Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund ging vor unserer beziehung zu prostituierten!! (Achtung lang)

Mein Freund ging vor unserer beziehung zu prostituierten!! (Achtung lang)

18. Mai 2009 um 20:22

hallo zusammen.......

also wo fange ich mal an..

Ich bin seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen...ich bin sehr glücklich mit ihm. Er ist ein Traummann wie der wo im Bilderbuch steht.....aber..ja jetzt kommt das aber.
Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin und er auch haben wir uns natürlich über die vergangenen Beziehungen unterhaltet usw...!
Ich hatte eine 5,5 jährige beziehung hinter mir...dann hatte ich eine 3 monatige beziehung...und dann lernte ich ihn kennen. also man sieht ich hatte 2 Freunde vor ihm...ist nicht viel! Bei ihm ist es ähnlich...nur als ich ihn fragte mit wievielen frauen er schon im bett war...da fing es dann an. Er zögerte, zögerteeeeeee und zögerte bis er es mir sagte. Da sagte er mir das er "NUR" 2 prostituerte vor mir hatte. hätt ich das gewusst hätt ich ihn nie gefragt!! Ich hätte wirklich alles...alles erwartet aber das??? das ist zuviel für mein sensibles herz
Das Problem ist er ist überhaupt nicht der typ...wo ins bordell einfach mal so geht.
Er ist sehr sensibel (SENSIBLER ALS ICH)
Er ist ein totaler kuscheltyp...will immer kuscheln...überall
IHM IST SEX NICHT UNBEDINGT WICHTIG..ODER NICHT DAS WICHTIGSTE
Er ist ein sehr lieber, ehrlicher und fürsorglicher Mann
Er macht allees wirklich alles für mich
Er muss ständig von mir hören wie sehr ich ihn liebe und das er der einzige für mich ist
Jaa...er will mich sogar heiraten und kinder mit mir haben. das wäre sein grösster traum
soooo...das ist mein Freund.....toll nicht? eben..nur mit dem klitzekleinen Problem das ich momentan habe!
Als ich es erfahren habe..war ich geschockt und extrem entäuscht von ihm. habe sogar über trennung nachgedacht!
einige werden mich verstehen..die anderen nicht. weil es ja seine vergangeheit ist.
aber ich bin streng erzogen worden...und habe mich ihn einem anständigen mann verlieben wollen...was ich ja auch habe..aber irgendwie ja auch doch nicht!! es verwirrt mich extrem.
Das habe ich ihm auch gesagt..und habe natürlich nachgebohrt und gefragt wie es dazu gekommen sei und ob es ihm gefallen hätte.
Er war 18( noch jungfrau) fühlte sich anscheinend nicht als mann....er hatte es satt auf die richtige zu warten. (da frage ich mich wie kann man(n) so dumm sein und 18 jahre auf seine traumfrau sozusagen zu warten und dann es mit der falschen treiben?)
Da er so oder so sehr leicht beinflussbar war..haben ihn seine kumpels 2 mal überedet ins puff zu gehen. er hat es das erste mal bereut und das zweite mal auch! wie kann man den selben fehler 2 mal machen wenn man was bereut?? versteh ich ned.
er hat mir auch gesagt er wäre nie von alleine hingegangen...er wollte einfach nicht als depp vor seinen freunden stehen.
also hat er sich das über sich ergehen lassen..kann man nicht anderst sagen....^^ er ist ein sehr ehrlicher mensch und ich vertraue ihm blind. aber ich weiss nicht ob ich jemals damit umgehen kann? jeden anderen hätte ich verlassen. aber bei ihm weiss ich wie er ist..und er ist nicht so. obwohl er es getan hat.

Ich verurteile keine puffs usw.....ich finde es sogar gut das es sowas gibt! hat ja seinen zweck oder?!
aber ich wollte bestimmt nicht erfahren das mein eigener freund mal hin ging.

Ich bin nun extrem verwirrt..weil seine vergangenheit nicht zu ihm passt...und ich wirklich sehr entäuscht von ihm bin.
seitdem hat unsere beziehig...so schön sie auch ist. ..einen knacks bekommen......
ich weiss nicht ob ich das schaffe, ihm seine vergangeheit zu verzeihen?
ich wünschte ich hätte es nie erfahren
Da ich was sowas angeht ziemlich "spissig" bin.
SEX OHNE GAR KEINE GEFÜHLE GEHT NICHT!

jaaaaaa ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen?
(ohne vorurteile meiner oder seinerseits)

danke

18. Mai 2009 um 20:28

SEX OHNE GAR KEINE GEFÜHLE GEHT NICHT! .......
..... doch geht schon.
Einfach mal den Trieb ausleben.

Im übrigen würde ich mir keinen Kopf machen, denn was zumindest die Gesundheit angeht, ist man(n) bei den käuflichen besser aufgehoben als bei "echten" Freundinnen.
Eine Prostitruierte wird niemals ohne Gummi arbeiten (Ostblockgesokse vom Tschechischen Straßenstrich ausgenommen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:33

Sieh
es doch positiv er hat auf seine traumfrau gewartet und die bist nun du!!!! die kleinen abstecher zwischendurch haben doch nix mit dem herzen zu bedeuten. was erwartest du denn, oder besser, wäre es dir lieber, er hätte sich vor dir durch die halbe stadt gepoppt? das ist doch nicht zu vertreten mit der aussage.......

ich bin streng erzogen worden...und habe mich ihn einem anständigen mann verlieben wollen..

also, wenn ansonsten alles supi ist, dann steh da drüber......oder suchst du das haar in der suppe um irgendeinen grund zu finden ihn loszuwerden`?????


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:37
In Antwort auf irvine_11870845

SEX OHNE GAR KEINE GEFÜHLE GEHT NICHT! .......
..... doch geht schon.
Einfach mal den Trieb ausleben.

Im übrigen würde ich mir keinen Kopf machen, denn was zumindest die Gesundheit angeht, ist man(n) bei den käuflichen besser aufgehoben als bei "echten" Freundinnen.
Eine Prostitruierte wird niemals ohne Gummi arbeiten (Ostblockgesokse vom Tschechischen Straßenstrich ausgenommen )


woher weißt du denn, daß die damen vom tschechischem straßenstrich, es ohne gummi machen??

nein, nein, mußt nicht antworten, nur spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:46

Du findest es gut ...
das es Bordelle gibt ? ..... warum regst du dich dann auf, wenn er sie vor deiner Zeit benutzt hat ?
Er wollte wohl keine Jungfrau mehr sein, und da er nix falsch machen wollte, oder halt eben noch nicht
die richtige gefunden hat, ist er eben zu einer "Profesionellen" gegangen.

Wäre es dir lieber gewesen, wenn er bei dem Gespräch gesagt hätte :

Du Schatz ich war vorher nur mit 2 Frauen zusammen ...... die eine war eine Resteficken aufriss von der Disco, und die andere hab ich vergewaltigt, weil ich gerade so extrem Bock hatte,
ich aber keine gefunden hab die freiwillig wollte, deshalb war ich auch 1 Jahr auf Bewährung .................


Sei doch froh, das er dich auf Händen trägt, was mir allerdings komisch vorkommt, das er laufend von dir hören will, wie sehr du ihn liebst, und das er der einzige für dich ist, das finde ich
schon irgendwie beängstigend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:48

SEX OHNE GAR KEINE GEFÜHLE GEHT NICHT!
SEX OHNE GAR KEINE GEFÜHLE GEHT NICHT! sry habe ein wichtiges detail vergessen hinzufügen
also es geht schon, das ist mir schon klar aber für MICH nicht. und ich hätte das von meinem partner mit dem ich mir eine zukunft vorstellen..genauso gewünscht!
Ich weiss ja nicht ich finde es einfach ziemlich krass..
vielleicht liegt es an meinem alter das ich so reagiere......ich weiss ned.
ich bin geschockt!
weiss nicht wie ich mit meinem freund umgehen soll oder kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:49


Also du hast vor ihm 5einhalb jahre mit einem anderen gecshlafen und er 2 mal mit einer Prostituierten.. da ist doch kein problem an der Sache. Ist doch gut wenn er wenigstens schon ein bisschen von Frauen vor dir wusste so was ist nicht zu unterschätzen. Und jetzt ist er doch mit dir zusammen , vertraut dir und du würdest ihn wegen seiner vergangenheit im Stich lassen. Das finde ich schlimmer als wenn er 100 Nutten gehabt hätte ist zumidest ehrlicher als ständig in der Disco fremde Mädels Flach zu legen wenn man(n) Mal lust hat.
Wenn er hier Fragen würde .."Ich glaube nach der Geschichte will sie mich nicht mehr, Was soll ich tun"???
Dann würde er warscheinlih die Antwort bekommen du wärst es nicht wert wenn du ihn wegen so was nicht mehr richtig liebst..

So..das war lang..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 21:00

Huuch
also auf so schnelle antworten habe ich nicht gerechnet.
also nach eurer meinung soll ich mir keinen kopf machen?
er ist ja kein ... oder so...und ich denke auch nicht das er irgendwelche triebe hatte^^ hehe
er hat ja gesagt er hat sich übereden lassen. sonst wäre nix gewesen.
nee es ist schon gut das er frauen vor mir hatte....aber mussten es gerade prostituierte sein?
das ist ja geld gegen ware? oder ned?
finde ich ziemlich abschreckend irgendwie...ich hab mir ja auch kein callboy geholt nur weil ich dan ne zeit lang single war?

aber jaaa...ich bin für jede aufklärung dankbar!

und nein ich suche keinen grund ihn zu verlassen...ich finde es nur wirklich scheisse was er damals getan hat. aber noch doofer finde ich das er wusste wie sensibel ich bin und es mir trotzdem gesagt hat. irgendwie....ich schätze ja seine ehrlichkeit aber musste das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 21:06
In Antwort auf lea_12875463

Huuch
also auf so schnelle antworten habe ich nicht gerechnet.
also nach eurer meinung soll ich mir keinen kopf machen?
er ist ja kein ... oder so...und ich denke auch nicht das er irgendwelche triebe hatte^^ hehe
er hat ja gesagt er hat sich übereden lassen. sonst wäre nix gewesen.
nee es ist schon gut das er frauen vor mir hatte....aber mussten es gerade prostituierte sein?
das ist ja geld gegen ware? oder ned?
finde ich ziemlich abschreckend irgendwie...ich hab mir ja auch kein callboy geholt nur weil ich dan ne zeit lang single war?

aber jaaa...ich bin für jede aufklärung dankbar!

und nein ich suche keinen grund ihn zu verlassen...ich finde es nur wirklich scheisse was er damals getan hat. aber noch doofer finde ich das er wusste wie sensibel ich bin und es mir trotzdem gesagt hat. irgendwie....ich schätze ja seine ehrlichkeit aber musste das sein?

Na sag mal
hättest du es denn lieber wenn er dich belogen hätte? Und was wenn er gesagt hätte mit 2 Frauen hättest du dich dann nicht auch gefragt welche..oder warum?
Geld gegen Ware ist doch eine Grundsolide angelegenheit. Beide sind sich einig was sie möchten man hat kein gejammer "Er hat mich noch nicht wieder angerufen" oder "Sie schickt mir ständig SMS...". Von daher solltest du vielleicht mal darüber nachdenken das eine Prostituierte warscheinlich eine von den Frauen ist die dir am wenigsten deinen Mann/ Freund ausspannen wollten *lach*.
Halte ihm seine ehrlichkeit nicht vor, lerne ihn zu akzeptieren ohne ihn dir auf irgendwelchen unrealistischen Wölkchen schwebend vorzustellen. Wenn du ihn dir perfekter denkst als er ist dann wird dir dasmit der Zeit immer mehr zum Problem werden und eure beziehung scheitern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 21:32
In Antwort auf kaya2710

Na sag mal
hättest du es denn lieber wenn er dich belogen hätte? Und was wenn er gesagt hätte mit 2 Frauen hättest du dich dann nicht auch gefragt welche..oder warum?
Geld gegen Ware ist doch eine Grundsolide angelegenheit. Beide sind sich einig was sie möchten man hat kein gejammer "Er hat mich noch nicht wieder angerufen" oder "Sie schickt mir ständig SMS...". Von daher solltest du vielleicht mal darüber nachdenken das eine Prostituierte warscheinlich eine von den Frauen ist die dir am wenigsten deinen Mann/ Freund ausspannen wollten *lach*.
Halte ihm seine ehrlichkeit nicht vor, lerne ihn zu akzeptieren ohne ihn dir auf irgendwelchen unrealistischen Wölkchen schwebend vorzustellen. Wenn du ihn dir perfekter denkst als er ist dann wird dir dasmit der Zeit immer mehr zum Problem werden und eure beziehung scheitern...

......
jaaa kaya hast recht ich hätte weitergebohrt....das war halt ne scheiss situation. er hätte ja gar nichts richtig machen können irgednwie...anlügen wär scheisse gewesen ...naja und die wahrheit hat ja meine schwebenden wölckchen zerplatzt^^

ich verstehe es irgendwie einfach nicht..wieso er das getan hat?!
ich hab ihn gefragt ob er einfach sex wollte oder notgeil war?
er sagte aber er hat es nicht für sich selber getan sondern für andere?
mit dem hab ich so meine probleme? will er mir honig um den mund schmieren oder sagt er auch da die wahrheit? wollte er im grunde vielleicht einfach nur nähe haben?
ich bin einfach nur noch verwirrt......
könnte die schrägsten fragen und fragen.
mir geht einfach jetzt vieles durch den kopf.....

aber mir bleibt ja nichts anderes übrig als es zu akzeptieren, oder? ich wollte einfach mal wissen was ihr so von seinem vorleben haltet?
um mir eben noch andere meinungen anhören zu können.
ob ich da zu krass reagiere....und es nur halb so schlimm ist. ob sich an meiner einstellung noch was drehen tut.....
weil entäuscht bin ich. vielleicht für manche nicht nachvollziehbar. ist aber so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 21:50
In Antwort auf ninou06042


woher weißt du denn, daß die damen vom tschechischem straßenstrich, es ohne gummi machen??

nein, nein, mußt nicht antworten, nur spaß

... antworte trotzdem
Ich fahr so 1-2x im Monat zum einkaufen rüber nach Cheb.

Vor allem am Freitag/Samstag dann auch die PKWs zu sehen, in denen 2-4 Männer mittleren Alters (30-40) sitzen.

Diese Sextouristen trifft man dann oftmals am asiatischen Grenzmarkt in einem der Restaurants wieder, wo sie sich am Nebentisch mehr oder weniger lautstark ihre sexuellen gummifreien Erlebnisse mitteilen.

Was die sich dabei alles geholt haben will ich gar nicht wissen, denn mir langts schon, wenn ich die schmuddeligen Dirnen (sehr viele Zigeunerinnen) am Straßenrand stehen sehe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 8:01
In Antwort auf lea_12875463

......
jaaa kaya hast recht ich hätte weitergebohrt....das war halt ne scheiss situation. er hätte ja gar nichts richtig machen können irgednwie...anlügen wär scheisse gewesen ...naja und die wahrheit hat ja meine schwebenden wölckchen zerplatzt^^

ich verstehe es irgendwie einfach nicht..wieso er das getan hat?!
ich hab ihn gefragt ob er einfach sex wollte oder notgeil war?
er sagte aber er hat es nicht für sich selber getan sondern für andere?
mit dem hab ich so meine probleme? will er mir honig um den mund schmieren oder sagt er auch da die wahrheit? wollte er im grunde vielleicht einfach nur nähe haben?
ich bin einfach nur noch verwirrt......
könnte die schrägsten fragen und fragen.
mir geht einfach jetzt vieles durch den kopf.....

aber mir bleibt ja nichts anderes übrig als es zu akzeptieren, oder? ich wollte einfach mal wissen was ihr so von seinem vorleben haltet?
um mir eben noch andere meinungen anhören zu können.
ob ich da zu krass reagiere....und es nur halb so schlimm ist. ob sich an meiner einstellung noch was drehen tut.....
weil entäuscht bin ich. vielleicht für manche nicht nachvollziehbar. ist aber so.

Es gibt
eben keinen Himmel ohne Wolken und keine Sahntorte, die nicht gleichzeitig dick macht.

Sieh es eben so: Nachdem du es nun weißt, kannst du dich entscheiden, ihn trotzdem zu lieben. Du kannst dich auch entscheiden, es nicht zu tun.

Die Wahrheit ist eben immer schmerzhaft, wenn man sie unbedingt wissen will, dann muss man den Schmerz auch in Kauf nehmen.

Und was das andere betrifft: Du hattest eine 5jährige Beziehung, ihr hattet sicher oft Sex und vor allem eines: Liebe! Und das ist nach deiner Definition ohnedies das Einzige. DARAUF könnte er nämlich wirklich eifersüchtig sein. Auf die Liebe, die du schon vor ihm hattest.

Während du dich nur über 2 kurze sexuelle NichmalAbenteuer mokierst, die nicht mal über den Charakter von Selbstbefriedigung hinaus gehen. Weil die Nutten haben ihn sicher nicht geliebt und nach 20 Minuten wars aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 15:24
In Antwort auf lea_12875463

Huuch
also auf so schnelle antworten habe ich nicht gerechnet.
also nach eurer meinung soll ich mir keinen kopf machen?
er ist ja kein ... oder so...und ich denke auch nicht das er irgendwelche triebe hatte^^ hehe
er hat ja gesagt er hat sich übereden lassen. sonst wäre nix gewesen.
nee es ist schon gut das er frauen vor mir hatte....aber mussten es gerade prostituierte sein?
das ist ja geld gegen ware? oder ned?
finde ich ziemlich abschreckend irgendwie...ich hab mir ja auch kein callboy geholt nur weil ich dan ne zeit lang single war?

aber jaaa...ich bin für jede aufklärung dankbar!

und nein ich suche keinen grund ihn zu verlassen...ich finde es nur wirklich scheisse was er damals getan hat. aber noch doofer finde ich das er wusste wie sensibel ich bin und es mir trotzdem gesagt hat. irgendwie....ich schätze ja seine ehrlichkeit aber musste das sein?

Wie sensibel bist du denn jetzt ?
Also ganz erhlich, weis ich nicht was ich dazu noch sagen soll .......

Hast du die Hoffnung, das hier jemand im Forum vorbei kommt, und die ne Zeitmaschine anbietet, damit du es verhindern kannst ?????
Akzeptiere seine Vergangenheit, liebe ihn, oder verlasse ihn ........ such es dir aus. Aber eines muss ich los werden. Der Kerl tut mir schon
irgendwie leid ..... Da hat er seinen Mut zusammen genommen, und dir etwas gebeichtet, weil er dachte, er könne dir vertrauen ...... und nun ????
Wer die Wahrheit nicht ertragen kann , sollte es unterlassen sie zu erfragen.

Gruss

Spitzbube

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 17:04

Öhm
ich kann dir sagen das er bei der prostituierten nix gelernt hat! er ging nicht öfters hin, sondern 2 mal. alles was er gelernt hat hat er nicht von den nutten sondern von mir! also konnte er es sich eigentlich sparen.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 17:20
In Antwort auf kegan_11952035

Wie sensibel bist du denn jetzt ?
Also ganz erhlich, weis ich nicht was ich dazu noch sagen soll .......

Hast du die Hoffnung, das hier jemand im Forum vorbei kommt, und die ne Zeitmaschine anbietet, damit du es verhindern kannst ?????
Akzeptiere seine Vergangenheit, liebe ihn, oder verlasse ihn ........ such es dir aus. Aber eines muss ich los werden. Der Kerl tut mir schon
irgendwie leid ..... Da hat er seinen Mut zusammen genommen, und dir etwas gebeichtet, weil er dachte, er könne dir vertrauen ...... und nun ????
Wer die Wahrheit nicht ertragen kann , sollte es unterlassen sie zu erfragen.

Gruss

Spitzbube

SEHR
ja ich bin sehr sensibel, und???
Nein ich habe keine hoffnung das mir jemand ne zeitmachine anbietet. Aber ich verstehe nicht wieso er sich zu so etwas übereden lassen hat.

wenn es auf der welt nur noch ums herumvögeln geht...jeder mit jedem. dann frage ich mich langsam wie weit die welt gesunken ist??
da bleib ich lieber spissig...habe aber dafür noch irgendwie ein bisschen niveau und klasse!

ich habe ihm nix bösses getan als ich es erfahren habe...nur ich bin ein beziehungsmensch...und ich war halt schockiert das von ihm zu erfahren! wo er mir am anfang von unserer beziehung sagte das er auch ein beziehungsmensch sei. da konnte ich mir ja nicht denken das das dabei raus kommt.

ich weiss zwar nicht wie es im bordell so abgeht...aber was ich weiss ist das manche kunden ziemlich grob mit dem mädels umgehen..weil sie es zuhause nicht ausleben können. allgemein geld gegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 17:29
In Antwort auf kegan_11952035

Wie sensibel bist du denn jetzt ?
Also ganz erhlich, weis ich nicht was ich dazu noch sagen soll .......

Hast du die Hoffnung, das hier jemand im Forum vorbei kommt, und die ne Zeitmaschine anbietet, damit du es verhindern kannst ?????
Akzeptiere seine Vergangenheit, liebe ihn, oder verlasse ihn ........ such es dir aus. Aber eines muss ich los werden. Der Kerl tut mir schon
irgendwie leid ..... Da hat er seinen Mut zusammen genommen, und dir etwas gebeichtet, weil er dachte, er könne dir vertrauen ...... und nun ????
Wer die Wahrheit nicht ertragen kann , sollte es unterlassen sie zu erfragen.

Gruss

Spitzbube

Soo
ja ich bin sehr sensibel, und???
Nein ich habe keine hoffnung das mir jemand ne zeitmachine anbietet. Aber ich verstehe nicht wieso er sich zu so etwas übereden lassen hat.

wenn es auf der welt nur noch ums herumvögeln geht...jeder mit jedem. dann frage ich mich langsam wie weit die welt gesunken ist??
da bleib ich lieber spissig...habe aber dafür noch irgendwie ein bisschen niveau und klasse!

ich habe ihm nix bösses getan als ich es erfahren habe...nur ich bin ein beziehungsmensch...und ich war halt schockiert das von ihm zu erfahren! wo er mir am anfang von unserer beziehung sagte das er auch ein beziehungsmensch sei. da konnte ich mir ja nicht denken das das dabei raus kommt.

ich weiss zwar nicht wie es im bordell so abgeht...aber was ich weiss ist das manche kunden ziemlich grob mit dem mädels umgehen..weil sie es zuhause nicht ausleben können. allgemein ist geld gegen ware ziemlich derb......
ich finde nicht das das viel mit respekt zu tun hat. egal ob mann oder frau.

für mich ist das einfach alles nicht leicht.....ich hätt mir gewünscht irgendwie das mir jemand ein paar tipps geben könnte wie ich mit dem klar kommen soll? vielleicht mit ihm gründlich reden? odee was weiss ich......aber mit trenn dich von ihm oder vergiss es....komm ich ned weiter.
ich kann meine lebenseinstellung nicht von heute auf morgen ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 18:27
In Antwort auf kegan_11952035

Du findest es gut ...
das es Bordelle gibt ? ..... warum regst du dich dann auf, wenn er sie vor deiner Zeit benutzt hat ?
Er wollte wohl keine Jungfrau mehr sein, und da er nix falsch machen wollte, oder halt eben noch nicht
die richtige gefunden hat, ist er eben zu einer "Profesionellen" gegangen.

Wäre es dir lieber gewesen, wenn er bei dem Gespräch gesagt hätte :

Du Schatz ich war vorher nur mit 2 Frauen zusammen ...... die eine war eine Resteficken aufriss von der Disco, und die andere hab ich vergewaltigt, weil ich gerade so extrem Bock hatte,
ich aber keine gefunden hab die freiwillig wollte, deshalb war ich auch 1 Jahr auf Bewährung .................


Sei doch froh, das er dich auf Händen trägt, was mir allerdings komisch vorkommt, das er laufend von dir hören will, wie sehr du ihn liebst, und das er der einzige für dich ist, das finde ich
schon irgendwie beängstigend.

Also gut.
also gut..was heisst gut. soweit ich weiss verhindert es sehr viele vergewaltigungen. ja das ist gut.
so meinte ich das!

jaaa so wäre es bestimmt abgegangen..wären die huren nicht da, klaar!^^
nee da hätte er wohl noch weiter auf die richtige gewartet. mein freund ist kein notgeiler bock und schon gar nicht würde er einer frau 1 haar krümmen.

ja bin ich ja auch froh das er mich auf händen trägt....es ist nicht komisch das er ständig von mir hören will das ich ihn liebe. er ist halt einfach sehr sensibel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 7:26

Kann dich verstehen, ABER...
... er war damals 18 !!! Du hast deine moralischen Ansichten hier deutlic beschrieben und ich kann deine Reaktion verstehen, auch wenn ich sexuell sehr offen bin. Aber wie bereits geschrieben, er war damals 18 oder viell. auch 19. Für sehr viele Mädchen in diesem Alter ist ein Puffbesuch abstoßend, aber Jungs sind da anders.
Die Hauptsache finde ich ist, dass es nur 2 x waren. Und beide Male fand er enttäuschend. Er musste seine Erfahrungen sammeln und ist doch zu einem Ergebnis gekommen, das dir gefallen sollte.
Andere Jungs in dem Alter fi..en in diesem Alter jedes Wochenende mit einer anderen und prahlen damit auch noch.
Ich würde ihn bitten, dir Zeit zu geben, diese Information zu verarbeiten und dir Mühe geben, dies auch zu tun.
Denn bis auf diese Tatsache scheint er doch dein Traummann zu sein.
Also, stark sein und seine Ehrlichkeit ihm hoch anrechnen, anstatt ihn zu verurteilen.
Einen schönen Tag und viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2009 um 1:44
In Antwort auf lilou_11984709

Kann dich verstehen, ABER...
... er war damals 18 !!! Du hast deine moralischen Ansichten hier deutlic beschrieben und ich kann deine Reaktion verstehen, auch wenn ich sexuell sehr offen bin. Aber wie bereits geschrieben, er war damals 18 oder viell. auch 19. Für sehr viele Mädchen in diesem Alter ist ein Puffbesuch abstoßend, aber Jungs sind da anders.
Die Hauptsache finde ich ist, dass es nur 2 x waren. Und beide Male fand er enttäuschend. Er musste seine Erfahrungen sammeln und ist doch zu einem Ergebnis gekommen, das dir gefallen sollte.
Andere Jungs in dem Alter fi..en in diesem Alter jedes Wochenende mit einer anderen und prahlen damit auch noch.
Ich würde ihn bitten, dir Zeit zu geben, diese Information zu verarbeiten und dir Mühe geben, dies auch zu tun.
Denn bis auf diese Tatsache scheint er doch dein Traummann zu sein.
Also, stark sein und seine Ehrlichkeit ihm hoch anrechnen, anstatt ihn zu verurteilen.
Einen schönen Tag und viel Glück.

DANKE
ich hab mit ihm mich auch gründlich unterhaltet über dieses thema......ich wollte nicht die details wissen,
aber was ich erfahren habe ist das er es beide male scheisse fand...und sich überhaupt nicht wohl gefühlt hat.
das er es beide mal irgendwie nicht für sich selber gemacht hat, sondern für andere. war wohl ein mitläufer.
ich glaube ihm auch das er das nie wieder machen würde und was ich noch erfahren habe ist, dass das ihn verändert hat.
das er dieses leben nicht wollte...sondern familie und kinder. finde ich schön.
dadurch kann ich viel besser mit dem umgehen.......weil ich weiss das er nicht stolz darauf ist.
klar, lieber so 2 weiber wo ihm nix bedeutet haben anstatt die ganze stadt durchgevögelt zu haben!
er hat diesen frauen nix getan, ist weder frauenfeindlich noch sonst was...er hat einfach 2 fehler gemacht. das beruhigt mich auch derb......
ich muss einfach verzeihen lernen....vielleicht brauche ich ja auch irgendwann mal eine chance das mir vergeben wird.
jou........lieber mit der gewissheit zu leben statt mit der ungewissheit zu sterben!
ich rechne ihm auch seine ehrlichkeit hoch an.......aber an meiner moralischen einstellung wird sich nicht viel änderen. was nicht heisst das ich verklemmt bin oder so(mein freund ist sogar schüchterner als ich). ich probiere alles gerne...einfach mit dem richtigen partner
ich denke wir schaffen das schon...dafür ist das jahr zu schön gewesen um es wegen "nichts" weg zu schmeissen...und ich bin die erste die ihm gezeigt hat was liebe wirklich bedeutet.....ist auch ein schönes gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2009 um 2:19

Wo ist das problem
es zeigt sich, am besten nie mit der wahrheit rausrücken, dann hat man(n) weniger probleme. sich keine gedanken machen und nicht drüber reden, was man ohnehin nicht ändern kann. zwei frauen, was ist das schon. oder stört es dich, dass es nutten waren. ich kenne mädels, die arbeiten nicht im puff, aber man könnte es meinen. wo wäre der unterschied?
und hier ein paar zahlen die ich so aufgeschnappt habe ...
statistisch gesehen, geht jeder mann im laufe seines lebens irgendwann mal in den puff. jede/jeder zweite geht früher oder später in einer beziehung oder ehe einmal femd, und krankheiten kann man sich einfangen selbst wenn man im leben nur eine frau gehabt hat. jede dritte ehe wird geschieden, die durchschnittliche ehezeit liegt bei 13 jahren. es menschelt halt sehr ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 0:26

Sooo da bin ich wieder
nun mittlerweile hab ich mich ein wenig beruhigt....nachdem ich nun einiges mehr weiss...find ich es weiterhin nicht toll was er gemacht hat, aber ich lerne es zu akzeptieren das es zu seiner vergangenheit gehört und ich daran nix ändern kann! Ich liebe ihn so wie er jetzt ist und das ist ein toller mensch.

nur eine frage hab ich immer noch....
da frag ich mich wirklich ob er erlich war oder gelogen hat.
ich meine das menschen fehler machen ist ja klar...aber meistens bleibt es eben nur einmalig wen es wirklich ein fehler für sich selber war.
mein freund war 2 mal dort. er sagt das er das 1 mal bereut hat...aber dann tut man es nicht ja noch 1 mal....wenn es wirklich so scheisse war. oder haben seine freunde wirklich ein tallent zum sachen übereden die scheisse nach seiner meinung sind...^^

er aber bleibt fest der meinung das es beide male scheisse war.
sooo nun frag ich euch gibt es wirklich menschen die 2 mal den gleichen fehler machen?

es ist eben wichtig für mich das zu wissen..da ich mit dem endgültig abschliessen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 10:04
In Antwort auf lea_12875463

Sooo da bin ich wieder
nun mittlerweile hab ich mich ein wenig beruhigt....nachdem ich nun einiges mehr weiss...find ich es weiterhin nicht toll was er gemacht hat, aber ich lerne es zu akzeptieren das es zu seiner vergangenheit gehört und ich daran nix ändern kann! Ich liebe ihn so wie er jetzt ist und das ist ein toller mensch.

nur eine frage hab ich immer noch....
da frag ich mich wirklich ob er erlich war oder gelogen hat.
ich meine das menschen fehler machen ist ja klar...aber meistens bleibt es eben nur einmalig wen es wirklich ein fehler für sich selber war.
mein freund war 2 mal dort. er sagt das er das 1 mal bereut hat...aber dann tut man es nicht ja noch 1 mal....wenn es wirklich so scheisse war. oder haben seine freunde wirklich ein tallent zum sachen übereden die scheisse nach seiner meinung sind...^^

er aber bleibt fest der meinung das es beide male scheisse war.
sooo nun frag ich euch gibt es wirklich menschen die 2 mal den gleichen fehler machen?

es ist eben wichtig für mich das zu wissen..da ich mit dem endgültig abschliessen will

Zweimal den gleichen Fehler, ja
aber ich glaube die Wahrheit liegt woanders.

Ich glaube, kopfgesteuert wollte er zum 1. mal Sex im Puff und durch Kollegen ermuntert,
dann enttäuscht durch schnellen unliebsamen Sex, schnell abspritzen fertig. = Enttäuscht
da mehr erwartet.

Das zweite mal ähnlich, viell. scharf, (Phantasien) kopfgesteuert ok anders machen, besser machen,
dann aber wieder schnell abspritzen fertig. = Enttäuscht und auch noch das Geld futsch!

Dann irgendwann kommt doch die Vernunft.

Dennoch kann ich Dich nicht verstehen, die Vergangenheit so zu akzeptieren, denn es ist ja wirklich
nicht so schlimm für einen Jungen wie Deiner war. Das machen fast alle Jungs einmal! Sage ich.
Z.B. wenn er eine vergewaltigt hätte, oder sich an Kinder vergangen hätte, dann hätte ich auch grosse
Bedenken, aber wegen zweimal abspritzen ohne Gefühl und Liebe.

Take it easy.

ciau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 13:02
In Antwort auf erkmar_12513810

Zweimal den gleichen Fehler, ja
aber ich glaube die Wahrheit liegt woanders.

Ich glaube, kopfgesteuert wollte er zum 1. mal Sex im Puff und durch Kollegen ermuntert,
dann enttäuscht durch schnellen unliebsamen Sex, schnell abspritzen fertig. = Enttäuscht
da mehr erwartet.

Das zweite mal ähnlich, viell. scharf, (Phantasien) kopfgesteuert ok anders machen, besser machen,
dann aber wieder schnell abspritzen fertig. = Enttäuscht und auch noch das Geld futsch!

Dann irgendwann kommt doch die Vernunft.

Dennoch kann ich Dich nicht verstehen, die Vergangenheit so zu akzeptieren, denn es ist ja wirklich
nicht so schlimm für einen Jungen wie Deiner war. Das machen fast alle Jungs einmal! Sage ich.
Z.B. wenn er eine vergewaltigt hätte, oder sich an Kinder vergangen hätte, dann hätte ich auch grosse
Bedenken, aber wegen zweimal abspritzen ohne Gefühl und Liebe.

Take it easy.

ciau

Ich kann
ja selber nicht genau verstehen wieso mich das so beschäftigt. mir es aber aus dem schädel prügeln kann ich es ja auch ned.
vielleicht liegt das auch wirklich noch an meinem alter? ich bin 20 jahre alt....vor ihm hatte ich eine 5,5 jährige beziehung...bei dem der ex damals der erste und einzigste mann für mich war und ich die einzigste frau für ihn.war im übrigen nicht so eine schöne beziehung......lief viel zu viel über die grenzen hinaus. hatt mich so geprägt das ich nie wieder so eine beziehung wollte/will. und dann wenn man das von seinem negsten festen partner hört kann das schon mal einen aus der bahn werfen...ich habe ihn zu perfekt vorgestellt...hab aber vergessen das es nix perfektes gibt.

und so wie du es hier dargestellt hast...kann es vielleicht stimmen. ich hoffe er hat daraus gelernt.ich wollte einfach irgendwie nochmals nachfragen ob man wirklich 2 mal den selben fehler machen kann......weil wen man mir so etwas beichtet..dann bitte alles ehrlich.( er wusste wie ich moralisch ticke) ehrlichkeit währt am schluss wirklich am längsten...bin sogar im nachhinein froh es zu wissen.

aber danke. ihr helft mir wirklich weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 13:17

Danke
auch deine nachricht bringt mir viel zu denken über....
das negste mal frag ich einfach nicht naiv drauf los..und erwarte das tollste. wie es aussieht hat sogar der liebste mensch "dreck am stecken"


bei mir war es einfach der erste schock....da er eben so lieb ist. hab ich mich im ersten moment gefragt ob er mir nur was die ganze zeit vorgespielt hat...lieb zu sein, freundlich zu sein, ein beziehungsmensch zu sein. bin mir irgendwie verarscht vorgekommen. weiss ned ob das jemand nachvollziehen kann.

(Er ist bestimmt ein lieber Kerl, vielleicht so lieb, dass er zu einer Prostituirten gegangen ist, weil er sich für das was er gerne von einer Frau gehabt hätte schämen würde. )
ich glaube mit dem satz bringst du es auf dem punkt............

ich weiss das er mich überalles liebt, lieb ihn auch überalles.
ich höre auf..weil ändern tuts wirklich nix.........und wenn ich ein paar jahre älter werde. denk ich bestimmt anderst!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 14:40
In Antwort auf lea_12875463

Sooo da bin ich wieder
nun mittlerweile hab ich mich ein wenig beruhigt....nachdem ich nun einiges mehr weiss...find ich es weiterhin nicht toll was er gemacht hat, aber ich lerne es zu akzeptieren das es zu seiner vergangenheit gehört und ich daran nix ändern kann! Ich liebe ihn so wie er jetzt ist und das ist ein toller mensch.

nur eine frage hab ich immer noch....
da frag ich mich wirklich ob er erlich war oder gelogen hat.
ich meine das menschen fehler machen ist ja klar...aber meistens bleibt es eben nur einmalig wen es wirklich ein fehler für sich selber war.
mein freund war 2 mal dort. er sagt das er das 1 mal bereut hat...aber dann tut man es nicht ja noch 1 mal....wenn es wirklich so scheisse war. oder haben seine freunde wirklich ein tallent zum sachen übereden die scheisse nach seiner meinung sind...^^

er aber bleibt fest der meinung das es beide male scheisse war.
sooo nun frag ich euch gibt es wirklich menschen die 2 mal den gleichen fehler machen?

es ist eben wichtig für mich das zu wissen..da ich mit dem endgültig abschliessen will

Kenn das
Mein Freund, der war auch einmal im Puff, auch mit 18. Sein Kumpel hat es ihm zu Geburtstag geschenkt. Er wäre eigentlich nicht selber auf die Idee gekommen.
Er hat es mir dann mal von sich aus erzählt. Ich war auch geschockt und es tat mir auch weh, weil ich bin selber sehr sensibel. Ich halte nicht sehr viel von einem Puff.
Ich hatte es auch lange im Kopf drin, aber mit der Zeit vergisst man es und lernt von allein damit zu leben. Ich hab mir auch selber ein bißchen geholfen. Zum ersten, es war mit Kondom, also sie waren nicht wirklich miteinander verbunden, war ja was dazwischen. Und was denkst, wie oft man sich seitdem gewaschen hat, da hängt nichts mehr dran Und ich denke auch nicht, dass er daran denkt.
Hab meinen Freund dann darüber auch ausgefragt. Er bereut es selber auch. Gut da kann man sich raussuchen, ob es wahr ist oder nicht. Aber ich denke, wenn man das einmal gemacht hat, verschwendet man nicht wirklich einen Gedanken daran, weil ja keine Gefühle dabei waren.

Irgendwann geht es aus deinem Kopf, man nimmt es nicht mehr so ernst.
Wird schon wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 22:48
In Antwort auf sal_12886334

Kenn das
Mein Freund, der war auch einmal im Puff, auch mit 18. Sein Kumpel hat es ihm zu Geburtstag geschenkt. Er wäre eigentlich nicht selber auf die Idee gekommen.
Er hat es mir dann mal von sich aus erzählt. Ich war auch geschockt und es tat mir auch weh, weil ich bin selber sehr sensibel. Ich halte nicht sehr viel von einem Puff.
Ich hatte es auch lange im Kopf drin, aber mit der Zeit vergisst man es und lernt von allein damit zu leben. Ich hab mir auch selber ein bißchen geholfen. Zum ersten, es war mit Kondom, also sie waren nicht wirklich miteinander verbunden, war ja was dazwischen. Und was denkst, wie oft man sich seitdem gewaschen hat, da hängt nichts mehr dran Und ich denke auch nicht, dass er daran denkt.
Hab meinen Freund dann darüber auch ausgefragt. Er bereut es selber auch. Gut da kann man sich raussuchen, ob es wahr ist oder nicht. Aber ich denke, wenn man das einmal gemacht hat, verschwendet man nicht wirklich einen Gedanken daran, weil ja keine Gefühle dabei waren.

Irgendwann geht es aus deinem Kopf, man nimmt es nicht mehr so ernst.
Wird schon wieder

Hallo
ja kommst du jetzt gut mit dem zurecht? wie lange haste den gebraucht das halbwegs zu vergessen?
Naja irgendwie wenn ich im nachhinein denke ist das "besser" als wen er mit jeder herumgevögelt hätte vor mir...oder betrogen hätte....oder irgendein ons im gebüsch...oder so. gibts ja auch^^
dann besser aufem bett......halt mit einer wo schon zich männer hatte..aber eben es wurde verhütet.
und toll scheint es ja wirklich nicht gewesen zu sein sonst wäre er ja die 2 jahre weiterhin gegangen...er hatte danach 2 jahre kei sex mehr, bis ich kam.
und bei deinem scheint es auch ned prickelnd gewesen zu sein weil es "nur" 1 mal war.

naja ich denke du kanst mich gut verstehen weil du die selbe situatiin gehabt hast und genauso wie ich sehr senibel bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 16:53

Ich
Ich habe nie gesagt das sie nicht nett oder intelligent wären.
kann ja gut möglich sein.
es gibt sicher auch schöne frauen dabei wo intelligent sind. da ich selber eine frau bin kann ich mir aber nicht vorstellen das es ihr spass macht in der woche mit 50 männer zu schlafen. aber ja....vielleicht irre ich mich auch.^^
aber auf die dauer ist so ein beruf bestimmt nicht. ich würde seelisch daran kaputt gehen. desswegen, mein grösster respekt an so frauen.

"besondere" erfahrung kann man das nicht nennen...es waren seine einzigen erfahrungen..und dies ziemlich entäuschend...will eben nix mit kuscheln und liebe war.

vielleicht hat es auch was positives an seinen fehlern.......jetzt weiss er das wahre wirklich zu schätzen in seinem leben...und das bin ich. und mit geld kann man sich weder liebe ..noch glück kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 23:34
In Antwort auf lea_12875463

Hallo
ja kommst du jetzt gut mit dem zurecht? wie lange haste den gebraucht das halbwegs zu vergessen?
Naja irgendwie wenn ich im nachhinein denke ist das "besser" als wen er mit jeder herumgevögelt hätte vor mir...oder betrogen hätte....oder irgendein ons im gebüsch...oder so. gibts ja auch^^
dann besser aufem bett......halt mit einer wo schon zich männer hatte..aber eben es wurde verhütet.
und toll scheint es ja wirklich nicht gewesen zu sein sonst wäre er ja die 2 jahre weiterhin gegangen...er hatte danach 2 jahre kei sex mehr, bis ich kam.
und bei deinem scheint es auch ned prickelnd gewesen zu sein weil es "nur" 1 mal war.

naja ich denke du kanst mich gut verstehen weil du die selbe situatiin gehabt hast und genauso wie ich sehr senibel bist

Hi
Ja kann ich dich mehr als gut verstehen.
Ich komm damit mittlerweile gut zurecht, denke da ganz selten daran. Am Anfang hab ich ständig daran gedacht. Ist schon übel, da sitzt ihm gegenüber, schaust ihn an und stellst dir das so vor. So war es bei mir. Aber ich habe mit ihm ja auch drüber geredet und habe auch gesagt, wie ich mich fühle und was ich darüber denke. Hab ihm auch gesagt, er soll sich dafür schämen Tut er auch. Ich habe aber auch genau an seinem Gesichtsausdruck gesehen, wie er es bereut.
Er hat auch ganz genau gemerkt, wie schlecht es mir erst ging. Und er fragt immer, was er tun kann, damit ich es vergesse. Kann er leider nix tun, außer Rückgängig machen, aber das geht ja nicht. Deshalb musste ich auch selber das verarbeiten.

Wie lange ich gebraucht habe? Oh gute Frage, es ging nicht so lang, lass es mal ca. 2 Monate gewesen sein.

Genau so ist es, besser als wenn er mir hunderten von Frauen Sex hatte und fast jeden Tag eine andere hat.

Wie geht es dir mittlerweile?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2009 um 23:49
In Antwort auf sal_12886334

Hi
Ja kann ich dich mehr als gut verstehen.
Ich komm damit mittlerweile gut zurecht, denke da ganz selten daran. Am Anfang hab ich ständig daran gedacht. Ist schon übel, da sitzt ihm gegenüber, schaust ihn an und stellst dir das so vor. So war es bei mir. Aber ich habe mit ihm ja auch drüber geredet und habe auch gesagt, wie ich mich fühle und was ich darüber denke. Hab ihm auch gesagt, er soll sich dafür schämen Tut er auch. Ich habe aber auch genau an seinem Gesichtsausdruck gesehen, wie er es bereut.
Er hat auch ganz genau gemerkt, wie schlecht es mir erst ging. Und er fragt immer, was er tun kann, damit ich es vergesse. Kann er leider nix tun, außer Rückgängig machen, aber das geht ja nicht. Deshalb musste ich auch selber das verarbeiten.

Wie lange ich gebraucht habe? Oh gute Frage, es ging nicht so lang, lass es mal ca. 2 Monate gewesen sein.

Genau so ist es, besser als wenn er mir hunderten von Frauen Sex hatte und fast jeden Tag eine andere hat.

Wie geht es dir mittlerweile?

Hallo
ja es geht so...manchmal gehts mir besser, manchmal schlechter.
am anfang als ich es erfahren habe wollte ich mich sogar trennen wegen dem. er hat aber nicht aufgegeben um mich zu kämpfen.
habe nächtelang geheult...er auch...mit mir zusammen. er fragt auch immer was er tun kann damit ich es vergesse...schlussendlich kann er nix machen, ausser mir beweisen das er sich verändert hat.
naja eigentlich war er nie anderst...er hat es halt mit sich machen lassen....und das ist es was mich so verletzt.
anstatt ein mann zu sein und zu sagen.. "ne das ist nix für mich"

ihn aufgeben will ich aber nicht...weil ich weiss das er mich überalles liebt und ein sehr sensibler mann ist.
er macht mich glücklich.
ich muss nur lernen ihm das zu vergeben.....und das braucht zeit. mildern tuts die sache weil ich weiss das er es bereut und nur die 2 frauen vor mit hatte.

du gibst mir hoffnung das ich es auch irgendwann akzeptieren kann oder muss, weil es zu seiner vergangeheit gehört.
jaa bei mir sind die 2 monate schon über....aber es geht mir auch mitlerweile viel besser als am anfang.

aber schlussendlich bringt es einem gar nichts darüber nachzudenken, oder?
ändern kannst du es sowieso nicht.
und irgendwann brauchst du vielleicht selber mal eine chance...damit dir vergeben wird. so is das leben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 10:57
In Antwort auf lea_12875463

Hallo
ja es geht so...manchmal gehts mir besser, manchmal schlechter.
am anfang als ich es erfahren habe wollte ich mich sogar trennen wegen dem. er hat aber nicht aufgegeben um mich zu kämpfen.
habe nächtelang geheult...er auch...mit mir zusammen. er fragt auch immer was er tun kann damit ich es vergesse...schlussendlich kann er nix machen, ausser mir beweisen das er sich verändert hat.
naja eigentlich war er nie anderst...er hat es halt mit sich machen lassen....und das ist es was mich so verletzt.
anstatt ein mann zu sein und zu sagen.. "ne das ist nix für mich"

ihn aufgeben will ich aber nicht...weil ich weiss das er mich überalles liebt und ein sehr sensibler mann ist.
er macht mich glücklich.
ich muss nur lernen ihm das zu vergeben.....und das braucht zeit. mildern tuts die sache weil ich weiss das er es bereut und nur die 2 frauen vor mit hatte.

du gibst mir hoffnung das ich es auch irgendwann akzeptieren kann oder muss, weil es zu seiner vergangeheit gehört.
jaa bei mir sind die 2 monate schon über....aber es geht mir auch mitlerweile viel besser als am anfang.

aber schlussendlich bringt es einem gar nichts darüber nachzudenken, oder?
ändern kannst du es sowieso nicht.
und irgendwann brauchst du vielleicht selber mal eine chance...damit dir vergeben wird. so is das leben..

Hi
Ich wollte meinen Freund auch nicht aufgeben.
Aber irgendwann wirst es auch mal vergessen. Ich hab es soweit eben vergessen, hab es zwar noch in meinem Kopf ab und zu, aber es schmerzt überhaupt nicht so wie am Anfang.
Musst dir einfach mal vorstellen, er wäre in eurer Beziehung in Puff gegangen, was wär dann da? Das wär das Schlimmste. Und wo er im Puff war, da kannte er dich noch nicht, also hätt man da nichts machen können. Und das kann man nicht ändern.
Musst dir einfach auch vorstellen, das sind ganz normale Frauen, die haben genauso einen Alltag und Gefühle und Gedanken wie wir auch. Sind ganz normale Frauen. Wenn ein Mann in ner Disco eine für eine Nacht aufreisst, dann ist das ja genauso, nur ohne Bezahlung. Wenn es einen Puff für Frauen gäbe, würden wahrscheinlich genauso viel Frauen dorthin gehen, wer weiss, vielleicht wären wir da auch schon gewesen
Nein es bringt nichts, darüber nachzudenken, zu dem Entschluss bin ich auch schon gekommen. Es ist wie es ist.
Ich hab mir von meinem Freund damals sehr viel Bestätigung geholt, hab ihn aufs Kleinste ausgefragt und er hat mir immer beruhigende Antworten gegeben. Er hat es schon so gemeint, wie er es gesagt hat. Ich sag da nämlich immer "Das sagst du doch nur, weil ich es hören will" Aber er allein hat mich schon sehr beruhigt.

Genau, irgendwann muss man dir vielleicht auch mal eine Chance geben.
Denk einfach daran, er liebt dich und diese anderen Frauen hat er nicht geliebt und er war mit Schutz (Kondom). Es war was dazwischen, also war es nur Sex ohne Austausch körperlicher Flüssigkeiten. Hört sich komisch an, aber so ist es.

Du kriegst das auch hin Schau nach vorne und denk einfach, das was du mit deinem Freund hast, das hat keine andere. Mach das Schönste und Einmaligste daraus. Mit den anderen Frauen hat er nur einmal Sex gehabt und nur vielleicht ne halbe Stunde verbracht und du hast die Chance dein Leben mit ihm zu verbringen und vieles andere machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 19:53
In Antwort auf sal_12886334

Hi
Ich wollte meinen Freund auch nicht aufgeben.
Aber irgendwann wirst es auch mal vergessen. Ich hab es soweit eben vergessen, hab es zwar noch in meinem Kopf ab und zu, aber es schmerzt überhaupt nicht so wie am Anfang.
Musst dir einfach mal vorstellen, er wäre in eurer Beziehung in Puff gegangen, was wär dann da? Das wär das Schlimmste. Und wo er im Puff war, da kannte er dich noch nicht, also hätt man da nichts machen können. Und das kann man nicht ändern.
Musst dir einfach auch vorstellen, das sind ganz normale Frauen, die haben genauso einen Alltag und Gefühle und Gedanken wie wir auch. Sind ganz normale Frauen. Wenn ein Mann in ner Disco eine für eine Nacht aufreisst, dann ist das ja genauso, nur ohne Bezahlung. Wenn es einen Puff für Frauen gäbe, würden wahrscheinlich genauso viel Frauen dorthin gehen, wer weiss, vielleicht wären wir da auch schon gewesen
Nein es bringt nichts, darüber nachzudenken, zu dem Entschluss bin ich auch schon gekommen. Es ist wie es ist.
Ich hab mir von meinem Freund damals sehr viel Bestätigung geholt, hab ihn aufs Kleinste ausgefragt und er hat mir immer beruhigende Antworten gegeben. Er hat es schon so gemeint, wie er es gesagt hat. Ich sag da nämlich immer "Das sagst du doch nur, weil ich es hören will" Aber er allein hat mich schon sehr beruhigt.

Genau, irgendwann muss man dir vielleicht auch mal eine Chance geben.
Denk einfach daran, er liebt dich und diese anderen Frauen hat er nicht geliebt und er war mit Schutz (Kondom). Es war was dazwischen, also war es nur Sex ohne Austausch körperlicher Flüssigkeiten. Hört sich komisch an, aber so ist es.

Du kriegst das auch hin Schau nach vorne und denk einfach, das was du mit deinem Freund hast, das hat keine andere. Mach das Schönste und Einmaligste daraus. Mit den anderen Frauen hat er nur einmal Sex gehabt und nur vielleicht ne halbe Stunde verbracht und du hast die Chance dein Leben mit ihm zu verbringen und vieles andere machen.

Hi
ja in der beziehung fremd zu gehen wäre die krönung......da wär ich nicht mal mehr 1 min. mehr bei diesem mann. würde mich umdrehen und nie wieder zruck schauen. bin in dieser sache ziemlich konsequent. aber darüber mach ich mir keine gedanken ich weiss das er mir immer treu bleiben wird..weil es für ihn eines von den wichtigsten punkten ist, eine beziehung zu führen. er weiss ja was er an mir hat, genauso weiss ich was ich an ihm habe.
ich denke mal obwohl er so scheisse gemacht hat gehört er zu der "braven" sorte...da bin ich wilder

genau du sagst es.....ich hab die chance mit ihm mein leben zu verbringen...und das was uns verbindet ist einmalig.
und sowieso..desto älter man wir, desto mehr kommt auf einem zu, oder?
ich will ja auch ned wegen meinen fehlern verurteilt werden.

vielleicht hat es ja auch was winziges positives daran...er weiss jetzt das er ein beziehungsmensch ist dadurch...und er weiss was er an mir hat, oder? durch mich weiss er was liebe ist....den vor mir hatte er nur 2 mal sex mit diesen frauen...allgemein nur 2 mal sex vor mir gehabt..also keine anderen erfahrungen. und er weiss das er im leben nix verpassen tut....und es später nicht suchen wird.

er war und ist ehrlich, liebt mich überalles...und ist treu.
ich denke das ist das wichtigste?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2009 um 7:43
In Antwort auf lea_12875463

Hi
ja in der beziehung fremd zu gehen wäre die krönung......da wär ich nicht mal mehr 1 min. mehr bei diesem mann. würde mich umdrehen und nie wieder zruck schauen. bin in dieser sache ziemlich konsequent. aber darüber mach ich mir keine gedanken ich weiss das er mir immer treu bleiben wird..weil es für ihn eines von den wichtigsten punkten ist, eine beziehung zu führen. er weiss ja was er an mir hat, genauso weiss ich was ich an ihm habe.
ich denke mal obwohl er so scheisse gemacht hat gehört er zu der "braven" sorte...da bin ich wilder

genau du sagst es.....ich hab die chance mit ihm mein leben zu verbringen...und das was uns verbindet ist einmalig.
und sowieso..desto älter man wir, desto mehr kommt auf einem zu, oder?
ich will ja auch ned wegen meinen fehlern verurteilt werden.

vielleicht hat es ja auch was winziges positives daran...er weiss jetzt das er ein beziehungsmensch ist dadurch...und er weiss was er an mir hat, oder? durch mich weiss er was liebe ist....den vor mir hatte er nur 2 mal sex mit diesen frauen...allgemein nur 2 mal sex vor mir gehabt..also keine anderen erfahrungen. und er weiss das er im leben nix verpassen tut....und es später nicht suchen wird.

er war und ist ehrlich, liebt mich überalles...und ist treu.
ich denke das ist das wichtigste?

Also
siehst, besser als wenn er fremdgegangen wäre. Das wär noch schlimmer.
Genau, er war ehrlich zu dir, das ist hat schon mal sehr viel zu bedeuten.
Es kommt immer irgendwas auf einen zu, das hat eigentlich nichts mit dem Alter zu tun. Bei den einen kommt mehr auf sie zu, bei anderen weniger.
Er weiss mir Sicherheit was er an dir hat. Und denk mal, er hatte nur 2mal Sex, was ist das denn heut schon? Mein Freund hatte mehr wie 2 mal Sex vor mir.

Ihr werdet miteinander glücklich mit allem was dazugehört. Das ist was zählt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2009 um 13:20

DANKE
Bei mir ist glaub der groschen gefallen. Ich bin so froh so einen tollen freund zu haben, echt! wenn ich hier so lese..." er hat mich betrogen oder sie hat mich betrogen" oder noch andere komische sachen. da weiss ich was ich zuhause habe!!

ich habe mich im allen ernstes über "2mal sex vor mir" aufgeregt
da gibt es frauen und männer die sich durchs leben durchvögeln.....und keinen störts

ich habe einen sehr lieben, treuen, ehrlichen freund! er guckt ja ned mal andere frauen an...er vergöttert mich und ich tu so als wär er der grösste trottel.
dafür schäme ich mich im nachhinein wirklich

kein mensch ist perfekt...jeder ...macht mal in dem alter scheisse. und ich denke dadurch weiss er was das wirklich wichtige im leben ist.

soo ein paar haben mir hier wirklich die augen geöffnet..das leben besteht nicht immer nur aus sahnetörtchen.........dafür danke ich euch

ich weiss das er mich liebt und das er eher sich selber weh tun würde, statt mir.
ich habe eine 6 im lotto gewonnen und das ist mein freund!
hat zwar zeit gebraucht bis ich es geschnallt habe, ich habe es aber geschnallt.

ich schaue nur noch in die zukunft...die vergangenheit interessiert mich nicht mehr. Ich geniesse die zeit mit ihm die ich habe..den mit ihm kann ich mir wirklich vorstellen mein ganzes leben zu verbringen.

soo wünsch euch allen noch einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 14:56
In Antwort auf lea_12875463

DANKE
Bei mir ist glaub der groschen gefallen. Ich bin so froh so einen tollen freund zu haben, echt! wenn ich hier so lese..." er hat mich betrogen oder sie hat mich betrogen" oder noch andere komische sachen. da weiss ich was ich zuhause habe!!

ich habe mich im allen ernstes über "2mal sex vor mir" aufgeregt
da gibt es frauen und männer die sich durchs leben durchvögeln.....und keinen störts

ich habe einen sehr lieben, treuen, ehrlichen freund! er guckt ja ned mal andere frauen an...er vergöttert mich und ich tu so als wär er der grösste trottel.
dafür schäme ich mich im nachhinein wirklich

kein mensch ist perfekt...jeder ...macht mal in dem alter scheisse. und ich denke dadurch weiss er was das wirklich wichtige im leben ist.

soo ein paar haben mir hier wirklich die augen geöffnet..das leben besteht nicht immer nur aus sahnetörtchen.........dafür danke ich euch

ich weiss das er mich liebt und das er eher sich selber weh tun würde, statt mir.
ich habe eine 6 im lotto gewonnen und das ist mein freund!
hat zwar zeit gebraucht bis ich es geschnallt habe, ich habe es aber geschnallt.

ich schaue nur noch in die zukunft...die vergangenheit interessiert mich nicht mehr. Ich geniesse die zeit mit ihm die ich habe..den mit ihm kann ich mir wirklich vorstellen mein ganzes leben zu verbringen.

soo wünsch euch allen noch einen schönen Tag


Genau so ist es richtig.
Ich weiss auch, was ich an meinem Freund habe.

Ich wünsch euch zweien ganz viel Glück und ein langes Leben zu zweit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 0:10
In Antwort auf sal_12886334


Genau so ist es richtig.
Ich weiss auch, was ich an meinem Freund habe.

Ich wünsch euch zweien ganz viel Glück und ein langes Leben zu zweit

Danke
das wünsch ich auch
er war ehrlich zu mir und ich hab noch ein paar sachem mehr rausbekommen. er hat sich nach liebe und nicht nach sex gesehnt...er wusste vor mir nicht was liebe bedeutet. ich dagegen schon. 2 frauen ist ned viel....er ist halt ein sehr schüchterner dafür aber wunderschöner mann...er hat sich immer eine richtige beziehung gewünscht..hat halt am falschen ort gesucht. aber ich frage mich was wäre gewesen wenn er nicht diese 2 fehler gemacht hätte? dann wäre er noch jungfrau gewesen, hätte mich kennengelernt und sich vielleicht in 10 jahren gefragt ob er da nicht was verpasst.....
so weiss er wenigstens das das nichts ist und sex mit liebe wirklch das schönste ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram