Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund kann nicht lecken

Mein Freund kann nicht lecken

13. November 2006 um 3:07

Habe jetzt seit kurzem einen Freund und der Sex ist richtig gut - da kann ich mich wirklich nicht beschweren.

Aber was Oralverkehr angeht:
Das geht mal gar nicht.
Wie soll ich ihm verständlich machen dass ich es so nicht mag bzw. in eines besseren belehren????

Wenn ich mich versuche währenddessen zu entziehen macht er es nur noch um so wilder und mehr. Also genau das Gegenteil.

Und ich liebe eigentlich Oralsex


Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Liebe Grüße

13. November 2006 um 3:12

Warum...
...sagst Du es ihm nicht einfach.Dann könnt ihr absprechen was Du willst und was er am liebsten mag.Denn wenn er das nicht weiß,kann er's nicht besser machen.
LG.

Gefällt mir

13. November 2006 um 7:50

Der perfekte Liebhaber
Lou Paget, Buchhandel, um 9,- Euronen

Gefällt mir

13. November 2006 um 9:32

Was macht er denn falsch??
oder allgemein: was kann Mann da falsch machen??

Gefällt mir

13. November 2006 um 10:17

Die kleinen unterschiede
machen es eben aus

bring ihm etwas über die anatomie der frau bei und sag ihm wenn du deinen körper von ihm wegziehst soll er bitte etwas vorsichtiger sein, dann bist du nicht geil sondern es gefällt dir gerade nicht so.

1 LikesGefällt mir

13. November 2006 um 20:46

...
sag ihm einfach wo und wie Du's am liebsten magst. Ich denke die häufigsten "Sexprobleme" gibt es weil die Partner nicht offen über ihre Wünsche reden.

Lg Lioness

Gefällt mir

14. November 2006 um 12:41

Cunnilingus
Intime Küsse

sehr deutliche Anleitung für einen idealen Cunnilingus

Achtung, liebe summersingle , hier geht's wirklich zur Sache,gib diesen Bericht deinem Partner zu lesen.

"Fang damit an, die Innenseite der Schenkel Deiner Partnerin zu lecken und zu streicheln, dann ihre Schamlippen, koste ihre Vagina mit der Zungenspitze. Wenn ihre Klitoris hart genug ist, um hervorzutreten, leck sie. Wenn Du sie nicht sehen kannst, taste Dich mit der Zunge bis zum Ende ihres Schlitzes vor und erspür sie. Selbst wenn Du sie kaum fühlst, kannst Du sie dennoch stimulieren, indem Du die Haut, die sie schützt, leckst. Trau Dich, fester zu lecken, zieh sanft ihre Schamlippen auseinander und streich mit schnellen leichten Zungenbewegungen über ihre Klit, ob bedeckt oder nun hervorstehend. Du merkst, dass du es richtig machst, wenn deine Partnerin ein leichtes Schütteln durchläuft. Wenn Du spürst, dass sie an der Schwelle zum Orgasmus ist, form Deine Lippen zu einem O und nimm ihre Klitoris in Deinen Mund. Saug sanft und achte auf die Reaktion Deiner Partnerin. Wenn sie es locker wegsteckt, fang an, fester zu saugen. Wenn ihr das gefällt, noch fester. Folge ihr. Wenn sich mit der Spannung ihres aufstrebenden Orgasmus ' ihr Becken hebt, nimm ihre Bewegung auf, lehn Dich nicht dagegen. Bleib dran und lass Deinen Mund auf ihrer Klit. Wenn sie beginnt, zu kommen, unbedingt dran bleiben. Behalte den Druck auf ihrer Klit. Wenn ihr erster Orgasmus abebbt, press Deine Zunge entlang der Unterseite ihrer Klitoris, während Deine Lippen den oberen Part bedecken. Beweg Deine Zunge vor und zurück in ihre Vagina, aber vorsichtig, denn der ganze Bereich ist nun höchst empfindlich. Es sollte kein Problem sein, sie zu einem weiteren Orgasmus zu bringen. Wenn Du Finger in ihrer Vagina hast, die Handfläche nach oben, mach eine langsame, kraulende Bewegung. Das Gefühl ist für die meisten sehr angenehm, und der nächste Orgasmus kann beginnen. Kein Stress, wenn das nicht sofort klappt, die Übung macht es."

1 LikesGefällt mir

14. November 2006 um 14:29

Ach spotzei
dann hast du mich ja doch weider erwischt

man kann alles lernen und die übung macht den meister! wann kann ich den mal bei dir vorbeikommen auf eine trainigsstunde? *lol*

1 LikesGefällt mir

14. November 2006 um 15:00

So sprach die weise zoee
da er scheinbar etwas braucht bis er sich auf dich einstellt, musst du einfach nachhelfen!
sag ihm einfach mal was dir gefällt und was nicht.
wenn er klug ist kann er das sicher in die praxis umwandeln.

Gefällt mir

14. November 2006 um 20:39

@geilemaus,
wo verkehrst du denn? *lach*

oldi

Gefällt mir

15. November 2006 um 0:04
In Antwort auf bodyguard15

Warum...
...sagst Du es ihm nicht einfach.Dann könnt ihr absprechen was Du willst und was er am liebsten mag.Denn wenn er das nicht weiß,kann er's nicht besser machen.
LG.

Will ihn nicht kränken...
das mit dem Tipp währendes Oralverkehrs zu sagen find ich schon mal recht gut und werde ich bestimmt ausprobieren.

Aber direkt ihm sagen, wenn wir einfach so reden, das ich finde er könnte das und das besser machen. Ich will nicht sein Ego ankratzen.
Ich glaube wenn er mir sagen würde er mag es beim blasen nicht so sondern anders, wäre ich, wenn auch nur ganz heimlich, etwas verletzt.

Und ihm das Buch "der perfekte Liebhaber" zu kaufen wäre ja auch nicht gerade feinfühlig. Womöglich denkt er, er kann gar nix oder ich will aus ihm eine Sexmaschine machen.

und danke für die vielen Antworten!!!

Gefällt mir

18. November 2006 um 13:41

Oha!
hallo,

sag und zeig ihm wie du es magst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen