Home / Forum / Sex & Verhütung / Madinance Erfahrungen

Madinance Erfahrungen

27. August 2015 um 12:20

Ich nehme seit knapp einem Jahr die Pille Leona, bin aber nicht mehr zufrieden damit. Heute hab ich vom Frauenarzt die Pille Madinance für 2 Monate zum testen bekommen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Pille gemacht?

Vielen Dank schon mal im voraus

LG Sarah

30. September 2015 um 15:31

Madinance
Hallo, ich nehme seit über 15 Jahren die Miranova/Leanova und gestern mit der Einnahme von Madinance begonnen. Meine Ärztin hat mir auch 2 Blister zum Testen mitgegeben.
Kannst du schon sagen, ob du einen Unterschied merkst?
LG Jenny

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2015 um 19:12
In Antwort auf grania_12274235

Madinance
Hallo, ich nehme seit über 15 Jahren die Miranova/Leanova und gestern mit der Einnahme von Madinance begonnen. Meine Ärztin hat mir auch 2 Blister zum Testen mitgegeben.
Kannst du schon sagen, ob du einen Unterschied merkst?
LG Jenny

Madinance
Hallo
Ich nehme gerade noch meinen letzten Blister von der Pille Leona. In ca. 2 Wochen fange ich dann mit der Pille Madinance an. Ich werde dir dann auf jeden Fall schreiben, ob sich etwas geändert hat. Leider findet man im Internet keinen einzigen Bericht über die Madinance aber die Pille soll ja die gleichen Wirkstoffe wie die Pille Belara haben.
Liebe Grüße Sarah

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2015 um 21:52
In Antwort auf sarah11994

Madinance
Hallo
Ich nehme gerade noch meinen letzten Blister von der Pille Leona. In ca. 2 Wochen fange ich dann mit der Pille Madinance an. Ich werde dir dann auf jeden Fall schreiben, ob sich etwas geändert hat. Leider findet man im Internet keinen einzigen Bericht über die Madinance aber die Pille soll ja die gleichen Wirkstoffe wie die Pille Belara haben.
Liebe Grüße Sarah

Madinance
Hallo Sarah,
also ich nehme heute die letzte Pille des ersten Streifens. Positives konnte ich bisher noch nicht feststellen. Meine Haut ist unverändert (teilweise kleine Pickelchen/Unterlagerungen im Gesicht). Wenige Tage nach Beginn der Einnahme fingen meine Brüste an zu Schmerzen und diese dauern bis jetzt noch an. Habe gegooglet, dass das normal sein kann bei einem Pillenwechsel. Der Körper muss sich auf das neue Hormon umstellen und das kann bis zu 3 Monate andauern. Daher denke ich kann man nach 1 Monat noch nicht wirklich urteilen. Ich nehme sie weiter und berichte dir gern nochmal. Bin auch auf deinen Bericht gespannt LG, Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2016 um 20:51
In Antwort auf grania_12274235

Madinance
Hallo Sarah,
also ich nehme heute die letzte Pille des ersten Streifens. Positives konnte ich bisher noch nicht feststellen. Meine Haut ist unverändert (teilweise kleine Pickelchen/Unterlagerungen im Gesicht). Wenige Tage nach Beginn der Einnahme fingen meine Brüste an zu Schmerzen und diese dauern bis jetzt noch an. Habe gegooglet, dass das normal sein kann bei einem Pillenwechsel. Der Körper muss sich auf das neue Hormon umstellen und das kann bis zu 3 Monate andauern. Daher denke ich kann man nach 1 Monat noch nicht wirklich urteilen. Ich nehme sie weiter und berichte dir gern nochmal. Bin auch auf deinen Bericht gespannt LG, Jenny

Madinance
Hallo
Ich nehme die Pille Madinance jetzt schon knapp 5 Monate. Nebenwirkungen habe ich zum Glück keine aber auch meine Haut hat sich leider nicht viel zum Positiven verändert. Da ich die Pille sonst gut vertrage, werde ich sie jetzt erst mal weiternehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 10:49
In Antwort auf sarah11994

Madinance
Hallo
Ich nehme die Pille Madinance jetzt schon knapp 5 Monate. Nebenwirkungen habe ich zum Glück keine aber auch meine Haut hat sich leider nicht viel zum Positiven verändert. Da ich die Pille sonst gut vertrage, werde ich sie jetzt erst mal weiternehmen.

Akne
hey ich hab die Medinance auch von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, hab zuvor noch nie eine Pille eingenommen, habe sehr starke Akne und deswegen wollte ich sie einnehmen, komisch wieso es keine Beiträge zu Medinance gibt :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2018 um 14:32
In Antwort auf weston_12174571

Akne
hey ich hab die Medinance auch von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, hab zuvor noch nie eine Pille eingenommen, habe sehr starke Akne und deswegen wollte ich sie einnehmen, komisch wieso es keine Beiträge zu Medinance gibt :/

Hallo Zusammen,

da es generell ja so gut wie keine Erfahrungsberichte gibt, hier mal meiner.

Zu meiner Vorgeschichte:

Habe die Pille generell nie vertragen, mir ging es damit immer schlecht.. hatte zig Pillen ausprobiert und muss sagen, jede hatte Etwas, was ich super schlecht vertragen hatte. Habe dann noch vor dem Hype die Pille abgesetzt und es ging mir schlagartig besser. Hierzu könnt ihr aber vieles im Internet lesen. Nun gut: Die Spirale und Dergleichen kam für mich niemals in Frage, da ich immer ein kleiner Schisser war und viel Negatives aus dem näheren Umfeld mitbekommen hatte. So nahm ich den Rat meiner Frauenärztin an und verhütete mit App und Kondom. Ging super ganze 4 Jahre, nur besteht ja grade hierbei immer das große Risiko. Kennt man sich und seinen Zyklus gut und passt während der Fruchtbaren Tage besonders auf, kann aber auch hierbei nichts passieren.

Vor paar Monaten bekam ich dann jetzt richtig dolle Akne (litt immer unter unreiner Haut, aber dies ist kein Vergleich). Probierte alles aus, bis ich endlich zum Frauenarzt ging und er mir die Madinance verschrieb gegen meine Haut. Bis dato waren mir dann die Jahre zuvor mit Pille auch egal. Hatte gut Angst, aber wollte diese Haut endlich loswerden.


Zur Pille:

Ich muss wirklich sagen, dass es die erste Pille ist, die ich endlich mal ganz gut vertrage. Ihr dürft mich nicht als Maßstab sehen, da ich sehr empfindlich auf Hormone reagiere. Dennoch: Nehme sie nun seit 2 Monaten und hab sie direkt duchgenommen und es ist bis auf eine leichte Übelkeit ab und an alles top. Meine Haut hat sich EXTREM! verbessert! Klar ist noch was da, aber Leute erwartet doch nicht direkt ein Wunder. Gebt eurem Körper Zeit, kann anfangs sogar alles schlimmer werden. Hinzu kommt eine viel gesündere Ernährung und Wasser. Stimmungsschwankungen habe ich anders als damals gar keine! Was sehr positiv für mich war ist, dass meine kleinen Brüste nun endlich größer geworden sind (hatte damals unter meinen kleinen Brüsten sehr gelitten!). Wasser einlagerungen gibt es immer, aber ganz minimal. Macht Sport und sie gehen weg! Ihr müsst halt auch was tun und Sport ist sowieso gesund!
Das Durchnehmen hat hervorragend funktioniert (ist extra eine Pille, die man bedenkenlos mehrere Monate durchnehmen kann). Heute ist der letzte Tag vom Blister und hab seit 2 Tagen schon Blutungen (liegt aber bestimmt daran, dass ich sie das erste Mal durchgenommen habe und an privaten, sehr sehr stressigen Problemen leide. Ist glaube ich mehr als normal und kann damit sehr gut leben, zumal sie jetzt eh kommen.
Endlich kann ich bedenkenlos Sex haben und auch mal ohne Kondom, das ist natürlich auch neben der Haut ein enormer Vorteil.

Natürlich gibt es immer irgendwelche Nebenwirkungen, es ist halt ein Medikament. Aber muss sagen, die Nebenwirkungen (die im Vergleich zu damals) extrem gering ausfallen sind es wirklich alle Male wert!

Hoffe ich konnte Euch etwas helfen und wünsche Euch viel Glück!


Liebe Grüße,

​Nina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein wirkliches Interesse an Sex aufgrund Gegebenheiten?
Von: edeg
neu
20. Juni 2018 um 17:49

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen