Home / Forum / Sex & Verhütung / Männer bei der Geburt dabei - welche Erfahrungen hast du gemacht?

Männer bei der Geburt dabei - welche Erfahrungen hast du gemacht?

19. Januar 2014 um 14:33

Als Coach und Lebenshilfe-Berater mache ich derzeit eine Studie über das bisweilen heikle Thema Männer bei der Geburt mit dabei. Hierfür suche ich Väter, die über Ihr unschönes Erlebnis im Kreißsaal und dessen Folgen sprechen wollen. Ein Thema, das leider nach wie vor tabuisiert wird.
Ich konnte meine Frau nicht mehr oral befriedigen Ich verlor den Respekt vor ihr, obwohl sie bis dahin doch immer so stark war
Hast auch Du die Geburt nicht als den schönsten Moment deines Lebens, sondern als traumatische Erfahrung empfunden? Hast Du das Gefühl, dass die seelischen und körperlichen Folgen aufgrund deiner Anwesenheit bei der Geburt vieles zerstört haben?
Vielleicht hattest Du Angst vor der Geburt? Vielleicht wolltest Du bei der Geburt gar nicht dabei sein?
Hat deine Präsenz bei der Geburt deine Frau verstört oder hat sie ihr geholfen? Wie hat sich dein Blick auf deine Frau während und nach der Geburt entwickelt? Wie deine Sexualität, dein Intimleben? Ziel der Studie ist es, durch Erfahrungsberichte Betroffener dieses Problem öffentlich zu thematisieren und anderen Betroffenen damit zu helfen. Deine Geschichte wird anonym behandelt und deine Kontaktdaten vertraulich. Wenn Du darüber reden willst, kannst Du mich auch ganz offen kontaktieren - ich kann Dir helfen. Als Dankeschön für deinen Beitrag bekommst Du ein Exemplar der Studie (Erfahrungsbericht) per Mail zugesandt. Brauchst Du irgendwann einmal ein Coaching, sei es bei beruflichen oder privaten Problemen, erhältst Du eine Ermäßigung in Höhe von 50 %.
Antwort per Mail bitte an mycoacher2013 at yahoo.de.
Mehr über mich auf meiner Homepage: mycoacher.jimdo.com

22. Februar 2014 um 14:38

Danke!
Hallo,
und vielen Dank für deinen Beitrag, der mir sehr gut gefallen hat! Freut mich, dass ihr da für euch den richtigen Weg gefunden habt.
Stieß denn eure Entscheidung, dass dein Mann nicht dabei war, in der Gesellschaft auf Ablehnung?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook