Home / Forum / Sex & Verhütung / Mal an die Frauen hier,was haltet Ihr von Breathplay

Mal an die Frauen hier,was haltet Ihr von Breathplay

21. August 2010 um 13:57

Hallo zusammen,
mal eine Frage an die Frauen hier,was haltet Ihr von Atemkonrollspielchen?

Wer hat sowas schoneinmal gemacht?

21. August 2010 um 20:31


find ich daneben, wenn man jemanden mag dann nimmt man ihn doch nich an der gurgel.

Gefällt mir

24. August 2010 um 18:17

Also...
ich persönlich mag es wenn er mich leicht am Kehlkopf drückt beim Sex. Am liebsten dann wenn ich auf Ihm sitze und Ihn reite.

Was dabei sehr wichtig ist, ist die Tatsache das man seinem Partner dabei wirklich blind vertrauen muss!!

Am schönsten ist es wenn er mir kurz bevor ich komme die Luft "nimmt"

LG Samy

Gefällt mir

24. August 2010 um 18:20
In Antwort auf samytoronto

Also...
ich persönlich mag es wenn er mich leicht am Kehlkopf drückt beim Sex. Am liebsten dann wenn ich auf Ihm sitze und Ihn reite.

Was dabei sehr wichtig ist, ist die Tatsache das man seinem Partner dabei wirklich blind vertrauen muss!!

Am schönsten ist es wenn er mir kurz bevor ich komme die Luft "nimmt"

LG Samy


Sowas gibt es???
Ich schein weniger zu kennen als ich dachte

Gefällt mir

7. September 2010 um 0:48

Atemkontrollspielchen
sind keine Spielchen. Man kann davon ins Jenseits befördert werden. Damt ist nicht zu spaßen, weil die meisten die es praktizieren den Spaß vom medizinischen Notfall nicht unterscheiden können.Und nebenbei, wenn man weggetreten ist, hat man ja nichts mehr vom Sex.
Also besser sein lassen und den Spaß bewußt erleben.

Gefällt mir

8. September 2010 um 2:00

Komme aus dem Theaterbereich,
da gehört Atemkontrolle zur Grundausbildung auf der Schauspielschule.
Also, what shall it?

Gefällt mir

8. September 2010 um 8:53

Kurz vor und während
Wer beim Verkehr mal ganz genau auf sich selbst aufpasst wird bemerken, dass sie/er ganz unbewusst über einen relativ langen Zeitraum die Luft kurz vor und/oder während des Höhepunkts anhält. Der Effekt ist bekannt. Das "Spiel" es einem anderen zu überlassen setzt gewisse Kenntnisse und Vertrauen voraus. Beim Deepthroat ist es ja auch was anderes ob man selbst die Sachen "in die Hand" nimmt oder ob der Partner (in meinem Fall der Mann) mich am Kopf packt und fixiert oder nachdrückt. Diese Höhepunkte sind sehr intensiv und die Gefahr besteht darin es immer länger und intensiver haben zu wollen. Schön ist auch für die Frau wenn sie ihn reitet und sich an seinem Hals "abstützt", es verstärkt noch einmal das Machtgefühl und Frau spürt wie sich die Eichel noch einmal um einiges weitet. Paare die wissen damit umzugehen können ihrem Partner und sich selbst den Sex damit intensiver machen. Die totale klinische Umsetzung nach dem Motto "was geht" finde ich nicht so toll und würde es auch nicht praktizieren wollen, resp. meinem Partner dahingehend die Grenzen aufweisen.
Nadine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen