Home / Forum / Sex & Verhütung / Mein Cousin, gutaussehend, aber...

Mein Cousin, gutaussehend, aber...

7. Mai 2010 um 14:05

Hallo Leute, gerne möchte ich über mein Problem reden, aber das finde ich so heikel das ich mich nichteinmal mit meinen engsten Freundinnen traue zu sprechen.

Es geht um meinem Cousin, aber wir haben keine sexuelle beziehung und nie sex... inzest ist nicht mein ding.

Ich bin 16 und mein Cousin ist 23.
Ich liebe ihn schon seit ich denken kann, wir haben soviel immer gespielt und immer lustig miteinander gehabt, er ist wirklich ein Engel.
Liebe im familiären sinn, nicht wie manche gleich denken ich währe in ihn verliebt ...

Nunja sein problem was ich merke aber doch irgendwie ein tabu thema ist, er schämt sich extrem dafür, ist seine Körperbehaarung.
Viele meiner Kolleginnen sagen auf dem ersten Blick, wow dein Cousin sieht Hammer aus, aber beim näheren kennenlernen sind sie angeekelt wegen seiner Körperbehaarung.

Seit ich ihn kenne hatte er noch nie ein Tshirt an, er läuft immer nur in Pullis und Jacken rum. Für Schwimmbad zu fragen haben alle schon aufgegeben und Freunde dadurch das er vermehrt am PC sitzt und actionspiele spielt hat er auch viele verloren.
Anfangs fragten mich immerwieder die Leute wo er ist und warum er plötzlich nichtmehr rauskäme, nach aber gewisser zeit haben es alle aufgegeben und fragen auch nichtmehr nach ihm.

Als er sich mal umzog liess er ein spalt im Zimmer offen und ich ging rein und sah ihn nackt, dann naja.. shock..
er wurde extrem rot, zwar hatte er unterhosen an, ich schaute schnell weg und ging raus.
Es fängt bei den füssen an, beine, bauch, rücken, schultern.

Er sagte mir vor ein paar Monaten als wir bisschen über Sex redeten das er schon seit 3Jahren kein sex mehr hatte und unterdessen auch keine Frau vermisst. Er hätte sich gewöhnt nun alleine zu sein.
Über seine körperbehaarung haben wir aber noch nie gesprochen.

Ich merke aber auch in letzter zeit wie er mich anschaut, jedesmal wenn ich vorbeilaufe wie er auf meinem Po schaut und manchmal wenn ich neben ihm sitze er auf meine Brüste starrt.
Letzte Woche sogar umarmte er mich fest, ich spürte richtig wie er einen erregten Penis hatte und küsste mich.
War ein mega shock, ich hatte irgendwie voll den blackout und begriff nix mehr, wir hatten dann etwa 2minuten uns geküsst, er nahm mich an der hand und wollte mich in sein Zimmer ziehen.. aber dann sagte ich stopp, wurde wütend, gab ihm eine ohrfeige und sagte was die scheisse soll..

Ich habe ihn noch nie weinen gesehen, aber er weinte so fest entschuldigte sich auf knien und sagte er wüsste nicht was mit ihm los ist.
Er tat mir so sehr leid weinend auf dem boden zu sehen, das ich selber anfing zu weinen und erstmal in der küche mich ausheulte..
Naja seitdem habe ich etwas angst mich wieder mit ihm zu treffen.

Immerhin weiss ich aber jetzt das er gelogen hat als er sagte das sich gewohnt hatte alleine zu sein, ich weiss er will eine frau, aber ich weiss nicht was tun.
Ich mag keine behaarten Männer, meine kolleginnen auch nicht, sie sagen mir auch immer das er sehr gut aussieht aber behaart ist wie ein Gorilla.

ich weiss wirklich nicht was tun, ich habe ihn so lieb und sehe ihn nicht gerne alleine, aber niemand scheint sich für ihn zu interessieren.

Was soll ich tun, was kann ich für ihn tun, ich glaube nach dem vorfall wird er dann auch total anders zu mir sein und zwischen uns es nichtmehr so sein wird wie bis jetzt.

7. Mai 2010 um 14:14

Es ist schlimm wie du das erzählst,
aber ich denke, wenn man jemanden wirklich aufrichtig liebt lässt man sich nicht von Äußerlichkeiten abschrecken.

Er kann nichts dafür dass er so behaart ist, vielleicht ist das hormonell bedingt. Ich finde es schon oft schlimm, wie oberflächlich unsere Gesellschaft doch ist.

Ich finde, du brauchst keine Angst haben dich mit ihm zu treffen. Wenn er sonst niemanden hat, solltest wenigstens du noch für ihn da sein. Klar kann es sein, dass es anfangs etwas komisch sein wird aber das vergeht. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2010 um 14:55

....
oh entschuldige, aber etwas mit einem familienmitglied zu haben ist tabu für mich.
familie bleibt familie.
Gesetz ist sowieso irgendwie dumm, mit bruder verboten, aber cousin erlaubt..hallo? was für kranke leute sind das?
entweder familie ja oder nein. naja mir egal, will nciht darüber reden.


Natürlich rasiert er sich, er geht nur rasiert aus dem haus, aber ihr habt noch nicht eine rasierte hand gesehen voller stoppeln, das sieht wirklich nicht schön aus.
ich weiss nicht, vielleicht sollte ich ihn wirklich mal darauf ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2010 um 17:13

Ich bin auch so behaart
... und habe trotzdem eine Freundin die mich liebt, so wie ich bin.

Sie ist SO lieb, sie wachst mit sogar den Rücken, da komm ich selbst nämlich nicht ran...

Aber sie stört es auch nciht, wenn ich mich mal ein paar WOchen nicht rasier, enthaar, stutze oder was auch immer.

Das Problem bei deinem Cousin ist weniger die behaarung, als eher sein Selbstbewusstsein. Aber da kannst du nur leider wenig dran ändern. Kannst ja versuchen ihn dahingehend zu beeinflussen, dass er mal wieder rausgeht und sich trifft.

Es sollte einfach nu mal wieder rausgehen, ausgehen und MEnschen kennenlernen, dann wird das schon wieder.

Beste Grüße
CK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer hat lust auf ein 4er?
Von: oberon_12463741
neu
7. Mai 2010 um 17:10
Teste die neusten Trends!
experts-club