Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund - ein Einzelfall?

Mein Freund - ein Einzelfall?

13. Januar 2011 um 0:12

Hei hei,

Hab zwar noch nich all zu lange sex ,knapp vier jahre , aber hatte schon zwei recht lange beziehungen.

Die erste der zwei langen beziehungen hat gar nicht geklappt, genauso wenig wie der sex. langweilig , bin nie nie nie gekommen auser beim lecken und naja war halt nich prickelnd.

Nun bin ich schon über ein jahr mit meinem freund zusammen und es hat auch von anfang an total viel spaß gemacht, immer abwechslung. hat einfach spaß gemacht.
Jetzt ist aber flaute. immer das selbe er "geilt" mich auf, wenn man das so nennen darf, geht in mich hinein, kommt und fertig, ich spiel ihm dann was vor damit es ihm gut geht. vllt. dann auch noch ein zweites mal. Es ist ja schön wenn er mich dann zum schluss nochmal leckt. aber es ist immer das selbe und kurz. ich wünsche mir auch zum beispiel ein langes vorspiel ich habe das auch schon angesprochen aber er fällt immer wieder in sein altes schema zurück.

Ich hoffe ihr koennt mein Problem nachvollziehen

Einfach mal nur verwöhnt zu werden und mich fallen lassen zu können weil ich damit eh sehr viel probleme habe mit dem fallen lassen.

Lg Sina

13. Januar 2011 um 0:21

Nein ich denke
nicht das das ein einzelfall ist. es ist doch oft so das man sich am anfang mehr mühe gibt um den anderen für sich zu gewinnen und wenn man sich dann seiner sicher ist hört man auf mit extraschichten un begrenzt sich auf das nötgiste. das sind in diesem fall seine eigenen bedürfnisse rein - raus - abspritzen - fertig. du musst ihm zu verstehen geben das du nicht selbstverständlich bist und er sich mehr mühe geben muss ansonsten suchst du dir wen anders der sich mit mehr leidenschaft dir hingibt und dich verwöhnt so wie du es verdienst.
du kannst ja etwas vorschlagen wie einmal verwöhnst du mich und einmal ich dich oder so. bring es aber zuerst wie ein kompromiss oder vorschlag rüber nicht wie eine drohung. und wenn er sich trotzdem nicht drum schert dann ist er es auch nicht wert noch weiter zeit an ihn zu verschwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 0:27

So hart...
... mag ich auch nich sein aber das mit dem das ich auch mal was anderes tue habe ich auch schon versucht, habe auch dessous angezogen.

Resultat: er macht gar nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 12:59

Ich kenne das
und auch viel sprechen, seine Bemühungen haben nicht geholfen.
Dann habe ich einen Ausweg gefunden ... Und das ohne meinen Mann zu schaden. Zumindest nicht am Herz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 18:49

Wie arm
du hast schon mitbekommen das sie die beziehung mit ihrem freund auf die reihe bekommen möchte und nicht irg einen notgeilen lutscher sucht...den findet sie sicher auch anders wo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 19:23

Woas?
du hast schon sex seit du 12 bist? krass...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 19:27

Hat doch..
... damit nichts zu tun, ich bin sehr ehrlich ich habe ihn ja auch drauf angesprochen, aber hat ja nich viel gebracht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 19:27
In Antwort auf elmo_12175023

Wie arm
du hast schon mitbekommen das sie die beziehung mit ihrem freund auf die reihe bekommen möchte und nicht irg einen notgeilen lutscher sucht...den findet sie sicher auch anders wo

Danke..
.. schon ziemlich billig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2011 um 2:15

Sieht danach aus
als würdest du ihn sexuell nicht mehr reizen. versuche einfach nicht mehr so leicht für ihn zu haben zu sein. gib ihm das gefühl dass er öfter mal um dich kämpfen muss... hör auf ihm alles zu geben wonach er sich sehnt. sag öfter mal nein zum sex, lass ihn zappeln, auch mal über einen längeren zeitraum. bewusst keinen sex zu haben, alles hinauszuzögern obwohl man große lust aufeinander hat, über mehrere stunden, tage bis hin zu wochen kann auch ganz schön aufregend sein....bis man wieder absolut ausgehungert und gierig übereinander herfällt, wie am ersten tag....aber natürlich solltest du ihn jetzt nicht zu oft zappeln lassen, ausser es gefällt ihm(und auch dir)...das gefühl um deine hingabe richtig kämpfen zu müssen.
wichtig ist natürlich auch dass du dich äusserlich nicht gehen lässt und er sieht dass dich auch andere männer begehren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2011 um 12:20

Tja, das ist aber doof...
wenn du ihm was vorspielst bist du doch selbst schuld, woran soll er denn bitte merken dass etwas nicht passt und wieso sollte er etwas ändern wenn er denkt alles ist okay?
wer so dumm ist und darauf nicht von selber kommt, der hat es doch garnicht anders verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2011 um 18:22


schlag ihm doch mal vor in der Dusche oder Badewanne Sex zu haben.
Oder im Wohnzimmer wenn die Eltern zuhause sind. Das gibt dem ganzen dann etwas mehr Kick.
Mach du ihn mal an und lass dich nicht nur verwöhnen. Probier einfach was aus dann kommt nicht immer langeweile auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 1:08

..leider sieht es danach aus..
..dass Dein Freund Dich dazu benutzt immer nur 'seinen Spass' zu haben.
Hierbei geht es um 'reinen Sex'.
Das was (ich zumindest meine von Dir verstanden zuhaben) Du Dir wünscht sind phantasievolle, vielseitige Spielereien und das ist einfach Erotik, Zärtlichkeit, Berührungen.
Das ist schwer in den Kopf von Deinen Freund 'reinzubekommen', wenn er immer nur das Ziel hat sich schnell seinen Spass zu holen und dann 'fertig'.
Eine Möglichkeit ist vielleicht, es mal gar nicht zum 'eigendlichen Sex' kommen zu lassen, sondern sich gegenseitig mit Zärtlickeiten zu verwöhnen..massieren mit einen schönen Öl, 'Vanillesosse und Erdbeeren vom Körper, Badewanne mit Kerzenlicht, Sekt und gegenseitigem Einschäumen...(nur um mal ein paar Dinge zu nennen die ich meine)
Auch geniessen und verwöhnen muss man erst lernen.

Wenn er es wirklich nicht versteht oder bereit ist an sich und seiner Einstellung zu arbeiten, dann hilft langfristig -fürchte ich- nur jemand anderen zu suchen der die von Dir gewünschten Dinge auch phantasievoll in die Praxis umsetzen kann.
lg, niceJo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen