Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund hat wenig Sex-Erfahrung*Help*

Mein Freund hat wenig Sex-Erfahrung*Help*

26. Dezember 2005 um 15:22

Also mein Freund ist 23 und hat recht wenig Erfahrung in Sachen. Das ganze habe ich heute erfahren. Wir hatten gestern zum ersten mal sex(sind erst seit paar wochen zusammen)
und na ja ich habe schon gemerkt, dass er erstens total schüchtern bez angst hat was falsch zu machen. jedenfalls hat er mich erst mit der hand etwas befriedigt, was für mich nicht grad toll war, der er fast nur an einer stelle mit der hand war.
später hat er dann versucht mit der zunge mich zu befriedigen, aber ich habe kaum was gemerkt, seine zunge spürte ich kaum und sein gesicht hat er ziemlich auf mein unterleib gepresst.
später wollte er eindringen und er lag fast wie brett auf mir und ist gleich gekommen.
Ich war recht depri und enttäuscht.

Es ist ja ok, dass er wenig erfahrung hat. Aber er traute es sich einfach nicht mir zu sagen, dass er eigentlich seit 7j kein Sex mehr hatte.Wie soll ich reagieren bez mich verhalten? Ich habe nun auch nicht die super sex-erfahrung... ansonsten ist er ein total liebe rund netter mensch, er trägt mich auf händen. wird sowas besser, also der sex?

26. Dezember 2005 um 17:07

Reden, reden...
auch wenn ihr erst seit kurzer zeit zusammen seid, solltet ihr offen darüber reden. wenn es für dich nicht so berauschend war (wäre es für mich nach deiner beschreibung auch nicht ) dann sag es ihm, was du darüber denkst. und übung macht den meister, wenn ihr euch gegenseitig zeigt, was ihr mögt und was nicht (" höher, tiefer, vor, zutück, schneller, langsamer, fester, sanfter...") dann speilt sich das mit der zeit wirklich gut ein. dürft halt nur keine angst haben darüber zu sprechen.
und mit der zeit wird er auch länger durchhalten, denke ich

LG katherina

Gefällt mir

26. Dezember 2005 um 17:13

Und ?
dann lern ihn halt bei dir an... boah ...den ganzen thread mir echt an kopp faß ...

Gefällt mir

26. Dezember 2005 um 18:09
In Antwort auf blackmetalmaus

Reden, reden...
auch wenn ihr erst seit kurzer zeit zusammen seid, solltet ihr offen darüber reden. wenn es für dich nicht so berauschend war (wäre es für mich nach deiner beschreibung auch nicht ) dann sag es ihm, was du darüber denkst. und übung macht den meister, wenn ihr euch gegenseitig zeigt, was ihr mögt und was nicht (" höher, tiefer, vor, zutück, schneller, langsamer, fester, sanfter...") dann speilt sich das mit der zeit wirklich gut ein. dürft halt nur keine angst haben darüber zu sprechen.
und mit der zeit wird er auch länger durchhalten, denke ich

LG katherina

Er
ist auf jedenfall bereit zu lernen. und er sagt selber, er ist total unerfahren. hat wohl schon mit einem kumpel darüber gesprochen und der hat ihm wohl das buch der perfekte liebhaber empfohlen, soll wohl ganz aufklärend sein.
Ich weiß, dass ich genauso dumm mal da stand wie er. Und ich sage ihm ja auch, was gut und nicht so gut ist...nur ist halt schwer für mich, nun ist der mann mal unerfahren,sowas kenn ich garnicht

Gefällt mir

26. Dezember 2005 um 20:16

Aber
ich finde, wenn beide unerfahren sind, ist es nicht so schlimm, als wenn der eine kaum erfahrung hat.
Nun ist es so bei mir, mit meinen beiden letzten Freuden hatte ich echt sehr guten und abwechslungsreichen Sex. Daher weiß ich, was "gut ist" und mir liegt dies echt nun schwer im Magen. Meint ihr wirklich, man lernt schnell in Sachen Sex dazu,wenn man was, weas der andere will...Mein Freund und ich haben vorallem heut offen darüber geredet und er findet es auch sehr gut.

Gefällt mir

28. Dezember 2005 um 10:26

Also
ich würde das echt dumm finden, bei mir waren die kerle immer reifer, ich weiß nich ob ich wirklich noch eine glückliche beziehung mit ihm führen könnte. es sei denn er lernt schnell- und sex ist nicht schwer oder?

Gefällt mir

29. September 2008 um 12:37
In Antwort auf stern789

Aber
ich finde, wenn beide unerfahren sind, ist es nicht so schlimm, als wenn der eine kaum erfahrung hat.
Nun ist es so bei mir, mit meinen beiden letzten Freuden hatte ich echt sehr guten und abwechslungsreichen Sex. Daher weiß ich, was "gut ist" und mir liegt dies echt nun schwer im Magen. Meint ihr wirklich, man lernt schnell in Sachen Sex dazu,wenn man was, weas der andere will...Mein Freund und ich haben vorallem heut offen darüber geredet und er findet es auch sehr gut.

Hmm
also ich kenne das problem sehr gut, mein Freund ist auch sehr unerfahren, und ich muss sagen ICH komme damit irgendwie nicht klar. wir hatten jetzt schon ein paar mal sex, und jetzt fängt es an zu nerven das er nach 2 minunten fertig ist.
ich weiß das dass vllt nach einer weile besser wird aber da wir uns nur am we sehen, kann sich das um monate handeln. und ich habe keine lust mehr mich nur mit fingern zum höhepunkt bringen zu lassen.
ich will auch mal wieder RICHTIGEN sex haben.

ich will ihn nicht verlieren, aber wenn der sex nicht stimmt...
hmm bin verzweifelt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen