Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Freund bringt mich nicht zum kommen

Mein Freund bringt mich nicht zum kommen

24. Juni um 10:45

Ich weiss nicht wie ich es ihm sagen soll er bringt es einfach nicht mehr sollte ich einfach ehrlich zu ihm sein ?

24. Juni um 10:51

ja, auf jeden Fall ehrlich sein
Mit ihr darüber reden und es ihm sagen, ihm aber keine Vorwürfe oder so machen. Sage oder zeige ihm, was er besser machen kann, so dass du auch kommst

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 10:56

Woran liegt das denn? Hat er dich denn vorher zum Orgasmus gebracht? Was macht er jetzt anders? Ansprechen würde ich das schon, aber dein Thread klingt geradezu vorwurfsvoll. Es ist nicht seine alleinige Aufgabe, dich zum Höhepunkt zu bringen. Setzt euch lieber zusammen und überlegt gemeinsam, woran es liegt und wie ihr euer Sexleben verbessern könnt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 11:06
In Antwort auf corrisande

Woran liegt das denn? Hat er dich denn vorher zum Orgasmus gebracht? Was macht er jetzt anders? Ansprechen würde ich das schon, aber dein Thread klingt geradezu vorwurfsvoll. Es ist nicht seine alleinige Aufgabe, dich zum Höhepunkt zu bringen. Setzt euch lieber zusammen und überlegt gemeinsam, woran es liegt und wie ihr euer Sexleben verbessern könnt.

vielleicht seid ihr manchmal einfach nicht so bei der Sache. ihr solltet euch doch so richtig in Stimmung bringen.Schaltet beide euer Kopfkino ein.denkt einfach nur an euch.stellt euch vor,wie es beim letzenmal war.wie wärs, wenn beide aktiv drangeht. Macht euch doch einfach vor dem richtigen Sex richtig geil, dann seid ihr in Stimmung und es klappt dann. Toi,toi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 11:17

Ich würde eher sagen, dass du es nicht mehr bringst. Ist doch nicht sein Problem, wenn du unfähig bist einen Orgasmus zu bekommen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 15:29
In Antwort auf elterngruppe

Ich würde eher sagen, dass du es nicht mehr bringst. Ist doch nicht sein Problem, wenn du unfähig bist einen Orgasmus zu bekommen. 

pauschale aussagen kommen immer besonders gut, wenn man die hintergründe noch nichtmal kennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 21:15
In Antwort auf elterngruppe

Ich würde eher sagen, dass du es nicht mehr bringst. Ist doch nicht sein Problem, wenn du unfähig bist einen Orgasmus zu bekommen. 

Du, dass kann sehr schnell sein Problem sein! Und sehr oft liegt es tatsächlich am Mann.

Die TE tut ihm tatsächlich einen Gefallen, wenn sie ihn zu  einem besseren Liebhaber macht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 22:03
In Antwort auf user22517

Ich weiss nicht wie ich es ihm sagen soll er bringt es einfach nicht mehr sollte ich einfach ehrlich zu ihm sein ?

Du musst Dich mal entscheiden, als was Du hier schreibst! Als Mann oder als Frau!

Heute schreibst Du, Dein Freund bringt Dich nicht zum Kommen! Letzte Woche hast Du für Dich und Deine Freundin jemanden für einen Dreier gesucht!
Ja was denn jetzt?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni um 23:11
In Antwort auf saskia81007

Du musst Dich mal entscheiden, als was Du hier schreibst! Als Mann oder als Frau!

Heute schreibst Du, Dein Freund bringt Dich nicht zum Kommen! Letzte Woche hast Du für Dich und Deine Freundin jemanden für einen Dreier gesucht!
Ja was denn jetzt?

Hab ich gar nicht gesehen... Naja, die erste Dreier-Anfrage ist ja schon eine ganze Weile her, vielleicht hat er dabei gemerkt, dass er auf Männer steht und ist seitdem mit einem Mann zusammen? Aber der bringt es jetzt nicht mehr, deswegen sucht er nach anderen Männern? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 3:49
In Antwort auf steffen244

Du, dass kann sehr schnell sein Problem sein! Und sehr oft liegt es tatsächlich am Mann.

Die TE tut ihm tatsächlich einen Gefallen, wenn sie ihn zu  einem besseren Liebhaber macht!

Liegt es aber nicht immer. Für guten Sex braucht es zwei und höchstwahrscheinlich gibt's auch viele schlechte weibliche Liebhaber. Bereitschaft zur Lust und sich gehenlassen können ist Voraussetzung für einen Orgasmus und da ist auch die Frau gefragt. 
Und so vorwurfsvoll, wie das hier klingt...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 3:50
In Antwort auf saskia81007

Du musst Dich mal entscheiden, als was Du hier schreibst! Als Mann oder als Frau!

Heute schreibst Du, Dein Freund bringt Dich nicht zum Kommen! Letzte Woche hast Du für Dich und Deine Freundin jemanden für einen Dreier gesucht!
Ja was denn jetzt?

Ach daher weht der Wind 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 21:42
In Antwort auf aasha108

Liegt es aber nicht immer. Für guten Sex braucht es zwei und höchstwahrscheinlich gibt's auch viele schlechte weibliche Liebhaber. Bereitschaft zur Lust und sich gehenlassen können ist Voraussetzung für einen Orgasmus und da ist auch die Frau gefragt. 
Und so vorwurfsvoll, wie das hier klingt...

Du hast absolut Recht! Bei hat in dieser Hinsicht die Beziehung zu einer bestimmten Frau die Welt verändert. Vor ihr war ich ein schlechter Liebhaber. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen