Home / Forum / Sex & Verhütung / Macht es was...

Macht es was...

24. Januar 2008 um 8:30

wenn man gleich nach der pilleneinnahme milch zu sich nimmt?

ich weiß das man die pille nicht mit milch trinken darf. nun ich nehme meine pille immer morgens, gleich nach dem aufstehen. heute habe ichv ergessen und hab sie vor dem frühstück (halbe stunde später als sonst) eingenommen. habe 5 min später ein müsli gegessen mit milch (die pille allerdings mit wasser runtergespült) denkt ihr das macht was?

lg

24. Januar 2008 um 9:57

Warum...
...sollte man die nicht mit milch nehmen..`?

Gefällt mir

24. Januar 2008 um 10:26

Keine ahnung
hab ich hier mal gelesen.

mir ist es eig egal da ich sowieso eine milch trinke in dem sinn aber im müsli brauch ich die milch eben

Gefällt mir

24. Januar 2008 um 11:33
In Antwort auf ghettosista

Keine ahnung
hab ich hier mal gelesen.

mir ist es eig egal da ich sowieso eine milch trinke in dem sinn aber im müsli brauch ich die milch eben

Wenn
Milch der Pille schaden würde, dann wäre das in der PB festgehalten. Da aber in der PB nichts steht, macht Milch nichts Einziges Getränk, dass die Pille beeinflusst ist Grapefruitsaft und zwar in der Form, dass er den Östrogenspiegel erhöht, davon sollte man also nicht allzu viel trinken.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen