Home / Forum / Sex & Verhütung / Mal wieder... vaginaler Orgasmus - ich verzweifel langsam!

Mal wieder... vaginaler Orgasmus - ich verzweifel langsam!

14. März 2013 um 17:29

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß - das Thema wurde hier schon des Öfteren angesprochen und ich habe mir auch echt so gut wie alles dazu durchgelesen, aber ich finde nicht die für mich passende Antwort... Daher möchte ich Euch meine "Geschichte" erzählen und vielleicht kann mir ja irgendjemand effektive und ernst gemeinte Tipps geben, damit es endlich mit dem "vaginalen" Orgasmus klappt...

Kurz zu mir:
Ich bin 31 Jahre alt und hatte drei feste Beziehungen. Seit ca. einem Jahr bin ich in einer neuen Beziehung und es gibt deutliche Unterschiede zu den vorherigen Männern... Ich war noch nie der super Sexfan, ich habe bislang immer die Pille genommen und weiß nicht, ob es daran lag oder einfach an dem Zusammenspiel zwischen mir und meinen letzten Freunden, aber Sex war nie SO wichtig.
Ich habe schon deutliche Vorlieben, wie bspw. Blasen und Abneignugen, wie bspw. Sex in der Öffentlichkeit. Dennoch war ich nie unexperimentell... Anal, Schlucken, Sex im Freien etc., Pornos drehen (private natürlich nur) - alles habe ich schon ausprobiert und auch auf irgendwie immer Spaß daran gefunden - aber, und jetzt kommt das entscheidende Detail, das mir immer gefehlt hat: ich kann keine Orgasmen beim Sex bekommen, es sei denn, ich lege Hand an.
Ich muss zugeben, dass mich meine bisherigen Partner sexuell auch nie sonderlich angetörnt haben, was jetzt nicht falch verstanden werden soll: es gibt halt Kerle, die einen in ihren Bann ziehen anhand Ausstrahlung etc... Meine letzten Beziehungen hatten dafür etwas anderes, ich habe mich geborgen und wohl gefühlt und es genossen, mit ihnen zusammen zu sein! Also abgeturnt haben sie mich nicht. Naja jedenfalls befriedige ich mich auch selber, habe auch da keine Scheu und experimentiere, sei es mit Gleitgelen, Dildos etc. Aber auch da kann ich nicht kommen, es sei denn, ich stimuliere mich an der Klitoris.

Nun habe ich in vielen Beiträgen gelesen, man müsse sich fallen lassen, Blockaden abbauen etc.
Mein jetziger Freund ist das genaue Gegenteil von meinen anderen - er fasst mich an und mein Körper kribbelt, ich merke, dass er mich sexuell erregt, obwohl er noch gar nichts gemacht hat. Zur Info - ich nehme die Pille nicht mehr, seitdem ist diese Lust deutlich gestiegen, daher die Vermutung, dass es vorher auch schon so hätte sein können, hätte ich nicht hormonell verhütet. Ich bin feucht, erregt und genieße alles, was er mit mir macht bzw. wir miteinander machen. Aber auch hier das gleiche Spiel: Ich kann keinen Orgasmus bekommen, wenn wir Sex haben. Wenn er mich stimuliert, ist es unheimlich schwierig, ich muss mich sehr darauf konzentrieren, bin angespannt und kann mich nicht fallen lassen, da ich sonst gar nicht komme. wenn ich es selber mache, ist es etwas entspannter, aber auch hier kann ich nicht einfach "daliegen" und mich fallen lassen.

Ich wüsste wirklich gerne, woran es liegt. Habe mir spezielle Dildos geholt etc., aber keinen von denen trifft auch nur irgendeine erogene Zone in mir. Es ist okay, aber nix Besonderes. Es kribbelt, ja, aber es ist nichts, was ich nun stundenlang erleben wollen würde. Auch wenn er mich leckt, egal wie, es ist feucht, warm und angenehm - aber ich kann nicht kommen. Meine Klitoris ist stark bdeckt, also dadurch schon etwas unempfindlicher, aber wenn man versucht, sie ohne diese "Vorhaut" zu stimulieren, ist es direkt unangenehm und geht gar nicht. Starke Reibung und Druck sind von Nöten, damit es voran geht und ich kommen kann. Aber das kann es doch nicht gewesen sein.. Zumal einige Stellungen dann auch flach fallen, weil ich ja mit der Hand immer genug Spiel haben muss, um unten dranzukommen.

Es ist echt zum Heulen. Und wenn ich mich komplett fallen lasse, einfach genieße, merke ich erst recht nix. Da spüre ich zum Teil das Glied nichtmal in mir, obwohl er recht groß und dick ist. Ausgeleiert würde ich mich nicht nennen, aber sehr unempfindlich. Gibt es Mädels, die das kennen und irgendwelche Tricks parat haben? Oder muss ich einfach damit klarkommen? Anal habe ich auch schon als Alternative versucht und ist gut, aber auch hier geht es ohne die Selbstbefriedigung nicht...



Danke für ernst gemeinte Tipps...!!

14. März 2013 um 19:58

Bodybuilding für die Vagina?
Beckenbodentraining scheint das Patentrezept zu sein.

Deine Anatomie scheint intakt zu sein. Also bezweifle ich, ob es mit der Pille zu tun hat.

Bei der Klitoris wie auch Bauchnabel kommen die meisten Nerven an die Hautoberfläche. Du scheinst allgemein gern auf den Punkt zu kommen.

Nach deiner Beschreibung bist du ein Kontroll-Typ, die entsprechend aktiv sein muss. Als Mann würde ich dich auf mir reiten lassen und du machst es dir dabei selber. Natürlich mit meiner Unterstützung. Dürfte eine Alternative sein, aber entspricht nicht ganz deiner Erwartung.

Vermutlich darf Mann bei dir mal herzhaft zupacken und dich aktiv beanspruchen, was aber keinesfalls mit Gewalt verbunden sein darf. Es lässt sich eher mit einem Ringkampf vergleichen, bei dem Mann tierisch zupacken soll, jedoch wo du genauso mal richtig ran gehen kannst. Es ist jedoch eine sexuelle Art, wo durch die Erziehung zum Gutmensch verloren geht und immer weniger einem bewusst ist.

Mann kann dich zum Orgasmus unterstützen, wenn er dich schafft aus der "Fassung" zu bringen... wenn er bei dir den Kopf abschalten kann... wenn er mit dir ein geiles Kräftemessen eingeht, bei dem du den klaren Gedanken verlierst.

Sich für den Orgasmus fallen lassen, ist nicht immer so einfach, weil es manchmal eine starke Umarmung braucht, die eine Frau ins Bodenlose reißt.

Ohne männliche Unterstützung könnte die alternative Variante ein Schritt zum Orgasmus sein... du wirst feucht, dann stell dir vor, dass du ihn mit der Lust nass machst, wenn er in dir wirkt. Klingt bescheuert, aber hat schon paar mal geholfen eine Hemmschwelle zu überwinden, die schließlich zu einem genialen Höhepunkt führte.

Alles ist nur ein lustvolles Spiel, das Ehrgeiz zu Verlierer macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen