Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Mein freund denkt an eine andere während dem sex

11. Juni 2007 um 13:40 Letzte Antwort: 6. Mai 2012 um 10:33

hallo an alle

ich hab eine bitte an euch und zwar ob ihr mir bei meinem prob helfen könnt.

am samstag habe ich durch zufall meinen freund gefragt ob er schon mal an ne andere gedacht hat während wir zusammen geschlafen haben.

er meint >ja aber max. 3mal<

bis dahin ging es ja noch.aba dann hab ich ihn gefragt wie es aussieht wenn er sich am
anfang vom sex (oder halt auch zwischen drinnen) einen runter holt ob er es dann auch tut

er meinte >ja..<
ich >wie oft schon<
er >fast jedes mal<

und ab da an hat ich en heulkrampf. ich hab gefragt warum un er meinte
>ich hab gedacht vllt macht es dann mehr spaß....<

ich fühl mich ehrlich gesagt benutzt bis zum geht nicht mehr

und ich weiß auch nicht wie ich mit ihm jetzt umgehen soll ich bin mir so unsicher un des tut so verdammt weh

als ich ihn fragte an wen er dann denkt meinte er >meist an diejenige die ich zu letzt gesehen hab< (also er schaut scho viel anderen hinner her aba das er dann auch noch an die denkt während er mit mir schläft is die höhe)


ich bracuh unbedingt hilfe ich lieb ihn immer noch so sehr un will das es einigermaßen wieder wie früher wird

bitte

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 15:01

Also
es ist auf jeden fall schmerzhaft sowas zu hören. es könnte trotzdem einen andren grund haben, als den, dass er dich nicht attraktiv findet oder die andere mehr.
vl macht es ihn einfach an, an sex mit einer unbekannten zu denken.
das ist auch nicht unbedingt erstrebenswert für ein normales sexleben in einer beziehung. dass er so denkt, kannst du nicht ändern - leider.
aber versuchen seine gedanken an dich zu binden.
wenn er sich einen runterholt oder während des sex kannst du ihm sagen er soll sich dich vorstellen. in bestimmten posen, situationen oder sonst was.
seine fantasie einfach anregen.
damit er sich dich vorstellt.

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 15:24
In Antwort auf

Also
es ist auf jeden fall schmerzhaft sowas zu hören. es könnte trotzdem einen andren grund haben, als den, dass er dich nicht attraktiv findet oder die andere mehr.
vl macht es ihn einfach an, an sex mit einer unbekannten zu denken.
das ist auch nicht unbedingt erstrebenswert für ein normales sexleben in einer beziehung. dass er so denkt, kannst du nicht ändern - leider.
aber versuchen seine gedanken an dich zu binden.
wenn er sich einen runterholt oder während des sex kannst du ihm sagen er soll sich dich vorstellen. in bestimmten posen, situationen oder sonst was.
seine fantasie einfach anregen.
damit er sich dich vorstellt.

Hmm
es tut ihm ja auch leid un alles
er hat mir auch gesagt das er selbst nicht weiß ob er, wenn wir wider sex haben, nicht die ganze zeit dran denken muss wie ich neben ihm lag un geweint hab weil ich so verlezt war.
ich weiß aba erst ma gar net ob ich mit ihm
in nächster eit schlafen kann weil ich angst hab das er an eine andere denkt.....

un das ich ihm sagen soll wie er sich mich vorstellen soll is ne gute idee danke....ich versuch es sowas mal zu tun

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 15:54

Liebe
macht dein Freund dir Kummer, dann schreibe mir ....und zeig mir eure Nummer.
er ist es nicht wert! Räche dich an ihm. dass ists beste. glaube mir.
gruss lg M

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 0:36

Hallo
Wie bist Du überhaupt auf die Idee gekommen sowas zu Fragen?
Klar man rechnet nicht mit so einer Antwort...ich kann verstehen wenn Du verletzt bist. Du fühlst Dich betrogen..auch wenn es nur in seinen Gedanken geschieht.
Hast Du ihn gefragt, was er glaubt, was die Ursache ist, wieso er an andere Frauen denkt.Fehlt ihm etwas? Ob er vielleicht Phantasien hat, die er sich noch nicht getraut hat Dir zu verraten.(Das Du mal was besonderes Anziehst, oder das ihr an einen besonderen Ort geht) Das er diese Situation dann als so erregende Erinnerung behällt...Mein Freund denkt wenn ich mal nicht bei ihm sein kann und er Onaniert daran, wie wir zb. auf dem Küchentisch oder im Wald ect.*** und das macht ihn an. Also das Ihr Situationen schafft, die euch (IHN) auch im Nachhinein erregen. Und schau ihm beim Sex an, er soll Dir in die Augen sehen,da kann er an keine Andere denken. Und frag ihn was ihm in dem Moment an Dir gefällt, was ihn antörnt.
Ich höre raus, das Du die Beziehung nicht aufgeben willst.. (ich weiß nicht ob ich das könnte).
Das positive ist, das er nicht an eine bestimmte Frau denkt...sondern eher auf die "ich hole mir nur Apetit und gegessen wird zu Hause" Tour kommt, so habt ihr ja noch die Chance, das ihr versucht, bei euch den "Apetit" zu suchen.
Viel Glück!!!

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 13:31

Verbrennt ihn!
Also wenn ich hier so die Beiträge lese wird mir ja eigentlich ganz schlecht. Ihr wollt mir nicht wirklich alles erzählen, ihr hättet noch nie an einen anderen Mann gedacht. Vielleicht geisselt ihr euch auch selbst mit der Peitsche direkt nach einem solchigen gesitigen Ausrutscher. Wir sind hier nicht mehr im Mittelalter, wo man solche Sünder noch verbrannt hat. Sowohl Mann als auch FRAU bekommen genug Anreize auf der Straße. Wer das erfolgreich verdrängen kann ist entweder heilig oder frigiede.

Sei doch froh, daß er so ehrlich zu dir ist, wenn er es auch unüberlegt und auf eine nicht sehr diplomatische Art und Weise Kund getan hat. Dein Freund denkt nur daran, Andere leben ihre Phantasie wirklich aus. Du solltest aber vielleicht auch mal einen Gedanken daran verschwenden, warum das so häufig vorkommt. Vielleicht solltest du einfach mal ein wenig aus dir raus kommen dabei und ihn so richtig geil machen. Dann bleibt er garantiert auch bei dir. Mein Ex-Freund hatte einfach nur Angst nicht kommen zu können und hat deswegen alle Hilfsmittel zur Hilfe gezogen. Als wir darüber gesprochen haben, wurde alles gut. Zumindest war das nicht der Trennungsgrund!

Also bleib bei ihm, rede mit ihm und ändere evt. auch was an dir!

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 15:16


Ist doch alles okay!

Stell dir mal vor, er würde zwar an dich denken, aber ne andere poppen!

Mein Freund macht das ähnlich. Wenn er kurz vorm Kommen ist, stellt er sich vor, er würde ne Oma ... Da vergehts ihm gleich und er kann noch ein bisschen länger weitermachen.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 15:50

Also ich bin auch
eher der Meinung, Du hättest vielleicht lieber erst gar nicht danach fragen sollen. Heute ist es leider ziemlich unvermeidbar, das Männer durch äußere Reize stimuliert werden, auf der Straße, bei der Arbeit, beim Einkaufen....und Männer sind nun mal durch optische Reize erregbar..ist nun mal so. Versuch einfach, ihn durch ein bestimmtes Outfit zu erregen, setz Dich auf seinen Schoß und zeig ihm, dass Du nichts drunter trägst, reib Dich an ihm, sag ihm wie geil er Dich macht... . Glaub mir, so was vergisst er so schnell nicht mehr...! komm aus Dir raus, denk an meinen Nickname :Mausi kommt raus...! Es wird Zeit für Dich! Viel Glück! Dani

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 15:59

Wer fragt, darf sich nicht wundern, wenn er antworten bekommt
Ich finde, dass das von deinem Freund zwar nicht gerade rühmlich ist (was er tut/denkt), aber dass es durchaus Respekt verdient, dass er dir die Wahrheit sagt, wenn du ihn so direkt fragst.

Es gibt Fragen, die sollte man einfach nicht stellen, wenn man die Antwort nicht vertragen kann - mal so an die vielen gerichtet, die hier mit Steinen werfen. Wer weiß, was ihr alles von euren Freunden/Freundinnen erfahren könntet, wenn ihr nur die richtigen/falschen Fragen stellt (und ehrliche Antworten bekämt). Ich finde zwar nicht, dass "die Gedanken (immer und gänzlich) frei" sind, aber ich denke schon, dass man jemanden, der zugibt, was viele verleugnen und trotzdem tun, nicht schlechter beurteilen sollte, als eben die, dies's verschweigen und lügen. Vielleicht hat er deine Fähigkeit, mit dieser Wahrheit umzugehen, überschätzt - das kann er sich vorwerfen lassen. Aber ich denke, dass das, was dein Freund beschreibt, viele Männer und Frauen tun - und nur nie zugeben oder auch (sinnvollerweise) einfach nie danach gefragt werden.

Ich tu es / Mir passiert das übrigens auch zuweilen!

LG, ÜTG

Gefällt mir

6. Mai 2012 um 10:33
In Antwort auf

Hmm
es tut ihm ja auch leid un alles
er hat mir auch gesagt das er selbst nicht weiß ob er, wenn wir wider sex haben, nicht die ganze zeit dran denken muss wie ich neben ihm lag un geweint hab weil ich so verlezt war.
ich weiß aba erst ma gar net ob ich mit ihm
in nächster eit schlafen kann weil ich angst hab das er an eine andere denkt.....

un das ich ihm sagen soll wie er sich mich vorstellen soll is ne gute idee danke....ich versuch es sowas mal zu tun

Was das für ne Blödbommel???
Oh mein Gott, wenn ich hier so manche Beiträge lese, könnt ich .....
Warum ist er mit DIR zusammen? Damit du schön die Beine breit machst und er sich dabei andere Titten vor Augen hält????
Also bitte.....eine emotionale Intelligenz setz ich einfach in einer Beziehung voraus!!!! Und da scheint dein Freund auf nem ganz anderen Planeten zu wohnen!

Egoistisches ... der vielleicht sonst keinen hoch bekommt und sich dann noch wundert, warum er verlassen wird!

Mäuschen, zieh zu, dass du einen anderen Mann bekommst, der dich begehrt mit allem drum und dran!

Gefällt mir