Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund kann mich nicht befriedigen.

Mein Freund kann mich nicht befriedigen.

7. August 2018 um 14:26

Hallo,

ich bin 21, und bin mit meinem Freund zusammen seit ich 16 bin. Dass sein Penis mit ca. 10 cm relativ klein ist, war mir viele Jahre gar nicht klar, weil er der einzige ist, mit dem ich je geschlafen habe. Das viel größere Problem ist aber, dass er immer zu früh zum Samenerguss kommt. Sobald er in mich eindringt, dauert es nur ein paar Stöße bis er ejakuliert. Ich kann mich gar nicht entspannen, weil ich weiß, dass es in wenigen Sekunden sowieso wieder vorbei ist. Dass das eigentlich etwas länger dauern müsste, war mir natürlich seit unserem ersten Mal klar, und ich habe auch gedacht, dass sich das noch ändert. Vor einem Monat habe ich eine sehr gute Freundin besucht, die schon mehrere Jungs hatte und auch sehr offen beim Thema Sex ist, um mal mit ihr darüber zu sprechen, und ihre Erfahrungen zu hören. Sie war recht schockiert, und meinte sie hätte sowas noch nie gehabt, und im Vertrauen hat sie mir dann ein Video von ihr und ihrem Ex-Freund gezeigt, und ich war wirklich fassungslos. Das war nicht mit uns zu vergleichen. Der Penis ihres Ex-Freundes war wesentlich größer, als der von meinem Freund. Der Sex dauerte über 20 Minuten und sie hatte 2 Orgasmen. Seit dem muss ich ständig daran denken, wie enttäuschend unser Sex ist, und ich habe ein starkes Verlangen danach, auch sowas wie meine Freundin zu erleben. Ich fühle mich wirklich unerfüllt, und ich sehe keine Option. Meinen Freund zu verlassen kommt für mich nicht in Frage, und ich möchte ihn auch nicht betrügen.

Ich bin dankbar für alles was ein Rat sein könnte!

7. August 2018 um 14:41

Es gibt verschiedene Strategien um zum einen die Zeit bis zum Erguss zu verlängern oder das Vorspiel so weit auszudehnen, dass Du auch auf Deine Kosten kommst.

Das Wichtigste ist, dass Du ihn möglichst feinfühlig darauf ansprichst, damit Ihr gemeinsam überlegen könnt, was Ihr tun woll. Alleine wirst Du natürlich nichts tun können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 15:26

Leckt oder fingert er dich nicht bis zu deinem Orgasmus? Wieviel Zeit nimmt er sich für deine Lust?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 15:56
In Antwort auf zauber-maedchen

Hallo,

ich bin 21, und bin mit meinem Freund zusammen seit ich 16 bin. Dass sein Penis mit ca. 10 cm relativ klein ist, war mir viele Jahre gar nicht klar, weil er der einzige ist, mit dem ich je geschlafen habe. Das viel größere Problem ist aber, dass er immer zu früh zum Samenerguss kommt. Sobald er in mich eindringt, dauert es nur ein paar Stöße bis er ejakuliert. Ich kann mich gar nicht entspannen, weil ich weiß, dass es in wenigen Sekunden sowieso wieder vorbei ist. Dass das eigentlich etwas länger dauern müsste, war mir natürlich seit unserem ersten Mal klar, und ich habe auch gedacht, dass sich das noch ändert. Vor einem Monat habe ich eine sehr gute Freundin besucht, die schon mehrere Jungs hatte und auch sehr offen beim Thema Sex ist, um mal mit ihr darüber zu sprechen, und ihre Erfahrungen zu hören. Sie war recht schockiert, und meinte sie hätte sowas noch nie gehabt, und im Vertrauen hat sie mir dann ein Video von ihr und ihrem Ex-Freund gezeigt, und ich war wirklich fassungslos. Das war nicht mit uns zu vergleichen. Der Penis ihres Ex-Freundes war wesentlich größer, als der von meinem Freund. Der Sex dauerte über 20 Minuten und sie hatte 2 Orgasmen. Seit dem muss ich ständig daran denken, wie enttäuschend unser Sex ist, und ich habe ein starkes Verlangen danach, auch sowas wie meine Freundin zu erleben. Ich fühle mich wirklich unerfüllt, und ich sehe keine Option. Meinen Freund zu verlassen kommt für mich nicht in Frage, und ich möchte ihn auch nicht betrügen.

Ich bin dankbar für alles was ein Rat sein könnte!

meine mutter hat dasselbe problem mit meinem sogenannten stiefvater,
der hat nur 9 cm , ist leider nicht so toll 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper