Forum / Sex & Verhütung

Männer und Pornoseiten im Internet??

Letzte Nachricht: 2. Juli 2006 um 0:06
E
elspet_12660544
19.06.06 um 22:06

Hallo!

Bin mittlerweile bei meinem Freund nun schon zum 2. mal durch Zufall auf einer seiner besuchten Internetseiten gelandet. Beim 1. mal hab ich mich schon tierisch aufgeregt, wo er nur meinte, es sei ja normal und was ist schon dabei sich nen paar nackte mädels anzuschauen. Nun gut. Aber vor ein Paar Tagen traf mich der Schlag. Das waren nicht nur nackte Frauen. Wenn man da breitbeinig liegt, bei der frau jede winzigkeit sieht und sie dann noch einen Vibrator in sich rein presst, find ich das schon eher abstoßend und ekelig. Aber er meinte nur ich sei prüde. Ich hab nichts gegen einen Vibrator oder so, nicht das das falsch verstanden wird, aber müssen Männer sich eigentlich nur "Dauerbefriedigen"??? Und das ekeligste daran finde ich, das es mit anderen Frauen passiert. Ich finde das kommt doch einem Betrug gleich, oder? Das Problem bei mir ist zusätzlich, das mein Freund mich schonmal betrogen hat und ich nun denke, das es natürlich nicht bei so Internet-Aktionen bleibt, sondern er sich seine Befriedigung dann auch an lebenden "Objekten" holt.

Was habt ihr für Erfahrungen? Muß man es gutheißen, das der Freund im Internet bei perversen bildern sich einen runterholt??? Oder bin ich wirklich prüde. Ich hab nichts gegen einen Porno, aber er sollte nicht geschmacklos sein, und die Bilder die ich gesehen hab, waren es. Ich weiß immer noch nicht, wieso Frauen sich zu soetwas hergeben...


An die Männer, falls welche das lesen:

Vielleicht könnt ihr mir erklären, was in euch vorgeht. Er will oder kann es mir scheinbar nicht erklären, findet es nur lächerlich das ich anzweifle ob er mir dann auch treu bleiben kann.


Vielen Dank für eure ehrlichen Antworten!

Susi

Mehr lesen

P
perun_12116964
19.06.06 um 22:19

Vielen dank...
"An die Männer, falls welche das lesen:

Vielleicht könnt ihr mir erklären, was in euch vorgeht. Er will oder kann es mir scheinbar nicht erklären, findet es nur lächerlich das ich anzweifle ob er mir dann auch treu bleiben kann."


danke danke danke, ich bin ein mann, ich bin ein ... hätte ich es noch nicht gewusst wäre mir die erleuchtung spätestens jetzt erschienen(bin ja nur zufällig hier drübergestolpert auf der suche nach neuen hardcorepornosseiten!!)


Gefällt mir

F
fadri_823629
20.06.06 um 0:25
In Antwort auf perun_12116964

Vielen dank...
"An die Männer, falls welche das lesen:

Vielleicht könnt ihr mir erklären, was in euch vorgeht. Er will oder kann es mir scheinbar nicht erklären, findet es nur lächerlich das ich anzweifle ob er mir dann auch treu bleiben kann."


danke danke danke, ich bin ein mann, ich bin ein ... hätte ich es noch nicht gewusst wäre mir die erleuchtung spätestens jetzt erschienen(bin ja nur zufällig hier drübergestolpert auf der suche nach neuen hardcorepornosseiten!!)


Ist doch ganz einfach
3 möglichkeiten
1. er möchte mal was anderes sehen ohne fremd zu gehen
2. er such nach anregungen für euer sexleben
3. er findet dich langweilig und unsexy und macht sich geil damit er dann........

Gefällt mir

N
nyx_12653702
20.06.06 um 1:19

Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht...
Hey Susi, ich bin eine Frau und ich finde Selbstbefriegdigung ist eine der schönsten Sachen der Welt. Sowohl ich, wie auch mein Partner befriedigen uns regelmäßig selbst. Das läuft ganz parallel zu unserem Sexualleben. Je nachdem, mache ich es manchmal einige male am Tag, dann wieder tagelang gar nicht.
Filme oder Bilder dabei anzuschauen finde ich auch erregend.
Das hat überhaupt nichts zu dem Gefühl meinem Partner gegenüber zu tun. Das ist einfach meine ganz private Entspannungsintimität. Phantasien die ich dabei habe, möchte ich auch gar nicht wirklich ausleben.
Mein Freund befriedigt sich ganz oft, wenn er nciht einschlafen kann. Falls ich es bemerke, macht mich das unwahrscheinlich an.
Vielleicht erschrecken dich die Internetseiten auf den sich dein Freund rumtreibt, aber ich finde es wirklich nicht aussergewöhnlich. Du solltest dem nicht zuviel Bedeutung beimessen und nicht glauben, dass diese Phantasien reale Wünsche von ihm sind.
Frag ihn doch mal. Mache ihm keine Vorwürfe, sondern redet einfach mal darüber. Schließlich ist er auch kein kleines Kind mehr und hat ein recht auf eigene Intimität und Privatheit- und vielleicht kannst du das akzeptieren, wenn du seine Gefühle dazu kennst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ah_11865169
20.06.06 um 12:13

Bilder und kontaktseiten
Hatte vor ein paar Tagen die Diskussion über Internetseiten mit Kontaktanzeigen.

Da gebe es ja so viele von, wenn man sich auf diesen seiten mit Bildern rumtreibt.

ich solle mirkeine gedanken machen, da die ja kostenpflichtig sind und er ja nur geguckt hätte.

ich finde bilder gucken ist eine sache, kontaktseiten eine andere. bin irgendwie verletzt (ein wenig mißtrauisch) und er fühlt sich dabei im recht....
findet ihr das ich überreagiere?

Gefällt mir

R
rosie_12901684
02.07.06 um 0:06

Ehemann bei wichsen vor dem pc erwischt
hallo, ich habe meinen mann auch schon des öferen dabei erwischt. Als ich ihn zur rede gestellt habe hat er mir beteuert das es nur ein endladung seiner extremen anspannung ist und er mich sehr lieb hat die anderen frauen hat er sich nur angesehen weit er von mir keine navktbilder hat.
Nach einigen tagen habe ich ihn erlaubt von mir auch solcher zu machen, seitdem weiss ich er wichst seinen penis mit meinen
bilder ich dürfte auch wenn ich will immer dabei zusehen.Also für mich ist es nicht schlimm !!
Es dürfen aber keine abartigen sachen sein oder gar mit kindern das will ich auch nicht

Gefällt mir