Forum / Sex & Verhütung

Männer Sperma

12. Oktober um 16:14 Letzte Antwort: 20. Oktober um 9:07

Hey, hat jemand schonmal selber "Spermaspiele" gemacht? Oder selber auf den Bauch gekommen oder was ähnliches?
Wie findet ihr Frauen das?

Lg micha

Mehr lesen

12. Oktober um 16:18

Je nach Spielart ist es für den Mann normal mit seinem Sperma Kontakt zu haben. .zB bei Massagen. 

Gefällt mir

12. Oktober um 21:27
In Antwort auf micha2891

Hey, hat jemand schonmal selber "Spermaspiele" gemacht? Oder selber auf den Bauch gekommen oder was ähnliches?
Wie findet ihr Frauen das?

Lg micha

Auf den Bauch gekommen nur früher als ich dir SB entdeckt habe.
Wurde mir aber schnell zu viel Schmierkram.

Spermaspiele sind mir nie in den Sinn gekommen. Und ich hatte auch keine Frau die irgendeine Faszination für Sperma gehabt hätte. Hat auch keine je den Wunsch geäußert das ich auf ihr komme.

Gefällt mir

12. Oktober um 21:40
In Antwort auf micha2891

Hey, hat jemand schonmal selber "Spermaspiele" gemacht? Oder selber auf den Bauch gekommen oder was ähnliches?
Wie findet ihr Frauen das?

Lg micha

Find ich ein bissl eigenartig ehrlich...

LG Bernadette

Gefällt mir

13. Oktober um 3:02
In Antwort auf micha2891

Hey, hat jemand schonmal selber "Spermaspiele" gemacht? Oder selber auf den Bauch gekommen oder was ähnliches?
Wie findet ihr Frauen das?

Lg micha

Nach dem Blowjob küssen wir uns gerne intensiv und verteilen somit das Sperma in unseren Mündern.
stehen da beide wild darauf

1 LikesGefällt mir

13. Oktober um 7:41

Nach einem Blowjob küssen ist selbstverständlich auch wenn ich in ihr gekommen bin verwöhne ich sie danach noch ausgiebig mit meiner Zunge. Das ich dabei mein Sperma in den Mund bekomme ist selbstverständlich und es stört mich nicht. Im Gegenteil, ich liebe den Geschmack und die Konsistens von Sperma.

Gefällt mir

13. Oktober um 7:57

Zungenküsse mit Sperma gefüllt gefallen mir (männlich) auch.

Gefällt mir

13. Oktober um 11:22
In Antwort auf micha2891

Hey, hat jemand schonmal selber "Spermaspiele" gemacht? Oder selber auf den Bauch gekommen oder was ähnliches?
Wie findet ihr Frauen das?

Lg micha

Also wie ihr Männer das selber macht, weiß ich nicht. Ich persönlich habe nichts gegen Sperma, solange es nicht in meinen Haaren ist

Gefällt mir

13. Oktober um 11:39
In Antwort auf isi95

Also wie ihr Männer das selber macht, weiß ich nicht. Ich persönlich habe nichts gegen Sperma, solange es nicht in meinen Haaren ist

Kann ich verstehen, klebt wohl fürchterlich. Aber die Einstellung ist schonmal positiv

Gefällt mir

13. Oktober um 13:03
In Antwort auf bernadette19971

Find ich ein bissl eigenartig ehrlich...

LG Bernadette

Das finde ich auch, das das ein wenig eigenartig ist. Aber das ist ja nur meine Vorstellung, denn so mann es frau gibt (ob gewollt oder nicht), sollte er ja auch keine Ängste vor seinem eigenen haben. 

Für mich wäre das nun nichts bei der SB. Ich hatte aber auch noch nie den innersten Wunsch, es frau auf den Körper zu spr...

Aber jeden das seine ... hier liest man ja auch sonst von einigen Fetischen, die für mich selbst nicht vorstellbar, geschweige denn wünschenswert wären.

Gefällt mir

13. Oktober um 15:13

Ich bin der Meinung ein Mann sollte schon wissen, wie sein eigenes Sperma schmeckt. Ich lecke meine Frau auch gerne nach dem Akt. Ist für mich kein Ding. Wüsste auch nicht was daran "Fetisch" sein soll ?

1 LikesGefällt mir

13. Oktober um 17:41
In Antwort auf robby1971

Ich bin der Meinung ein Mann sollte schon wissen, wie sein eigenes Sperma schmeckt. Ich lecke meine Frau auch gerne nach dem Akt. Ist für mich kein Ding. Wüsste auch nicht was daran "Fetisch" sein soll ?

Nicht gleich wieder angegriffen fühlen. Ist ganz sachlich gemeint meine Frage.

Warum meinst du sollte man das probiert haben? Was hat man davon? Außer natürlich man ist eh neugierig darauf

Gefällt mir

13. Oktober um 21:09
In Antwort auf cosmoliner2

Nicht gleich wieder angegriffen fühlen. Ist ganz sachlich gemeint meine Frage.

Warum meinst du sollte man das probiert haben? Was hat man davon? Außer natürlich man ist eh neugierig darauf

cosmo, gerne ! (wenn auch wenig auf dich hiervon zutreffen mag!)!

Es gab schon unzählige Threads zum Thema Sperma schlucken ja/nein.
Wenn ein Mann sich wünscht/träumt/erhofft das seine Partnerin beim blasen auch schluckt, dann finde ich es mehr als legitim das jeder Mann weiß, was das heißt. Also wie fühlt sich die Konsistenz an, wie ist der Geschmack, etc.
Es soll Männer geben, die danach nie wieder den Wunsch geäußert haben, dass die Partnerin schlucken soll ! Es ist DEINE Körperflüssigkeit, warum (wenn auch nur aus Neugier) probieren wie es schmeckt? Man kann sogar an sich selbst feststellen das sich der Geschmack ändert. Nahrung, Getränke, Basenhaushalt, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, "frisch" oder schon 2 Wochen im Sack, etc....
Gut, für dich und deine Partnerin vielleicht kein Argument dabei, aber bei mir passt das so !

Gefällt mir

13. Oktober um 23:33
In Antwort auf robby1971

cosmo, gerne ! (wenn auch wenig auf dich hiervon zutreffen mag!)!

Es gab schon unzählige Threads zum Thema Sperma schlucken ja/nein.
Wenn ein Mann sich wünscht/träumt/erhofft das seine Partnerin beim blasen auch schluckt, dann finde ich es mehr als legitim das jeder Mann weiß, was das heißt. Also wie fühlt sich die Konsistenz an, wie ist der Geschmack, etc.
Es soll Männer geben, die danach nie wieder den Wunsch geäußert haben, dass die Partnerin schlucken soll ! Es ist DEINE Körperflüssigkeit, warum (wenn auch nur aus Neugier) probieren wie es schmeckt? Man kann sogar an sich selbst feststellen das sich der Geschmack ändert. Nahrung, Getränke, Basenhaushalt, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, "frisch" oder schon 2 Wochen im Sack, etc....
Gut, für dich und deine Partnerin vielleicht kein Argument dabei, aber bei mir passt das so !

Das kann ich schon nachvollziehen. Aber was ist dann die Konsequenz?
Wenn man es probiert, Es nicht schlimm findet, die Frau es aber dennoch nicht mag? Sagt man dann stell dich nich so an, ist doch nicht schlimm?

Wer neugierig ist, nur zu. Aber ob die Frau es im Mund haben möchte oder nicht hat im Endeffekt doch nix damit zu tun.

Aber ich gehe dir recht, wenn jeder der es von der Frau erwartet, Es selbst kosten muss, wären Es sicher weniger die es als muss ansehen.

Lässt sich auch anderweitig anwenden. Jeder der Analsex will, soll sich erstmal selbst was hinten reinschieben. 

Gefällt mir

13. Oktober um 23:53
In Antwort auf cosmoliner2

Das kann ich schon nachvollziehen. Aber was ist dann die Konsequenz?
Wenn man es probiert, Es nicht schlimm findet, die Frau es aber dennoch nicht mag? Sagt man dann stell dich nich so an, ist doch nicht schlimm?

Wer neugierig ist, nur zu. Aber ob die Frau es im Mund haben möchte oder nicht hat im Endeffekt doch nix damit zu tun.

Aber ich gehe dir recht, wenn jeder der es von der Frau erwartet, Es selbst kosten muss, wären Es sicher weniger die es als muss ansehen.

Lässt sich auch anderweitig anwenden. Jeder der Analsex will, soll sich erstmal selbst was hinten reinschieben. 

cosmo,
 
ich will hier nicht den Thread kapern und unnötig vom Thema abschweifen, aber du liegst leider beim Thema anal vollkommen falsch.
Anal beim Mann ist was vollkommen anderes als anal bei der Frau. Wir wissen ja, das du mit dem Thema anal nix am Hut hast, aber die die sich damit schon mal auseinander gesetzt haben wissen es. Die Ausdehungsmöglichkeiten des Rektum sind bei der Frau physiologisch einfach größer als beim Mann. Du kannst durch die Scheide fühlen was im Rektum ist und umgekehrt. Der Mann hat weniger "Ausweichraum" in seinem Becken. Deswegen hinkt dein Vorschlag ein wenig, wer anal will soll sich selber was reinschieben. Die Wahrnehmung im Rektum ist eine gänzlich andere. Das nur mal so nebenbei.

Natürlich gib es Frauen, die beim Analverkehr kommen. Ist Veranlagungssache. Männer können bei anal recht einfach kommen, wenn die Prostata ausrechend stimuliert wird. Da ist auch eine Ejakulation möglich obwohl der Schwanz nicht hart ist. Solltest du mal ausprobieren !
 

Gefällt mir

14. Oktober um 0:00
In Antwort auf robby1971

cosmo,
 
ich will hier nicht den Thread kapern und unnötig vom Thema abschweifen, aber du liegst leider beim Thema anal vollkommen falsch.
Anal beim Mann ist was vollkommen anderes als anal bei der Frau. Wir wissen ja, das du mit dem Thema anal nix am Hut hast, aber die die sich damit schon mal auseinander gesetzt haben wissen es. Die Ausdehungsmöglichkeiten des Rektum sind bei der Frau physiologisch einfach größer als beim Mann. Du kannst durch die Scheide fühlen was im Rektum ist und umgekehrt. Der Mann hat weniger "Ausweichraum" in seinem Becken. Deswegen hinkt dein Vorschlag ein wenig, wer anal will soll sich selber was reinschieben. Die Wahrnehmung im Rektum ist eine gänzlich andere. Das nur mal so nebenbei.

Natürlich gib es Frauen, die beim Analverkehr kommen. Ist Veranlagungssache. Männer können bei anal recht einfach kommen, wenn die Prostata ausrechend stimuliert wird. Da ist auch eine Ejakulation möglich obwohl der Schwanz nicht hart ist. Solltest du mal ausprobieren !
 

Ok, wieder was gelernt.
Dann streichen wir diese Analogie aus den Protokoll.

Gefällt mir

17. Oktober um 16:32

spermaküsse mag ich sehr gerne und auch wenn er mich nach dem kommen "ausleckt"... 

Gefällt mir

19. Oktober um 11:53

Ich mag diese "Sauereien" sehr.

Gefällt mir

19. Oktober um 12:03

Spermaküsse sind was tolles. 
Und generell hab eigentlich kein Problem mit Sperma in oder auf mir. 

Gefällt mir

20. Oktober um 7:21
In Antwort auf isi95

Also wie ihr Männer das selber macht, weiß ich nicht. Ich persönlich habe nichts gegen Sperma, solange es nicht in meinen Haaren ist

Hatte schon ein paar Frauen die es extrem angemacht hat an verschiedenen Stellen des Körpers angespritzt zu werden - auf die Haare musste ich aber immer aufpassen

Gefällt mir

20. Oktober um 9:07
In Antwort auf lavie99

Hatte schon ein paar Frauen die es extrem angemacht hat an verschiedenen Stellen des Körpers angespritzt zu werden - auf die Haare musste ich aber immer aufpassen

Hauptsache die Frisur sitzt und hält.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers