Forum / Sex & Verhütung / oralverkehr

Mann verwöhnen - wie?

Letzte Nachricht: 14. Februar 2010 um 12:52
31.01.10 um 17:13

Hallo ihr
Habe jetzt seit fast 3 Monaten einen Freund. Wir hatten auch schon den ersten Sex (Ich war noch Jungfrau).
Nur habe ich ihm noch nie einen geblasen, findet ihr das Schlimm? Irgendwie trau ich mich nicht bzw habe Angst etwas falsch zu machen, da ich auf diesen Gebiet ja noch ziemlich neu bin!

Kann mir jemand Tipps geben? Was so richtig geil macht außer blasen? Oder wie man "richtig bläst"? Ich weiß, dafür gibts keine Anleitung aber ein kleiner Ablauf wäre gut. Und, wie lange sollte der Oralverkehr laufen? Circa?

Liebe Grüße!

Mehr lesen

14.02.10 um 12:52

Hallo wonderwall (:
Es ist wirklich nicht schlimm, dass du deinem Freund noch keinen geblasen hast. Für viele gehört es allerdings zum Vorspiel. Frage deinen Freund ob er es genauso sieht.

Wie viel Erfahrung hat er schon ? Wenn er schon öfters einen geblasen bekommen hat, hat er sicher Vorlieben. Frage ihn danach. Blase ihm erst einen wenn du dich auch bereit dafür fühlst.

Es gibt jede Menge andere Möglichkeiten deinen Freund zu verwöhnen. Du musst sein 'bestes Stück' nicht unbedingt in den Mund nehmen. Für den Anfang kannst du auch nur seine Eichel küssen, seinen Schaft berühren, Seine Eier kraulen oder sein liebstes Teil von unten bis oben mit der Zunge abfahren.

So kommst du in den Geschmack des blasens & du kannst dich langsam daran gewöhnen & rausfinden was deinem Schatz gefällt.

Für blasen gibt es keine schritt für schritt anleitung.
Bevor ich meinen Freund zum ersten Mal verwöhnt habe, hatte ich rießige Angst davor etwas falsch zu machen. Doch Männer sind nun mal Männer. Egal was du machst, es wird ihnen gefallen Hauptsache, du pustest nicht rein. & bitte, beiße NIEMALS rein. auch nicht zärtlich.

Ansonsten gibt es nichts zu beachten.
Ich kann dir nur noch ein paar Tipps geben:

Für manche Jungs ist es angenehmer, wenn man die Lippen über die Zähne stülpt, weil sie das kratzen nicht mögen.
Bitte halte deine lippen & den mundraum immer feucht !
Der empfindlichste Teil ist die eichel & das drum herum. Lecke immerwieder drüber.
Beachte seine eier ! Kraule, lecke oder streichel sie.
Wohin mit den Händen ? Du kennst mit einer Hand seine Leistengegend streicheln & mit der anderen sein Bestes Stück umfassen.

Du kannst soviel machen. Lass dir Zeit & finde raus was ihm gefällt & was nicht. Wenn du dir nicht sicher bist, hab keine Angst zu fragen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim gegenseitigen verwöhnen.

Wenn du fragen hast, kannst du dich gerne melden.

Liebe Grüße
Bex. <3

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers