Home / Forum / Sex & Verhütung / Masturbation in der Beziehung

Masturbation in der Beziehung

29. März um 12:17 Letzte Antwort: 12. April um 18:08

Hallo,
Ich bin neu hier und hab sowas noch nie gemacht aber ich bin verzweifelt. Ich bin seit drei Jahren mit meinen Freund zusammen und Hallo leider teilweise psychisch bedingt stark Kontrollsüchtig und extrem eifersüchtig. Mein Freund muss mir oft bestätigen dass er nur mich will ohne das bekomme ich das alles nicht hin. Er ist sehr treu und begehrt nur mich. Auch wenn es normal ist andere Frauen hübsch zu finden, interessiert er sich nicht für sie. Er stört ihn sejr dass ich oft Nachfrage ob er masturbiert oder nicht. Ich sage ihm Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und das weiß er auch. Er schaut keine pornos und meint er masturbiert schon länger gar nicut meh und er würde es mir sagen. Oft iet es aber so, dass icj einen neuen Stapel verklebtes Klopapier im Mülleimer finde und ihn dann einfach frage mit dem Ziel dass er mir die Wahrheit sagt. Auch gestern wieder sagte er er hätte es nicht gemacht er weiß nicht woher die Tücher stammen. Er ist verletzt dass ich ihm nicjt vertraue und es ist ermüdend für ihn jeden tag dad selbe sagen zu müssen. Es fällt mir so schwer ihm zu glauben, wenn ich in dem Augenblick denke die Zeichen seien sp offensichtlich (die Tücher)dass er es doch gemacht hat. Es ist okay wenn aber ich muss es einfach nur wenn er es macht weil ich damit so ein großes problem habe und ich es mittlerweile einfach nicht mejr akzeptieren kann. Sagt er die Wahrheit? Ich weiß einfach nicht ob icj ihm glauben kann. Er ist so genervt davon und will dass ich ihm glaube. Bitte helft mir ich will doch nur dass er mich nicht anlügt das wäre das schlimmste für mich.... 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

29. März um 13:13
In Antwort auf user482310863

Das ist nicht mein Problem. Ich hab kein riesiges Problem damit wrnn er es macht. Ich denke nur dass er mich anlügt dass er es nicht macht. Er weiß, dass ich psychische Probleme habe und ich sage ihm es ist okay aber ich würde es mal gerne wissen wenn er es mal macht um Vertrauen und Offenheit zu schaffen aber er sagt immer er hat nicht gemacht, isz genervt fragt mich wieso er es mir denn nicht sagen sollte, sagt er saht es mir natürlich sollte er es machen und das tut mir so weh. Icj bekomm nichts aus ihm raus egal wie offen ich mit ihm spreche er verneint es immee und sagt er hat es nicht gemacht und so macht er es zu einem großen Ding obwohl da manchmal die Tücher sind. 

Dann überlege doch mal warum das so sein könnte. Er mag es  einfach nicht zugeben. Vielleicht aus der Erziehung heraus, weil das ja was ganz ganz schlimmes ist ... oder weil du ihn so gefragt hast das er jetzt denkt du würdest  glauben das du ihm nicht reichst weil er es ja auch noch selber macht. Das musst du erst mal klären und dann wisse das er es tut, wie so viele andere auch und verzeihe es ihm doch, wenn er damit nicht offen umgehen kann. keiner weiß woran das liegen mag. Zwei Möglichkeiten habe ich genannt ... vielleicht ist es ja eine davon. 

Und immer, wenn du jetzt diese Tücher findest, freue dich für ihn, denn er hat einige Minuten schöne Gefühle gehabt und ja vielleicht sogar an dich dabei gedacht?? 

lg

7 LikesGefällt mir 14 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 12:40

Ich wüsste woher die Tücher in meinem Abfalleimer kommen und sonst würde ich das gleiche sagen wie er. 
Damit ich meine Ruhe hab 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 12:46

Ja vermutlich masturbiert er und das ist auch sein gutes Recht.... Er muss Dich nicht um Erlaubnis fragen. Und wenn er sagt er tut es nicht, dann vermutlich nur um einer nervigen Diskussion mit Dir zu entgehen. Den besten Tip den ich Dir geben kann ist, dass Du Deinen Kontrollzwang aufgibst...

2 LikesGefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 12:55

Was ist denn so schlimm daran wenn es sich jemand selber macht?  Warum ist das so ein Mega Thema? 

Ob in der Beziehung oder als Single, jeder Mensch hat auch Lust auf sich selbst.  Und die wenigen, die es vielleicht wirklich niemals im Leben selbst gemacht haben, die sind halt sexuell ein wenig gestört, finde ich. Selbstbefriedigung ist das normalste der Welt, und keiner hätte das Recht, es einem anderen zu verbieten. Auch nicht, oder schon gar nicht, dem Partner. 

P.S: ... ich liebe SB  

Gefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 12:57
In Antwort auf rahim_19939256

Was ist denn so schlimm daran wenn es sich jemand selber macht?  Warum ist das so ein Mega Thema? 

Ob in der Beziehung oder als Single, jeder Mensch hat auch Lust auf sich selbst.  Und die wenigen, die es vielleicht wirklich niemals im Leben selbst gemacht haben, die sind halt sexuell ein wenig gestört, finde ich. Selbstbefriedigung ist das normalste der Welt, und keiner hätte das Recht, es einem anderen zu verbieten. Auch nicht, oder schon gar nicht, dem Partner. 

P.S: ... ich liebe SB  

Kann ich dir nur zustimmen. 
Meine Partnerin weiß es und wenn ich ihr davon schreibe wird sie auf Entfernung kribbelig 

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:01
In Antwort auf birdy2002

Kann ich dir nur zustimmen. 
Meine Partnerin weiß es und wenn ich ihr davon schreibe wird sie auf Entfernung kribbelig 

Ja, das ist doch schön. Ich wußte es von meinem Partner auch so wie er es von mir wusste. Ab und zu macht man das halt auch gerne mal alleine. Nicht nur, weil gerade kein Partner da ist, sondern weil es schön ist und man es halt auch gerne mal selbst tut.  Wenn wir es uns gegenseitig erzählt haben, z.B. am Telefon, dann erregt das doch den anderen auch. ich finde es schön und man sollte auch ganz normal und offen darüber sprechen können und dürfen. 
SB schadet keinem und tut wenigstens einer Person sogar unheimlich gut. 

3 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:05
In Antwort auf rahim_19939256

Ja, das ist doch schön. Ich wußte es von meinem Partner auch so wie er es von mir wusste. Ab und zu macht man das halt auch gerne mal alleine. Nicht nur, weil gerade kein Partner da ist, sondern weil es schön ist und man es halt auch gerne mal selbst tut.  Wenn wir es uns gegenseitig erzählt haben, z.B. am Telefon, dann erregt das doch den anderen auch. ich finde es schön und man sollte auch ganz normal und offen darüber sprechen können und dürfen. 
SB schadet keinem und tut wenigstens einer Person sogar unheimlich gut. 

Wir sind in einer Fernbeziehung und da machen wir schon öfters mal Telefonsex mit Sb 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:07
In Antwort auf rahim_19939256

Ja, das ist doch schön. Ich wußte es von meinem Partner auch so wie er es von mir wusste. Ab und zu macht man das halt auch gerne mal alleine. Nicht nur, weil gerade kein Partner da ist, sondern weil es schön ist und man es halt auch gerne mal selbst tut.  Wenn wir es uns gegenseitig erzählt haben, z.B. am Telefon, dann erregt das doch den anderen auch. ich finde es schön und man sollte auch ganz normal und offen darüber sprechen können und dürfen. 
SB schadet keinem und tut wenigstens einer Person sogar unheimlich gut. 

Das ist nicht mein Problem. Ich hab kein riesiges Problem damit wrnn er es macht. Ich denke nur dass er mich anlügt dass er es nicht macht. Er weiß, dass ich psychische Probleme habe und ich sage ihm es ist okay aber ich würde es mal gerne wissen wenn er es mal macht um Vertrauen und Offenheit zu schaffen aber er sagt immer er hat nicht gemacht, isz genervt fragt mich wieso er es mir denn nicht sagen sollte, sagt er saht es mir natürlich sollte er es machen und das tut mir so weh. Icj bekomm nichts aus ihm raus egal wie offen ich mit ihm spreche er verneint es immee und sagt er hat es nicht gemacht und so macht er es zu einem großen Ding obwohl da manchmal die Tücher sind. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:10
In Antwort auf user482310863

Das ist nicht mein Problem. Ich hab kein riesiges Problem damit wrnn er es macht. Ich denke nur dass er mich anlügt dass er es nicht macht. Er weiß, dass ich psychische Probleme habe und ich sage ihm es ist okay aber ich würde es mal gerne wissen wenn er es mal macht um Vertrauen und Offenheit zu schaffen aber er sagt immer er hat nicht gemacht, isz genervt fragt mich wieso er es mir denn nicht sagen sollte, sagt er saht es mir natürlich sollte er es machen und das tut mir so weh. Icj bekomm nichts aus ihm raus egal wie offen ich mit ihm spreche er verneint es immee und sagt er hat es nicht gemacht und so macht er es zu einem großen Ding obwohl da manchmal die Tücher sind. 

Was kann ich tun dass er es mir endlich sagt und ehrlich zu mjr ist. Er sagt immer es würde nichts stimmen was ich ihm vorwerfe aber das kann doch einfach nicht sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:13
In Antwort auf user482310863

Das ist nicht mein Problem. Ich hab kein riesiges Problem damit wrnn er es macht. Ich denke nur dass er mich anlügt dass er es nicht macht. Er weiß, dass ich psychische Probleme habe und ich sage ihm es ist okay aber ich würde es mal gerne wissen wenn er es mal macht um Vertrauen und Offenheit zu schaffen aber er sagt immer er hat nicht gemacht, isz genervt fragt mich wieso er es mir denn nicht sagen sollte, sagt er saht es mir natürlich sollte er es machen und das tut mir so weh. Icj bekomm nichts aus ihm raus egal wie offen ich mit ihm spreche er verneint es immee und sagt er hat es nicht gemacht und so macht er es zu einem großen Ding obwohl da manchmal die Tücher sind. 

Dann überlege doch mal warum das so sein könnte. Er mag es  einfach nicht zugeben. Vielleicht aus der Erziehung heraus, weil das ja was ganz ganz schlimmes ist ... oder weil du ihn so gefragt hast das er jetzt denkt du würdest  glauben das du ihm nicht reichst weil er es ja auch noch selber macht. Das musst du erst mal klären und dann wisse das er es tut, wie so viele andere auch und verzeihe es ihm doch, wenn er damit nicht offen umgehen kann. keiner weiß woran das liegen mag. Zwei Möglichkeiten habe ich genannt ... vielleicht ist es ja eine davon. 

Und immer, wenn du jetzt diese Tücher findest, freue dich für ihn, denn er hat einige Minuten schöne Gefühle gehabt und ja vielleicht sogar an dich dabei gedacht?? 

lg

7 LikesGefällt mir 14 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:20
In Antwort auf rahim_19939256

Dann überlege doch mal warum das so sein könnte. Er mag es  einfach nicht zugeben. Vielleicht aus der Erziehung heraus, weil das ja was ganz ganz schlimmes ist ... oder weil du ihn so gefragt hast das er jetzt denkt du würdest  glauben das du ihm nicht reichst weil er es ja auch noch selber macht. Das musst du erst mal klären und dann wisse das er es tut, wie so viele andere auch und verzeihe es ihm doch, wenn er damit nicht offen umgehen kann. keiner weiß woran das liegen mag. Zwei Möglichkeiten habe ich genannt ... vielleicht ist es ja eine davon. 

Und immer, wenn du jetzt diese Tücher findest, freue dich für ihn, denn er hat einige Minuten schöne Gefühle gehabt und ja vielleicht sogar an dich dabei gedacht?? 

lg

Ja aber es macht mich so fertig die ganze zeit nein zu hören und dann nm Vorwürfe gemacht zu bekommen warum ich ihm nicht glaube. Er ist dann so enttäuscht von mkr dass ich ihm das immer "vorwerfe" obwohl er nichts macht. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 13:35
In Antwort auf user482310863

Ja aber es macht mich so fertig die ganze zeit nein zu hören und dann nm Vorwürfe gemacht zu bekommen warum ich ihm nicht glaube. Er ist dann so enttäuscht von mkr dass ich ihm das immer "vorwerfe" obwohl er nichts macht. 

Nun, wer einmal lügt, dem glaubt man nicht ....

Gibt er jetzt zu, gelogen zu haben ist es für ihn so das du ihm nie wieder glauben wirst. Also .. wird es konsequent abgetritten.  Und je mehr du nachborst, desto mehr verfestigt sich das. Warum kannst du nicht mit dem Wissen das er es tut zufrieden sein?  Warum willst du unbedingt das er es zuguibt wo er es doch allem Anschein nach nicht mag? 
Ich an deiner Stelle würde dieses Thema ganz lange absolut aussparen. Vielleicht ergibt sich später irgendwann eine Gelegenheit darüber zu reden. 

Machst du es denn selber? Sagst du es ihm?  Was sagt er dazu ... ??? 

8 LikesGefällt mir 6 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:02
In Antwort auf rahim_19939256

Was ist denn so schlimm daran wenn es sich jemand selber macht?  Warum ist das so ein Mega Thema? 

Ob in der Beziehung oder als Single, jeder Mensch hat auch Lust auf sich selbst.  Und die wenigen, die es vielleicht wirklich niemals im Leben selbst gemacht haben, die sind halt sexuell ein wenig gestört, finde ich. Selbstbefriedigung ist das normalste der Welt, und keiner hätte das Recht, es einem anderen zu verbieten. Auch nicht, oder schon gar nicht, dem Partner. 

P.S: ... ich liebe SB  

da kann ich dir zustimmem.. meine Frau weiß das ich es mir mache und genauso weiß ich das von ihr ....ja wir lieben SB und auch sehr oft.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:15
In Antwort auf jochen

da kann ich dir zustimmem.. meine Frau weiß das ich es mir mache und genauso weiß ich das von ihr ....ja wir lieben SB und auch sehr oft.

Macht ihr es auch mal wenn ihr zusammen seid,  jeder für sich? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:25

ja wir machen es auch gemeinsam und schauen uns dabei zu was uns dann noch
heißer macht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:26
In Antwort auf rahim_19939256

Macht ihr es auch mal wenn ihr zusammen seid,  jeder für sich? 

Bei uns war es manchmal das Zeichen. Ich hab Lust 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:30

ja das kenne ich auch...aber wir machen es uns auch beim gegenseitigen zuschauen
bis zum Orgi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:34
In Antwort auf jochen

ja das kenne ich auch...aber wir machen es uns auch beim gegenseitigen zuschauen
bis zum Orgi

Bis zum Orgi selten. 
Ist aber auch schon vorgekommen 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:37

es macht mich irre geil zu sehen wenn sie sich fingert und dann einen sehr starken Orgi hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:43
In Antwort auf jochen

es macht mich irre geil zu sehen wenn sie sich fingert und dann einen sehr starken Orgi hat

Das machte mich auch immer ganz verrückt. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:44
In Antwort auf jochen

ja das kenne ich auch...aber wir machen es uns auch beim gegenseitigen zuschauen
bis zum Orgi

Ich liebe es bis zum Schluss zuzusehen. Das ist doch das spannendste dann. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:50
In Antwort auf rahim_19939256

Ich liebe es bis zum Schluss zuzusehen. Das ist doch das spannendste dann. 

es ist auch für meine Frau geil zu sehen wie ich dann Ab......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:50
In Antwort auf rahim_19939256

Ich liebe es bis zum Schluss zuzusehen. Das ist doch das spannendste dann. 

Ja aber wenn sie mir so gegenüber saß, konnte ich mich nicht mehr zurück halten 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:54

ja das ist nicht einfach

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:55
In Antwort auf birdy2002

Ja aber wenn sie mir so gegenüber saß, konnte ich mich nicht mehr zurück halten 

Ein sehr bekanntes " Problem ":  Da muss man sich dann schon von beiden Seiten zusammenreißen und entweder wie wild übereinander herfallen, oder sich zurücknehmen und beim gucken bleiben, neben dem Selbermachen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 15:59

ist einfach immer wieder ein sehr erregender Anblick

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 16:01

Sie wollte es aber, dass zu ihren Flingern meine Zunge dazu kam 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 16:06

das ist natürlich noch erregender  Zunge und Finger

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 16:13

Darf gar nicht dran denken wie das war. 
Und dann noch dirty talk dazu 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 16:31
In Antwort auf user482310863

Ja aber es macht mich so fertig die ganze zeit nein zu hören und dann nm Vorwürfe gemacht zu bekommen warum ich ihm nicht glaube. Er ist dann so enttäuscht von mkr dass ich ihm das immer "vorwerfe" obwohl er nichts macht. 

Also ich denke, das Männer da einfach nicht drüber sprechen wollen: wann, wieso, wie oft... Usw. Für Männer ist das schon "normaler" sich selbst zu befriedigen, trotz Beziehung. 
Und ja, jeder kann mit sich machen, was er möchte. Daher keine Rechenschaft. Sei auch froh, daß es so ist und keine andere Frau dahinter steckt. Du solltest das akzeptieren und ignorieren. Vielleicht dann, wenn die Zeit gekommen ist, oder man noch mehr zusammen gewachsen ist, das er offener wird.
Mach durch Druck nicht die Beziehung kaputt, denn das kann das Ergebnis davon sein.
Hört sich an, als wärst du so angehaucht, durch negative Erfahrungen in ehem. Beziehungen, aber dafür kann dein jetziger nichts, auch gerade wenn er dich begehrt und gut behandelt. Alles Gute 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 19:47
In Antwort auf user482310863

Hallo,
Ich bin neu hier und hab sowas noch nie gemacht aber ich bin verzweifelt. Ich bin seit drei Jahren mit meinen Freund zusammen und Hallo leider teilweise psychisch bedingt stark Kontrollsüchtig und extrem eifersüchtig. Mein Freund muss mir oft bestätigen dass er nur mich will ohne das bekomme ich das alles nicht hin. Er ist sehr treu und begehrt nur mich. Auch wenn es normal ist andere Frauen hübsch zu finden, interessiert er sich nicht für sie. Er stört ihn sejr dass ich oft Nachfrage ob er masturbiert oder nicht. Ich sage ihm Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und das weiß er auch. Er schaut keine pornos und meint er masturbiert schon länger gar nicut meh und er würde es mir sagen. Oft iet es aber so, dass icj einen neuen Stapel verklebtes Klopapier im Mülleimer finde und ihn dann einfach frage mit dem Ziel dass er mir die Wahrheit sagt. Auch gestern wieder sagte er er hätte es nicht gemacht er weiß nicht woher die Tücher stammen. Er ist verletzt dass ich ihm nicjt vertraue und es ist ermüdend für ihn jeden tag dad selbe sagen zu müssen. Es fällt mir so schwer ihm zu glauben, wenn ich in dem Augenblick denke die Zeichen seien sp offensichtlich (die Tücher)dass er es doch gemacht hat. Es ist okay wenn aber ich muss es einfach nur wenn er es macht weil ich damit so ein großes problem habe und ich es mittlerweile einfach nicht mejr akzeptieren kann. Sagt er die Wahrheit? Ich weiß einfach nicht ob icj ihm glauben kann. Er ist so genervt davon und will dass ich ihm glaube. Bitte helft mir ich will doch nur dass er mich nicht anlügt das wäre das schlimmste für mich.... 

Arbeitest du denn mit einem Spezielisten an deiner psychischen Krankheit?

Ich würde als Freund glaube ich druchdrehen, wenn ich ständig gefragt werden würde, ob ich mit mir selber spiele. Denn die Antwort ist ja logischerweise ja.

Ich lege dir sehr ans Herz an deiner psychischen Kranheit zu arbeiten. Wenn du es nicht schaffst Beziehung zu führen und zu lernen mit deiner Krankheit umzugehen, dann musst du schluss machen und dich auf dich konzentrieren.

Ich könnte nicht mir einem Menschen zusammen sein, der seine Kontrollsucht nicht in den Griff bekommt.

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 19:50
In Antwort auf flor19942

Arbeitest du denn mit einem Spezielisten an deiner psychischen Krankheit?

Ich würde als Freund glaube ich druchdrehen, wenn ich ständig gefragt werden würde, ob ich mit mir selber spiele. Denn die Antwort ist ja logischerweise ja.

Ich lege dir sehr ans Herz an deiner psychischen Kranheit zu arbeiten. Wenn du es nicht schaffst Beziehung zu führen und zu lernen mit deiner Krankheit umzugehen, dann musst du schluss machen und dich auf dich konzentrieren.

Ich könnte nicht mir einem Menschen zusammen sein, der seine Kontrollsucht nicht in den Griff bekommt.

Bei so einer Frau würde ich Schluß machen 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 19:51
In Antwort auf birdy2002

Bei so einer Frau würde ich Schluß machen 

sowas geht gar nicht

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
29. März um 22:53
In Antwort auf birdy2002

Bei so einer Frau würde ich Schluß machen 

Auf der einen Seite machst du es dir da ja ziemlich einfach. Auf der einen Seite klappt es mit dem Spaß nicht so, wie ich es gerne hätte, bin ich weg. Psychische Probleme, alles, aber das auf keinen Fall. Wenn sie jemand ist, den du sehr liebst, bist eventuell du das Probelm.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 9:32
In Antwort auf user482310863

Hallo,
Ich bin neu hier und hab sowas noch nie gemacht aber ich bin verzweifelt. Ich bin seit drei Jahren mit meinen Freund zusammen und Hallo leider teilweise psychisch bedingt stark Kontrollsüchtig und extrem eifersüchtig. Mein Freund muss mir oft bestätigen dass er nur mich will ohne das bekomme ich das alles nicht hin. Er ist sehr treu und begehrt nur mich. Auch wenn es normal ist andere Frauen hübsch zu finden, interessiert er sich nicht für sie. Er stört ihn sejr dass ich oft Nachfrage ob er masturbiert oder nicht. Ich sage ihm Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und das weiß er auch. Er schaut keine pornos und meint er masturbiert schon länger gar nicut meh und er würde es mir sagen. Oft iet es aber so, dass icj einen neuen Stapel verklebtes Klopapier im Mülleimer finde und ihn dann einfach frage mit dem Ziel dass er mir die Wahrheit sagt. Auch gestern wieder sagte er er hätte es nicht gemacht er weiß nicht woher die Tücher stammen. Er ist verletzt dass ich ihm nicjt vertraue und es ist ermüdend für ihn jeden tag dad selbe sagen zu müssen. Es fällt mir so schwer ihm zu glauben, wenn ich in dem Augenblick denke die Zeichen seien sp offensichtlich (die Tücher)dass er es doch gemacht hat. Es ist okay wenn aber ich muss es einfach nur wenn er es macht weil ich damit so ein großes problem habe und ich es mittlerweile einfach nicht mejr akzeptieren kann. Sagt er die Wahrheit? Ich weiß einfach nicht ob icj ihm glauben kann. Er ist so genervt davon und will dass ich ihm glaube. Bitte helft mir ich will doch nur dass er mich nicht anlügt das wäre das schlimmste für mich.... 

Du musst ihm einfach nur glauben uns alles im Geist hinterfragen. Bringe doch einfach mal eine gute Freundin mit nach Hause und biete Deinem Verehrer an, einmal mit ihr was zu machen. Du Kannst dann auf jeden Fall seine Reaktion erkennen.
Alles Gute E + W

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 21:12

Während meiner Ehe hab ich auch mal bemerkt das es sich mein Mann mal selbst gemacht hat. Habe ihn aber nie darauf angesprochen. Warum auch... ich denke das ist eine ganz normale Sache.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. März um 21:27
In Antwort auf andreaacher

Während meiner Ehe hab ich auch mal bemerkt das es sich mein Mann mal selbst gemacht hat. Habe ihn aber nie darauf angesprochen. Warum auch... ich denke das ist eine ganz normale Sache.

..das macht wohl die allermeisten frauen und männer während der ehe.. da ist nun wirklich nichts schlechtes.. ?!?!?!?!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. März um 22:14
In Antwort auf rentner

..das macht wohl die allermeisten frauen und männer während der ehe.. da ist nun wirklich nichts schlechtes.. ?!?!?!?!

Ja das gehört dazu , ebenso wie die Fantasien oder auch mal SB zu zweit mit gegenseitigem zuschauen. .....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 12:09
In Antwort auf riddick

Ja das gehört dazu , ebenso wie die Fantasien oder auch mal SB zu zweit mit gegenseitigem zuschauen. .....

Nicht nur als Fantasie. Das ausleben ist auch nicht  schlecht. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 12:20

bloß manche Fantasien lassen sich halt nicht ausleben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 12:23
In Antwort auf jochen

bloß manche Fantasien lassen sich halt nicht ausleben

Darum kann so manches auch sehr gut und gerne eine Fantasie bleiben. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 12:28
In Antwort auf jachin_19977216

Darum kann so manches auch sehr gut und gerne eine Fantasie bleiben. 

und man lebt es in seiner Fantasie aus  wann immer man möchte

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 11:41

Meine Frau hat einen Druckwellenvibrator den sie ganz gerne mal benutzt wenn ich nicht da bin oder sie ihre Tage hat. Ich mache es mir auch ab und zu selber. Ist doch alles ganz normal.

Nur wenn jemand sehr eifersüchtig ist und dann noch ständig nachfragt und Druck macht... da würde ich es vermutlich auch heimlich machen und abstreiten. Weil ich keine Lust auf Diskussionen hätte. Warum, reiche ich dir nicht? Denkst du dabei an jemand abderen? Auf sowas hätte ich keine Lust.

Ich an seiner Stelle würde es mir am Klo machen und die Tücher runter spülen. Oder in der Dusche. Kein Tücher, keine Fragen, kein Stress.

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
5. April um 12:06
In Antwort auf user482310863

Das ist nicht mein Problem. Ich hab kein riesiges Problem damit wrnn er es macht. Ich denke nur dass er mich anlügt dass er es nicht macht. Er weiß, dass ich psychische Probleme habe und ich sage ihm es ist okay aber ich würde es mal gerne wissen wenn er es mal macht um Vertrauen und Offenheit zu schaffen aber er sagt immer er hat nicht gemacht, isz genervt fragt mich wieso er es mir denn nicht sagen sollte, sagt er saht es mir natürlich sollte er es machen und das tut mir so weh. Icj bekomm nichts aus ihm raus egal wie offen ich mit ihm spreche er verneint es immee und sagt er hat es nicht gemacht und so macht er es zu einem großen Ding obwohl da manchmal die Tücher sind. 

Hallo.  Sagst denn du ihm wann du es dir selber gemacht hast.  Bitte ehrlich 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 12:40

Ich denke nicht das man sich das gegenseitig erzählt. Jedenfalls wohl die wenigsten. Andere machen das ja auch mal zusammen und sehen sich nur zu. Da braucht man dann nichts zu erzählen.  Aber es ist wohl klar das so gut wie jeder Selbstbefriedigung macht. Also warum erzählen? Was ist so Thema daran? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 12:45
In Antwort auf jachin_19977216

Ich denke nicht das man sich das gegenseitig erzählt. Jedenfalls wohl die wenigsten. Andere machen das ja auch mal zusammen und sehen sich nur zu. Da braucht man dann nichts zu erzählen.  Aber es ist wohl klar das so gut wie jeder Selbstbefriedigung macht. Also warum erzählen? Was ist so Thema daran? 

Wenn man getrennt lebt kann erzählen sehr anregend sein 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 12:46
In Antwort auf jachin_19977216

Ich denke nicht das man sich das gegenseitig erzählt. Jedenfalls wohl die wenigsten. Andere machen das ja auch mal zusammen und sehen sich nur zu. Da braucht man dann nichts zu erzählen.  Aber es ist wohl klar das so gut wie jeder Selbstbefriedigung macht. Also warum erzählen? Was ist so Thema daran? 

wir wissen voneinander das es sich jeder selber macht ist ja auch ganz normal...auch machen wir es ja zusammen und schauen uns gegenseitig zu
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 13:58
In Antwort auf user482310863

Hallo,
Ich bin neu hier und hab sowas noch nie gemacht aber ich bin verzweifelt. Ich bin seit drei Jahren mit meinen Freund zusammen und Hallo leider teilweise psychisch bedingt stark Kontrollsüchtig und extrem eifersüchtig. Mein Freund muss mir oft bestätigen dass er nur mich will ohne das bekomme ich das alles nicht hin. Er ist sehr treu und begehrt nur mich. Auch wenn es normal ist andere Frauen hübsch zu finden, interessiert er sich nicht für sie. Er stört ihn sejr dass ich oft Nachfrage ob er masturbiert oder nicht. Ich sage ihm Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und das weiß er auch. Er schaut keine pornos und meint er masturbiert schon länger gar nicut meh und er würde es mir sagen. Oft iet es aber so, dass icj einen neuen Stapel verklebtes Klopapier im Mülleimer finde und ihn dann einfach frage mit dem Ziel dass er mir die Wahrheit sagt. Auch gestern wieder sagte er er hätte es nicht gemacht er weiß nicht woher die Tücher stammen. Er ist verletzt dass ich ihm nicjt vertraue und es ist ermüdend für ihn jeden tag dad selbe sagen zu müssen. Es fällt mir so schwer ihm zu glauben, wenn ich in dem Augenblick denke die Zeichen seien sp offensichtlich (die Tücher)dass er es doch gemacht hat. Es ist okay wenn aber ich muss es einfach nur wenn er es macht weil ich damit so ein großes problem habe und ich es mittlerweile einfach nicht mejr akzeptieren kann. Sagt er die Wahrheit? Ich weiß einfach nicht ob icj ihm glauben kann. Er ist so genervt davon und will dass ich ihm glaube. Bitte helft mir ich will doch nur dass er mich nicht anlügt das wäre das schlimmste für mich.... 

Das Wichtigste wäre, dass du dir Hilfe suchst für deine Kontrollsucht und Eifersucht. Das ich nichts was du einfach hinnehmen musst, sondern Du kannst an dir mit einem Psychologen arbeiten. 

Das ist nichts wofür man sich schämen braucht. Ich kenne einige die mit professioneller Hilfe an sich arbeiten und denen das sehr gut tut und hilft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 21:12
In Antwort auf jochen

wir wissen voneinander das es sich jeder selber macht ist ja auch ganz normal...auch machen wir es ja zusammen und schauen uns gegenseitig zu
 

Also ich wüsste es nicht von meiner Frau.
Und sie auch nicht von mir. Zumindest hat sie nicht nie erwischt, nie nachgefragt oder eine Bemerkung in die Richtung gemacht.

Ich finde das auch ganz gut. So kommt für sie kein Druck auf, das sie vielleicht denkt mir ist der Sex zuwenig und die müsste mehr Sex mit mir haben, obwohl sie gar nicht mehr will

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 21:19
In Antwort auf cosmoliner2

Also ich wüsste es nicht von meiner Frau.
Und sie auch nicht von mir. Zumindest hat sie nicht nie erwischt, nie nachgefragt oder eine Bemerkung in die Richtung gemacht.

Ich finde das auch ganz gut. So kommt für sie kein Druck auf, das sie vielleicht denkt mir ist der Sex zuwenig und die müsste mehr Sex mit mir haben, obwohl sie gar nicht mehr will

Solche Gedanken könnte man ja ausräumen, wenn man sich darüber auch mal unterhält. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest