Forum / Sex & Verhütung

Mann braucht ewig um zu kommen, oder kommt gar nicht?

1. Juli 2020 um 9:25 Letzte Antwort: 22. Juli 2020 um 9:37

Habe Folgendes Problem.
In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor das mein Mann ewig braucht bis er kommt oder gar nicht zum Orgasmuss kommt.
Wir hatten viele Jahre guten Sex haben 3 Wundervolle Kinder.Sind ein gemischtes Parr Er Türke ich Deutsche.

Liegt das am Älter werden bei nem Mann?

Hatt jemand hier gleiche Erfahrugen gemacht?

Lösungen Tipps?

Mehr lesen

1. Juli 2020 um 10:09
In Antwort auf

Habe Folgendes Problem.
In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor das mein Mann ewig braucht bis er kommt oder gar nicht zum Orgasmuss kommt.
Wir hatten viele Jahre guten Sex haben 3 Wundervolle Kinder.Sind ein gemischtes Parr Er Türke ich Deutsche.

Liegt das am Älter werden bei nem Mann?

Hatt jemand hier gleiche Erfahrugen gemacht?

Lösungen Tipps?

Könnte an Beschneidung liegen. Da wird er bei manchem mit dem älter werden immer unempfindlicher. Vielleicht regelmäßig eincremen...?

Gefällt mir

1. Juli 2020 um 10:36
In Antwort auf

Habe Folgendes Problem.
In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor das mein Mann ewig braucht bis er kommt oder gar nicht zum Orgasmuss kommt.
Wir hatten viele Jahre guten Sex haben 3 Wundervolle Kinder.Sind ein gemischtes Parr Er Türke ich Deutsche.

Liegt das am Älter werden bei nem Mann?

Hatt jemand hier gleiche Erfahrugen gemacht?

Lösungen Tipps?

Ich glaube, das sind Dinge die einfach nur ein Arzt wirklich beantworten kann. Um so eine Untersuchung kommt man halt nicht herum, oder man lebt damit. 

Gefällt mir

2. Juli 2020 um 20:08

Mein Ex hatte auch Phasen, in denen er "ewig" konnte oder manchmal garnicht zum Ende kam. Ich denk dass es meist eine Kopfsache ist.

Für definitive Klärung ist wie schon in anderen Beiträgen erwähnt wurde ein Arztbesuch notwendig 

Gefällt mir

2. Juli 2020 um 20:27

Hi Miri.

Weisst Du ob er öfter SB betreibt?
Oder überhaupt?
Klappt es da?
Braucht er grosse Stimmulation um überhaupt zu kommen?

Wird es ihm dann irgendwann unangenehm? Überreizung.
Oder wird er dann schlaff? 

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:48

Kann ich deinen Mann ausleihen? 🤪

1 LikesGefällt mir

21. Juli 2020 um 13:01

Liegt das am Älter werden bei nem Mann?

Das ist jedenfalls im Bereich des möglichen.
Bei meinem Mann dauert es seit ca. einem 3/4 Jahr bis Jahr auch erheblich länger.
Zu als es das erste mal recht lange dauerte dachte ich das es am Gleitgel lag das wir  da benutzt haben. Weniger Reibung und so. Aber das nächste mal ohne ging auch länger als üblich. Ob am alter liegt oder Zufall war, weiß ich nicht, ist aber zumindest eine mögliche Erklärung.
War ja jetzt auch nur 3 mal oder so, daraus eine grundsätzliche Veränderungen abzuleiten wäre Unsinn. Mal sehen wie es sich die nächsten Male/Jahe entwickelt.

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 14:21

als Mann kann ich sagen, das hatte ich auch schon. Es lang bei mir daran wenn die Frau mich nicht mehr so sehr reizte, bzw. mir nicht mehr so gefiel. Das könnt ihr aber leicht überprüfen, zieht beim Sex was an von dem ihr wisst, das es ihm gefällt, ihn anmacht.
Wenn er dann deutlich schneller ist, liegts daran.

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 17:21

1. Irgendwann lässt die Faszination füreinander nach.
2. Drei Kinder. (Habe ich auch - seit 5 Jahren keinen Sex mehr mit der Mutter)
3. Das Alter. Libido, Potenz, Testosteron - nimmt ab dem 30 Lebensjahr rapide ab und ist mit 45 nur noch auf halbem Niveau wie 20 Jahre zuvor. Wie alt seid ihr?
4. Beschneidung. Unbestritten, dass die Empfindlichkeit der Eichel dann geringer ist - schon öfter gelesen, dass dies in höherem Alter zu stärkeren Sensivitätsproblemen führen kann.
5. SB. Macht er es öfter selbst, und hat er dabei Fantasien, die nicht ausgelebt werden?

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 9:37
In Antwort auf

Habe Folgendes Problem.
In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor das mein Mann ewig braucht bis er kommt oder gar nicht zum Orgasmuss kommt.
Wir hatten viele Jahre guten Sex haben 3 Wundervolle Kinder.Sind ein gemischtes Parr Er Türke ich Deutsche.

Liegt das am Älter werden bei nem Mann?

Hatt jemand hier gleiche Erfahrugen gemacht?

Lösungen Tipps?

Warum eine Lösung? Eine Lösung suchen bedeutet ein Problem zu haben bzw. zu suggerieren. Dein Mann braucht länger oder kommt gar nicht. Leidet er darunter oder beeinträchtigt es in irgendeiner Weise eure Sexualität? Ist dies nicht der Fall, konzentriere dich auf den Moment, der "nicht" auf ein bestimmtes Ziel hin arbeitet. Das nimmt dem Partner den Erwartungsdruck- bzw. Angst. Belastet die Situation hingegen dich, schau bei dir, aus welchen Gründen du die Bestätigung durch seinen Orgasmus brauchst. 

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers