Home / Forum / Sex & Verhütung / Mädels: ist die Reiterstellung ein Problem?

Mädels: ist die Reiterstellung ein Problem?

8. Juli 2015 um 10:11 Letzte Antwort: 10. August 2016 um 16:30

Hallo an alle und guten Morgen,

ich habe eine Frage zum Thema Orgasmen und der Reiterstellung. Ich hatte vor längerer Zeit eine Erfahrung die mich etwas verunsichert und seither auch keine Frau mehr an mich ran gelassen habe:

Eine Bekannte ritt auf mir in Reiterstellung für gut 25 Minuten und stoppte, ihr taten die Knie weh. Ich wiederum konnte einfach nicht kommen. Es fühlte sich alles total toll an, die Enge und Feuchte und so, aber ich konnte einfach warum auch immer nicht abspritzen. Und die auch nicht, keine Ahnugn ob das irgendwie zusammen hängt. Mir kam es so vor als ob insgesamt für mich zuwenig Stimulation/Reibung da war.

Ist es für Frauen generell schwieriger in der Reiterstellung einen Orgasmus zu haben? Ich dachte, dabei könnten sie den Bereich ums Schambein noch besser ans männliche Becken drücken? Und geht das wirklich so übel auf die Knie dass nach 20 Minuten Schluss sein muss oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Ich finde die Stellung total teil und will unbedingt mal dabei mit einem Mädel zusammen kommen, nur wie?

Mehr lesen

8. Juli 2015 um 23:17

Hm
Dann frage ich mich was dann los war... zu aufgeregt? Zu schüchtern? Oder ihr war mein Penis nicht groß genug... 16x4cm ist doch Durchschnitt? Leider hat sie nicht wirklich rausgerückt mit der Sprache.

Ich habe zwar gehört, dass Kondome ändern die Empfindung... aber so krass dass man gar nicht kommt?

Gefällt mir
9. Juli 2015 um 12:07

Ausführungen der Reiterposition
Sex ist halt zu (mindestens) 50 % Kopfsache. Manche brauchen einfach ein Gefühl der Geborgenheit dazu. Hast Du alles getan, dass sie sich mit Dir wohlfühlt, und dass Du Dich auch mit ihr wohlfühlst oder war es eher eine schnelle Nummer aus einer Laune heraus?

Kannst ja mal das Kamasutra studieren, dort gibt es bestimmt 20 Varianten zu allen üblichen Stellungen, und auch verschiedene Ausführungen der Reiterposition. Bestimmt ist auch die Richtige für Euch dabei. Einfach mal ein bisschen ausprobieren.

Wenn ihr etwas stark weh tut ist doch normal dass sie nicht kommt. Denn da müsste sie ja auf Schmerzen stehen und das tut zum Glück nicht jede(r).

Dass man als Mann nicht in der Reiterstellung kommt ist jetzt auch nicht so ungewöhnlich. Wenige Frauen können wirklich gut reiten. Entweder sie sind zu ängstlich und dadurch zu passiv, oder sie haben zu schlechtes Gleichgewichtsgefühl, zumindest in der Ekstase, sind zu egoistisch, etc........

Ach und nochwas, der Großteil der 'Penisbrüche' passieren in der Reiterstellung. Musst Du wissen, ob Du das Risiko eingehen willst aber sag nicht ich hätte Dich nicht gewarnt haha.

Und lass Dich nicht von billigen Internetpornos verunsichern, wo die Frau schon kommt sobald der Mann ihre Brüste anfasst. Ganz so schnell geht es in der Realität dann doch nicht lol.

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 11:50

Bei der
Reiterstellung kann der Penis auf den Gpunkt drücken, wenn sie sich ein wenig nach hinten lehnt.

Das hat mir jedenfalls immer geholfen. und Hand anlegen

Der Orgasmus ist ja eigentlich in den meisten Fällen Kopfsache. Versucht das nächste Mal einfach den Kopf auszuschalten und nur auf die Empfindungen zu achten.

Du kannst sie auch an den Hüften halten und ihr helfen, damit es nicht so in die Knie geht, oder sie setzt sich auf dich aber nicht mit den Knien auf dem Boden, sondern mit den Füssen.
So hast du auch noch ein super Anblick

Gefällt mir
13. Juli 2015 um 21:20

Durchaus
Mir ist das zu stressig. Ich mach das schon auch mal für kurze Zeit, vor allem weil es ihm gefällt. Aber um selbst zum Orgi zu kommen, ist's mir zu anstrengend.

Gefällt mir
11. September 2015 um 17:58
In Antwort auf an0N_1214430799z

Hm
Dann frage ich mich was dann los war... zu aufgeregt? Zu schüchtern? Oder ihr war mein Penis nicht groß genug... 16x4cm ist doch Durchschnitt? Leider hat sie nicht wirklich rausgerückt mit der Sprache.

Ich habe zwar gehört, dass Kondome ändern die Empfindung... aber so krass dass man gar nicht kommt?

Kondom
Also wenn mein Partner ein Kondom übersieht spüren wir beide nicht so viel, schon genug um zu kommen aber nicht so intensiv und nicht so intim, einfach unnatürlich

Gefällt mir
11. September 2015 um 22:07
In Antwort auf gloeckchen94

Kondom
Also wenn mein Partner ein Kondom übersieht spüren wir beide nicht so viel, schon genug um zu kommen aber nicht so intensiv und nicht so intim, einfach unnatürlich

Tja...
Ich bin ein Schisser und will bei nem ONS oder etwas zwanglosem weder Gesundheit noch eine Schwangerschaft riskieren. In der Beziehung wenn die Frau die Verhütung auf die Kette bekommt sieht das wieder anders aus, aber so?

Gefällt mir
11. September 2015 um 23:05

XD
Du bist doch der Mädelversteher. Musst du doch wissen

Gefällt mir
13. September 2015 um 0:43
In Antwort auf an0N_1214430799z

Tja...
Ich bin ein Schisser und will bei nem ONS oder etwas zwanglosem weder Gesundheit noch eine Schwangerschaft riskieren. In der Beziehung wenn die Frau die Verhütung auf die Kette bekommt sieht das wieder anders aus, aber so?

Ons
Ich rede nicht von einem ons sondern meinem Lebensgefährten Wir sind seit 3 Jahren zusammen und ich bin mir sehr sicher das er keine Krankheiten hat Mal davon ab das ich noch nie einen ons hatte (ist nicht so meins, bin mehr auf Gefühle aus als auf Befriedigung ) würde ich, wenn ich mal einen ons hätte, mit Sicherheit ein Kondom benutzen Und da sie ja auch kein ons ist und du dir hoffentlich sicher bist das sie keine Krankheiten hat und sie evtl noch die Pille nimmt oder anders verhütet sollte es auch möglich sein es mal ohne Kondom zu versuchen

Gefällt mir
15. September 2015 um 10:50

Ich
komme auch in der Reiterstellung zum Orgasmus. Ist wahrscheinlich von Frau zu Frau unterschiedlich.
Ich liebe diese Stellung, schon allein, weil ich die Schnelligkeit bestimmen kann.

Gefällt mir
20. September 2015 um 4:05
In Antwort auf an0N_1190266999z

Ich
komme auch in der Reiterstellung zum Orgasmus. Ist wahrscheinlich von Frau zu Frau unterschiedlich.
Ich liebe diese Stellung, schon allein, weil ich die Schnelligkeit bestimmen kann.

Kein Plan
Ich weiß nicht was ich dann falsch mache. Ich brauch wohl Nachhilfe...

Gefällt mir
20. September 2015 um 4:06
In Antwort auf tim375

XD
Du bist doch der Mädelversteher. Musst du doch wissen

Jaja :P
Naja, Frauen muss man nicht immer verstehen :P

Gefällt mir
20. September 2015 um 4:10
In Antwort auf gloeckchen94

Ons
Ich rede nicht von einem ons sondern meinem Lebensgefährten Wir sind seit 3 Jahren zusammen und ich bin mir sehr sicher das er keine Krankheiten hat Mal davon ab das ich noch nie einen ons hatte (ist nicht so meins, bin mehr auf Gefühle aus als auf Befriedigung ) würde ich, wenn ich mal einen ons hätte, mit Sicherheit ein Kondom benutzen Und da sie ja auch kein ons ist und du dir hoffentlich sicher bist das sie keine Krankheiten hat und sie evtl noch die Pille nimmt oder anders verhütet sollte es auch möglich sein es mal ohne Kondom zu versuchen

Single...
Tja, ich bin Single ohne Aussicht auf eine feste Freundin, selbst das Sexleben ist ja eher... lahm. Da wird es also schon schwer, da riskiere ich den Rest nicht auch noch nur weil man keine Lust aufs Gummi hat.

Ehrlich gesagt warte ich ja auch noch auf den richtig hemmungslosen Sex wo ich mich gehen lassen kann... das hat bisher noch nicht wirklich geklappt, immer haben die Frauen irgendwie andere Sachen im Kopf und können sich nicht gehen lassen.

Gefällt mir
21. September 2015 um 22:44

Naja
Beim ersten Mal hält Mann die Klappe unjd lässt sie machen.... ich würde das jetzt wohl anders machen.....

Gefällt mir
28. September 2015 um 15:15

Tipp.
Er hebt bei uns immer die Oberschenkel an und ich schiebe meine Füße unter. Macht uns beiden dann gleich viel mehr Spaß

Gefällt mir
16. Juli 2016 um 3:36

Passiert schon mal
...wenn es besonders schön ist will ich es nicht sofort beenden und habe Angst zu früh zu kommen. Der Anblick einer erregten Frau auf mir ich stimuliliere sie zusätzlich mit meinen Fingern oder sie macht es sogar selber, das will ich auskosten und plötzlich ist man überreizt. Also nicht schlimm, genieße den Moment und gönne ihr den alleinigen Höhepunkt. Vielleicht hast du ja Glück und sie revanchiert sich beim nächsten Mal: du wehrlos und sie gibt dir ,ganz exklusiv einen Blowjob
Im Bett sollte es kein gut und schlecht geben Zuneigung, Respekt und Sympathie sind wichtig

Gefällt mir
10. August 2016 um 16:30

.
Ich für meinen Teil komme da eigentlich am schnellsten...

Aber ja, die Knie können schon mal weh tun, so lange brauche ich aber meist nicht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers