Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund "kommt" zu schnell

Mein Freund "kommt" zu schnell

2. Mai 2005 um 14:53

Hallo,

ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen, führen eine gute Beziehung und wir hatten auch ein wunderbares Sexleben. Seit ca. 3 Monaten ist es aber so, dass er immer gleich fertig ist. Ihn belastet die Situation sehr und mich natürlich auch.
Früher hatte er ziemliche Ausdauer und jetzt plötzl. ist alles nach 2 Min. vorbei. Er bemüht sich zwar, dass im Vorspiel auszugleichen, aber es ist halt doch was anderes mit ihm zu kommen. (was in 2 Min. wirklich unmöglich ist...)

Könnt ihr mir sagen woran das liegt? Warum ist das jetzt so?
Wir hatten in der letzten Zeit ziemlich viel Stress (Arbeit, Umzug in andere Stadt, etc.) Liegts daran? Kann ICH was machen, damit es wieder länger dauert?

Liebe Grüße

2. Mai 2005 um 16:21

Seltsam
Normalerweise ist es umgekehrt. Das man anfangs zu schnell kommt und es im Laufe der Zeit besser wird. Sehr seltsam. Hat er irgendwelche Harnröhren-/Prostatatareizungen. Er sollte mal zum Urologen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 16:25

??
Und wie funktioniert das dann? Seinen Penis mit dem Zeug einreiben? Brennt das ned?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 16:27
In Antwort auf marlin_12916173

Seltsam
Normalerweise ist es umgekehrt. Das man anfangs zu schnell kommt und es im Laufe der Zeit besser wird. Sehr seltsam. Hat er irgendwelche Harnröhren-/Prostatatareizungen. Er sollte mal zum Urologen.

Nein,
denke nicht. Das würde er ja merken, oder?

Ich finde es auch sehr komisch. Kenne es von früheren Partner auch nur andersherum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 9:59

Woran das liegt, weiß ich nicht
-aber es gibt dieses Problem wohl wirklich. Ich habe eben mal bei google die Wörter vorzeitiger Samenerguß eingegeben. Wenn Du das auch machst, bekommst Du mehr Antworten, als hier möglich sind. Viel Glück....Alles wird gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 18:35
In Antwort auf isolda_11968740

??
Und wie funktioniert das dann? Seinen Penis mit dem Zeug einreiben? Brennt das ned?

Brennen tuts wohl nicht!!!!!
Lidokain ist ein schwaches örtliches Betäubungsmittel.Nur zur Info.Aber sparsam verwenden.Nicht,dass Du zuviel betäubst.Gibts übrigens rezeptfrei in jeder Apotheke.
Zweifler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 18:53
In Antwort auf nayeli_11887518

Brennen tuts wohl nicht!!!!!
Lidokain ist ein schwaches örtliches Betäubungsmittel.Nur zur Info.Aber sparsam verwenden.Nicht,dass Du zuviel betäubst.Gibts übrigens rezeptfrei in jeder Apotheke.
Zweifler

Dann eben zwei mal...
wenn er zu schnell kommt, ist doch nicht so schlimm. Dann schlaft doch einfach zwei mal miteinander Beim zweiten mal kann er bestimmt länger! Manche Pärchen machen das ständig so.
Woran es aber liegt...? Aber macht euch vielleicht nicht so viel Druck. Das macht es bestimmt nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 10:51
In Antwort auf enid_12742846

Dann eben zwei mal...
wenn er zu schnell kommt, ist doch nicht so schlimm. Dann schlaft doch einfach zwei mal miteinander Beim zweiten mal kann er bestimmt länger! Manche Pärchen machen das ständig so.
Woran es aber liegt...? Aber macht euch vielleicht nicht so viel Druck. Das macht es bestimmt nicht besser.

Auch das nützt nix...
ein 2. mal gibt es eigentlich immer. Aber da gehts genauso schnell. Naja, vielleicht ne Min. länger... (Also dann 3 Min.) und es wird auch beim 3., 4. usw. Mal ned besser. Er ist einfach immer gleich fertig.
Denke auch, dass er sich selber zu sehr unter Druck setzt. Er hat mir gesagt, dass er Angst hat mich nicht mehr befriedigen zu können und mich deshalb zu verlieren. Ich habe ewig auf ihn eingeredet, dass er mich wegen sowas nicht verliert und dass wir das gemeinsam durchstehen werden. Aber irgendwie bringts nichts... Werd mal ein paar Sachen versuchen die ich von Euch geraten bekommen habe.

Vielen Dank und drückt mir die Daumen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 17:44
In Antwort auf isolda_11968740

Auch das nützt nix...
ein 2. mal gibt es eigentlich immer. Aber da gehts genauso schnell. Naja, vielleicht ne Min. länger... (Also dann 3 Min.) und es wird auch beim 3., 4. usw. Mal ned besser. Er ist einfach immer gleich fertig.
Denke auch, dass er sich selber zu sehr unter Druck setzt. Er hat mir gesagt, dass er Angst hat mich nicht mehr befriedigen zu können und mich deshalb zu verlieren. Ich habe ewig auf ihn eingeredet, dass er mich wegen sowas nicht verliert und dass wir das gemeinsam durchstehen werden. Aber irgendwie bringts nichts... Werd mal ein paar Sachen versuchen die ich von Euch geraten bekommen habe.

Vielen Dank und drückt mir die Daumen...

Ich habe ewig auf ihn eingeredet....
Sunset: du scheinst nicht "gegooglet" zu haben. Das ist ein Problem, das man nicht mit reden beseitigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 18:21

Einer meiner Zwerge
spritzte auch schnell ab,ich mache ihm immer Sambak olek
auf die Eichel ,jetzt gehts besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 18:46
In Antwort auf jazmin_12262687

Einer meiner Zwerge
spritzte auch schnell ab,ich mache ihm immer Sambak olek
auf die Eichel ,jetzt gehts besser

Einer meiner Zwerge
Na du bist ja ne ganz scharfe ... aber ob das so eine tolle Idee ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 11:23

Kommt zu schnell
Hallo !

Diese promblem mit zu schnell kommen kenne ich leider auch zu gut. Heute allerdings nicht mehr, bin manchmal froh das es überhaupt kommt "lach" bin mittlerweile 58 Jahre.
Meine Frau fand es früher auch nicht auffregend wenn ich nach 2-3 Minuten schon kaum. Zuerst habe ich mich dann heimlich auf Toilette noch schnell heimlich selbstbefriedigt, dann dauerte es länger. Nach einiger Zeit heben wir es ins Liebespiel übernommen, meist hat es dann meine Frau bei mir gemacht mit der Hand oder Oral.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 23:04

Kenn ich...
das problem kenn ich leider allzu gut,...Genau das gleiche problem habe ich mit meinem freund auch..als ich ihn drauf angesprochen hat meinte er nur er könte nix dafür..ich weiss nich aber als frau..was soll man da schon großartig machen.Ich weiss auch nicht was ich tun soll und bin genauso ratlos wie du.Aber wenisgtens bist du nich die einzige der es so geht,ich habe das gefühl mein freund hat einfahc keine lust mehr auf "langen" sex...Sprech deinen fruend einfach mal drauf an und redet mtieinander.viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen