Home / Forum / Sex & Verhütung / Mann unauffällig auf störende Faktoren hinweisen

Mann unauffällig auf störende Faktoren hinweisen

14. November 2009 um 13:04

Hi, ich bin ja auch nicht auf den kopf gefallen. doch diesmal fällt mri echt nicht ein wie ichs angehen soll. hab einen jungen mann kennengelernt. wir sind uns mittlerweile recht nah gekommen. allerdings sex möchte ich mit ihm nur haben, wenn sich paar faktoren ändern würden:
1. er würde etwas sport machen um die paar überflüssigen pfunde(nich allzuviel) an bauch u po wegzubekommen
und
2. ich steh nicht so auf achselbehaarung (ist meiner meinung nach auch nicht mehr in ) und denke, weiter unten wuchert da auch noch was.

auf 1. habe ich ihn schon des öfteren unauffällig hingewiesen und will auch mal gemeinsam mit ihm bissl was machen. aber 2.?

vielleicht habt ihr einpaar tips. und bitte kein: du musst ihn akzeptieren wie er ist....

Mehr lesen

14. November 2009 um 18:34

Erstmal...
... sollte ich noch ergänzen, dass wir kein paar sind. das ist etwas komplizierter... wir nennen es zweitfreund(also mit wissen aller 3). und ich frag mich, warum ihr so ein drama draus macht. wenn ihr eine person kennenlernt, deren charakter etc. ihr super findet, sucht ihr euch doch auch keine andere, nur weil ihr ein paar fakten nicht so mögt. also warum soll ich jemand anders suchen?

Euer Freund/Mann hat sicher auch kleine Macken, die euch nicht so gefallen. Und wär ja wohl auch nur positiv für ihn, wie es in einem Beitrag rüberkam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 13:37

Lol
lol an was für ne wampe denkst du denn? ich red von ca. 5 kg. mehr nicht. und zunehmen um seinem ideal zu gefallen, ist ja wohl ein sehr abstraktes beispiel, was nicht wirklich was mit der sache zu tun hat. das geht ja wohl eher in fetischrichtung.
und wer sagt denn, dass man sofort in die kiste muss? wir kennen uns jetzt seit fast 2 monaten und er hat keinerlei andeutungen in die richtung gemacht.
nebenbei: mein freund hat mich damals nach unserem ersten mal auch gebeten, mich doch untenrum zu rasieren, ich fand das jetzt nicht weiter komisch, das für ihn zutun. genauso wie ich für ihn damals abgenommen hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 17:28


Seh ich auch so. Es ist etwas vollkommen anderes, so etwas in einer Beziehung offen zur Sprache zu bringen als es quasi als Bedingung für eine Beziehung (oder für Sex) einzufordern. Wie wärs umgekehrt, wenn er dich bitten würde, ein paar Kilo abzunehmen oder die Haare zu färben o.Ä., damit er es aushalten könnte, mit dir zu schlafen? Zumindest am Anfang einer Beziehung sollte jemand so gefallen wie er ist!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rotierende Vibratoren
Von: liesje_12752612
neu
1. Juli 2010 um 23:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook