Home / Forum / Sex & Verhütung / Medikamente(Antibiotikum & Bionorica) und Pille !!! Hilfe

Medikamente(Antibiotikum & Bionorica) und Pille !!! Hilfe

26. Mai 2010 um 13:41

Hey Hey..

Bin jetzt seit fast 2 Wochen erkältet.. (Husten & Schnupfen usw). Deshalb muss ich mir haufen Zeug einnehmen..

Bei 2 Medikamenten bin ich mir nicht sicher wegen meiner Pille ob ich geschützt bin.

1. Medikament: Keimax 400mg Kapseln Antibiotikum (Wirkstoff: Ceftibuten) (5 Kapseln - jeden Tag eine d.h. 5Tage)

2. Bionorica.. Gegen mein Schnupfen.. Sind grüne Tabletten und bestehen aus Pflanzen.. Aber da stand man müsse aufpassen wegen anderen Arzneinmitteln..

3. Pille: Valette

Bin in der 5. Einnahmepause (Samstag muss ich wieder die Pille nehmen) und habe gestern meine erste
Antibiotiukumtablette genommen.. Die Bionorica vorletzte Nacht..

Ab wann bin ich wieder geschützt? In 7 bzw 6 Tagen?! Oder in 28 bzw 27?

Und muss ich was beachten?Außer, wenn ich jetzt Sex haben sollte, Kondom nehmen..

26. Mai 2010 um 21:25

Hi
Also ob es Wechselwirkungen mit der PIlle geben kann, steht immer in den Packungsbeilagen der jeweiligen Medikamente. Die Pille ist dort explizit erwähnt- wenn nicht, gibt es keine Probleme.

Was den Schutz angeht: nach dem letzten Tag , wo du das wechselwirkende Medikament genommen hast, bist Du nach 7 Pillen wieder geschützt.

http://www.valette.de/faq/antwort9.php

Dein Antibiotikum gehört zu den Cephalosporinen, dazu gilt dann der entsprechende Absatz:

"Bei vielen anderen Antibiotika, z.B. Metronidazol, Chloramphenicol oder Cephalosporinen, ist die Datenlage unbefriedigend. Für einige andere Wirkstoffe, z.B. Makrolid-Antibiotika (Clarithromycin), wurden angeblich Arzneimittelinteraktionen in Studien ausgeschlossen, doch ist man sich auch hier nicht mehr ganz sicher.

In Anbetracht der unbefriedigenden Datenlage und der teils widersprüchlichen Empfehlungen ist es ratsam, Pillen-Anwenderinnen bei gleichzeitiger Antibiotika-Einnahme nahezu ausnahmslos die zusätzliche Anwendung nichthormoneller Methoden für die Zeit der Anwendung und für bis zu 7 Tage danach zu empfehlen."


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 12:17

Danke (= aber..
.. Ich muss die 1.Pille & Antibiotikum(letzte mal) am selben Tag,also Samstag, einnehmen..kann da irgendwas passieren?
& bin ich dann nächste Woche Samstag oder Sonntag wieder geschützt?

Danke

& tut mir leid dass ich mich gerade irgendwie doof anstelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 13:06
In Antwort auf aoife_11966426

Danke (= aber..
.. Ich muss die 1.Pille & Antibiotikum(letzte mal) am selben Tag,also Samstag, einnehmen..kann da irgendwas passieren?
& bin ich dann nächste Woche Samstag oder Sonntag wieder geschützt?

Danke

& tut mir leid dass ich mich gerade irgendwie doof anstelle

Hi
Der Sonntag ist dann die 2. Pille, aber die 1. ohne AB. Ab der 7. Pille ohne AB, also der am darauffolgenden Samstag, ist der Schutz wieder da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Spirale (MIRENA) vs Zyste
Von: antono_11956325
neu
28. Mai 2010 um 10:34
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper