Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund steht nicht auf Oralsex...

Mein Freund steht nicht auf Oralsex...

16. Januar 2008 um 18:05

Ich weiß im Moment einfach nicht weiter... Ich bin nun seit eineinhalb Jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben auch wirklich tollen Sex, aber er mag keinen Oralsex. Also das heißt, er befriedigt mich nicht oral. Er könnte wahrscheinlich den ganzen Tag nur oral befriedigt werden aber wer nicht!?

Ich habe ihn auch schon darauf angesprochen, aber es kommt immer nur:"Ich mag das nicht."

Naja, meine Frage an euch ist nun ob ihr vielleicht wisst, woran das liegen könnte oder ob ihr einen Tipp für mich habt, wie ich ihn vielleicht umstimmen könnte... ich habe schon so vieles probiert, ich weiß einfach nicht mehr weiter.

VLG

17. Januar 2008 um 1:16

"Schade..."
Hallo sternchen490, tut mir ehrlich gesagt furchtbar leid für dich. Es macht sicherlich nicht viel Freude wenn zwei Partner auf unterschiedliche Sex-Praktiken stehen und wenn eine Annäherung einfach nicht möglich ist, wird die ganze Sache natürlich noch schwieriger.

Vorweg erst mal sei gesagt, dass man niemanden dazu überreden sollte etwas zu tun was sie oder er nicht will. Desweiteren würde ich jedoch deine Lage nicht als völlig aussichtslos bezeichnen, will sagen dass es vielleicht doch noch Hoffnung gibt.

Die wohl wichtigste Sache beim oralen Verkehr ist das Vertrauen zueinander. Vielleicht fehlt deinem Freund einfach die Sicherheit in hygienischer Hinsicht. Nimm ihn doch einfach mit ins Badezimmer und lass ihn an deiner Körperpflege teilhaben und vielleicht beziehst du ihn gleich mit ein. Somit kann er sehen dass alles sauber ist und es könnte auch gleichzeitig auch schon als Vorspiel dienen. Eine weitere Möglichkeit wäre es ihm die Sache zu versüßen. Probier es doch mal mit Honig oder so und wer weiß, wenn er ein süßer Junge ist dann beißt er vielleicht auch an. Du siehst, es gibt sicherlich noch eine ganze Menge mehr Möglichkeiten und vielleicht haben ja auch noch andere Mitglieder ein paar neue Ideen.

Ich wünsche dir sehr, dass du erfolgreich bist denn ein erfülltes Sexleben ist wohl mit das wichtigste in einer Beziehung. Aber denke daran, was immer du tust oder versuchst, es gibt auch viele Männer und auch Frauen denen diese Art und Weise der sexuellen Befriedigung nicht gefällt und die man auch mit nichts umstimmen kann.

Viel Glück !

Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 14:04

Ähm,
ich würde mal sagen, entweder mag er es wirklich nicht, oder er ist zu schüchtern dafür....
Ich muss zugeben, dass ich mit meinem Freund nun fast 2,5 Jahre zusammen bin und immer noch nich alles ausprobiert habe. Liegt aber daran, dass ich einfach zu schüchtern bin
Naja, wenn er das nicht will, dann kann man ihn aber auch nich dazu zwingen. Dann macht er es ja erst recht nicht.
Ne Lösung dafür zu finden ist nun mal : Reden. Aber das will/kann er anscheinend auch nicht so gut/wirklich...!?
Hhmm, naja, denn muss man vielleicht bei ihm ein "Blas-Entzug" machen

Viel Glück,Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2008 um 15:04

Re: Mein Freund steht nicht...
Kann es in irgendeiner Form mit Deinem Äußeren im Schambereich zu tun haben? Ich meine: Steht er auf "rasiert" und das bist Du nicht... Hast Du eine Ahnung, ob es bei seinen vorherigen Frauen (hoffentlich gab es diese) anders war? Einen richtigen Tipp habe ich leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:37
In Antwort auf skylar_12735967

"Schade..."
Hallo sternchen490, tut mir ehrlich gesagt furchtbar leid für dich. Es macht sicherlich nicht viel Freude wenn zwei Partner auf unterschiedliche Sex-Praktiken stehen und wenn eine Annäherung einfach nicht möglich ist, wird die ganze Sache natürlich noch schwieriger.

Vorweg erst mal sei gesagt, dass man niemanden dazu überreden sollte etwas zu tun was sie oder er nicht will. Desweiteren würde ich jedoch deine Lage nicht als völlig aussichtslos bezeichnen, will sagen dass es vielleicht doch noch Hoffnung gibt.

Die wohl wichtigste Sache beim oralen Verkehr ist das Vertrauen zueinander. Vielleicht fehlt deinem Freund einfach die Sicherheit in hygienischer Hinsicht. Nimm ihn doch einfach mit ins Badezimmer und lass ihn an deiner Körperpflege teilhaben und vielleicht beziehst du ihn gleich mit ein. Somit kann er sehen dass alles sauber ist und es könnte auch gleichzeitig auch schon als Vorspiel dienen. Eine weitere Möglichkeit wäre es ihm die Sache zu versüßen. Probier es doch mal mit Honig oder so und wer weiß, wenn er ein süßer Junge ist dann beißt er vielleicht auch an. Du siehst, es gibt sicherlich noch eine ganze Menge mehr Möglichkeiten und vielleicht haben ja auch noch andere Mitglieder ein paar neue Ideen.

Ich wünsche dir sehr, dass du erfolgreich bist denn ein erfülltes Sexleben ist wohl mit das wichtigste in einer Beziehung. Aber denke daran, was immer du tust oder versuchst, es gibt auch viele Männer und auch Frauen denen diese Art und Weise der sexuellen Befriedigung nicht gefällt und die man auch mit nichts umstimmen kann.

Viel Glück !

Sam

Lach
Blasentzug hört sich doch toll an!!!!!!!!!
Dann wird er wissen wie es ist......g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 10:25
In Antwort auf mette_12379467

Lach
Blasentzug hört sich doch toll an!!!!!!!!!
Dann wird er wissen wie es ist......g

Also:
Bläst du ihm gelegentlich einen?
Wenn ja dann lass es in Zukunft!
Er will mit dem Mund deiner Feuchtzone nicht zu nah kommen, dann zu es bei ihm auch nicht mehr!
Ist nur gerecht!

Ach ja und sprich ihn einfach mal drauf an! Nerv ihn so lange bis er dir sagt was sein Problem ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2008 um 2:03
In Antwort auf mette_12379467

Lach
Blasentzug hört sich doch toll an!!!!!!!!!
Dann wird er wissen wie es ist......g

Hhhmmm
da sag ich nur wer nicht leckt , wird nicht geblasen...hehe

aber mal ernst du sollte ihn mal direkt ansprechen,vielleicht weiss er auch garnicht wie es geht,eigentlich steht jeder Mann drauf...außer er hat grausame Erfahrungen gemacht

vgl

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2008 um 14:45


Umstimmen wird bestimmt schwer.

Ich würde es mal mit der 69 versuchen. Zieh dir richtig schöne, am besten fast durchsichtige Unterwäsche an, fang an in mit deinem Mund zu verwöhnen. Erst langsam und dann immer intensiver. Spiele mit deiner Zunge an seiner Spitze und drehe dich langsam mit der Pussy zu ihm. Beuge dich anfangs nicht komplett mit gespreizten Beinen über Ihn... Fang am besten seitlich an. Zieh dann langsam deinen Slip zur Seite, so dass er freien Blick hat. Während du ihn immer noch vewöhnst, fang an dich zu streicheln...aber immer so, das er es alles sehen kann. nun kannst du dich langsam mit gespreizten Beinen über ihn beugen... nicht zu fordernd... und noch nicht zu nah an sein Gesicht. Stimuliere dich weiter vor ihm und gehe ab und zu mit der Pussy etwas näher zu ihm und kreise mit deiner Zunge so über seinen Penis, wie du jetzt am liebsten geleckt werden würdest. Ihm wird es gefallen und vielleicht verspürt er nun auch lust.

Ich würde nur nichts erzwingen. Versuche es auch nicht zu offensichtlich zu machen. Versichere ihm das es dich nur unheimlich anmacht, zu wissen, das er alles, wirlich alles sehen kann und er so nah an dir ist!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest