Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

"MÄNNER" haltet Euch nciht zurück!

21. August 2007 um 12:24 Letzte Antwort: 21. August 2007 um 13:58

Also ich denke es ist eine ziemliche Gradwanderung was "Mann" jetzt machen soll...kommt "Er", wie in den meist beschriebenden Fällen "zu früh"...dann ist das besonders schlecht, da "Sie" nicht zum Zug kommt.
Aber wie sieht denn bitte der Fall aus, wenn man sich ständig und immer zurückhalten muss..."Er" nur noch angespannt und sichtlich fühlbar unter Streß steht mit der Panik im Schritt " scheiße sie ist noch nicht so weit"...es geht hier nicht um einen Wettstreik, Wer macht Wen glücklich. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es für eine Frau auch ein furchtbares Gefühl ist, der Akt wird zu einer Beherrschung seiner Sinne und ist "Sie" dann endlich soweit..dann darf auch "Er"..anschließend riesen Erleichterung auf ja BEIDEN SEITEN... das ist purer Stress im Bett..."Er" darf nicht "zu früh", "Sie"muss sich beeilen, ist "Sie" dann fertig kann dann Mann zu seinem Glück...was dann letztendlich nur ein loslassen des gehaltenden Korkens ist.
Zudem was macht der arme Mann, wenn "Sie" mal nicht kommt( und ja "Frau" kommt nicht immer)...in den schlimmsten Fällen kommt es zum übertriebenden "Sport" im Bett...dann kommt "Sie" natürlich erst Recht nicht,dann passiert es sogar in letzter Konsequenz das "Er" wohlmöglich auch noch die Lust verliert...zuviel Druck im Kopf und dann nicht mehr in der Hose!
Was also tun...Frauen kommen nicht jedesmal..muss auch nicht...es ist ein eingetrichteter Trend, dass "Beide"immer kommen müssen und sogar erst Recht "Sie".
Das sollten wir aus unseren Köpfen verbannen...es war eine riesen Erleichterung für mich als ich endlich zusehen konnte, dass mein Partner im Bett nicht nur für mich "gearbeitet" hat, damit ich zum Ziel gelange...letztendlich gelang ich ans Ziel,indem er es einfach ohne Sinn und Verstand hat laufen lassen...ich bin zwar nicht gekommen...aber es war das erotischte das ich je erlebt habe..und das macht viel mehr Lust auf mehr...

Mehr lesen

21. August 2007 um 12:55

Das ist wahr
kann dir da nur zustimmen.

ich habe sogar die erfahrung gemacht, dass er es zu lange unterdrückt hat und dann gar nicht mehr gekommen ist. das finde ich dann richtig doof!

mir ist es gar nicht wichtig ob ich komm oder nicht, macht ja auch so spaß!!!

Gefällt mir

21. August 2007 um 13:23

Hast Recht, zurückhalten
ist nicht gut, nur für viele eine Katastrofe, wenn sie zu früh kommen.
Aber Jungs, es gibt doch auch noch eine 2. Runde und die kann dann auch Frau genießen.
Und wenn es nicht reicht, dann macht Frau es eben selbst, was viele Männer gern haben. Die besten Spanner sind meist im eigenen Bett.

LG ein ENgel

Gefällt mir

21. August 2007 um 13:58

Nee,
nicht zurück halten!
Bei meinem ist es auch schon oft passiert, dass er dann irgendwann nicht mehr wollte oder konnte und dann erstmal ne Pause brauchte. Dann kommt man sich als Frau auch blöd vor. und beim 2ten Ansetzten klappt es dann eigentlich immer!

Gefällt mir