Home / Forum / Sex & Verhütung / Mädchen von Pille Behindert??? HILFE????

Mädchen von Pille Behindert??? HILFE????

29. Oktober 2009 um 16:08 Letzte Antwort: 15. November 2009 um 12:40

Hallo Leute!

Ich habe eine Frage und zwar: Habe ich gehört das ein Mädchen von der Pille Behindert geworden ist , wegen einem bestimmten Stoff, der am meisten in den neuen Pillen zu finden ist, ich würde gerne wissen welcher das war , und ob meine Pille auch "neu" ist ( belissima) da der Vorgänger ja die Belara ist....


LG

Danke für eure antowrten=)

Mehr lesen

29. Oktober 2009 um 20:01

...
na aber was soll man denn noch nehmen zur Verhütung??? Ich hab bis zu dem Bericht auf ZDF auch die Yasmin-Pille genommen, weil meine Ärztin sagte, diese sei mit den wenigstens Hormonen. Was kann man denn jetzt noch glauben??? Aber egal welches Verhütungsmittel man nimmt ... sie sind alle schädlich. Und was soll dann z.b. ich tun??? Ich vertrag keine Kondome, irgendwie sollte ich mich ja aber schützen. Und da ich in einer festen Beziehung bin und daher eher regelmäßigen Verkehr habe, erst recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 20:54

?
NFP, Gynefix ... was soll das sein??? das hab ich echt noch nie gehört ...
Ja ich nimm die Yasmin schon 6 Jahre, aber ich hab z.b. aufgrund der Pille wie Wasser in der Brust, hat meine Ärztin gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 21:55

...
Meine Pille ist so dosiert 0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Chlormadinoacetat. Außerdem sind noch Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Polyvidon K30, Magnesiumstearat, Methylhydroxypropylcellulose, Macrogol 6000, Propylenglycol, Talkum, Titanoxid (E 171) sowie rotes Eisen (III)-oxid (E 172)

Da ist i wie gar nicht dieses Levonorgestrel drin ??

oder heisst das hier anders kp????


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2009 um 14:45

.....
ich finde das ist wieder mal son unnötiger Hype....

sowas steht sogar auf der Packungbeilage, das man an trombose erkranken kann,Lungenembolie bekommen kann oder das einem zysten an den Eierstöcken wachsen.

Genauso ist es Bei Schmerztabletten,Antibiotika(p ilzbefalletc. Durchfall.Fieberkrämpfe.erbrec hen)
bei mir hats nicht gewirkt und ich hab ne Nierenbecken Entzündugn bekommen.


Ich kenne Jemanden desssen nichte an ner Impfung schwerst behindert geworden ist.......ALLE medikamente sind ein Risiko für die gesundheit, genauso wie die pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2009 um 21:51
In Antwort auf lien_12316636

.....
ich finde das ist wieder mal son unnötiger Hype....

sowas steht sogar auf der Packungbeilage, das man an trombose erkranken kann,Lungenembolie bekommen kann oder das einem zysten an den Eierstöcken wachsen.

Genauso ist es Bei Schmerztabletten,Antibiotika(p ilzbefalletc. Durchfall.Fieberkrämpfe.erbrec hen)
bei mir hats nicht gewirkt und ich hab ne Nierenbecken Entzündugn bekommen.


Ich kenne Jemanden desssen nichte an ner Impfung schwerst behindert geworden ist.......ALLE medikamente sind ein Risiko für die gesundheit, genauso wie die pille.

-.-
finde ich nicht, da ich es nur von eminer freundin gehört habe, die meinte das dieses mädchen "behindert" gewordne ist, wieso wusste ich nicht deswegen habe ich mir die frage gestellt und auch geoogelt wieso sie behin dert geworden ist habe nichts gefunden und die farge hier gestellt....ich kann nichts dafür das sie mir i ein schwachsinn erzählt deswegen meine frage ich hatte keine ahnung das es ne thrombose war......
wenn du es unnötig findest dann guck doch einfach nicht hin, ich denke mal n forum ist zum fragen da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2009 um 12:40

Hey
ne, die sind nicht behindert geworden. die sind von den Pillen gestorben. Die Pille heißt YAS. Da sind so elf Mädels wegen den Folgen von Trombosen gestorben, die durch die YAS ausgelöst worden sind. Das Mittel was in der Yasmin zu finden ist, ist das Gestagen Drospirenon. Das hat die Bellissima nicht. Also keine Panik.

Kannste weiter nehmen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram