Forum / Sex & Verhütung

Mein Freund lehnt Sexspielzeug ab !

Letzte Nachricht: 18. September 2012 um 22:35
G
grusha_12766871
25.01.02 um 8:18

Mein Freund hat sich in unsere Beziehung echt total zum Langweiler entwickelt. Vor kurzem habe ich den Vorschlag gemacht, man könnte ja als Gag und zur Stimulierung Sexspielzeug oder so ausprobieren. Er reagierte total abweisend, und meinte, daß sei nur was für die, die solo sind und es sich selbst machen wollen. Seit diesem Zeitpunkt lehnt er es ab, mit mir zu schlafen und meint, ich solle mir doch jemanden suchen, der darauf steht. Was soll ich denn jetzt machen?? Es war ja nur ein Vorschlag,ich hab ihn zu nix gezwungen. Jetzt frage ich mich natürlich, was ich in dieser Beziehung noch soll, wenn er so blöd reagiert. Ihn darauf anzusprechen is sinnlos. Sobald ich es versuche, rennt er aus dem Zimmer.
Weiß jemand Rat??

Mehr lesen

R
rika_11938687
25.01.02 um 8:25

Ich denke!
Er hat Angst Dich nicht richtig zu befriediegen!

Du mußt Ihn eigentlich nur zu verstehen geben wie gut er ist und fange erst einmal langsam an und befriedige Dich vor Deinen Freund selber. Wenn er es mag, was sehr wahrscheinlich ist, dann hole einfach mal eine kleinen Dildo raus und gebe Ihn in die Hand.

Es gibt ja auch noch Penisringe, die er sich ummachen kann! (Dann bleibt er länger steif und es gibt auch welche, wo auch noch die Klitoris stimmuliert wird)

Hole einfach die sachen und dann führe Ihn langsam ran, mehr als annehmen oder ablehnen kann er nicht!

Es bringt auf jeden Fall sehr viel Spaß ins Bett, dass kann ich Dir nur bestätigen!!!

LG Bina

Gefällt mir

V
veva_12867459
25.01.02 um 8:27

Da hilft nur die Holzhammermethode
Liebe Michiru,

da hätte ich doch einen Vorschlag für dich.
Geh in einen Shop in deiner Nähe und kauf dir einen schönen Vibrator. Oder schau ma bei www.funfactory.de vorbei, die haben ganz tolle Sachen und das ganze ist auf lustig getrimmt und hat nicht so einen Schmuddelsexcharakter, wie es leider bei vielen Shops und Spielzeug der Fall ist.
Dann zieh dir was schönes und aufregendes an, worin dich dein Freund gern sieht. Dekorier dein Schlafzimmer ein wenig mit Kerzen, dreh eine rote Glühbirne in die Lampe und machs dir auf dem Bett mit deinem neuen Spielzeug bequem.
Vielleicht stellst du auch noch ein schönes Fläschchen Sekt bereit, lockert die Stimmung ungemein!
Wenn er dann reinkommt und sich nicht sofort zu dir ins Bett stürzt, weil das, was er da zu sehen bekommt sicherlich jeden Mann heiß macht, weiß ich leider auch nicht weiter.
Und wenn er dann einmal seine Hemmschwelle überwunden hat, kannst du ihn sicherlich auch an andere Toys gewöhnen.
Viel Spass beim ausprobieren und ich drück dir die Daumen.

LG von Christine

Gefällt mir

G
grusha_12766871
25.01.02 um 8:43
In Antwort auf veva_12867459

Da hilft nur die Holzhammermethode
Liebe Michiru,

da hätte ich doch einen Vorschlag für dich.
Geh in einen Shop in deiner Nähe und kauf dir einen schönen Vibrator. Oder schau ma bei www.funfactory.de vorbei, die haben ganz tolle Sachen und das ganze ist auf lustig getrimmt und hat nicht so einen Schmuddelsexcharakter, wie es leider bei vielen Shops und Spielzeug der Fall ist.
Dann zieh dir was schönes und aufregendes an, worin dich dein Freund gern sieht. Dekorier dein Schlafzimmer ein wenig mit Kerzen, dreh eine rote Glühbirne in die Lampe und machs dir auf dem Bett mit deinem neuen Spielzeug bequem.
Vielleicht stellst du auch noch ein schönes Fläschchen Sekt bereit, lockert die Stimmung ungemein!
Wenn er dann reinkommt und sich nicht sofort zu dir ins Bett stürzt, weil das, was er da zu sehen bekommt sicherlich jeden Mann heiß macht, weiß ich leider auch nicht weiter.
Und wenn er dann einmal seine Hemmschwelle überwunden hat, kannst du ihn sicherlich auch an andere Toys gewöhnen.
Viel Spass beim ausprobieren und ich drück dir die Daumen.

LG von Christine

Vielen Dank
an Bina und Christine. Ich werde das sofort heute abend ausprobieren. Bin mal gespannt.

Gefällt mir

V
veva_12867459
25.01.02 um 9:11
In Antwort auf grusha_12766871

Vielen Dank
an Bina und Christine. Ich werde das sofort heute abend ausprobieren. Bin mal gespannt.

Mit der Bitte um Bericht....
...wünsch ich dir noch mal viel Spass!
Lass uns wissen, ob du Erfolg hattest oder nicht!

Gefällt mir

R
rika_11938687
25.01.02 um 9:13
In Antwort auf veva_12867459

Mit der Bitte um Bericht....
...wünsch ich dir noch mal viel Spass!
Lass uns wissen, ob du Erfolg hattest oder nicht!

Ich würde auch gerne Wissen wie es gelaufen ist!
Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß!))

Gefällt mir

K
kiera_12243190
25.01.02 um 9:14

Hallo Michiru
dein Freund ist in seiner Männlichkeit gekränkt, da du ihm zu verstehen gegeben hast, daß du mit dem Sex nicht mehr so ganz zufrieden bist. Deshalb reagiert er auch so heftig. Ich denke du solltest nochmal ganz vorsichtig mit ihm über das Thema sprechen und ihm das Gefühl nehmen, er hat versagt.
Das mit dem Sexspielzeug finde ich eine sehr gute Idee, kann mir auch nicht vorstellen das er es ablehnt wenn du ihn behutsam an das Ganze ranführst.

Viel Spaß beim probieren
Heike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gae_12878788
25.01.02 um 12:16

Geknickte Männlichkeit...
Hallo Michiru,

ohne Deinen Freund zu kennen, würde ich sagen, dass Du ihn vielleicht mit Deinem Vorschlag in seiner Männlichkeit geknickt hast. Kommt sicherlich sonst nicht häufig vor, oder eher umgekehrt, dass Männer mit ihren "Aktionen" Frauen in ihrer Weiblichkeit knicken (z.B. das Pornoheftchen in der Tasche etc.), aber weshalb soll das nicht auch umgekehrt so sein?

Ich glaube gar nicht mal, dass er was dagegen gehabt hätte, wenn Du es ihm ein bisschen sanfter entgegengebracht hättest. Nur, sicher hat er genau DAS gespürt, was Du hier auch offen sagst: Eure sexuelle Beziehung ist dabei, langweilig zu werden. Da für Männer Sex irgendwo auch was mit deren Selbstwertgefühl zu tun hat, hast Du ihn genau da getreten, wo es "man(n)" man meisten weh tut: in seine Männlichkeit (im wahrsten Sinne des Wortes). Bestimmt denkt er: "Verdammt, die Sache zwischen uns läuft nicht mehr so, ich bin nicht in der Lage, sie absolut zu befriedigen." Dein Vorschlag mit dem Spielzeug hat ihn dann in seinen Befürchtungen nur bestätigt, so nach dem Motto, ich allein schaff's nicht mehr, da muss nun was anderes her, um sie zu befriedigen.

Ich persönlich muss mich auch immer erst an alles langsam ranrobben. Glücklicherweise ist mein zukünftiger Mann sehr zartfühlend in dieser Beziehung, und wenn er Sachen aufbringt, dann immer mit nötiger Sensibilität. Wir wollen nun nach einem Vibrator Ausschau halten. Was mir gefällt ist, dass er mir immer sagt, es sei für mich, und weniger für ihn, und dass er seine Befriedigung aus meiner Erregung ziehe. So habe ich nie das Gefühl, dass er etwas will, weil "ich nicht genug für ihn bin", wenn Du weisst, was ich meine. Vielleicht solltest Du es auch mal auf dieser Schiene versuchen?

Gruss aus Spanien, Sylvia.

Gefällt mir

I
ilse_12827935
25.01.02 um 15:46

Alternative zum Sexspielzeug
Probier doch mal etwas, was mein Freund (und auch ich) total gerne machen:

Du gehst mit weisser Bluse und einer eng sitzenden Jeans in die Wanne. Kostet zwar ein bischen Überwindung ist aber supersexy...

Gefällt mir

G
grusha_12766871
29.01.02 um 6:25
In Antwort auf veva_12867459

Mit der Bitte um Bericht....
...wünsch ich dir noch mal viel Spass!
Lass uns wissen, ob du Erfolg hattest oder nicht!

An Superbugie und Bina und alle anderen !!
Habe "es" am Wochenende ausprobiert. Habe mich einfach aufs Bett gelegt und angefangen ihn zu verführen. Dann habe ich wie selbstverständlich mein "Spielzeug" dazu benutzt, und siehe da, bevor er es richtig bemerkt hatte, hatte er es schon genossen. Etwas verdutzt hat er dann schon geguckt, dann wollte er es aber doch genießen und war angenehm überrascht. Ich habe ihm auch gesagt, daß er mich durchaus befriedigen kann und daß ich ihn net langweilig finde, sondern nur mal was Neues ausprobieren wollte. Is echt super angekommen.

Danke an euch alle !!!

Gefällt mir

A
an0N_1212755699z
29.01.02 um 11:08
In Antwort auf grusha_12766871

An Superbugie und Bina und alle anderen !!
Habe "es" am Wochenende ausprobiert. Habe mich einfach aufs Bett gelegt und angefangen ihn zu verführen. Dann habe ich wie selbstverständlich mein "Spielzeug" dazu benutzt, und siehe da, bevor er es richtig bemerkt hatte, hatte er es schon genossen. Etwas verdutzt hat er dann schon geguckt, dann wollte er es aber doch genießen und war angenehm überrascht. Ich habe ihm auch gesagt, daß er mich durchaus befriedigen kann und daß ich ihn net langweilig finde, sondern nur mal was Neues ausprobieren wollte. Is echt super angekommen.

Danke an euch alle !!!

Na siehst Du...
Man hört es immer wieder, einfach mit was Neuem anfangen führt häufig zum Erfolg, auch bei Menschen, die es im Gespräch noch ablehnten.

Ich wünsche Dir und Deinem Freund noch ganz viel Spass dabei

Gefällt mir

A
an0N_1191159799z
24.01.06 um 12:01

Hiiiiii
gebt euch nicht gleich auf!es gibt so viel zum ausprobieren..strib mal für ihm,macht es draussen am see,im see usw!!& ich glaub du hast ihm mit diesen worten verletzt! er wird sich selber den kopf über dieses thema zerbrechen,denkt warscheinlich auch das er dir nicht reicht! schreib ihm einen lieben brief! oder umarm ihm einfach,küss ihm,dann flüster das es dir leid tut,das er dein mann deiner träume ist,das du warscheinlich genauso wenig wie er streiten willst!!!! lg maus

Gefällt mir

H
hamo_11842950
18.09.12 um 22:35


Es geht nicht nur ums miteinander schlafen in einer beziehung !!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers