Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund und seine Neigung

Mein Freund und seine Neigung

12. August 2009 um 11:14

Hi Leute,
würde euch gerne etwas erzählen, was mich in letzter Zeit doch etwas belastet und ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll.
Wohne seit ein paar Monaten mit meinem Freund (22) zusammen. Eigentlich läuft es zwischen uns sehr gut, auch was das Bett angeht. Letze Woche bin ich Nachts aufgewacht. Die Tür stand etwas offen und ich konnte sehen, dass er wohl im Wohnzimmer am PC sitzt. Habe mich dann angeschlichen und wollte ihn wieder ins Bett locken und als ich näher kam, konnte ich sehen, was er sich da ansah. Er war auf einer Pornoseite, sah sich ein Viedo an und war dabei "mit seinem Freund" beschäftigt. Als er mich bemerkte klickte er die seite schnell weg und meinte, er hätte nur mal so kurz ins internet gewollt....schon klar. Ich habe Ihn zur rede gestellt, und gefragt warum er das macht und warum er dann noch lügt. Naja....es war im jedenfalls sichtbar peinlich. Ich bin dann etwas wütend wieder ins Bett, war ja mitten in der Nacht und ich total müde. Wollte die Angelegenheit den nächsten Tag ansprechen. Er kam dann auch mit ins Bett, die Stimmung war echt super.
Er musste den nächsten Tag früher raus als ich, Zeit für mich mal zu schauen was er sich genau angesehen hatte. Im verlauf konnte ich dann sehen, dass er sich viele videos angesehen hatte und zwar nur von Frauen, die große Brüste haben und etwas kräftiger gebaut sind. Das steht total im Gegensatz zu mir, ich bin eher dünn und habe einen relativ kleinen Busen. Das verstehe ich nicht, zu mir sagt er immer, dass er nicht auf große Brüste steht und meine total super findet und dann schaut er sich sowas im Internet an und macht es sich selber? Auf die Frage, ob er mit unseren Sex-Leben zufrieden sei, oft es im oft genug ist hat er immer mit ja geantwortet. Wir haben auch fast jeden Tag Sex (so 4-5 mal die woche) und wir beide probieren so viel wie möglich neues hinein zu bringen, damit es ja nie langweilig wird. Wir sind jetzt ja auch schon fast fünf Jahre zusammen...Das er sich ab und zu mal Pornos ansieht, das habe ich schon mitbekommen, tun ja die meisten Männer würde ich mal behaupten, und nie das riesen problem damit gehabt. aber mit diesem gegensatz habe ich jetzt irgendwie schon nen Problem...warum diese Riesen Brüste?? (die waren wiklich riesig) Steht er nicht mehr auf mich? Das ganze knabbert doch ziemlich an meinem Ego....sucht er abwechslung? mal was anderes? oder mag er große brüste doch lieber? vielleicht habt ihr ja einen Rat....

danke schonmal!!

12. August 2009 um 13:31

Ich glaube
du brauchst dir keine sorgen zu machen
er holt sich auswärts den appetit
aber essen tut er ja zuhause

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 13:50
In Antwort auf troy_12716015

Ich glaube
du brauchst dir keine sorgen zu machen
er holt sich auswärts den appetit
aber essen tut er ja zuhause


wie ich diesen blöden Spruch hasse!!!!

Ist ja auch nicht grad toll, wenn er andere Frauen braucht, um sich heiß zu machen, damit er dann mit der eigenen Freundin schlafen kann...

Aber nun zum eigentlichen Thema...
Ich denke, das einzig sinnvolle ist, ihn direkt drauf anzusprechen...sag ihm genau das, was du hier geschrieben hast. Einen anderen Rat hab ich leider auch nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 17:35

So sind wir Männer
Mach die keine Sorgen. Mit deinem Freund ist alles OK.
Jeder Mann steht auf große Titten. Er kann noch soviel behaupten. Er steht einfach drauf.
Und das wichtigste er steht auf dich. Lass ihn seinen Spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 5:28


geht mir genauso...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 6:45

Mach dir nicht zu viele Gedanken
Den einen Tag schaut er sich grosse Brüste an und einen anderen vieleicht wieder schlanke Frauen mit kleineren Brüsten. Das wechselt auch bei mir mal von Tag zu Tag.

Da er ja sexuell ja äusserst aktiv ist (4-5mal die Woche ist überdurchschnittlich viel (stell dich schon mal drauf ein dass das nicht ewig so gehen wird)) kann ich auch verstehen dass er Pornos schaut. Viele Frauen scheinen damit ein Problem zu haben....kann ich nicht ganz verstehen. Macht euch nicht so viele Gedanken darüber. Wir Männer sehen einfach gerne beim Aktz zu, das stimmuliert uns.

Aber ein wirklich guter Tipp ist, mit deinem Freund ganz offen und ungezwungen über die Sache zu reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 7:30
In Antwort auf pauli_12966933

So sind wir Männer
Mach die keine Sorgen. Mit deinem Freund ist alles OK.
Jeder Mann steht auf große Titten. Er kann noch soviel behaupten. Er steht einfach drauf.
Und das wichtigste er steht auf dich. Lass ihn seinen Spass.

Stimmt
stimmt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 7:44

Steiger Dich nicht so da rein....
Hallo Sweetyvonne,

Du solltest die ganze Sache nicht so überbewerten. Ist es nicht immer so, dass uns das reizt, was wir zu Hause nicht haben?
Das heißt doch nicht, dass er Dich nicht mehr sexy findet und er sagt doch auch, dass er Dich so liebt wie Du bist und auf Deine kleinen Brüste steht. Er wollte Dich nicht verletzen, deshalb hat er auch sofort die Seite weggeklickt. Hake das Thema doch einfach ab und genieße es, dass eure Beziehung so gut funktioniert.

Und sei doch bitte mal ehrlich, wenn Du es Dir selbst machst, denkst Du dann immer nur an ihn, oder stellst Du Dir dann nicht auch mal einen Typen vor, der vielleicht genau das Gegenteil von im ist? Du hattest halt das Pech ihn dabei zu erwischen, aber da schließe ich mich meinen männlichen Vorrednern an, das ist seine Privatsphäre, Du hättest nicht in den Verlauf gucken sollen.

Mach durch so etwas doch bitte keinen Riss in eine gut funktionierende Partnerschaft.

Liebe Grüße
Frenchkiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 7:49
In Antwort auf kwasi_12557621


geht mir genauso...


Also ich verstehe die Probleme nicht. In meiner Beziehung ist es so ( 4 Jahre) das wir beide gerne Pornos sehen. Nicht oder selten zusammen, sondern jeder für sich. Man sollte das nicht so eng sehen. Man sollte sich trotz Beziehung ein bißchen Freiraum gönnen. Und Eifersüchtig braucht man deswegen nicht zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 11:00

Also ich muss ehrlich sagen
ich verstehe das problem nicht wirklich, warum sich Frauen immer an dem "Pornoproblem" aufhängen... ich bin selbst eine Frau... hab nicht so große Brüste, aber mein Partner liebt sie und guckt trotzdem Pornos... was soll`s??? ist doch besser, als wenn er zu ner anderen geht... bei meinem ist der halbe PC voll mit Pornofilmen und ich weiß auch, dass er sie sich ansieht, wenn ich nicht da bin, deshalb hab ich doch trotzdem keinen Grund, komplexe zu bekommen oder es nicht zu tollerieren...
mal ehrlich, wenn mir danach ist, dann schauen wir die sogar gemeinsam an... als ich dass das erste mal gemacht habe, hat er geguckt wie ein auto und nur gemeint, dass er mit seinen früheren freundinnen da schon probleme mit hatte und die das gestört hat...aber warum sollte es mich den stören? mache ich es mir nicht auch selbst, wenn er nicht da ist, schaue ich nicht vielleicht auch mal nem gut aussehendem mann hinterher, wenn er auf der anderen strassenseite ist??? das ist doch kein grund, da gleich den teufel an die wand zu malen und das schlimmste zu befürchten, geschweigeden eifersüchtig zu sein... ich finde deshalb meinen partner trotzdem attraktiv, das ist doch schließlich mit ein grund, warum er mein partner ist und warum ich ihn liebe...
bei uns war danach auf jedenfall das thema geschichte, ich habe ihm mit meiner reaktion gezeigt, dass er sogar mit mir über dieses thema offen und ehrlich reden kann, wie über alles andere und das ist doch das wichtige, dass das vertrauen einfach stimmt...

und seien wir doch ehrlich, jeder weiß, es gibt attraktivere und besser aussehende menschen wie wir selbst auf der welt... deshalb liebt uns unsere besser hälfte trotzdem und hat sich für uns entschieden! das ist doch das einzige was zählt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 11:13

Beim Film trägt man meist dick auf!
Aus normalen Autounfällen werden riesige Explosionen,
aus kleinen Streitereien sadistische Morde,
Mauerblümchen werden zu Stars aufgebrezelt,
das Blau des Baggersees sieht aus wie an der Karibik,

also: auch kleine Titten werden schnell zu MONSTERDINGERN.

Sonst hat so 'ne dröge Mattscheibe ja gar keine Wirkung auf den Betrachter.

Alles klar?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 11:33

Bin mir sicher...
...dass das Ganze rein gar nichts mit dir und eurer Beziehung zu tun hat.

Die meisten (Männer und auch Frauen) schauen und träumen doch gerade von den Dingen, die sie nicht haben und/oder haben können und/oder in der Realität gar nicht haben wollen.

Mach' dir mal keinen Kopf und lass' ihm seinen Spaß. Ich nehme mir genauso das Recht heraus, mir Videos oder Männer im Netz anzuschauen, ohne dass irgendetwas mit unserer Beziehung nicht in Ordnung ist. Einfach nur so, weil es mir gefällt und ich neugierig bin.

Ansonsten: Schaut euch doch mal so ein Video gemeinsam an und dann fordere ihn auf, dort weiter zu machen, wo er das letzte Mal (als du ihn überrascht hast) geendet hat und biete ihm deine Unterstützung an Das wird er sicherlich nicht ablehnen können.

PS: Habe meine bessere Hälfte auch schon mal erwischt und es war ihm auch sichtlich peinlich, aber der Sex anschließend war heftig

So long!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook