Home / Forum / Sex & Verhütung / medikamentöser Schwangerschaftsabbruch

medikamentöser Schwangerschaftsabbruch

15. Mai 2018 um 19:12

Hallo ihr Lieben, 

kurz meine Situation: am Dienstag nächste Woche habe ich einen Termin beim Frauenarzt für einen medikamentösen Schwangerschaftsabbruch. Ich bin zur Zeit in der 5. Woche. Leider habe ich sehr mit Übelkeit zu kämpfen, daher meine Frage: ist mir nicht mehr übel sobald der Abbruch durch geführt wurde? Außerdem würde ich gerne wissen wie lange die Blutung anhält und ob es mit schlimmen Schmerzen beschrieben wird oder wie normale Regelschmerzen? Kann ich ganz normal arbeiten gehen? 

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Mai 2018 um 19:18

Das kann dir dein frauenarzt beantworten, oder stell deine Frage mal in dem unterforum: Schwangerschaft und kinderwunsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2018 um 19:26
In Antwort auf herzchen2912

Das kann dir dein frauenarzt beantworten, oder stell deine Frage mal in dem unterforum: Schwangerschaft und kinderwunsch.

Danke 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Spirale macht Probleme?
Von: maja.001
neu
15. Mai 2018 um 19:00
Pille wieder nehmen?
Von: lovemango
neu
15. Mai 2018 um 13:49
Chlamydien-Rückfall?!?! Hilfe
Von: honey.bee93
neu
15. Mai 2018 um 13:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook