Home / Forum / Sex & Verhütung / Männer mit Bi-Neigungen?

Männer mit Bi-Neigungen?

29. April 2017 um 17:50

Wie viele Männer haben hier wahrlich Bi-Neigungen?

Ich bin hoch zufrieden eigentlich mit dem Sex mit Frauen aber mich würde es mal vielleicht reizen einen Schwanz einmal zu blasen oder ähnlich. Finde eigentlich alles andere an einem Mann abstoßen - es würde mich reizen.

Aber ich habe nicht so richtig den Mumm dafür, einerseits bin ich mir nicht der Sache zu 100% sicher, andererseits ist es sicherlich nicht leicht die geeignete Person dafür zu finden, wem ergeht es auch so?

29. April 2017 um 18:38

Hi,
ich bin verheiratet und bin glücklich mit meine Frau. Aber genau so wie Du wollte ich mal einen Mann einen blasen. Als ich mal für längere Zeit auf Montage war hatte ich mal die Gelegenheit.
Er kam rein und sagte gleich: "Kommen wir gleich zur Sache". Also ausgezogen und beide ins Bad zum sauber machen. (Beide standen schon). Dann sind wir angefangen uns gegenseitig zu blasen. Wir kamen fast gleichzeitig. Biede hatten es in den Mund spritzen lassen. Aber danach ausgespuckt. Es war super geil.
Wir hatten es noch öfters bei Gelegenheit wiederholt.
Leider habe ich jetzt keine Gelegenheit mehr. Würde ich gerna mal wieder machen.

Gefällt mir

29. April 2017 um 18:41

Hallo, also Schwulenläden und ähnliches kommt nicht in Frage. Schwule Männer haben generell zu hohe Erwartungen - wenn schon dann wäre es vielleicht ein gleichgesinnter Bi-Mann. Generell sind so Schwulensaunas und ähnliches Orte wo ich mich einfach nicht wohl fühle. 

So wie es @didi47111 gemacht hat. Die Erfahrung mal machen ist es glaub ich sicherlich Wert. 

Gefällt mir

29. April 2017 um 19:33

Ich habe im meiner Jugend mal etwas mit einem Schwulen Mann gehabt, war schön, aber er wollte eine Beziehung, ich wollte nicht ihne Frauen leben.

Davon habe ich meiner Freundin erzählt und daraufhin haben wir auf Joyclub Ausschau gehalten nach Bi-Männern für MMF oder nach Bi-Paaren. Kann ich nur jedem empfehlen, das mal auszuprobieren.

Gefällt mir

23. Juni 2017 um 16:22

.Hi. Bin mann und habe auch sehr oft die gedanken was mit mann zu machen.Am liebsten hab ich es wenn er dessous und strapse trägt.Meine ersten erfahrungen mit mann hatte ich sehr früh.Ich war mit nem kollege zelten,und wurde sehr neugierig danach.Ich lag im zelt,und trug ne nylon strumpfhose. Mein kollege kam auch ins zelt und sah mich so da liegen.Er rückte näher und näher er zog seine hose runter und fasste mich an.Ich nahm seinen penis in die hand und massierte ihn.Dann fing er an sein teil in mich zu drücken.Viele jahre später suchte ich mir nen richtigen mann.Bei ihm zuhause zog er mich aus,ich trug slip bh und strapse.Und er ne strumpfhose,sein penis war schon echt hart.Ich nahm ihn und steckte ihn mir in den mund und blaste sein teil.Würd aber noch zu gerne es testen,mixh von mann anal poppen zu lassen.

1 LikesGefällt mir

9. Juli 2017 um 11:02

Wollte es auch mal ausprobieren. Habe mal ein Pärchen über einschlägige Seiten kennegelernt. Sie wollte ihn wegen dessn Fantasien überraschen und hatte mich eingeladen.
Sie empfing mich nackt und ich musste mich gleich komplett ausziehen. Dann führte sie mich in ein intim beleuchtetes Schlafzimmer, wo er breitbeinig und mit Augenbinde gefesselt lag. Er sollte nicht merken, dass ihn ein Mann ihn bläst.
er wurde immer geiler und sie auch. Haben dann gemeinsam seinen Schwanz bearbeitet, sie schluckte dann, als er kam.
Danach Augenbinde ab und er war verblüfft, begeistert und ihr dankbar.
Danach haben wir beide sie noch geniessen dürfen.

3 LikesGefällt mir

18. Januar 2018 um 12:52

Ich sehe mich eher als Bi-Interessierten.
Die eine oder andere Sache mal ausprobieren - warum nicht?

Doch da spielt meine Frau nicht mit. Deswegen bleibt noch alles im Kopf.

Gefällt mir

14. Februar 2018 um 18:02

Mir geht es da ähnlich. Die Neugierde ist groß es mal mit einem Mann zu versuchen oder alleine schon das gegenseitige zeigen. Aber wenn man verh. ist muss man da sehr vorsichtig sein und den richtigen finden ist dann schon sehr schwer. Der Gedanke ist aber schon etwas sehr aufregendes.

Gefällt mir

14. Februar 2018 um 18:06
In Antwort auf micha1348

Mir geht es da ähnlich. Die Neugierde ist groß es mal mit einem Mann zu versuchen oder alleine schon das gegenseitige zeigen. Aber wenn man verh. ist muss man da sehr vorsichtig sein und den richtigen finden ist dann schon sehr schwer. Der Gedanke ist aber schon etwas sehr aufregendes.

Ja da bin ich ganz deiner Meinung 

Gefällt mir

14. Februar 2018 um 18:43

Da hast du sicher recht. Das mit dem Geeigneten ist aber meist schon das erste Problem.

Gefällt mir

14. Februar 2018 um 18:49

Da fängt es doch schon mit der Entfernung an.

Gefällt mir

14. Februar 2018 um 20:05

Das ist weit weg.

Gefällt mir

7. Mai 2018 um 16:23

Also ich sehe mich als Bi. Meine ersten Erfahrungen habe ich allerdings durch einen 3er gemacht, und bin sehr passiv bei der ganzen Sache geblieben. Dadurch entdeckte ich wie prachtvoll so ein Mann sein kann, und das mir eigentlich auch ein schöner großer Schwanz bei einem 3-er sehr gut gefällt.

Direkte Erfahrungen mache ich meist mit Crossdressern wenn ich Single bin (keine Freundin). Von "nur" Rumschmusen, Blasen passiv, Anal aktiv, Cumküsse, habe ich schon alles probiert. Ich bin allerdings bei CDs sehr wählerisch und sie müssen genügend Femininität mitbringen!

Was ich gerne öfter noch machen würde wäre Cum-Küsse, mit dem Sperma eines Anderen Mannes. Das würde mich sehr reizen (also Teilen mit der Freundin nach Oralsex).

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 5:33
In Antwort auf geronimo1994

Wie viele Männer haben hier wahrlich Bi-Neigungen?

Ich bin hoch zufrieden eigentlich mit dem Sex mit Frauen aber mich würde es mal vielleicht reizen einen Schwanz einmal zu blasen oder ähnlich. Finde eigentlich alles andere an einem Mann abstoßen - es würde mich reizen.

Aber ich habe nicht so richtig den Mumm dafür, einerseits bin ich mir nicht der Sache zu 100% sicher, andererseits ist es sicherlich nicht leicht die geeignete Person dafür zu finden, wem ergeht es auch so? 

Gibt es Menschen ohne jegliche Bi-Neigung? 
Ich glaube nicht.
Mein Mann erzählte, daß ihm mal ein anderer Mann einen Blowjob spendiert hat.
Und er sagte, daß der Mann das verdammt gut konnte. 

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 7:25
In Antwort auf petrapalma

Gibt es Menschen ohne jegliche Bi-Neigung? 
Ich glaube nicht.
Mein Mann erzählte, daß ihm mal ein anderer Mann einen Blowjob spendiert hat.
Und er sagte, daß der Mann das verdammt gut konnte. 

Es stimmt, laut Studien sind über 90% der Menschen bisexuell. Nur wenige leben das aus und viele würden es nie zugeben.
 

Gefällt mir

9. Mai 2018 um 13:49

Wer in irgendeinem Lokal oder Club irgendeine Person kennenlernt und dann ungeschützt Sex hat, geht ein gesundheitliches Risiko ein. Das sollte hier jedem klar sein und das trifft nicht nur auf Kontakte unter Männern zu.

Zum einen sollte jeder so klug sein, sich zu schützen, zum anderen gibt es bessere Plattformen, um Gleichgesinnte kennen zu lernen als ausgerechnet ein Szenelokal.

Gefällt mir

11. Mai 2018 um 20:33

bezeichne mich als hetero, aber habe gerne Kontakt mit Ladyboys in Thailand oder Brasilien. 

Gefällt mir

12. Mai 2018 um 15:46

Ich habe auch die Gedanken mich mal von einem  Mann verwöhnen zu lassen .
​Gegenseitig einen Blasen und er mich dann Anal nehmen .
​Hatte schon was mit Transen . Ein geiles Gefühl  Brüste und Penis an einem Körper zu verwöhnen .

2 LikesGefällt mir

15. Mai 2018 um 20:30

Ich war letztens bei einer Shemale, und es war der Hammer. Würde das auch gern nun mit einem Mann machen. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Spirale macht Probleme?
Von: maja.001
neu
15. Mai 2018 um 19:00
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen