Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Mein Freund hat kaum Lust...

Mein Freund hat kaum Lust...

23. April 2008 um 14:44 Letzte Antwort: 23. April 2008 um 17:46

Hallo, alle zusammen...

Mein Freund und ich sind jetzt knapp seit einem viertel Jahr zusammen und eigentlich ist es doch am Anfang einer Beziehung so, dass man gar nicht voneinander lassen kann.

Hier ist es allerdings anders... Mein Freund macht zum einen fast nie den Anfang, sondern ich. Mittlerweile habe ich schon das Gefühl, mich ständig anzubiedern, was mir unangenehm ist... Zum anderen bekomme ich inzwischen auch noch oft Abfuhren von ihm.

Wenn wir Sex haben, fällt das Vorspiel meistens sehr kurz aus, meistens kommt er noch ziemlich früh und ich bleibe auf der Strecke. Mich danach noch auf andere Art und Weise zum Orgasmus zu bringen - darauf kommt er gar nicht, weil er einen Duschzwang hat. D. h. er springt danach sofort auf und rennt unter die Dusche.

Komme mir ziemlich blöd vor, zum einen weil ich immer den Anfang mache, wobei er sich auch noch total feiern lässt und stocksteif daliegt und noch noch nichtmal meine Küsse erwidert. Das gibt mir das Gefühl, ich müsste ihm noch dankbar sein, wenn er mit mir schläft.

Ich habe natürlich schon mehrfach versucht, mit ihm darüber zu sprechen, aber er meint dann immer nur, ich müsste ja vor ihm richtig tolle Hengste gehabt haben. Das wäre halt so...

Ich muss dazu sagen, dass wir im Moment ziemlich viel um die Ohren haben und sich damit vielleicht seine Unlust erklären lässt. Aber dass ich immer den Anfang machen muss und er danach immer sofort aufspringt, tut mir schon ziemlich weh...

Bin derzeit etwas frustriert und hoffe, dass mir hier jemand einen Tipp geben kann bzw. jemand ähnlich Erfahrungen gemacht hat.

Vielen Dank schonmal!

Mehr lesen

23. April 2008 um 14:47

Wie fühlst du dich dabei?
mal ehrlich bitte.wenn mein süßer nach dem sex mit mir aufspringen würde,würd ich denken,entweder ekel ich ihn an oder er findet sex dreckig.

Gefällt mir
23. April 2008 um 14:53

Hatte auch schon die Vermutung,
dass er sich ekelt. Aber er meint, das wäre schon immer so gewesen...

Alles in allem bin ich mit meinem derzeitigen Sexleben sehr unzufrieden. Ansonsten ist die Beziehung wirklich sehr harmonisch und bringt all das mit sich, was ich mir gewünscht habe.

Gefällt mir
23. April 2008 um 15:05

Es gibt Menschen,
die sexuell inkompatibel sind. Es gibt Menschen, die versuchen, sich für ihren Partner in dieser Hinsicht zu ändern. Es gibt aber auch Menschen, die sich nicht darum kümmern oder sich nicht verbiegen lassen und es gibt Menschen, die unter der Unlust und der Ignoranz des Partners leiden und daran kaputt gehen.

Vielleicht hast du Glück und dein Freund versteht dein Problem und er ist gewillt auch etwas zu ändern. Allerdings zeigt er im Moment ja nicht einmal Gesprächsbereitschaft. Und möglicherweise gelingt es ihm sogar, dauerhaft den Sex etwas anders zu gestalten. Aber so einfach kann man nicht aus seiner Haut. Ihr werdet vermutlich irgendwo einen gemeinsamen Nenner finden. Bloss dieser gemeinsame Nenner bedeutet in der Regel auch, dass er der kleinste für beide oder einen Partner ist.

Letztendlich musst du für dich abschätzen, ob du auf lange Sicht so eine Beziehung führen willst. Viele sind zufrieden, meinen die Liebe sei wichtiger als der Sex. Ich möchte auf beides in der Beziehung nicht verzichten, da ein erfüllendes Sexualleben eine unglaubliche Nähe schafft.

Deine Situation habe ich auch schon durchlebt. Habe mir lange Zeit eingeredet, dass andere Dinge mehr zählen als der Sex. Irgendwann ist die Beziehung dann aber doch gescheitert. Dies lag nicht ausschliesslich daran, dass mich unser Sexualleben nicht befriedigt hat, sondern vor allem in seinem Unwillen etwas daran zu ändern und mir ein wenig entgegen zu kommen. Er kehrte immer wieder in alte Muster zurück. Also überleg dir gut, was du willst und was dir wichtig ist.

Gefällt mir
23. April 2008 um 15:19
In Antwort auf cheri_12856826

Wie fühlst du dich dabei?
mal ehrlich bitte.wenn mein süßer nach dem sex mit mir aufspringen würde,würd ich denken,entweder ekel ich ihn an oder er findet sex dreckig.

Also
ich habe ja sehr wenig sex mit meiner freundin, da ich mehr drauf stehe wenn sie einen liebhaber hätte der es mit ihr macht !!!

Gefällt mir
23. April 2008 um 15:28
In Antwort auf cucki5

Also
ich habe ja sehr wenig sex mit meiner freundin, da ich mehr drauf stehe wenn sie einen liebhaber hätte der es mit ihr macht !!!

Wie bitte???
Du stehst drauf, wenn deine Freundin mit einem Anderen Sex hat?

Gefällt mir
23. April 2008 um 17:46
In Antwort auf gulzar_12294021

Hatte auch schon die Vermutung,
dass er sich ekelt. Aber er meint, das wäre schon immer so gewesen...

Alles in allem bin ich mit meinem derzeitigen Sexleben sehr unzufrieden. Ansonsten ist die Beziehung wirklich sehr harmonisch und bringt all das mit sich, was ich mir gewünscht habe.

Hey
mir geht es derzeit nicht anders bin jetzt etwas über 1 1/2 jahre mit meinem fraund zusammen . der hat auch keine lust auf sex. jedes mal wenn ich ihm zeige oder einfach signale gebe das ich gerne sex hätte sagt er immer er hat keine lust , das es nicht an mir ligt bla bla bla , hatte jetzt schon über 3 wochen keinen sex mehr weiß langsam auch nicht mehr was ich machen soll , sokann ich auf jeden fall nicht leben.

Gefällt mir