Home / Forum / Sex & Verhütung / Männer und ihre Achselhaare

Männer und ihre Achselhaare

17. Mai 2004 um 10:11

Ich frage mich gerade, was Frauen nun attraktiver finden: 'Echte' Männer, mit wehendem Achselhaar oder eher das Gefühl weicher, gepflegter Haut (ohne Haare) unter den Armen ihres Liebsten...

Also meine Damen, was ist eure Meinung???

17. Mai 2004 um 13:07

So oder so oder anders rum!?!?
Manchmal schau ich mir Filme an, bei denen mich der Hauptdarsteller echt fasziniert!
Mut und Eleganz! Doch dann...... Wenn er dann etwas tiefer blicken lässt, sind meine gesammten Phantasien wie weggeblasen. Männer mit wuchernden Haaren unter den Armen, sind für mich so was von unerotisch! Natürlich gibt es Männer, die von Natur aus wenig behaart sind unter den Armen, aber eigentlich finde ich auch das unerotisch. Das kommt gleich nach den Haaren auf dem Rücken, denn das finde ich auch ekelhaft.
Ob ein Mann ein "echter" Mann ist hängt sicher nicht von der Körperbehaarung ab, denn das hat meines Erachtens etwas mit Körperpflege zu tun.
Ich gebe zu, Haare am Rücken finde ich hässlich, jedoch Haare unter den Armen finde ich ekelhaft und ungepflegt!
Trotzdem bin ich der Meinung, dass es beim Kennenlernen nichts mit der Behaarung zu tun haben sollte, was man von dem GEgenüber hält, denn man kann solche Dinge bereden und schnell ändern.

Mein Partner war ebenfalls unter den Armen unrasiert als ich ihn kennenlernte, heute jedoch ist er es!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2004 um 16:55

Runter damit!
Mich törnen Achselhaare bei Männern total ab. Ich finde einfach, dass es mittlerweile an der Zeit ist, dass auch Männer sich mehr um ihren Körper kümmern. Genau so mag ich es nicht, wenn die "unten herum" Wildwuchs haben. Ist doch viel hygienischer und riecht nicht so schnell unter den Achseln.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 5:57

Albern?
Das ist ne Sicht, die ich noch nie verstehen konnte.

Wenn mich Haare stören, rasiere ich sie weg. Was kann daran albern sein? Meine Achselhaare sind dem irgendwann zum Opfer gefallen. Nun gehört die Rasur dort bei der Dusche einfach dazu. Nebenbei sind die Achselhöhlen tolle erogene Zonen. Und es küsst such haarlos definitiv besser...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 10:17

Haarprobleme
Tja, also wenn fehlende natürliche Behaarrung unter den Achseln bei Männer als unmännlich und schwuchtelig gelten soll, was ist dann mit fehlender natürlicher Behaarung bei Frauen. Sind die dann unweiblich ?? Ich persönlich möchte mich von solchen archaischen Gedankengut loslösen und finde schlichtweg das eine rasierte Achsel gerade im Sommer für mich einfach hygienischer ist. Das ich sehr viel Sport treibe und auch so recht viel schwitze ist mir das viel angenehmer. Außerdem finde ich, das eine richtige Wolle unter den Armen, die zumal noch ordentlich scheißverklebt ist ziemlich abtörnend ist.
Aber , last not least, ist es jedem seine eigene Sache was ihm gefällt und was nicht.
Zuletzt noch eine Frage an die Frauen - warum rasiert ihr euch eigentlich die Beine, Achseln und Intimbereich und warum sollten das Männer nicht sollen, dürfen, können ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 13:06

Beine?!?!
ich rasiere mich unter den achseln und im intiembereich,
und ich finde es einfach angenehmer.
aber mir die beine oder arme zu rasieren, mit dem gedanken kann und will ich mich nicht anfreunden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 13:15

Boah...
also Achselhaare sind bei Frau gleichermaßen super abstoßend wie beim Mann. Das ist wirklich ekelerregend und ich bekomme Zustände wenn ich sowas entdecke... schlimmer aber noch bei Frauen als bei Männern... Da ist es noch nicht mal schlimm, wenn der Mann Haare auf der Brust/Rücken/Beine/Intimbereich hat... aber die Achseln müssen frei sein.. sonst: grusel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 17:56

Ab damit
Ich finde Achselhaare generell total eklig. Erst am Wochenende entdeckte ich, dass der Freund meiner Freundin welche hat. Pfuij. Bei Frauen ist es noch viiiiieeeeel ekliger. Ich treffe immer auf ne Kassiererin im Supermarkt. Ihre Achselhaare sind meterlang und hängen aus ihrer Schürze raus. Da könnt ich KOTZEN

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2004 um 23:42
In Antwort auf sa'id_11988975

Beine?!?!
ich rasiere mich unter den achseln und im intiembereich,
und ich finde es einfach angenehmer.
aber mir die beine oder arme zu rasieren, mit dem gedanken kann und will ich mich nicht anfreunden.

Beine nicht, aber sonst:
Brav!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2004 um 10:18

Hast recht
hab ich mir auch schon oft gedacht. unhygienisch und ungepflegt ist jemand, der sich nie wäscht und schon auf 5 meter entfernung stinkt. aber sowas?
reicht doch, wenn man einfach sagt, dass mans ohne haare schöner findet, aber dieses getue grenzt ja fast schon an beleidigung denjenigen gegenüber, die sich eben nicht überall rasieren.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2004 um 15:56

Ganz meine meinung
*kopfschüttel* was ihr alles abstoßend, eklig und zum kotzen findet! *staun*
ob sich ein manndie achseln rasiert oder nicht, ist seine entscheidung, und nur weil er das nicht tut, ist er noch lange nicht ungepflegt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2004 um 9:45

Ein Mann sollte behaart sein...
das mit dem rasieren überlassen wir den Frauen...

Welcher Mann will schon wie ein gerupftes Huhn aussehen??

Dr. Lovet

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2004 um 15:07

Wenn es sich in Grenzen hält!
Ich finde Körperbehaarung eigentlich nicht so erotisch. Bei meinem Freund jedoch steh ich total drauf! Dazu muss ich allerdings sagen, daß mein Freund blond ist. Außerdem ist er nicht übermäßig behaart. Ein bißchen auf der Brust und im Intimbereich. Auch unter den Armen hat er Haare, aber wie schon keine riesen Büschel sondern nur ein bißchen. Ich finds schön flauschig und mag es. Bei Frauen allerdings ist meiner Meinung nach Rasieren angesagt überalle wo Haare sprießen, außer auf dem Kopf.

Liebe Grüße Tessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2004 um 20:20

Stimmt
hier wird oft maßlos übertrieben.
Was mich auch stört, ist der ganze Metrosexuellenmist. Dieser Trend läßt den Eindruck erwecken, als ob alle Männer vor der David-Beckham-Ära unrasiert, ungewaschen und stinkend durch die Gegend gelaufen wären.

Schöne Grüße,
Thomas

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2004 um 19:37
In Antwort auf lovet

Ein Mann sollte behaart sein...
das mit dem rasieren überlassen wir den Frauen...

Welcher Mann will schon wie ein gerupftes Huhn aussehen??

Dr. Lovet

Oh, lovet
Wachsen dir überhaupt schon Haare ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2004 um 20:39
In Antwort auf ylva_11961746

So oder so oder anders rum!?!?
Manchmal schau ich mir Filme an, bei denen mich der Hauptdarsteller echt fasziniert!
Mut und Eleganz! Doch dann...... Wenn er dann etwas tiefer blicken lässt, sind meine gesammten Phantasien wie weggeblasen. Männer mit wuchernden Haaren unter den Armen, sind für mich so was von unerotisch! Natürlich gibt es Männer, die von Natur aus wenig behaart sind unter den Armen, aber eigentlich finde ich auch das unerotisch. Das kommt gleich nach den Haaren auf dem Rücken, denn das finde ich auch ekelhaft.
Ob ein Mann ein "echter" Mann ist hängt sicher nicht von der Körperbehaarung ab, denn das hat meines Erachtens etwas mit Körperpflege zu tun.
Ich gebe zu, Haare am Rücken finde ich hässlich, jedoch Haare unter den Armen finde ich ekelhaft und ungepflegt!
Trotzdem bin ich der Meinung, dass es beim Kennenlernen nichts mit der Behaarung zu tun haben sollte, was man von dem GEgenüber hält, denn man kann solche Dinge bereden und schnell ändern.

Mein Partner war ebenfalls unter den Armen unrasiert als ich ihn kennenlernte, heute jedoch ist er es!

Also
also ich kann nur sagen ich als Mann finde Haare selber unerotisch. Warum soll ich sie dann nicht selber weg rassiern also unter den achseln und in Intimbereich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2004 um 21:35
In Antwort auf poncio_12062283

Also
also ich kann nur sagen ich als Mann finde Haare selber unerotisch. Warum soll ich sie dann nicht selber weg rassiern also unter den achseln und in Intimbereich.

Ganz rasiert nicht!
Hallo

ich finde ganz rasiert auch nicht so ansprechend bei meinem Freund, aber gegen schön ordentlich gestutzt kann man nichts sagen. Muss aber dazu sagen, dass ich einiges auch übertrieben finde, ich meine wenn man eine Beziehung hat kann man sich mit dieser Person darüber unterhalten, hat auch das Recht wie ich finde seine Meinung darüber zu äussern, aber ich finde es auch nicht nötig über Menschen mit denen ich im Grunde nichts zu tun habe, die aber mit dieser natürlichen Art der Erscheinung glücklich sind, beleidigend oder herablassend zu sprechen. Kann mir doch egal sein wenn die Frau vom Supermarkt, oder irgendein Mann im Bus mit Achselhaaren umher läuft,oder? Ich hab doch nichts mit denen zu tun. Aber beim eigenen Freund oder Freundin ist es doch erlaubt, immerhin muss er mir ja gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:02

Guter Beitrag ! Respekt Kleineente!
Ich gehe sogar noch nen Schritt weiter: Für diesen Beautyquatsch schmeissen wir Kernkraftwerke an, verbrennen Kohle u. kochen Stahl! Von Ölverbrauch ganz zu schweigen! Aber das kann man niemandem sagen weil es keinen interessiert! Wie war das doch gleich: Der Strom kommt aus der aus der Steckdose, die Milch aus dem Tetrapack.........
Das diese Moden auch zu Krankheiten führen können, wird natürlich auch verschwiegen, schliesslich tut die Natur nichts vergebens! Auch finde ich das keiner die Frauen dazu zwingt den Rasierzwang mitzumachen, wenn sie es tun ist es ihr Ding, sprich selber schuld!
Was mir auch auf den Keks geht ist dieses schwarzweiss Gerede! Wir können nur extrem, was dabei rumkommt seht ihr an der Finanzkrise! Was die Schönheitsideale geht, die haben wir aus den Medien von den Ammis 1 zu 1 übernommen! Das jetzt auch Männer dran glauben sollen dient nur der Geldmacherei nichts weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:59

Teils teils
Meiner Meinung ist Behaarung in Ordnung, nur zu viel ist einfach nicht mehr schön.... Gesundes Mittelmaß würde ich sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 20:50

Stutzen
ich finde es reicht wenns gekürzt ist, sowohl im Achsel- als auch im Intimbereich. Im Intimbereich steh ich absolut nicht auf glattrasiert, ein Mann muss schon ein bisschen behaart sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2009 um 10:28
In Antwort auf emmet_12701491

Stimmt
hier wird oft maßlos übertrieben.
Was mich auch stört, ist der ganze Metrosexuellenmist. Dieser Trend läßt den Eindruck erwecken, als ob alle Männer vor der David-Beckham-Ära unrasiert, ungewaschen und stinkend durch die Gegend gelaufen wären.

Schöne Grüße,
Thomas

Auch das ist Richtig!
Ich weiss eh nicht was an Beckham u. seiner magersüchtigen Victoria so schön sein soll! Die als Vorbilder ganzer Generationen, das finde ich doch sehr bedenklich!

Aber nun mal zur Ausgangsfrage:
>Männer und ihre Achselhaare
Ich frage mich gerade, was Frauen nun attraktiver finden: 'Echte' Männer, mit wehendem Achselhaar oder eher das Gefühl weicher, gepflegter Haut (ohne Haare) unter den Armen ihres Liebsten...
Also meine Damen, was ist eure Meinung???<

Also wenn ich diese Frage schon lese dann frage ich mich allen Ernstes wer hier die Frage stellt! Bist du Mitarbeiter eines Beautykonzerns oder so?? Man könnte auf dumme Gedanken kommen, weil schon dieser Satz eine versteckte Diskreditierung enthält:
> oder eher das Gefühl weicher, gepflegter Haut (ohne Haare) unter den Armen ihres Liebsten...<
1.Haare sind auch weich od. sehe ich das falsch, es sei denn ihr habt Borsten od. Drähte unter den Armen!
2.Wieso ist die Haut gepflegter ohne Haare? Wer sich regelmässig wäscht ist gepflegt! Das Abschaben der Haare per Nassrasur mit Rasiere verursacht mikrofeine Verletzungen u. Hautirritationen u. im Extremfalle auch Enntzündungen bzw. Schwellungen von Lymphknoten usw. Wieso redet davon keiner?
3.Wenn also die Haut weicher u.gepflegter ohne Haare ist, was ja hier behauptet wird, wieso haben dann die meisten Frauen lange Haare auf dem Kopf? Sind die dann gepflegter u. weicher als an anderen Körperstellen? Was soll dieser ganze Schwachsinn eigentlich?
4. Wer sagt den Frauen eigentlich das sie ihre Haare entfernen müssen?
Also hier kann man dran fühlen das die Männer in die gleiche Richtung geführt werden sollen wie die Frauen: Eine "gepflegte" Frau rasiert sich überall ausser auf dem Kopf, also hat ein gepflegter Mann das auch so zu halten damit der Umsatz von krankmachenden und umweltschädlichen Mittelchen angekurbelt wird! Wem nützt es was? Das liegt auf der Hand: Den Beautykonzernen und Hochglanzmagazinen wo wir nur perfekte junge Menschen zu sehen bekommen denen wir nachzueifern haben! Nur uns in Deutschland nützt es nichts, da die meisten dieser Konzerne hier nicht produzieren!
Ja ich weiss, der Handel der die Produkte verkauft schafft hier Arbeitsplätze, die ohne Betriebsräte u. Gewerkschaften zu Billiglöhnen ihre Leute ausbeuten!
Dann noch die Bemerkung über "Echte" Männer! Oh Mann!!
Ich denke, das an ein paar Haare festmachen zu wollen ist wohl mehr als dumm, oder?
Ich kenne sowohl natürliche Männer u. Frauen die einen miesen Charakter haben, wie auch die aalglatten, die so steril wie sie aussehen auch charakterlich einzustufen sind!
Aber es gibt auch die andere Seite der Münze.
Was sagt uns das?
Jeder soll so leben können wie er will und ohne diskreditiert zu werden, das sollten sich hier einige mal hinter die Ohren schreiben, auch und im Speziellen die Forenbetreiber selber! Die Art u. Weise wie sich hier einige auf Asi - Niveau behacken ist schier unerträglich! Schön zu sehen, das es auch Anständige gibt die dagegen halten. Ich habe in meinem Leben schon vieles ausprobiert und sicherlich hat alles seinen Reiz, das ist unbestritten, aber einen Zwang in die eine od. andere Richtung zu suggerieren ist nicht rechtens!
Ansonsten gibt es da draussen immer noch der Rechtsweg wenn mich pers. jemand weg. meinem Äusseren angreifen sollte denn: Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf!

Schöne Grüsse
wollihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2009 um 10:35

Ich mags pelzig
mein süßer hat eine behaarte brust und ich liebe es . ich will ja schließlich einen mann und kein bubi. das gebüsch unter den armen stutz er, im intimbereich auch. ganz babyglatt mag ich nicht, bei männern halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2009 um 13:10

Männer, Finger weg vom Rasierer
Für mich, muss ein "richtiger Mann" auch behaart sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen