Forum / Sex & Verhütung

Männer ohne Sperma - Frauen finden dass...

26. Februar 2004 um 23:45 Letzte Antwort: 27. Februar 2004 um 21:02

Männer ohne Sperma - Frauen finden dass... ja wie eigentlich? Ein anderer Beitrag hier im Forum brachte mic auf die Frage, wie Frauen das eigentlich mit dem männlichen Sperma sehen.

In dem anderen Beitrag ging es darum, dass das auslaufende Sperma - wie es dort hiess, nach dem Quickie auf dem Parkplatz auf dem Barhocker in der Disco danach - störend sein könnte.

Wie sehen Frauen das? Ist das mit dem "tröpfelnden Sperma" danach/dabei ekelig, störend, geil, schön, egal?

Wäre es schöner, wenn der Mann - wie die Frau - zum Höhepunkt käme, OHNE dass da was rauskommt, so ein Mann ohne Ejakulation quasi?

Ein pflegeleichter Mann, der keine Spuren hinterlässt, nicht zum Tempo bzw. Handtuch danach greifen lässt? Oder dann doch lieber ein Mann der kommt und bei dem Frau auch merkt, dass er kommt.

Wie sehen Frauen das? Würde mich mal interessieren...

Mehr lesen

27. Februar 2004 um 0:06

Aber so ganz ohne...
Stümt: das steht in besagtem Beitrag (hatte den letzens auch schon mal aus Interesse gelesen, da man sich als Mann da nicht unbedingt immer DIE Gedanken drum mach)

Aber ich dachte mir: vielleicht hätte der liebe Gott den Mann lieber ohne "sexuellen Auswurf" geschaffen und wie die Frauen das dann fänden?

Also so nach dem Motto als Mann "Ich komme", aber man/frau sieht nichts - mir als Mann würde da was fehlen, aber wer weiss wie das die Frauen fänden, wenn Mann käme (gefühlsmässig) es man/frau aber nicht sehen würden.

Für mich als Mann (keinen Mini-Rock tragend, nicht mit Slip aber auch nicht ohne Slip) eine ungewöhnliche Vorstellung, aber wollen mal sehen, wie das die anderen Frauen sehen....

Sinnlich2004

Gefällt mir

27. Februar 2004 um 0:25
In Antwort auf

Aber so ganz ohne...
Stümt: das steht in besagtem Beitrag (hatte den letzens auch schon mal aus Interesse gelesen, da man sich als Mann da nicht unbedingt immer DIE Gedanken drum mach)

Aber ich dachte mir: vielleicht hätte der liebe Gott den Mann lieber ohne "sexuellen Auswurf" geschaffen und wie die Frauen das dann fänden?

Also so nach dem Motto als Mann "Ich komme", aber man/frau sieht nichts - mir als Mann würde da was fehlen, aber wer weiss wie das die Frauen fänden, wenn Mann käme (gefühlsmässig) es man/frau aber nicht sehen würden.

Für mich als Mann (keinen Mini-Rock tragend, nicht mit Slip aber auch nicht ohne Slip) eine ungewöhnliche Vorstellung, aber wollen mal sehen, wie das die anderen Frauen sehen....

Sinnlich2004

Also,
ich würde mal sagen, Mann kann kommen
ohne, und wenn er das schafft, ist allerdings ein weiter Weg, dann kann er sehr oft kommen und ist nicht so geschafft.

Habe ich jedenfalls in einem Buch, das genau diese Thema anspricht, gelesen, erlebt glaube ich noch nicht.

Gabriele

Gefällt mir

27. Februar 2004 um 11:43

Schön wärs
Ich habe eigentlich nichts gegen Sperma, aber die Vorstellung, dass er ohne Ejakulation besonders bei fremden Männern, zum Orgasmus kommt, finde ich schon verlockend. Denn der Griff zum Tempo ist schon störend genau wie die Dusche. Sollte es wirklich wie unten beschrieben Techniken geben, womöglich daß er auch wie ich zu mehreren Höhepunkten fähig wird?
Andrerseits seid ihr Männer auch zum begatten da, da brauchen wir schon Euer Sperma, aber ansonsten würde ich gerne darauf verzichten.
Helen

Gefällt mir

27. Februar 2004 um 17:28

Igitt igitt
Ich finde es ja immer wieder nett.
"der Griff zum Tempo danach, oder die Dusche hinterher" seien schon lästig...
"schon verlockend, grade bei fremden Männern..."

Sagt mal, Frauen, ihr tut ja grad so, als ob es bei Euch da unten jederzeit "tocken und keimfrei" zugehen würde.

Hat schon mal jemand einen Thread von einem Mann gelesen, mit dem Titel: "Wohin mit dem an den Eiern herunterlaufenden Scheidensekret?"
Wohl kaum. Weil für die meisten Männer das völlig normal zu sein scheint, weit entfernt von der "igitt igitt-Hysterie" vieler Frauen.

Ich perönlich könnte es mir ohne Saft nicht vorstellen, weil es für mich einfach dazugehört.
Und wenn jemand doch die "Trockenvariante" bevorzugt, gibt es ja noch die summenden kleinen Dinger, die bestimmt niemanden vollsauen.

Sandy

Gefällt mir

27. Februar 2004 um 21:02

Alsooo...
ich finde es ok...bzw. mich stört es nicht, wenn man danach eh liegewn bleibt und kuschelt oder so...
nur, wenn man ziemlich direkt danach weggeht, feiern oder so finde ichs nicht sooo prima, wenn dann der slip feucht wird...aber es gibt ja slipeinlagen und so wird die angst, dass man was feuchtes an der hose sehen könnte schon genommen

aber eklig? nö...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers