Home / Forum / Sex & Verhütung / Mann hat keine lust auf sex??????

Mann hat keine lust auf sex??????

2. Juli 2011 um 19:21

mein freund und ich sind nun über ein jahr zusammen. und immer stolz ein so reges sexleben nach dieser zeit zu haben. ich bin nun im 5 monat schwanger. habe erst ein kilo zugenommen,aber der bauch wächst nun mal trotzdem. er fällt überhaupt nicht mehr über mich her. immer muss ich anfangen und dann ist er manchmal trotzdem zu müde.er arbeitet seit ein paar wochen relativ viel (als student sind 8h arbeit am tag ne menge ) wir ziehen auch bald um und ich glaube er ist einfach gestresst. wenn ich ihn dann doch mal rumbekommen habe ist er immer überglücklich und entspannt. mir reicht einmal sex pro woche einfach nicht! was kann ich tun um ihn den stress vergessen zu lassen? oder bin ich so unglaublich unattraktiv geworden? angeblich macht ihm mein babybauch nix aus...

2. Juli 2011 um 19:22

Warum
heißt du Stanislaus wenn du schwanger bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 19:33
In Antwort auf michich1

Warum
heißt du Stanislaus wenn du schwanger bist?

Öh
das ist ein kinderbuch aus meiner kindheit? ist das falsch? alles was ich eingegeben habe gab es schon. hatte irgendwann keine lust mehr ewig rumzuprobieren und merken können wäre ja auch nicht schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 19:40
In Antwort auf sissie_11977389

Öh
das ist ein kinderbuch aus meiner kindheit? ist das falsch? alles was ich eingegeben habe gab es schon. hatte irgendwann keine lust mehr ewig rumzuprobieren und merken können wäre ja auch nicht schlecht

Kenn
ich auch - es sind aber Männer bz. Buben !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 20:11
In Antwort auf michich1

Kenn
ich auch - es sind aber Männer bz. Buben !

Ja und
und das ist jetzt so unglaublich existentiell oder was. wenn du etwas zu meinem problem sagen möchtest bitte. aber ich setze mich nicht an den pc und stelle meine probleme in ein forum, damit sich dann jemand daran aufhält wie mein nickname lautet. sonst hätte mein beitrag anders gelautet. kann man sich im internet als frau stanislaus nennen? stecke ich als mann in einem weiblichen körper wenn ich das bedürfnis habe mich im netz stanislaus zu nennen... ach bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 20:55
In Antwort auf sissie_11977389

Ja und
und das ist jetzt so unglaublich existentiell oder was. wenn du etwas zu meinem problem sagen möchtest bitte. aber ich setze mich nicht an den pc und stelle meine probleme in ein forum, damit sich dann jemand daran aufhält wie mein nickname lautet. sonst hätte mein beitrag anders gelautet. kann man sich im internet als frau stanislaus nennen? stecke ich als mann in einem weiblichen körper wenn ich das bedürfnis habe mich im netz stanislaus zu nennen... ach bitte!

Mach dir nichts daraus, was manche hier alles ableiten wollen!
Wie oft hattet ihr denn früher Sex und seit wann läuft nichts mehr bzw. nur noch wenig? Schon einmal mit ihm darüber gesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 21:11
In Antwort auf mario_12107745

Mach dir nichts daraus, was manche hier alles ableiten wollen!
Wie oft hattet ihr denn früher Sex und seit wann läuft nichts mehr bzw. nur noch wenig? Schon einmal mit ihm darüber gesprochen?

Jaaa,
also angeblich hat es schon mal nix mit dem baby zu tun... also so von wegen angst ihm weh zu tun. wenn wir dann mal sex haben ist es ja auch gut wir hatten früher schon so 3-5 mal die woche sex. manchmal sogar mehrmals am tag ...
aber da war ich nicht schwanger und er musste nicht sooo viel arbeiten. hab ihm gesagt dass es mich stört, dass wir so wenig sex haben/kuscheln etc. er sagt dazu nicht wirklich viel und ich will ihn auch nicht zu sehr unter druck setzen. wenn man(n) nicht will dann will er nicht. aber mich verletzt und irritiert das so ein wenig, da ich noch nie mit einem mann zusammen war, der so wenig mit mir schlagen wollte. bin da vll auch einfach zu verwöhnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 21:38
In Antwort auf sissie_11977389

Jaaa,
also angeblich hat es schon mal nix mit dem baby zu tun... also so von wegen angst ihm weh zu tun. wenn wir dann mal sex haben ist es ja auch gut wir hatten früher schon so 3-5 mal die woche sex. manchmal sogar mehrmals am tag ...
aber da war ich nicht schwanger und er musste nicht sooo viel arbeiten. hab ihm gesagt dass es mich stört, dass wir so wenig sex haben/kuscheln etc. er sagt dazu nicht wirklich viel und ich will ihn auch nicht zu sehr unter druck setzen. wenn man(n) nicht will dann will er nicht. aber mich verletzt und irritiert das so ein wenig, da ich noch nie mit einem mann zusammen war, der so wenig mit mir schlagen wollte. bin da vll auch einfach zu verwöhnt

So wenig schlagen?
Da muss es ja früher ja abgegangen sein mit deinen Ex Nein, hast du ihm das auch so deutlich gesagt? Wenn es dich nämlich nicht nur irritiert sondern verletzt, solltest du das. Wenn es laut ihm nicht an der Schwangerschaft liegt, schiebt er es auf die Arbeit oder ist es deine Vermutung? Ist er generell anders seit der Schwangerschaft und sparsam mit Zärtlichkeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 11:19
In Antwort auf mario_12107745

So wenig schlagen?
Da muss es ja früher ja abgegangen sein mit deinen Ex Nein, hast du ihm das auch so deutlich gesagt? Wenn es dich nämlich nicht nur irritiert sondern verletzt, solltest du das. Wenn es laut ihm nicht an der Schwangerschaft liegt, schiebt er es auf die Arbeit oder ist es deine Vermutung? Ist er generell anders seit der Schwangerschaft und sparsam mit Zärtlichkeiten?

Also,
er ist seit der schwangerschaft unglaublich verschmust. immer in den arm nehmen, immer einen kuss hier und da. oft lässt er mich im bett gar nicht los, kuschelt sich wie ein kleines kind an mich und sagt, dass er sich auf das baby freut. geht zu jedem arzttermin freiwillig mit, zeigt seinen freunden gaaaanz stolz die ultraschallbilder. darüber bin ich sehr glücklich, da die schwangerschaft nicht geplant war (sind beide studenten). was ich mit sparsamen zärtlichkeiten dann meine ist, dass er mich früher auch sehr viel gestreichelt hat oder wir auch einfach mal so ein bisschen rumgeknutscht haben was dann eigentlich immer von ihm aus zum sexgeführt hat. wenn ich ihn jetzt einfach mal in der küche anfange und ihm mit den händen unters t-shirt gehe und anfange ihn zu küssen, bekomme ic einen bussi und er macht weiter mit dem was er gerade getan hat. er sagt immer wenn ich ihn frage warum wir so wenig sex haben, dass er immer so müde und geshcafft ist. habe schon überlegt ob ich mir reizwäsche kaufen sol (alsomal wieder neue) und ihn mal überrasche. das problem ist dann wiederum, dass ich mich jetzt nicht gerade wie eine sexbombe fühle seit der bauch da ist. was meiner meinung nach ein bisschen an seinem desinteresse liegt! das kotzt mich dann schon an. angeblich finden männer schwangere ja soo tol und haben in der zeit den besten sex ever.... jaaaaaa.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 12:29
In Antwort auf mario_12107745

So wenig schlagen?
Da muss es ja früher ja abgegangen sein mit deinen Ex Nein, hast du ihm das auch so deutlich gesagt? Wenn es dich nämlich nicht nur irritiert sondern verletzt, solltest du das. Wenn es laut ihm nicht an der Schwangerschaft liegt, schiebt er es auf die Arbeit oder ist es deine Vermutung? Ist er generell anders seit der Schwangerschaft und sparsam mit Zärtlichkeiten?

Huch
eben erst gerafft. nicht schlagen. schlafen. uiuiui... nene. son klaps aufn arsch ist ganz nett aber das reicht dann auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 20:31

Vll
andererseits hab ich schon so oft gehört, dass männer unglaublich auf schwangere stehen. ihr glaubt ja gar nicht was für ekelige sachen ich hier schon gelesen habe.... finde es auch sau unpraktisch, dass es bei den meisten frauen so ist, dass sie ca ab der 20 ssw durchgehend rattig sind. was ist der sinn dahinter? ich bin dauernd wuschig und er nicht. das sinnfreiste was es gibt meiner meinung nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 22:24
In Antwort auf sissie_11977389

Also,
er ist seit der schwangerschaft unglaublich verschmust. immer in den arm nehmen, immer einen kuss hier und da. oft lässt er mich im bett gar nicht los, kuschelt sich wie ein kleines kind an mich und sagt, dass er sich auf das baby freut. geht zu jedem arzttermin freiwillig mit, zeigt seinen freunden gaaaanz stolz die ultraschallbilder. darüber bin ich sehr glücklich, da die schwangerschaft nicht geplant war (sind beide studenten). was ich mit sparsamen zärtlichkeiten dann meine ist, dass er mich früher auch sehr viel gestreichelt hat oder wir auch einfach mal so ein bisschen rumgeknutscht haben was dann eigentlich immer von ihm aus zum sexgeführt hat. wenn ich ihn jetzt einfach mal in der küche anfange und ihm mit den händen unters t-shirt gehe und anfange ihn zu küssen, bekomme ic einen bussi und er macht weiter mit dem was er gerade getan hat. er sagt immer wenn ich ihn frage warum wir so wenig sex haben, dass er immer so müde und geshcafft ist. habe schon überlegt ob ich mir reizwäsche kaufen sol (alsomal wieder neue) und ihn mal überrasche. das problem ist dann wiederum, dass ich mich jetzt nicht gerade wie eine sexbombe fühle seit der bauch da ist. was meiner meinung nach ein bisschen an seinem desinteresse liegt! das kotzt mich dann schon an. angeblich finden männer schwangere ja soo tol und haben in der zeit den besten sex ever.... jaaaaaa.....

Abgesehen vom fehlenden Sex...
hört sich das ja nach einem Muster-Papa an! Ich war zwar noch nicht in der Situation aber denke, ich hätte kein Problem damit...ab 8/9 Monat vielleicht Da ist aber wohl jeder anders, vielleicht hat er ein Problem damit nur verstehe ich nicht, warum er sich dann nicht traut mit dir offen darüber zu sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 23:11
In Antwort auf mario_12107745

Abgesehen vom fehlenden Sex...
hört sich das ja nach einem Muster-Papa an! Ich war zwar noch nicht in der Situation aber denke, ich hätte kein Problem damit...ab 8/9 Monat vielleicht Da ist aber wohl jeder anders, vielleicht hat er ein Problem damit nur verstehe ich nicht, warum er sich dann nicht traut mit dir offen darüber zu sprechen.


Du bist ein netter mensch. hier gibt es so viele komische kommentare. glaube nicht dass ich noch einmal was posten werde. ist was problemlösung anbelangt wirklich überflüssig und uneffektiv. danke für die netten worte wenigstens einer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 18:15
In Antwort auf sissie_11977389


Du bist ein netter mensch. hier gibt es so viele komische kommentare. glaube nicht dass ich noch einmal was posten werde. ist was problemlösung anbelangt wirklich überflüssig und uneffektiv. danke für die netten worte wenigstens einer

Ich glaube die alten Hasen hier...
sind inzwischen ziemlich misstrauisch, durch ihre Erfahrungen mit Fake-Accounts oder Threads. Wenn du hier öfter schreiben würdest, würden sie sicher weniger an dir oder dem was du schreibst zweifeln. Auf gelegentliche dumme Kommentare muss man sich aber trotzdem einstellen

Ich gehe mal davon aus das deinem Freund bewusst ist, das aus medizinischer Sicht nichts gegen Sex in der Schwangerschaft spricht. Es liegt scheinbar wirklich nur an einer inneren Blockade und die zu lösen wird nicht. Vielleicht hatte er im Bauch seiner Mutter diesbezüglich eintraumatisches Erlebnis? Vielleicht solltet ihr das nächste mal ein paat Stellungen probieren, die ihm das Gefühl geben, dabei "nichts kaputt machen" zu können, vielleicht hilft das die Blockade etwas zu lösen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 21:24

Ganz einfach
Wenn ein Mann kein Sex will, ist etwas faul in der Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper