Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein freund will keinen sex mehr..

Mein freund will keinen sex mehr..

24. April 2014 um 17:59

Hallo,
Ich bin seit 2,5 jahren mit meinem freund zusammen. Er ist 18 und ich bin 16. Wir haben eine echt schöne beziehung, wir kennen uns in- und auswendig und sind ein eingespieltes paar. Wir unternehmen viel und lachen auch viel gemeinsam. Er wohnt auch schon bei mir.
am anfang von unserer beziehung hatten wir jeden tag sex. Dann hatte ich eine phase und wollte kaum noch... dann hab ich rausgefunden dass er einen porno angschaut hat und wir haben uns darüber unterhalten dass er sich wünscht dass wir mehr sex haben sollten...
ich hab seinen wunsch in die tat versetzt. Doch leider hat sich dad blatt jetzt gewendet, und ich verstehe nicht warum jeden abend komme ich auf ihn zu, fange ihn ihn am ganzen körper zu küssen und versuche ihn zu vergeblich verführen. Ich kriege jeden tag einen sexkorb an meinem äußeren kann es nicht liegen. Ich weiß dass ich ihm gefalle.

Es ist unser einzigstes streitthema. Wenn ich ihm sage dass ich unglücklich bin so wie es ist, dann kommt von ihm nur eine trotzreaktion. "Mehr als 2 mal die woche will ich eben nicht." Oder "ich hab halt einfach keinen bock".
Wir haben nur 2 mal die woche, und dann haben wir auch wirklich versauten sex und probieren viel aus. Aber eben viel zu selten und ich weiss einfach nicht, woran das liegt
Bitte um ratschläge..

24. April 2014 um 18:12

>> viel zu selten
für wen jetzt?

willst DU jeden tag sex oder glaubst du, dass du ihn haben musst, damit dein freund keine Pornos schaut?

Gefällt mir

24. April 2014 um 18:16
In Antwort auf whitelilia

>> viel zu selten
für wen jetzt?

willst DU jeden tag sex oder glaubst du, dass du ihn haben musst, damit dein freund keine Pornos schaut?

Nein, ich will

dass er keine pornos schaut, weiss ich, darüber mach ich mir keine gedanken..
Meine gedanken schweifen eher drum, warum er keinen sex möchte, ich zerbrech mir jeden tag den kopf darüber & es macht mich echt irgendwie fertig

Gefällt mir

24. April 2014 um 18:26
In Antwort auf ninilein11

Nein, ich will

dass er keine pornos schaut, weiss ich, darüber mach ich mir keine gedanken..
Meine gedanken schweifen eher drum, warum er keinen sex möchte, ich zerbrech mir jeden tag den kopf darüber & es macht mich echt irgendwie fertig

Du bist also wirklich jeden tag geil?
es hat nicht jeder jederzeit lust auf sex. prinzipiell ist das nichts schlimmes, je nach Libido eben.

gibt es bestimmte dinge, die dir bei deinen Überlegungen durch den kopf gehen?

Gefällt mir

24. April 2014 um 18:30
In Antwort auf whitelilia

Du bist also wirklich jeden tag geil?
es hat nicht jeder jederzeit lust auf sex. prinzipiell ist das nichts schlimmes, je nach Libido eben.

gibt es bestimmte dinge, die dir bei deinen Überlegungen durch den kopf gehen?

Bestimmte dinge
Ja. Früher war er derjenige der jederzeit lust hatte. Wollte mich immer & überall "vernaschen". Er konnte die finger garnicht von mir lassen und jetzt ist es eben anders :/ ich frag mich wieso. Wenn ich darüber nachdenke bin ich einfach nur traurig und auch sauer auf ihn. Er sagt aber ich MUSS es akzeptieren :/

Gefällt mir

24. April 2014 um 18:32
In Antwort auf ninilein11

Bestimmte dinge
Ja. Früher war er derjenige der jederzeit lust hatte. Wollte mich immer & überall "vernaschen". Er konnte die finger garnicht von mir lassen und jetzt ist es eben anders :/ ich frag mich wieso. Wenn ich darüber nachdenke bin ich einfach nur traurig und auch sauer auf ihn. Er sagt aber ich MUSS es akzeptieren :/

Naja,
müssen musst du gar nichts. zwingen kannst du ihn aber auch nicht. ergo: Kompromiss oder Trennung.

"früher war er es"..seine lust hat also abgenommen, während deine zugenommen hat?

Gefällt mir

24. April 2014 um 21:55
In Antwort auf whitelilia

Naja,
müssen musst du gar nichts. zwingen kannst du ihn aber auch nicht. ergo: Kompromiss oder Trennung.

"früher war er es"..seine lust hat also abgenommen, während deine zugenommen hat?

Jaa..
So ist es.. ich kann mir keine trennung vorstellen. Wir sind einfach füreinander bestimmt, und wir könnten ohne einander auch garnicht.
ich weiss nicht was ich tun soll , ich bin einfach nur noch verzweifelt

Gefällt mir

24. April 2014 um 22:33

Ninilein,
Lies mal lieber dein mathebuch, als ständig an Sex zu denken! 2 x pro Woche muss doch reichen?

Gefällt mir

25. April 2014 um 13:10
In Antwort auf ninilein11

Jaa..
So ist es.. ich kann mir keine trennung vorstellen. Wir sind einfach füreinander bestimmt, und wir könnten ohne einander auch garnicht.
ich weiss nicht was ich tun soll , ich bin einfach nur noch verzweifelt

...
"Wir sind einfach füreinander bestimmt, und wir könnten ohne einander auch garnicht."

Genau das hab ich schon so oft gehört, inzwischen ist der Großteil dieser Sprücheklopfer in meinem Freundeskreis geschieden...

Gefällt mir

27. April 2014 um 1:02
In Antwort auf ninilein11

Bestimmte dinge
Ja. Früher war er derjenige der jederzeit lust hatte. Wollte mich immer & überall "vernaschen". Er konnte die finger garnicht von mir lassen und jetzt ist es eben anders :/ ich frag mich wieso. Wenn ich darüber nachdenke bin ich einfach nur traurig und auch sauer auf ihn. Er sagt aber ich MUSS es akzeptieren :/


Da ist ne andere Frau im Spiel....so hart es auch klingt für dich!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen