Home / Forum / Sex & Verhütung / Mann will öfter Sex zuviel verlangt von Frau?

Mann will öfter Sex zuviel verlangt von Frau?

14. März 2018 um 5:24

Hallo Leute,
ich habe ein riesen großes Problem, dass mich schon neuem innerlich zerfrisst.
undzwar bin ichseit 11 Jahren mitlerweile mit meiner Freundin zusammen bin momentan 28 jahre  und sie 27 jahre alt und anfangs gab es das das volle programm mal im Auto mal im Wald und sonstige öffentliche Orte... ich will öfter sex bin halt so genetisch oder weil ich ein mann bin keine ahnung..
sie hat früher und jetzt immer noch immer wieder andere ausredem parad wie "keine lust gerade auf sex" oder "bin kaputt" "werd glaub ich krank" und lauter so scheiße.
Das selbe hab ich bei ihr auch schon abgezogen absichtilich, obwohl es mir schwer fiel und da kam nach 2 tagen ausreden meinerseits "ist irgendwas, du sagst nie nein" nach mehrmaligen duskutieren miteinander immer noch keine änderung. hab vor 2 monaten schon meine sachen gepackt gehabt und war bei meinen Eltern, jedoch aus wircklich unglaublicher liebe zu ihr wieder zurück.
jetzt wohnen wir zusammen haben ein gemeinschaftskonto und sie ist im 2 monat schwanger!
ich liebe Sie über alles ich weis nicht was ich machen soll.
warte auf hilfreiche Antworten von euch ob Mann oder Frau.

Danke viele Grüße
 

Mehr lesen

14. März 2018 um 6:57

Ich hatte mal gehört, dass Männer Sex haben (und brauchen), um die Beziehung aufrecht zu erhalten; dagegen die Frauen eine rundum gute Beziehung benötigen, um mit dem Mann Sex haben zu wollen...

Was du jetzt hast, ist ein Problem für dich. Sie sieht evtl. noch gar keines, aber wenn es weiter so verläuft, kriegt sie's noch deutlich.
Das Problem ist jetzt schon da, und ihr sollt eine gemeinsame Lösung suchen, schon jetzt.

Während der Schwangerschaft ist die Frau "schwierig", mit Hormonspielen und so
Aber wenn du glaubst, danach wird's einfacher - nein, wird's nicht.
Dann kommen halt andere Dinge des Lebens: KiTa, Schule, "ach, ich bin nicht schön...", "warum gehen wir nicht mal auch..."

Sei bitte nicht aggressiv, überlege dir vorher, was und wie du sagen willst.
Trage dein Anliegen sachlich und ruhig vor, am besten auch gleich mit eigenen Lösungsvorschlägen (offene Beziehung eher unwahrscheinlich, aber wäre für dich Hand- und Blowjob evtl. jetzt eine Alternative?..)

Viel Erfolg - und Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2018 um 8:16

Ja, das ist immer wieder anders.
Und ja, einen "normalen" GV zu ersetzen ist schwierig.

Was empfiehlst du denn?
Trennung? Affäre? Was kann Mann machen, um die Einstellung der Frau zu verändern oder zu beeinflussen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2018 um 12:05

Wenn eine Frau keine Lust mehr auf Sex hat, hat das Gründe.
Meistens, dass Sie noch nie sonderlich Spaß hatte, sondern es ihm zuliebe tat und um die Beziehung aufzubauen und zu erhalten.
Männer erkennen auch nie, wenn sie Orgasmen vorgespielt bekommen. Sie denken immer, dass sie der Tollste sind und es nur an der Frau liegt.
Leider gibt es in dem Bereich zu wenig Ehrlichkeit und man lässt sich als Frau hinreißen alles zu tun, um ihn zu gefallen. Irgendwann hat man aber keine Kraft mehr und sucht Ausreden, um "es" nicht machen zu müssen. Es ist dann einfach nur noch anstrengend.

Schade....man kann jetzt schon erahnen, dass es mit der Schwangerschaft noch schwieriger zwischen Euch auf dem Gebiet wird. Entweder findest du dich damit ab als verantwortungsvoller Vater und Partner mit (wenig) Sex zu leben oder du musst dich trennen. Oder ihr strebt zusammen eine Threapie an, wo alles auf den Tisch kommt, warum sie eben keine Lust hat und wahrscheinlich noch nie sonderlich hatte.

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook