Forum / Sex & Verhütung

Magenprobleme wegen Valette???

Letzte Nachricht: 21. Juli 2007 um 18:12
B
baila_12505949
21.07.07 um 10:39

Hallo!

Ich habe seit ich die Valette nehme ständig Bachschmerzen, Magenprobleme und einen aufgeblähten Bauch. Zuerst wurde auf Magen-Darm-Infekt behandelt. Ich habe auch keine Lactoseunverträglichkeit, keine anderen Allergien, so dass die Hausärztin meinte, es könne durchaus von der Valette kommen. Der FA streitet das ab.
Wem geht ähnlich mit der Pille, insbesondere der Valette? Kann es vielleicht besser sein wenn ich die Pille anstatt abends (nehme sie immer so um 22 Uhr) morgens nehme?

lg Marisa

Mehr lesen

N
nkechi_12376102
21.07.07 um 13:54

...
Hallo, mir geht es ähnlich wie dir. Ich nehme zwar die Petibelle, aber seitdem habe ich auch ständig einen aufgeblähten Bauch. Vor allem Obst und Gemüse sind ganz schlimm. Dürfte ich eigentlich gar nicht mehr essen, aber ich liebe Obst (und gesund ist ja auch )
Da ich noch andere Probleme mit der Petibelle habe, werde ich bald zur Valette wechseln. Hatte mir eigentlich Besserung erhofft.
FA s streiten manchmal die offensichtlichsten NWs ab, was man hier so liest. Weiß auch nicht was das soll. Meine ist da zum Glück ganz cool.

Gefällt mir

V
veit_12729375
21.07.07 um 16:12

Hi
hi!

nehme auch valette u nehme sie morgens obwohl mir einige davon abgeraten haben weil man angeblich müde wird von der pille. bemerke aber nichts davon. ich könnte auch nicht schlafen gehen abends und vorher die pille schlucken und dann zuhören wie die verarbeitet wird (habe sie mal abends genommen aber diese geräusche im bett - nein danke *g* bei mir waren es ziemlich heftige magengeräusche vll auch von der menge wasser die ich mit der pille trinke)

nimm sie nach der pause mal morgens. wenn keine besserung da ist würd ich dir raten zu wechseln. wielange nimmst du sie schon? hatte anfangs in den ersten 2-3 monaten auch immer nen aufgeblähten bauch. das ist normal und legt sich mit der zeit.

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
baila_12505949
21.07.07 um 18:12
In Antwort auf nkechi_12376102

...
Hallo, mir geht es ähnlich wie dir. Ich nehme zwar die Petibelle, aber seitdem habe ich auch ständig einen aufgeblähten Bauch. Vor allem Obst und Gemüse sind ganz schlimm. Dürfte ich eigentlich gar nicht mehr essen, aber ich liebe Obst (und gesund ist ja auch )
Da ich noch andere Probleme mit der Petibelle habe, werde ich bald zur Valette wechseln. Hatte mir eigentlich Besserung erhofft.
FA s streiten manchmal die offensichtlichsten NWs ab, was man hier so liest. Weiß auch nicht was das soll. Meine ist da zum Glück ganz cool.

....
Vielen herzlichen Dank für eure Antworten.
Ich nehme die Valette so etwa 6 Monate. Nun werde ich die Pille mal morgens nehmen und hoffe, dass sich dadurch meine Beschwerden lindern. Nehme die Pille im Langzyklus, nun weiß ich nicht genau, wie die Umstellung mache. Am besten abends die Pille und morgens dann die nächste. Weil wenn ich die Pille um 22 Uhr auslasse, dann ist der Schutz nicht mehr da.
lg

Gefällt mir