Forum / Sex & Verhütung

Mein Freund findet den Sex mit mir schlecht!

Letzte Nachricht: 5. August um 10:53
U
user26035
31.07.22 um 13:37

Hallo, 

ich habe eine wichtige Frage. Mein Freund und ich sind mittlerweile 2 Jahre zusammen. (beide Anfang 20) 

Unser Sexleben läuft grauenhaft, am Anfang unserer Beziehung hatten wir vielleicht 2-3 mal die Woche Sex mittlerweile vielleicht 1 mal alle zwei Wochen. Man muss dazu sagen, dass wir nicht zusammen wohnen und uns vielleicht 4 mal die Woche sehen. Er ist beim Sex total unlocker und spielt immer das gleiche Programm ab. 
Wenn ich ihn frage warum es noch weniger wird, kommen immer die gleichen Antworten. 

Er sagte mir ich soll anfangen (nicht immer er) - wenn ich das tue meint er ich bin dabei zu aufdringlich, sodass er dann die Lust verliert. Außerdem meint er ich darf ihn nicht fragen, ob wir Sex haben, das findet er unerotisch.

Er findet dauernd irgendwas unpassend und ich gebe mir echt Mühe. 
Ich hätte gerne jeden Tag Sex und ich akzeptiere natürlich sein nein, aber manchmal werde ich dann richtig zickig. Wenn ich ihn dann in Ruhe lassen will er ungefähr im Abstand von 1-2 Wochen Sex und wird auch aufdringlich, wenn ich nicht gleich mitmache.  Er versucht dann dauernd mich zu berühren und wird besonders anhänglich, danach reicht es ihm dann wieder für 1 Woche. 

Er erzählte mir, dass er mit seiner Ex-Freundin auch jeden Tag Sex hatte und er hofft, dass es besser wird wenn wir zusammen ziehen. Er meint es stresst ihn auch zusätzlich, wenn seine Eltern ihn hören, dabei sind wir so leise, dass sogar der Fernseh lauter ist. 
Outdoor oder im Auto findet er auch nicht gut und allgmein geht er mit dem Thema Sex sehr verklemmt um. Mittlerweile blockt er auch sofort ab, wenn ich darüber reden will.
Ihr werdet mir wahrscheinlich raten, dass ich mich trennen soll, aber hattet ihr auch schonmal so einen Fall? Kann ich irgendwas tun, dass er mehr Lust hat? 

Mehr lesen

user990038610
user990038610
31.07.22 um 13:58

Ich glaube das Hauptproblem bei euch ist mehr Zeit zusammen zu verbringen, versucht ihr mal mehr über das thema sex zu reden, du muss ihn fragen was ihn am meisten reizt.. versuch jedes mal beim sex schritt für schritt neue Positionen zu haben, vielleicht kann das helfen..

2 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
31.07.22 um 16:55

Wenn das Feuer aus einer Beziehung so schnell raus ist und er selbst Gespräche ablehnt, ist es wohl Zeit für eine gravierende Veränderung. Auch wenn das für alle Beteiligten bitter sein mag.

2 -Gefällt mir

A
abusimbel3
02.08.22 um 11:52

Ihr scheint in dieser Situtation was den Sex angeht nicht auf einer Wellenlänge zu sein. Es scheint so, als erwartet er von dir, dass du ihm seine Befindlichkeiten von den Lippen abliest. Wäre schön, wenn er das dann bei dir auch schafft.

Ich weiß nicht, was man dir da raten kann. Ihr scheint beide unzufrieden zu sein. Ob das dann besser wird, wenn die äußeren Umstände andere sind... wenn ihr den Fernseher nicht laut drehen müsst oder oder oder...

1 -Gefällt mir

H
holzmichel
02.08.22 um 12:08

Du schreibst das euer Sex noch nie gut war und imer schlechter wird.
Anscheinend habt ihr da keinen Draht zueinander, Gespräche bringen nix, er ist bockig und blockiert.
Wie soll das besser werden?

Ihr seid Anfang 20, willst du das bis zum Ende deines Lebens so weiter machen.

Gefällt mir

K
kristallklara97
02.08.22 um 19:05

Auf mich wirkt es so, als würde er nicht wirklich ehrlich sein. Also diese Kritikpunkte von ihm die du widergibst,
wirken eher hilflos und zeigen nicht das Grundproblem.

Vl. hat er Versagenängste beim Sex? Bestimmte Wünsche? Vielleicht geht es ihm nicht gut, sodass er nicht so viel kann wie er will. Auch dieses "bei meiner Ex war es so und so" wirkt auf mich eher hilflos und nicht wirklich konstruktiv.

Versuche vielleicht mal richtig mit ihm zu reden. Vielleicht ist da irgendein "Geheimnis".

 

Gefällt mir

merle-mueller
merle-mueller
02.08.22 um 20:16

naja, wenn ich bei meinen Eltern wohnen würde und diese sind anwesend, hätte ich auch wenig Lust auf Sex.

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
02.08.22 um 20:46
In Antwort auf merle-mueller

naja, wenn ich bei meinen Eltern wohnen würde und diese sind anwesend, hätte ich auch wenig Lust auf Sex.

Das kommt aber auch darauf an, wie die Eltern auf mögliche Partnerschaften ihrer Kinder reagieren. Ok, ich kann sicher nicht davon ausgehen, dass alle Eltern so tolerant damit umgehen, wie wir es damals taten, Aber mein Gott, wenn die Kidds über 20 sind, haben die ein Recht auf Privatleben, auch im Bett und auch in den eigenen vier Wänden, selbst wenn die noch innerhalb der elterlichen Wohnung sind.

Gefällt mir

desteufelsengel2
desteufelsengel2
03.08.22 um 15:43

Du bist noch so jung und wenn es im sexuellem Bereich nicht passt beende es. Es wird nie besser werden eher schlechter. 

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

merle-mueller
merle-mueller
03.08.22 um 17:42
In Antwort auf fuechslein-101

Das kommt aber auch darauf an, wie die Eltern auf mögliche Partnerschaften ihrer Kinder reagieren. Ok, ich kann sicher nicht davon ausgehen, dass alle Eltern so tolerant damit umgehen, wie wir es damals taten, Aber mein Gott, wenn die Kidds über 20 sind, haben die ein Recht auf Privatleben, auch im Bett und auch in den eigenen vier Wänden, selbst wenn die noch innerhalb der elterlichen Wohnung sind.

Du meinst sie stehen daneben und halten die Punktekellen danach hoch?

Da können die Eltern noch so tolerant sein, aber es wäre für mich trotzdem nicht gerade förderlich mich der Lust hinzugeben.

1 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
03.08.22 um 18:03
In Antwort auf merle-mueller

Du meinst sie stehen daneben und halten die Punktekellen danach hoch?

Da können die Eltern noch so tolerant sein, aber es wäre für mich trotzdem nicht gerade förderlich mich der Lust hinzugeben.

Von "Daneben stehen" redet doch keiner, aber wenigstens tolerieren, wenn der Nachwuchs einen Partner da hat und nicht ständig ins Zimmer blautzen mit irgendwelchen fadenscheinigen Gründen. Wir erwarten es doch andersrum genauso von unseren (älteren!) Kindern, wenn sie noch im Hause sind. 

Gefällt mir

E
evarie1403
03.08.22 um 23:34

Also ich bin mit meinem Freund jetzt seit 4 Jahren zusammen (sind beide 22). Wir wohnen beide noch bei unseren Eltern und führen eine Wochenendbeziehung seit 3 Jahren. Wir haben mittlerweile eigentlich jedes Wochenende Sex, auch während meiner Erdbeerwoche  
Der Schlüssel hierfür ist Kommunikation.

Du musst versuchen ihn dazu zu bringen mit dir offen zu reden. Ich weiß selbst, dass das schwierig sein kann. Aber ihr müsst darüber reden, was genau sein Problem ist. Schildere ihm deine Sichtweise. Redet über eure Ängst, Wünsche und legt eure Gedanken und Gefühle offen auf den Tisch. Aber achtet darauf keine verletzenden Worte zu verwenden.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass das bald besser wird.

2 -Gefällt mir

U
user26035
04.08.22 um 14:27

Ich wohne auf einer eigenen Etage mit Bad, Schlafzimmer Küche, wie in einem Mietshaus

Gefällt mir

U
user26035
04.08.22 um 14:28

Ich wohne auf einer eigenen Etage mit Bad, Schlafzimmer Küche usw

Gefällt mir

merle-mueller
merle-mueller
04.08.22 um 17:18
In Antwort auf fuechslein-101

Von "Daneben stehen" redet doch keiner, aber wenigstens tolerieren, wenn der Nachwuchs einen Partner da hat und nicht ständig ins Zimmer blautzen mit irgendwelchen fadenscheinigen Gründen. Wir erwarten es doch andersrum genauso von unseren (älteren!) Kindern, wenn sie noch im Hause sind. 

Wenn meine Kinder noch zu Hause wären, hätte ich garantiert keinen Sex mit meinem Partner solange die sich zur gleichen Zeit in der Wohnung aufhalten. 

Gefällt mir

R
richyjulia1
05.08.22 um 10:53

Sowohl eigene Erfahrung wie auch Erfahrungen von Bekannten haben gezeigt, dass die Beziehung eher schwieriger wird.
wenn schon am Anfang der Sex so schlecht ist wird es kaum besser.
Eure sexuellen Vorstellungen und Bedürfnisse sind so weit auseinander, dass da keine erfüllte Beziehung entstehen kann.
Frust ist vorprogrammiert und es endet dann irgendwann in Fremdgehen und Trennung.
Dann lieber Gleichheit die Reißleine ziehen.

2 -Gefällt mir