Home / Forum / Sex & Verhütung / Männer, ich brauche euren Rat!!!

Männer, ich brauche euren Rat!!!

18. November 2014 um 7:57

Seid 6 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn und ich liebe den Sex mit ihm.
Leider hat er meistens keine Lust mit mir zu schlafen.
Ich fühle mich schon sehr sexy. Ich habe eine normale Figur, mache mich immer hübsch und lasse mich nicht gehen. Ich trage gerne geile Wäsche und sexuell mach ich fast alles mit.
Das weiß er auch aber er redet nicht mit mir über seine Lust. Meistens hat er nähmlich keine und wenn das machen wir es im dunkeln unter der Decke kurz vorm schlafen.
Ich habe schon alles versucht, auch mit Toys etc..aber angeblich liebt er mich..
Warum haben Männer keine Lust auf ihre eigenen Frauen, obwohl sie alles bekommen können???
Der Reiz fehlt...stimmts?
Aber man kann so viel neues probieren..ich bin nicht verklemmt!!
Das verstehe ich nicht.
Ich lasse ihn jetzt was das betrifft links liegen, wir schlafen mittlerweile auch schon getrennt, denn einsichtig ist er auch nicht. Im Gegenteil..
Echt traurig

Was sagt ihr dazu???

18. November 2014 um 8:08

Also
Stress haben immer.. Mal mehr, mal weniger.
Wir hatten eine Zeit lang häufiger Sex in dem ersten halben Jahr aber dann wurde es immer weniger..
Ich denke schon, dass er es sich selbst macht..Hab vor kurzem ein Toy gefunden was er mir eigentlich zeigen wollte..
Aber er liebt mich und wir wollen angeblich auch mal ein Kind..
Aber wo soll das her kommen wenn wir kein Sex mehr haben und wir unsere Fantasien nicht ausleben können ???!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 8:14

Das
versuche ich ja. Erst gestern abend haben wir wieder geredet.
Ich bekomme keine Antworten. Angeblich weil wir öfter streiten aber das SexThema gibt es schon länger und wir streiten eigentlich meistens nur deswegen.
Er verrät mir auch nicht worauf er lust hat..
Ich verstehe das alles nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 8:26

Es
wird stetig schlechter.
Ich liebe ihn und eigentlich ist er der Mann meines Lebens. Ich bin schon geschieden, meine erster Mann hat gar nicht gepasst weil wir soo jung waren und jetzt das Desaster. Ich bin Anfang 30 und echt verzweifelt..
Wieder von vorne Anfangen. Ich habe einen Sohn aus erster Ehe, dass kann ich ihm glaube ich nicht zumuten aber ich gehe daran kaputt und ich bin nur noch traurig..
Wahrscheinlich kommt der Entschluss mit der Zeit wenn es gar nicht mehr geht..
Hab immer das Gefühl bzw bekomme ich immer das Gefühl das ich unmögliches will..aber am Ende will ich nur geliebt werden und auch mal geilen Sex haben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 8:35

Tja
das klingt nicht gut.

>Warum haben Männer keine Lust auf ihre eigenen Frauen, obwohl sie alles bekommen können???<

Nein, DEIN Mann hat keine Lust auf DICH - viele andere Männer haben schon Lust auf Sex.

Du hast nur 3 Möglichkeiten:

1. dich damit abfinden (was ich nicht empfehle, da es nur zu Frust führt)

2. ihm klar machen, dass er etwas ändern muss, und zwar schnell.
Wenn reden alleine nicht hilft, dann mit der Aussicht, dass sonst die Beziehung zu Ende geht. So wirst du sehen, wie viel (oder wenig) ihm an dir liegt.

3. wenn alles nicht hilft - SCHLUSS machen, besser früher als später. Es gibt x-Männer, die auf Sex stehen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 8:40

Das
habe ich erst gestern wieder.
Ich hätte schon gerne mind. 1xdie Woche Sex..Es muss auch nicht immer ein Highlight sein aber es läuft ja nicht mehr so richtig zwischen uns..
Ich habe ihm gestern wieder gesagt, das er der Mann meines lebens ist, dass ich nur ihn will etc..das ich ihn geil finde usw..Seine Vorlieben verrät er mir nicht..Er traut sich nicht.. Mittlerweile denke ich, dass es nur was krasses sein kann aber irgendwie auch nicht.. Wir sind Anfang 30 und ich habe denke ich mehr Erfahrungen und vermissen tue ich sehr viel.
Es geht bei Nettigkeiten im Altag los und endet beim Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 9:03

Das hab ich
ich habe meistens die Initiative ergriffen oder habe neue Ideen angebracht. Er war ihm dann zuviel wenn ich immer ankomme.
Tja und mit unerwartetem Sex vielleicht noch wo anders kommt er schlecht klar..Vorallem wenn irgendwer was mitbekommen könnte. Mein Sohn schläft schließlich oben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 9:07

Mir eigentlich auch
Gut es ist nicht jede Woche gleich. Da hat man ja Verständnis. Es gibt auch mal Tage, da will man nicht aber gar nicht ??? Verklemmt bin ich auch nicht.. Schon komisch..Gestern haben wir über alles geredet und getritten. Mal abwarten, wie es so weiter geht. Von ihm wird wahrscheinlich mal wieder nichts kommen denn ich mache meistens den Anfang. Aber dieses mal nicht. Dann werde ich ihm ein Ultimatum bzw. eine Frist setzen .. entweder such ich mir jemanden mit dem ich Sex haben kann oder wir müssen uns trennen wobei das erste wohl nicht klappen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2014 um 15:09

Was ist
denn das für einer?

also ich würde da nix anbrennen lassen . tut mir echt leid für dich.

auf der anderen seite werde ich auch gerade etwas neidisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2014 um 17:33

Angst
vielleicht hat er einfach nur Angst.
Angst, zu versagen, Angst, deine Erwartungen nicht zu erfüllen.
Vielleicht hat er Errektionsprobleme und traut sich nicht, das zu sagen.
Vielleicht steht er unter Druck.
Dann ist die erste Reaktion die, sich der Situation zu entziehen, anstatt sich damit auseinander zusetzten. Ist ja auch menschlich.
Vielleicht solltet ihr darüber mal reden. Wenn es ihm unangenehm ist, und er das nicht kann, dann hilft auch eine Paartherapie/Sexualtherapie. Das ist null Problem, und vielleicht reichen 2 oder 3 Sitzungen und alle Probleme sind geklärt. Kostet vielleicht ein bisschen was, aber wenn es euch das Wert ist...
Manchmal steckt man als Paar mit solchen Dingen in der Sackgasse und braucht nur einen Impuls von außen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2014 um 13:49
In Antwort auf heissheiss1

Tja
das klingt nicht gut.

>Warum haben Männer keine Lust auf ihre eigenen Frauen, obwohl sie alles bekommen können???<

Nein, DEIN Mann hat keine Lust auf DICH - viele andere Männer haben schon Lust auf Sex.

Du hast nur 3 Möglichkeiten:

1. dich damit abfinden (was ich nicht empfehle, da es nur zu Frust führt)

2. ihm klar machen, dass er etwas ändern muss, und zwar schnell.
Wenn reden alleine nicht hilft, dann mit der Aussicht, dass sonst die Beziehung zu Ende geht. So wirst du sehen, wie viel (oder wenig) ihm an dir liegt.

3. wenn alles nicht hilft - SCHLUSS machen, besser früher als später. Es gibt x-Männer, die auf Sex stehen !

H

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2014 um 17:12

Alter?
Meine Libido hat über die letzen Jahre stark nachgelassen.
Bin 52 und der eheliche Sex wenn überhaupt wird nur noch zur Pflichtnummer.
Nicht falsch verstehen...Ich liebe meine Frau über alles, habe bisher auch keinerlei Potenzprobleme, aber ich mache mir einfach nichts mehr aus unserem Sex.
wir haben das Problem so gelöst da meine Frau sexuell noch sehr aktiv ist, hält Sie sich einen Hausfreund der sie regelmäßig vögelt....mit meinem Einverständnis.
Es ist etwas Sympathie und Sex, aber keine Liebe! Den lieben tut sie nur mich.
Ich weiß was kommt, viele kommen mit so was nicht klar, aber das sind nur die prüden und intoleranten Mitmenschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2014 um 19:29

Das sehe ich anders
Ich glaube wohl kaum, das ein Aussenstehender das beurteilen kann wie wir fühlen und Lieben.
Ich küsse meine Frau mehrfach täglich, gehe mit ihr immer Hand in Hand oder Arm in Arm in der Öffentlichkeit oder beim Shoppen spazieren. Wir teilen uns weiterhin das Schlafzimmer u.s.w. wie in jeder normalen Ehe....nur den Sex holt sie sich ein bis zweimal Wöchentlich bei einem anderen.
Er ist nur ein sexueller Erfüllungsgehilfe und nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2014 um 20:01

Ohh man
Also für mich gehört Sex in einer Beziehung unbedingt dazu und das auch häufig ich finde man zeigt den Partner dadurch auch das man ihn noch liebt und ihn sexuell Aktraktiv findet ich kann es als man nicht verstehen das man da keine Lust drauf hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 8:00

Das glaub ich nicht
das er Pornos schaut..
Er fummelt zwar ständig am Telefon rum aber da bin ich mir fast sicher das er das nicht macht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 8:09
In Antwort auf waldi61

Das sehe ich anders
Ich glaube wohl kaum, das ein Aussenstehender das beurteilen kann wie wir fühlen und Lieben.
Ich küsse meine Frau mehrfach täglich, gehe mit ihr immer Hand in Hand oder Arm in Arm in der Öffentlichkeit oder beim Shoppen spazieren. Wir teilen uns weiterhin das Schlafzimmer u.s.w. wie in jeder normalen Ehe....nur den Sex holt sie sich ein bis zweimal Wöchentlich bei einem anderen.
Er ist nur ein sexueller Erfüllungsgehilfe und nicht mehr!

Also
ich kann das gut verstehen.
Wenn ihr beide euch einig ist, ist das auch vollkommen in Ordnung. In einer Beziehung geht es nicht nur um Sex aber es ist ein wichtiger Bestandteil.
Eines von beiden macht halt nicht glücklich auf Dauer und wenn beide mit der Lösung zufrieden sind, ist das auch in Ordnung!

Käme momentan bei mir allerdings nicht in Frage aber ich kenne jemanden, bei dem es auch so ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 11:57
In Antwort auf zenia_12875586

Das glaub ich nicht
das er Pornos schaut..
Er fummelt zwar ständig am Telefon rum aber da bin ich mir fast sicher das er das nicht macht..

Er
fummelt am Telefon rum, was meinst du damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komische Periode
Von: love166116
neu
27. November 2014 um 23:59
Wo kann man das kaufen?
Von: flick_12965754
neu
27. November 2014 um 23:13
Schweizer jungs?
Von: sperm4
neu
27. November 2014 um 21:51
Sklavin gesucht
Von: inacio_12108419
neu
27. November 2014 um 21:21
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen