Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund hat mir ein Bizarres Geheimnis verraten

Mein Freund hat mir ein Bizarres Geheimnis verraten

13. März 2015 um 10:32

Hallo zusammen,
als erstes Sorry für den vielleicht langen Text.
Mein Freund und ich sind seit fast 2 Jahren ein Paar. Wir verstehen uns super, haben 8 Jahre Altersunterschied (er 21, ich 29) aber das is kein Problem.
Als ich vor kurzem Beruflich ein paar Tage in Nürnberg war, wollten wir uns danach bei ihm zu Hause treffen. Ich kam an und er war noch nicht da (weil er mir einen Schlüssel gegeben hat konnte ich trotzdem rein). Ich wollte an seinem Laptop die Fotos der Veranstaltung anschauen, auf der ich an dem besagten Wochenende war. Ich klappe den Laptop auf und was sehe ich?
Ein Chatverlauf auf einer Seite wo sich Windelliebhaber treffen... Ich dachte ich sehe nicht richtig, Bilder von meinem Freund der echt heiß ist, 195 groß, Dachdecker, Tätowiert, immer schön Braun und ne große Klappe in Windeln... Ich hab mir das dann durchgelesen und gesehen das er sich in diesem Chat als "Lena" beschreibt und mit der anderen Person echt Perverse Sachen geschrieben hat, die Windel natürlich im Vordergrund. Unter Schock hab ich dann meine Sachen gepackt und wollte einfach nur noch weg. Im Treppenhaus kam er mir dann entgegen und fragte was los ist. Ich bin dann mit Hoch zu ihm und hab ihm gesagt was ich gesehen habe. Er war fix und fertig.... Hat sich in Grund und Boden geschämt und mir erzählt das er das schon seit seinem 13. Lebensjahr macht. Das hätte einfach so angefangen, er weiß nicht warum.
An sich ist es ja keine schlimme Sache, er tut niemandem was und es hat auch rein gar nicht mit Pädophile zu tun. Es gibt wohl auch verschiedene "Arten" dieser Leidenschaft, er mag es einfach nur sie zu Tragen und zu benutzen.
Natürlich hat seit dem unsere Beziehung schrecklich gelitten, ich fühle mich Betrogen, hintergangen, belogen und verarscht von einer Windel. Der Sexappeal von meinem freund mir gegenüber ist kläglich geschrumpft aber ich möchte ihn einfach nicht verlieren. Wir verstehen uns so gut und es wäre schade, wenn es deswegen kaputt geht.
Ich verstehe diese Neigung auch einfach nicht und ich bin die letzte die irgendwie Prüde ist oder so... Was kann das einem geben? Wie soll ich damit umgehen? Ich freue mich sehr über eure Antworten!

Liebe Grüße J.

13. März 2015 um 11:06

Fetisch
Dein Freund ist ein Fetischist, der seine geheime Vorliebe für Windeln hat. Du musst halt schauen, wie Du damit klarkommst. Wenn Du ihm das ausreden möchtest, kann eigentlich nur Eure Beziehung darunter leiden. Andererseits, wenn Du damit nicht leben kannst, dann bleibt nur noch die Trennung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 16:51

Ich verstehe dich...
... du musst aber einsehen das die sexuellen Vorlieben eines Menschen ein Grundpfeiler der Persönlichkeit darstellen. Und eure Vorlieben scheinen nicht kompatibel zu sein. Ich könnte und würde so einiges machen mit meiner Partnerin aber Windeln wären ein Trennungsgrund.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 10:30

Hallo
ich kann mich neonfatal sehr gut anschließen. Er sagt eigentlich das aus, was es mit größter Wahrscheinlichkeit ist:
er sucht Geborgenheit, sich Anlehen zu dürfen, den starken Mann mal nicht zu sein.
Wie er dazu gekomen ist, Windeln dafür zu benutzen, ist auch eventuell in seiner Kindheit zu suchen oder in der Pupertät. Er wird ohne Weiteres nicht davon wegkommen und wenn du Pech hast nie.
Ob ein Arzt (Psychater) da Erfolg hat ist auch ungewiss.
Deshalb sollte dir klar sein,dass du bzw. ihr damit leben müßt, wenn er das nicht aus dem Kopf bekommt.
Dann bleibt euch nur zwei Wege offen, du akzeptierst seine Vorliebe und wirst es in der sexuellen Beziehung mit einfließen lassen (evtl. sogar in der kompletten Beziehung, wer weiß) oder du musst dich von ihm trennen, was sicher sehr schmerzhaft ist, was aber auch eine Befreihung der Last bedeuten kann.
Jedenfalls ist das nicht einfach. Spreche aus Erfahrung.
Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 22:28

Dafür!
Ich würde es einfach mal akzeptieren und schauen wie du selber dazu stehst, denn Intoleranz wird definitiv das Ende der Beziehung bedeuten. Da brauch man sich dann auch nichts mehr vormachen!

Ich bin dafür das jeder seine Vorlieben auslebt, solange es nicht an Kindern und zu ungewollten Begegnungen führt.

Eine Windel kann einem auch (wenn man diese Vorliebe hat) ein so wunderschönes Gefühl geben aufgefangen zu werden und sich einfach geborgen zu fühlen. Im Zusammenhang mit einem Partner (der sich darin vlt grad neu entdeckt) kann es sogar eine Menge Spaß bereiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 22:30

Gib Ihm die Chance...
... und probiere es zusammen mit ihm aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 22:50

Liebe jenbooo!
Oh ja ... es gibt sehr viele Arten dieser "Leidenschaft ..." Ich gehöre zwar nicht dazu, habe aber davon gelesen. Jetzt stellt sich die Frage: Was hast Du gegen Windeln? Manche Psychologen nennen dieses "Problem": "Persönlichkeitsstörung", auch wenn das vielleicht nicht zutrifft. Aber das ist ja auch egal, welches Wort sie dafür gebrauchen, vermutlich sind sie sich selber nicht einig, was es "genau" ist. Selbst wenn Dein Freund 3.95 groß wäre, und eine Axt im Rücken stecken hätte, was hätte denn das mit den Windeln zu tun? Nichts, oder? Er ist Dein Freund, ihr beide liebt Euch, lass` ihm doch sein "Hobby". Vielleicht könnte man daraus sogar ein "Rollenspiel" machen? Und mal ganz ehrlich gesagt, so ganz unter uns: Mir ist ein Windelfanatiker noch immer lieber, als ein Angeber und Wichtigtuer, der seine Partnerin anlügt und betrügt! Was sagst Du dazu?

Viel Spaß noch Euch beiden!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2015 um 8:46

Vielen lieben Dank für eure Antworten!!!
Es ist ja nun schon ein paar Wochen her nachdem ich dieses Thema hier angesprochen habe. Ich habe mich in der Zwischenzeit massig über dieses Thema informiert und auch viel mit meinem Freund gesprochen. Es gibt da ein paar verschiedene Arten, die einen wollen wie ein Baby behandelt werden, das sind die adult player und die anderen finden es einfach nur toll sich eine Windel anzuziehen, diese natürlich auch zu benutzen um sich einfach ein Gefühl von Geborgenheit zu verschaffen die diapear lover (diese Vorliebe teilt mein Freund). Ich habe es akzeptiert und es ist okay, nach dem Riesen Schock hat es echt eine ganze Weile gedauert und ich habe auch zu ihm gesagt du kannst es machen aber du darfst nicht mehr mit anderen schreiben, denn das geht zu weit. Er soll es machen, ich kann es ihm gar nicht verbiegen denn wenn ich das tun würde wäre unsere Beziehung vorbei und das möchte ich nicht. Es ist nicht einfach sich daran zu gewöhnen, wenn man nach Hause kommt und sein Freund liegt da mit einer Windel (er trägt sie nie offensichtlich aber man sieht es an der Wölbung) es ist halt etwas sehr sehr ungewöhnliches!!! Dennoch bin ich froh, das ich mich so entschieden habe, weil ich liebe ihn einfach über alles und dieses kleine Geheimnis zwischen uns macht unsere Beziehung irgendwie noch ein bisschen schöner.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2015 um 9:27

@jenbooo!
Dann ist ja alles wieder gut. Das freut uns alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2015 um 9:31


Also das ist doch nun mal wirklich ein harmloser Fetisch den dein Freund da hat. Und zwischen euch scheint ja sonst alles zu stimmen.
Du brauchst dieses Hobby ja nicht zu teilen aber lass ihm doch seinen Spass. Einen Fetisch sollte man nicht mit Zwang unterbinden das geht nach hinten los.
Da er sich nicht mit dir darüber austauschen kann ist der Weg über ein Forum doch ideal.
Ich würde mich da raushalten und ihm das so lassen wie er das macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2015 um 16:53

Windln geiler als Sex
Ich habe meine Verlobte eiskalt verlassen um mein Windeln tragen leben zu können zumal ich auch Windeln ernsthaft brauche weil ich inko bin & wenn Du die Windellust bei Dein freund nicht akzeptieren kannst musste ihn halt verlassen viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 12:21

Nee Du hast das NICHT kapiert
Bei mir ist es Gesundheitlich & Fetisch ! LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook