Forum / Sex & Verhütung

Mann macht mich während SS nicht mehr an

Letzte Nachricht: 15. September um 8:36
23.08.21 um 0:44

Hallo meine Lieben,
ich bin mittlerweile mit dem vierten Kind schwanger.
Mein Mann hat sich vor wenigen Wochen beschwert, dass bei uns im Bett leider nichts mehr läuft.
Ich muss ehrlich gestehen, dass er mich nicht mehr anmacht.
Ich fühle mich auch recht unwohl wspiele mit dem Gedanken, mich von jemand anderem verwöhnen zu lassen. Habt ihr Tipps?

Mehr lesen

23.08.21 um 8:13

Tipps für was?

Einen anderen kennenzulernen? Wie Du Deinen Partner wieder anziehend finden kannst?

sorry. Für beides nicht. Dass der eigene Partner / Parznerin irgendwann einfach uninteressanter wird, geht wohl sehr vielen so. Neu ist halt generell spannend.

Der Königsweg wäre wohl, mit Deinem Partner ehrlich zu sprechen. Vielleicht findet Ihr ja Dinge oder Wege, die Euch gemeinsam helfen.

Ansonsten bliebe Dir noch, dass Du Die nimmst was Du brauchst ohne es ihm zu sagen. Das ist gesellschaftlich moralisch naturlich absolut verpöhnt zumal Du auch nich schwanger bist. Die Entscheidung liegt aber natürlich bei Dir.

Alles Gute. Und wie immer interessiert auch wie es weitwegeht bei Dir.

Gefällt mir

23.08.21 um 11:17

Geht es Dir dabei nur um Sex?
Oder spielst Du mit den Gedanken Dich zu trennen?
Wenn's nur um Sex geht und Du es (sex und Gefühle) wirklich trennen kannst, und Du keinen anderen Ausweg mehr findest,
dann wirst Du eh früher oder später fremd gehen.
Damit wirst Du aber dann leben müssen.
Denn wenn das raus kommt, ist deine Ehe mit hoher Wahrscheinlichkeit nach vorbei und Du bist eine alleinerziehende Frau.
Das sollte ja jetzt natürlich keine Überredung sein für Dich das zu tun.
Die Entscheidung wird bei Dir bleiben.
Naja. Um einen geeigneten Partner für "nur Sex" zu bekommen wirst Du Dich nicht sehr anstrengen müssen.
Das Internet ist ja voll von entsprechenden Seiten wo es reicht wenn Du Dich als Frau anmeldest und Du sofort zig angebote bekommst.
Ich denke mal dass auch hier die Postfach schon überquellen wird.

Ich kann aber deine Gedankengänge verstehen.
Hatte so ähnlich Probleme mit meine Ex.
Sie hat mich sexuell einfach nicht mehr gereizt, aber es waren noch sehr viel Gefühle im Spiel.
Deswegen bin ich damals auch fremdgegangen.
Mitlerweile sind wir nicht mehr zusammen.
Aber wir hatten damals keine Kinder.

Gefällt mir

23.08.21 um 11:50

Den Mann wechseln 

1 -Gefällt mir

24.08.21 um 15:30
In Antwort auf

Den Mann wechseln 

Habe ich die Ironie überhört? Schwanger mit dem 4. Kind und jetzt soll sie den Mann wechseln, weil sie gerade in der Schwangerschaft keine Lust hat? Vielleicht bin ich als Mann da schlecht informiert und wenig prädestiniert es zu verstehen, aber ich meine erfahren zu haben, dass die sexuelle Lust in der Schwangerschaft eben auch in anderen Umständen ist. Bei manchen Muttis ist sie erst recht groß, bei manchen fehlt sie völlig, bei manchen wechselt es. Also ein Ausnahmezustand, dem die TE eine womöglich langjährige Beziehung opfern soll? Und wen soll sie suchen? Liebevolle, fürsorgliche Männer, die spontan in eine Beziehung zu einer allein erziehenden Mutter einsteigen wollen und sie mit allem unterstützen wollen, was sie braucht, gibt es ja wie Sand am Meer, oder?

1 -Gefällt mir

24.08.21 um 21:11
In Antwort auf

Habe ich die Ironie überhört? Schwanger mit dem 4. Kind und jetzt soll sie den Mann wechseln, weil sie gerade in der Schwangerschaft keine Lust hat? Vielleicht bin ich als Mann da schlecht informiert und wenig prädestiniert es zu verstehen, aber ich meine erfahren zu haben, dass die sexuelle Lust in der Schwangerschaft eben auch in anderen Umständen ist. Bei manchen Muttis ist sie erst recht groß, bei manchen fehlt sie völlig, bei manchen wechselt es. Also ein Ausnahmezustand, dem die TE eine womöglich langjährige Beziehung opfern soll? Und wen soll sie suchen? Liebevolle, fürsorgliche Männer, die spontan in eine Beziehung zu einer allein erziehenden Mutter einsteigen wollen und sie mit allem unterstützen wollen, was sie braucht, gibt es ja wie Sand am Meer, oder?

Naja man muss ja nicht den Mann in der Beziehung wechseln, aber man könnte einen Mann für den Spaß finden

Gefällt mir

25.08.21 um 9:04
In Antwort auf

Naja man muss ja nicht den Mann in der Beziehung wechseln, aber man könnte einen Mann für den Spaß finden

da bin ich bei dir!

1 -Gefällt mir

25.08.21 um 10:21

Das ist Schade, gerade bei mir war in der SS die Lust groß. Ich glaube aber, dass nicht die Schwangerschaft das Problem ist sondern dann eher dein Mann. Ich weiß ja auch nicht wie er reagiert, wenn du dich von einem anderen Verwöhnen lassen würdest.

Gefällt mir

26.08.21 um 0:30

Die große Frage ist ja, wie würde denn dein Mann reagieren, wenn du vorschlagen würdest, Dritte einzubinden? Und wenn er nicht völlig gegen so was ist, wie könntest du es ihm am ehesten schmackhaft machen? Swingerclub? Dreier? FFM? MMF?

Andere Idee: Paartherapeut, Sexualtherapeutin.
Oder: gemeinsam zum Tantrakurs.

Übrigens: Wenn eine dritte Person im Spiel ist, steigt auch das Verlangen der Ehepartner aufeinander wieder. Hat was mit der Biologie der Eifersucht und der Evolution zu tun.

Gefällt mir

01.09.21 um 16:20

Wenn das Kind mal da ist, dann klappt's bald wieder. Die paar Monate kann er warten.

Gefällt mir

06.09.21 um 11:19

Finde es schon recht unwöhnlich. Jetzt macht er - dein Mann - dich nicht mehr an.
Aber die Anmache war großgenug für Kind 4.
Was kann nun hier Mister X machen oder tunen? 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

09.09.21 um 8:37

Ganz ehrlich - ist das nicht normal? Verursacht durchs Hormonchaos, schließlich hat sich der Körper jetzt fortgepflanzt und "braucht" keinen Erzeuger mehr. Es gab auch Phasen in meiner Schwangerschaft, in denen mich mein Mann nicht angemacht hat. Aber deswegen wäre ich nie auf den Gedanken gekommen, ihn zu verlassen oder mir gar einen anderen zu suchen --was ich in der Schwangerschaft auch eher schwierig finde. 

Gefällt mir

09.09.21 um 9:24
In Antwort auf

Naja man muss ja nicht den Mann in der Beziehung wechseln, aber man könnte einen Mann für den Spaß finden

Der Mann, der sich das gefallen lässt, tut mir wirklich leid!
Aber allein an diesen Gedanken sieht man, wie moralisch verkommen unsere derzeitige Gesellschaft mittlerweile ist .

Gefällt mir

09.09.21 um 9:59
In Antwort auf

Der Mann, der sich das gefallen lässt, tut mir wirklich leid!
Aber allein an diesen Gedanken sieht man, wie moralisch verkommen unsere derzeitige Gesellschaft mittlerweile ist .

Ja schlimm diese Welt.
Du musst ja auch keine 9 Monate Schwanger sein.

Gefällt mir

09.09.21 um 10:21
In Antwort auf

Ja schlimm diese Welt.
Du musst ja auch keine 9 Monate Schwanger sein.

Aha. Das ist die Rechtfertigung? Stark.

Also weil Frau nun mal die Schwangerschaft durchleben darf/muss (da will ich mir kein Urteil erlauben), etwas was nunmal biologisch nicht anders geht, darf sie alles machen was sie will?
Sie darf vertrauen missbrauchen und betrügen sehr es auch den Partner verletzen würde?
Was 'ne Schlussvolgerung  

Gefällt mir

09.09.21 um 10:29
In Antwort auf

Aha. Das ist die Rechtfertigung? Stark.

Also weil Frau nun mal die Schwangerschaft durchleben darf/muss (da will ich mir kein Urteil erlauben), etwas was nunmal biologisch nicht anders geht, darf sie alles machen was sie will?
Sie darf vertrauen missbrauchen und betrügen sehr es auch den Partner verletzen würde?
Was 'ne Schlussvolgerung  

Komm mal wieder runter, das ist ja wohl eine Entscheidung die die Frau selbst treffen kann und mit den Konsequenzen muss jeder natürlich auch leben.
Aber es gibt Männer die die Frauen machen lassen und sich dann wundern wenn die Frau ihr eigenes Ding macht.

Gefällt mir

09.09.21 um 13:30
In Antwort auf

Der Mann, der sich das gefallen lässt, tut mir wirklich leid!
Aber allein an diesen Gedanken sieht man, wie moralisch verkommen unsere derzeitige Gesellschaft mittlerweile ist .

Es ist leider bei vielen so das sich die Vernunft ausschaltet wenn es um Sex geht. 
Der angeblich geliebte Partner ist vergessen wenn es um ein paar Minuten Spaß im Bett geht. Mein Sexleben ist auch nicht mehr das was es war. Aber man kann nach vielen Jahren Beziehung auch nicht erwarten das alles so bleibt wie am Anfang. 
Meine Freundin war auch der Meinung das sie sich einen anderen Mann ins Bett holen muss. Ihre simple Erklärung war das eine Schwangere ja Abwechslung braucht. Sowas muss man ja verstehen. 
Es war allerdings ein böses Erwachen für sie als ihr Mann nach 13 Jahren Ehe die Koffer packte und ging. Vor allem schade für die 3 gemeinsamen Kinder. 
Aber etwas Spaß muss ja sein. 

2 -Gefällt mir

09.09.21 um 14:06

Hey,
genau das Problem hab ich auch. Einfach keine Lust mehr. Trennen will ich mich auf keinen Fall.
Hab das mit ner Freundin ausführlich besprochen. Der gehts ähnlich.
Was soll ich sagen wir sind und näher gekommen einfach so.
Das war irgendwie wunderbar... .
Seiher läufts in der Ehe wieder besser.
Hab wieder Lust. Mein Mann fragt sich manchmal wo ich die Ideen herhabe.

Gefällt mir

09.09.21 um 14:34

Es zwingt euch auch niemand. 
Aber für manche Menschen besteht das Leben aus mehr als einem Sexpartner 

Gefällt mir

09.09.21 um 15:33
In Antwort auf

Es zwingt euch auch niemand. 
Aber für manche Menschen besteht das Leben aus mehr als einem Sexpartner 

Dagegen spricht ja auch nichts. 
Ich bin jemand der gerne Abwechslung im Bett hat. Deshalb haben mein neuer Partner und ich auch eine offene Beziehung. Gleichberechtigung für Beide. 
Es ist jedem seine Sache. Aber den ahnungslosen Partner zu vera*** finde ich daneben. 

2 -Gefällt mir

15.09.21 um 8:36
In Antwort auf

Komm mal wieder runter, das ist ja wohl eine Entscheidung die die Frau selbst treffen kann und mit den Konsequenzen muss jeder natürlich auch leben.
Aber es gibt Männer die die Frauen machen lassen und sich dann wundern wenn die Frau ihr eigenes Ding macht.

Frauen haben genau soviel Freiheit, wie ihnen die Männer erlauben ....und, da es zuviele Männer gibt, die für ein bischen schlechten Sex ihre Mutter verkaufen würden...wird sich sobald auch nichts ändern .

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers