Home / Forum / Sex & Verhütung / Mann kommt nicht beim Sex

Mann kommt nicht beim Sex

12. April 2018 um 17:11

Hallo ihr Lieben!


Ich würde das hier nicht als mein „Problem“ bezeichnen, aber es belastet mich schon ein wenig. Am besten schildere ich es Euch erst einmal:


Ich habe vor etwa einem Monat einen Jungen kennengelernt. Seit einer Woche (Donnerstag) sehen wir uns jeden Tag. Ich denke schon, dass ich Gefühle für ihn habe. Nicht diese Verliebtheitsgefühle. Ich fühle mich stattdessen eher von seiner Intelligenz angezogen. Wir sind beide noch nicht sonderlich alt, jedoch war ich immer relativ weit für mein Alter und er wahrscheinlich auch. Auf jeden Fall haben wir dann am Sonntag Abend ca. 30 Minuten miteinander geschlafen. Ich hatte dort meinen ersten Orgasmus, deswegen befasste ich mich nicht mit anderen Dingen, sondern dachte nur darüber nach, wie schön es war. Wir telefonierten am Dienstag 2,5 Stunden und dabei erfuhr ich, dass er sein erstes und letztes Mal vor mir mit seiner Exfreundin hatte, mit der er 2 Jahre zusammen war. Wenn man seiner Aussage Glauben schenken kann, war ich demnach seine 2. Sexualpartnerin, während er jedoch mein 8. Sexualpartner ist, was ich ihm auch ehrlich gesagt habe, denn ich finde, wenn man bei soetwas nicht ehrlich ist, verspannt man sich viel zu sehr und es macht keinen Spaß mehr. Gestern (Mittwoch) hatten wir erneuten Sex, der aber diesmal 1,5 Stunden ging. Ich hatte keinen Orgasmus, aber hatte manchmal das Gefühl, dass er einen hatte, was sich wohl als falsch rausstellte, denn er wollte immer noch weitermachen und sein Glied war auch noch hart. Irgendwann konnten wir beide nicht mehr. Er zog sein Kondom ab und wir lagen kurz einfach nur da. Dann „beichtete“ er mir, dass er nicht zum Orgasmus kam. Ich antwortete, dass das auch mal passieren kann, während er voll aufgelöst war und mir sagte, dass er bei unserem ersten Mal auch nicht kam. 


Ich bezweifle, dass es an meinem Aussehen liegt, da er mir schon vor dem ersten Mal Sex Komplimente über mein Aussehen gemacht hat, er war ja auch erregt und an den Stellungen kann es auch nicht liegen, da wir nicht nur eine sondern mehrere probiert haben. Aber muss ich mir Gedanken machen? Oder ist er vielleicht einfach nur ein bisschen verwirrt, da er den Sex nur mit seiner Ex kennt? Was denkt ihr?


Ich wäre dankbar für ein paar ernstgemeinte Antworten.


LG
 

Mehr lesen

12. April 2018 um 18:00

Das ist wahrscheinlich schon jedem Mann mindestens einmal passiert. Bei mir ist es am Anfang einer Beziehung auch immer etwas heikel und es kann sein, dass ich die ersten ein oder zwei mal keinen Orgasmus habe. Besonders wenn ein Mann unerfahren ist, kann sich die Nervosität so auswirken.

Mach Dir also keinen Kopf und vor allem mach das (noch) nicht zum Thema zwischen Euch, sonst kann es zu einem Problem werden.

Warte ab und genieße die Liebe & den Sex. Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 19:48

Danke, für Deine Antwort.

Mit Hand und Mund habe ich es auch probiert, aber noch hat es nichts gebracht. 
Er sagt, es macht ihm Spaß und mir auch, aber diese Situation hatte ich noch nie, deswegen lasse ich mich wahrscheinlich ein wenig zu sehr dadurch verunsichern.🙈

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 19:50
In Antwort auf menschoid

Das ist wahrscheinlich schon jedem Mann mindestens einmal passiert. Bei mir ist es am Anfang einer Beziehung auch immer etwas heikel und es kann sein, dass ich die ersten ein oder zwei mal keinen Orgasmus habe. Besonders wenn ein Mann unerfahren ist, kann sich die Nervosität so auswirken.

Mach Dir also keinen Kopf und vor allem mach das (noch) nicht zum Thema zwischen Euch, sonst kann es zu einem Problem werden.

Warte ab und genieße die Liebe & den Sex. Viel Spaß!

Dir danke ich auch!  

Ich hoffe einfach mal das beste, und dass sich daraus vielleicht auch eine Beziehung entwickeln wird. 💪🏻

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 20:33
In Antwort auf elektra22

Hallo ihr Lieben!


Ich würde das hier nicht als mein „Problem“ bezeichnen, aber es belastet mich schon ein wenig. Am besten schildere ich es Euch erst einmal:


Ich habe vor etwa einem Monat einen Jungen kennengelernt. Seit einer Woche (Donnerstag) sehen wir uns jeden Tag. Ich denke schon, dass ich Gefühle für ihn habe. Nicht diese Verliebtheitsgefühle. Ich fühle mich stattdessen eher von seiner Intelligenz angezogen. Wir sind beide noch nicht sonderlich alt, jedoch war ich immer relativ weit für mein Alter und er wahrscheinlich auch. Auf jeden Fall haben wir dann am Sonntag Abend ca. 30 Minuten miteinander geschlafen. Ich hatte dort meinen ersten Orgasmus, deswegen befasste ich mich nicht mit anderen Dingen, sondern dachte nur darüber nach, wie schön es war. Wir telefonierten am Dienstag 2,5 Stunden und dabei erfuhr ich, dass er sein erstes und letztes Mal vor mir mit seiner Exfreundin hatte, mit der er 2 Jahre zusammen war. Wenn man seiner Aussage Glauben schenken kann, war ich demnach seine 2. Sexualpartnerin, während er jedoch mein 8. Sexualpartner ist, was ich ihm auch ehrlich gesagt habe, denn ich finde, wenn man bei soetwas nicht ehrlich ist, verspannt man sich viel zu sehr und es macht keinen Spaß mehr. Gestern (Mittwoch) hatten wir erneuten Sex, der aber diesmal 1,5 Stunden ging. Ich hatte keinen Orgasmus, aber hatte manchmal das Gefühl, dass er einen hatte, was sich wohl als falsch rausstellte, denn er wollte immer noch weitermachen und sein Glied war auch noch hart. Irgendwann konnten wir beide nicht mehr. Er zog sein Kondom ab und wir lagen kurz einfach nur da. Dann „beichtete“ er mir, dass er nicht zum Orgasmus kam. Ich antwortete, dass das auch mal passieren kann, während er voll aufgelöst war und mir sagte, dass er bei unserem ersten Mal auch nicht kam. 


Ich bezweifle, dass es an meinem Aussehen liegt, da er mir schon vor dem ersten Mal Sex Komplimente über mein Aussehen gemacht hat, er war ja auch erregt und an den Stellungen kann es auch nicht liegen, da wir nicht nur eine sondern mehrere probiert haben. Aber muss ich mir Gedanken machen? Oder ist er vielleicht einfach nur ein bisschen verwirrt, da er den Sex nur mit seiner Ex kennt? Was denkt ihr?


Ich wäre dankbar für ein paar ernstgemeinte Antworten.


LG
 

Ich hatte auch mal so einen.Das ist oft bei Männern,die sich sehr viel selbst befriedigen und dadurch wohl abgestumpft sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 21:27
In Antwort auf melanie01996

Ich hatte auch mal so einen.Das ist oft bei Männern,die sich sehr viel selbst befriedigen und dadurch wohl abgestumpft sind!

Danke, mal schauen, ob ich da was rausfinden kann. Ich werde ihn morgen wieder sehen und wollte diese Situation sowieso noch einmal ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 3:07

Wenn sie erst mit dem jetzigen Jungen ihren ersten Orgasmus hatte, dann fällt das davor wohl unter Jugend forscht ^^

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 12:43

Konzentriert euch doch auf euer zusammen Sein, und darauf, dass es euch gut geht miteinander. Die Vergangenheit ist vorbei und kein gutes Gesprächsthema zwischen Liebenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club