Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Mein Freund ist impotent

Mein Freund ist impotent

29. September 2003 um 12:40 Letzte Antwort: 4. Oktober 2003 um 10:02

Hi!
Seit etwa einem Jahr, ist mein Freund impotent. "Er" funktioniert eigentlich nur nachts wenn er schläft oder wenn er total viel Alkohol getrunken hat. Er geht aber einfach nicht zum Arzt. Damit greift er sehr unsere Beziehung an. Es funktioniert einfach nicht ohne!
Wer kann mir helfen? Tips geben, Erfahrungen austauschen?
Ich glaube ihm macht es schon garnix mehr aus, da er schon immer ein Sexmuffel war. Als wir getrennt waren, war das selbstverständlich was anderes. Mittlerweile denke ich über Trennung nach, wie soll das erst in 20 Jahren aussehen, bzw. wie sollen wir jemals ein Kind zeugen?, ach ja er ist 25! Ich möchte nicht darauf verzichten, er weiß das ich Lust habe jedoch ist es ihm völlig gleich, da er weiß das ich nicht fremdgehe. Wenn er wüsste, wie meine Fantasien aussehen....

Ist unsere Beziehung zum scheitern vorprogrammiert????

Gruß gkay

Mehr lesen

29. September 2003 um 14:51

Wenn er im Schlaf oder nach Alkohol...
...eine Errektion bekommt, kannst Du nicht von Impotenz reden. Es geht doch!

Deshalb denke ich, ist die Ursache vermutlich eher woanders zu suchen. Vielleicht hat er einfach keine Lust auf Sex mit Dir? Oder es sind "Versagensängste" nud prompt "versagt" er deshalb?

Ich könnte jetzt auch einfach sagen, gib ihm ordentlih zu saufen, wenn Du mit ihm poppen willst, aber das ist sicher nicht die Lösung.

Wenn es psychisch bedingt ist (und das denke ich mal) dann sollte er nen Psychologen aufsuchen.

Du solltest ihm aber auf jeden Fall sagen, dass DU schon an Trennung denkst, weil Sex für Dich zu einer guten Beziehung dazu gehört.

Liebe Grüße, Launebär

Gefällt mir
2. Oktober 2003 um 8:33

Danke!
Ich danke euch für die Antworten. Er meint es würde nicht an mir liegen. Es würde auch nicht beim onanieren gehen. Aber schwitzt er alles raus, oder wie kann ich mir das vorstellen?
Er hat schon oft versprochen das er zum Arzt geht, tut es aber nicht. Angeblich würde es ihn belasten... Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das es an mir liegt. Er küsst mich und streichelt mich aber Sex - Nein! Ich glaub er hat mich vielleicht nur noch gerne - aber Liebe?


gkay

Gefällt mir
2. Oktober 2003 um 10:27
In Antwort auf an0N_1208146499z

Wenn er im Schlaf oder nach Alkohol...
...eine Errektion bekommt, kannst Du nicht von Impotenz reden. Es geht doch!

Deshalb denke ich, ist die Ursache vermutlich eher woanders zu suchen. Vielleicht hat er einfach keine Lust auf Sex mit Dir? Oder es sind "Versagensängste" nud prompt "versagt" er deshalb?

Ich könnte jetzt auch einfach sagen, gib ihm ordentlih zu saufen, wenn Du mit ihm poppen willst, aber das ist sicher nicht die Lösung.

Wenn es psychisch bedingt ist (und das denke ich mal) dann sollte er nen Psychologen aufsuchen.

Du solltest ihm aber auf jeden Fall sagen, dass DU schon an Trennung denkst, weil Sex für Dich zu einer guten Beziehung dazu gehört.

Liebe Grüße, Launebär

Psychische Probleme..
Hallöchen,

hab auch schon so was durchgemacht in meiner letzten Beziehung! Anfangs klappte alles wunderbar, okay 3x täglich oder so war leider nicht drin, aber trotzdem klappte es gut. Außer wenn mein Ex bei nächtlichen Touren viel Alkohol gesoffen hatte, ging am nächsten Tag erst mal nichts. Okay, das war ja noch alles inordnung. Aber dann fing es auch bei ihm an, dass er immer häufiger keinen mehr hoch bekam. Ich versuchte alles mögliche, aber es half nicht immer. Ich merkte, dass mein Freund zu der Zeit aber auch viele Probleme hatte. Er war mit so vielem unzufrieden, mit seinem Job, seinem Gehalt und so Dinge die ihn einfach keine Ruhe mehr liesen. Ich glaube deshalb auch, dass es psychische Probleme sein können, warum es bei Deinem Freund nicht mehr so gut klappt. Okay, ich weiß nicht ob es bei mir nur das war, aber mein Ex sagte währende der Beziehung immer, dass es nicht an mir liegt, er weiß auch nicht was los ist, aber er kann nicht abschalten! Nachdem die Beziehung irgendwann scheiterte, redeten wir nochmal über alles. Dann sagte, er dass er sich gewünscht hätte, dass ich lauter im Bett gewesen wäre und das es deshalb nicht mehr so gut im Bett geklappt hat, dass er deswegen keine Lust mehr hatte! Aber er sagte auch, dass der Sex gut war, nur das fehlte ihm - und das blockierte ihn anscheinend! Tja, das kann schon gut sein, trotzallem vermute ich, dass seine anderen Probleme noch dazu kamen, dass es nicht mehr so gut geklappt hat! Weißt Du in meinem Fall denke ich mir auch, wenn es wirklich nur der Grund gewesen ist, dass ich ihm nicht laut genug war, warum hat er mir das dann nicht gesagt, weil ich finde darüber soll man reden, das erwarte ich schließlich von meinem Partner - ich erzähle doch auch alle meine Wünsche! Naja, das hilft jetzt vielleicht auch nicht so toll weiter, aber trotz allem vermute ich wie Launebär das dahinter auch psychische Probleme stecken! Habt ihr denn darüber schon ausführlicher geredet?

Grüßle Kathlen

Gefällt mir
4. Oktober 2003 um 10:02
In Antwort auf an0N_1271560299z

Danke!
Ich danke euch für die Antworten. Er meint es würde nicht an mir liegen. Es würde auch nicht beim onanieren gehen. Aber schwitzt er alles raus, oder wie kann ich mir das vorstellen?
Er hat schon oft versprochen das er zum Arzt geht, tut es aber nicht. Angeblich würde es ihn belasten... Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das es an mir liegt. Er küsst mich und streichelt mich aber Sex - Nein! Ich glaub er hat mich vielleicht nur noch gerne - aber Liebe?


gkay

Wir haben gesprochen...
Leider hatte er keine Böcke und somit war das Gespräch auch nur von kurzer Dauer. Wir haben mehr gestritten als alles andere. Er meinte dann irgendwann, ich wäre so arrogant und faul geworden. Ich würde nur über andere Mädels lästern, sie als Schlampen bezeichnen und hätte nur noch dieses Gesprächsthema. Hm, was ich mir nicht vorstellen kann, denn er regt sich schon auf wenn man 2-3 Mal über das gleiche Thema spricht. Und ich hab dann gesagt, vielleicht bin ich arrogant geworden - aber nur als Selbstschutz - so ist das eben wenn man schon über ein halbes Jahr nicht mehr angefasst wird!
Naja, er wollte mich gestern auch noch rauswerfen aus unserer Whg. war mal wieder sehr interessant! Heute macht er wieder als wenn nix passiert wäre. Oh je, ich weiß auch nicht weiter. Ich arbeite viel und hab deshalb keine Zeit das heimchen am Herd zu sein! Ich denke das hätte er gerne.

gruß gkay

Gefällt mir