Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund will kein Sex mehr?!

Mein Freund will kein Sex mehr?!

21. Februar 2010 um 14:52

Hallo,
ich bin jetzt seit über zwei Jahren mit meinem Freund zusammen.
Es läuft alles super und wir sind glücklich.
Nachdem wir ein halbes Jahr zusammen waren hatten wir das erste Mal gemeinsam Sex.
Er war noch Jungfrau.
Damit waren wir dann auch glücklich bis zum Herbst letzten Jahres.
Er ist Moslem und betet nun 5 mal am Tag. Deswegen darf er laut ihm auch erstrecht keinen Sex mehr haben.
Mir fehlt es aber und ich kann nicht sagen ob ich das noch lange aushalte.
Ich bin schließlich auch nur eine Frau!!
Kann mir vielleicht jemand Tipps geben wie ich mich verhalten soll?
Danke im Vorraus!!

21. Februar 2010 um 15:32

Naja
eigentlich darf er gar keinen sex haben vor der ehe weisst du ja bestimmt.
er hat es aber trotzdem getan.
durch das beten meint er irgendwie er würde gott näher sein und sowas keine ahnung und er dürfte jetzt erstrecht kein sex mehr haben weil er ja dann auch nicht beten müsste wenn er sex hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 18:39

Danke
danke das ihr so nett antwortet.
das problem ist ja ich liebe ihn wirklich von ganzem herzen.
er ist auch ein sehr netter mann von herzen gut und würde nie einem menschen was tun oder so.
er hat abi und ist auch so sehr gebildet.
also gar kein proll oder so.
das einzige problem was halt ist das sein glaube so stark ist! aber findet ihr wirklich sein glaube sollte so eine starke liebe zerstören?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 21:25


hmm, kann schon verstehen, dass dich das bedrückt. Vor allem, weil ihr ja schon Sex hattet und er jetzt wieder einen Rückzieher macht. Ich würde auf alle Fälle mal mit ihm reden und ihm deine Sorgen mitteilen. Vieleicht könnt ihr ja einen Kompromiss schließen, sodass ihr euch nur mit der Hand streichelt oder so etwas. Es hat ja auch etwas mit Nähe, Zärtlichkeit und Vertrauen zu tun, nicht nur mit der 'sündigen' banalen Triebbefriedigung...
Mein Freund ist auch Moslem aber ich hab dieses Problem zum Glück nicht. Er ist gläubig und lebt seinen Glauben auch, aber er ist auch der Meinung, dass das Sexverbot vor der Ehe früher schon seinen Sinn hatte (keine guten Verhütungsmethoden etc. und der Sinn ja eigentlich darin besteht keine Kinder in instabile Verhältnisse zu gebären) nur heute solchen Situationen fast 100%ig vorgebeugt werden kann. Hmm, zumindest objektiv wäre das eventuell ein kleines Argument oder es ist einfach nur eine Ausrede weil Sex ja auch seeeehr viel Spass macht

Eine andere, entgültigere Alternative wäre, dass ihr vor Allah heiratet, aber ich weiß nicht, ob euch das so jung schon recht ist

ich würde auf alle Fälle mit ihm reden und sagen, dass es euch ja von vornherein klar gewesen sein sollte, dass unterschiedliche Religionen bzw. unterschiedliche Auffassungen in Bezug auf Sex etc. Kompromisse bedeuten. Sicherlich ist das eine sehr schwierige Situation, aber wenn du weiter vor dich hinleidest und das Gefühl hast zurückstecken zu müssen, ohne dass er ein wenig auf dich zu kommt, wirst du denke ich nicht lange glücklich sein...
ich wünsch dir viel Erfolg, vieleicht findet ihr ja eine Lösung

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper