube bei meinem liegt das am alter und ich bin auch seine erste freundin (er ist erst 18 und ich werd 21). naja komisch eigentlich weil ich bis jetzt immer jüngere hatte und die gingen ab wie nochmal was.
was bei mir halt immer hilft ist dass ich ihm klipp und klar sage dass wenn das so weitergeht das keine zukunft hat weil ich dann fremdgehn würde. ich mein ich will ja auch ganz ausgelastet sein im bett! das hab ich dem so verklickert dass ich danach den besten sex meines lebens hatte. da muss man nur mal auf den tisch hauen dann geben die sich mühe. nur ich habe jetzt ein problem: ich bin total zufrieden und er kann sich ned fallen lassen weil er ständig unter druck ist nicht so schnell zu kommen und so. wie nehme ich ihm das gefühl? ich sag eh schon immer es ist egal wann er kommt, das regelt sich mit der zeit. tut es auch. aber er hat das trotzdem ständig im kopf. was soll ich denn tun damit er wirklich gedankenfrei ist???

Lg, Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2003 um 16:23
In Antwort auf luce_11892720

Das kenn ich irgendwoher
Hallo Delphi,

so extrem war es auch mal bei mir, bis ich meinem faulen freund mal mächtig was gepfiffen habe. anal wollte er schon und auch richtig so wie frau es will aber sextoys und so richtig schöne versaute sachen die man halt gern mal auslebt da stoße ich auf taube ohren. mit meinem ex konnte ich wirklich ALLE fantasien ausleben und meiner ist da eher ... so brav und soft und so. ich glaube bei meinem liegt das am alter und ich bin auch seine erste freundin (er ist erst 18 und ich werd 21). naja komisch eigentlich weil ich bis jetzt immer jüngere hatte und die gingen ab wie nochmal was.
was bei mir halt immer hilft ist dass ich ihm klipp und klar sage dass wenn das so weitergeht das keine zukunft hat weil ich dann fremdgehn würde. ich mein ich will ja auch ganz ausgelastet sein im bett! das hab ich dem so verklickert dass ich danach den besten sex meines lebens hatte. da muss man nur mal auf den tisch hauen dann geben die sich mühe. nur ich habe jetzt ein problem: ich bin total zufrieden und er kann sich ned fallen lassen weil er ständig unter druck ist nicht so schnell zu kommen und so. wie nehme ich ihm das gefühl? ich sag eh schon immer es ist egal wann er kommt, das regelt sich mit der zeit. tut es auch. aber er hat das trotzdem ständig im kopf. was soll ich denn tun damit er wirklich gedankenfrei ist???

Lg, Anna

Hallo Anna
deine Meinung kann ich nicht ganz teilen.
Schließlich bin ich mit meinem Freund glücklich und dann würde ich nicht fremdgehen und sowas schon gar nicht sagen. Ich denke bei Delphi ist das genauso.
Anna, es gibt doch viele Möglichkeiten das frühe Kommen der Männer hinauszuzögern. Wir hatten das Problem auch schon.
Wenn du es abschätzen kannst, wann er kommt dann musst doch den Teil (unterhalb der Eichel) fest zudrücken (mit Zeigefinger und Daumen).
Ich habe das damals immer, damit er das nicht so mitbekommt, mit blasen verbunden. Dann hatte er trotzdem was davon und ich erstrecht *g*.

Viel Spaß.

LG Kaddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2003 um 9:18
In Antwort auf halice_12686408

Oh Delphi, so kann es nicht weitergehen ...
Hallo,

ich bin echt geschockt. Er hat sich inzwischen zu dem Geschenk geäußert. Das hätte ich mir auch schenken können. Ich habe vielleicht etwas hart reagiert. Das tut mir auch leid, aber wenn er das so abstoßend findet, warum hat er nicht vorher mal was gesagt und nicht erst nach fast einer Woche?
Ich kann mich gut daran erinnern kurz nachdem wir uns kennengelernt haben, haben wir auch über solche Sachen gesprochen und da sagte er, dass er das auch mag.
Da verstehe mal einer die Männer. Aber eines steht fest, ich mache sicherlich nicht noch einmal den ersten Schritt.

Freitag will er mich überraschen, bin ja mal gespannt.

Ich halte dich auf dem laufenden ...

LG Kaddy

Huhuuuu!
Uunnnddd was hat er sich einfallen lassen für Freitag abend???Erzähl mal!
Liebe Grüsse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram