Home / Forum / Sex & Verhütung / Mann nimmt sich was er will

Mann nimmt sich was er will

7. Mai 2012 um 9:51

Am Montag war ich mit meiner Freundin und Freunden beim Tanz in den Mai. Wir waren so bis zwei Uhr unterwegs. Dann sind wir zu zweit nach Hause gelaufen. Meine Freundin hat schon gemerkt, dass ich ziemlich scharf war. Als wir so die Strasse entlang gingen dreht Sie sich zu mir und fragt nur:" Wirst du gleich im Bett über mich herfallen?"

Ich guckte Sie an und sagte ja das werde ich. Dann konnte ich es aber nicht mehr aushalten und fing an Sie zu küssen und zu fingern. Dann sagte Sie:" Lass uns schnell nach Hause gehen." Wir gingen noch ein paar Schritte. Ich hielt sie fest.Drückte ihre Oberkörper nach unten zog ihre Leggins runter, machte meine Hose auf und nahm Sie von Hinten. Die war sehr geil und stöhnte laut. Wir standen auf offener Strasse und das Gefühl erwischt zu werden oder beobachtet war schon sehr geil. Dazu kommt das Analverkehr bei uns nicht oft vorkommt, da meine Freundin schon extrem viel Lust darauf haben muss. Was Sie aber am besten fand, war das ich mir einfach genommen habe, was ich wollte. Also einfach nach vorne gedrückt und dann feste gestossen.

Mögen das andere Frauen auch? Was sind dort eure Erfahrungen? Soll der Mann sich manchmal einfach was nehmen. Hat das eure Freund schonmal gemacht? Findet ihr es auch so gut? Habt ihr vllt auch solche Geschichten?

MFG

7. Mai 2012 um 10:08

Stimmt
Laut einer Expertin scheint das so zu sein. Schau mal hier:

http://www.menscore.de/sex-orgasmus/sex/item/151-was-frauen-wollen

Und es entspricht auch meiner Erfahrung

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen